Rotation für Raufereien bis Shadowlands

Da wir derzeit an der Behebung einiger Fehler arbeiten, haben wir K.I.nderspiel aus der Rotation der Raufereien entfernt. Mit Shadowlands kehrt diese Rauferei in die Rotation zurück. Wir entschuldigen uns für die späte Mitteilung.

Die Rauferei diese Woche wird Tempel von Hotmogu sein.

Vielen Dank für euer Verständnis!

1 Like

Schade.
Hab mich schon drauf gefreut. :confused:
Danke für’s Bescheid sagen, auch wenn es dich ziemlich spät kommt.
Aber ist wohl wie Weihnachten. Das kommt auch immer so plötzlich und weiß das nicht vorher. :crazy_face:

Buärghs! :face_vomiting:
Das wohl widerlichste BG, welches je eingeführt wurde.
Aber gut. Dann diese Woche keine Rauferei. :man_shrugging:
Sehen wir es positiv: mehr Zeit, um für den LKW Führerschein zu lernen. :fire_engine:

Habe ich nur leider kein Verständnis für. Hier überhaupt einen Fehler als Begründung vorzuschieben, obwohl jeder weiß das es um die Echos geht, ist einfach nur unverschämt.

Keinerlei Ankündigung vorher.

6 Likes

Unverschämt ist vielmehr Dein Post.
Klar kann man verständnislos sein - doch anstatt einfach mal nachzufragen, was genau jetzt der Fehler ist - einfach nur wieder sowas. :face_vomiting:

Ich hätte eher von Blizzard erwartet, dass sie mehr Informationen preis geben. So bleibt eben Spielraum für Spekulationen. Vielleicht ist es auch immer noch der Bug, dass Spieler das BG nicht verlassen können.

Jedem ist völlig klar, was der angebliche Fehler ist: Die Echos die man in großen Mengen sehr einfach farmen kann. Das Event an sich ging reibungslos, weil es kurz aktiv war in den US-Realms.

Da muss ich nicht nachfragen. Was Blizzard hier als „Fehler“ umschreibt ist einfach die vollendete Planlosigkeit, da sie ganz genau wussten, dass mit den Echos man die Dinger da farmen wird können.

Sie machen aber kurzerhand das Event platt anstatt einfach die Echos rauszunehmen.

Und selbst wenn das mit den Echos möglich wäre: Who cares? Wirklich, das Addon ist zu Ende, keinen juckt das. Ist die gleiche Geschichte wie mit der Corruption-Händler Rotation.

TL;DR - Es gibt keinen Fehler. Der Fehler ist das Blizzard lieber das Event deaktiviert, anstatt die Echos rauszunehmen. Das Event lief an und für sich fehlerfrei.

2 Likes

Eben nicht und Dir erst recht nicht!
Denn es gibt nicht nur ein Ding, was auftritt und so nicht gewollt ist.
Da Du es aber eh besser weißt des Meckerns willen, werde ich Dir das auch nicht aufzählen. pp

Schreib doch Blizzard ein Feedback anstatt hier gleich etwas so negativ anzugehen und somit Unmut zu verbreiten, der vielleicht sogar unbegründet ist.

Man konnte es buchstäblich sehen und es gibt unzählige Berichte, dass das event völlig normal funktioniert hat auf reddit, wowhead und co.

Es gab aber eben absurde Mengen an Echos. Ansonsten gab es keinerlei Berichte von Fehlern.

=>

Event wurde wegen den Echos deaktiviert. In der Tat weiß ich es somit in dem Fall ganz klar besser, weil man ganz logisch schlussfolgern kann, warum das event deaktiviert wurde.

Habe ich getan, tatsächlich sind aber auch Plattformen wie diese hier für Feedback gedacht, ich nutze sie daher wie angedacht. Aus meiner Sicht gehe ich das noch harmlos an. Meine tatsächliche Meinung über das Deaktivieren und diesen vorgeschobenen Grund könnte ich nämlich hier nicht schreiben, davon es erst am Tag wo es eigentlich stattfinden soll bekannt zu geben mal ganz zu schweigen.

Und das hat mittlerweile System, irgendwann wird man dann eben auch mal rauer im Ton, wenn die Kommunikationspolitik im Grunde seit Wochen nicht mehr existent ist.

Mein Realm sollte z.B. längst verknüpft sein und man hört absolut nichts diesbezüglich. Irgendwann ist das Verständnis eben auch mal erschöpft.

3 Likes

Welche Fehler sind das, Thyvene?
Es wundert mich, dass es dieses Mal so lange dauert. Ich hatte mich schon sehr auf diese Rauferei gefreut.
Das letzte Mal funktionierte sie reibungslos. Sie wurde nur kurz deaktiviert, weil einige Spieler nicht rausgeportet wurden. Eine Woche später fand sie statt und der Fehler war auch behoben.

Ich konnte jetzt keine Informationen über neue Probleme finden.

Ich glaube btw auch nicht an irgendwelche Fehler, sondern habe ähnlich wie Shalandana so meine Vermutung, warum das BG kurzfristig rausgenommen wurde.

3 Likes

Mh ich steh da auf Shalalala clap Seite.

Es war schon früher so das solche Dinge geändert worden sind wenn man schnell und ohne viel Aufwand wichtige Ressourcen sammeln konnte.
Aber…seien wir mal ehrlich, wäre es echt so schlimm? Twinks haben immer noch das Problem keine guten Essenzen zu haben und am Ende der Erweiterung haben bestimmt auch Nachzügler oder reroller keine Lust zum tausendesten Male Schildkröten zu retten/töten oder ähnliches zu machen.
Wenn sie uns schon sagen das wir einfach Spaß mit dem verrückten Corruption System haben sollen dann sollten sie so etwas nicht tun…
Das sie die Belohnung nicht rausgenommen haben liegt bestimmt daran das viel Entwicklung jetzt in SL geht, was seinerseits vermutlich bald in die Crunchphase Phase, sprich der Zeitpunkt wo die Deadline immer näher kommt und die Leute 18h Schichten führen müssen um fertig zu werden.

Schade finde ich aber nur…das ich noch so viele Tmog Sets brauche und nun bis SL warten muss =(

Wenn man als PvPler etwas „leichter“ bekommen kann, wird es einfach entfernt, weil es ja unfair gegenüber dem PvEler ist… Wobei der Witz ja allein daran ist, das das KI.nderspiel auch nur eine Form von PvE ist auf ner Map von PvP.