RP der Horde ausgestorben?


#1

Hallo^^
DieAldor ist ein bekannter Server welchen wir bestimmt alle gut kennen. Auf Allianz gibt es viele RP Stellen ( In Sturmwind meist am Hafen und am Kathedralenplatz ) Aber auf der Horde…? Ich war oft mit Allianzchars im RP aber mit Hordlern nicht so und ich dachte, erstell ich mal einen Hordenchar und schau was bei der Horde los ist. Ich habe eventuell ganz kleine vereinzelte RP’ler gefunden aber nicht so große stellen. Es kann sein das ich zur Falschen Zeit on war aber ich habe es öffter versucht und es war immer so…
Ich frage mich jetzt, gibt es überhaupt noch RP auf der Horde?
Wenn ja, kann es mir jemand sagen?

Danke, und euch noch einen schönen Tag^^


(Drax) #2

Abend…Faligot? Seltsamer Name erst einmal! Aber eh! Elfen halt.
Du liegst Falsch. Rollenspiel der Horde ist nicht Ausgestorben. Was du suchst ist Open Rp.
Wo wir bei Elfen wären…Silbermond ist dein Ort für Open Rp. Sonst findest du auf Hordenseite in Orgrimmar hin und wieder Open Rp wenn sich eine Gilde dort niederlässt oder 1-2 Spieler in den Tavernen hocken. Alles keine Plätze für einen Blutelfen. Deswegen -> Silbermond <-

Wenn du aber einen Goblin spielen würdest…würde ich dir sofort empfehlen dich einer Gilde anzuschließen. Auf Hordeseite läuft das im großen etwas anders als bei der verwöhnten Allianz. Wenn es einmal so sein sollte das du einen bespielen solltest…kann man darüber weiter sprechen. Bis dahin,viel Spaß in Silbermond.


#3

Okay, erstmal Danke!^^
Zum Glück ist mein Blutelf nicht mein einziger Char, aber ich danke dir für deine Hilfe.
Dir noch einen schönen Abend.


#4

Throm’ka

die Hored hat keine richtigen RP Spots, vieles ist in Klans wie stämme gegliedert und spielt an einzelnen Orten in der weiten Welt.

Blutelfen Rp wenn ja Silbermond.

Aber Orgrimmar wenn ab den Abendsstunden.
Horde muss man wenn etwas genauer schauen aber es existiert.


#5

Danke für deine Antwort!^^
Okay, dann versuch ich mal etwas zu finden.
Dir noch einen schönen Abend.


#6

Auf Hordenseite RP zu finden geht am einfachsten über Kontakte. Ich würde dir empfehlen das Forum nach derzeit aktiven Hordengilden durchzusuchen und zu sehen, welche angebotene Art von Rollenspiel dir am meisten zusagt. Und dann geht man am besten auf die Leute zu. Es muss ja nichts Verbindliches sein.
Man kann auch ohne Gilde viel Rollenspiel haben - aber dafür muss man die Leute eben kennen.

Hier ein hilfreicher Link:


#7

Uuuund solltest du tatsächlich mit deinem Blutelfen DH RP suchen, werfe ich direkt mein DH RP Projekt rein.

Der Unterschied zwischen Horde und Allianz im RP ist, dass unsere blauen Freunde lieber kleine Brötchen backen und gerne Socialdrama ausspielen.
Die Horde ist eher bekannt für riesige Plots (und ich meine wirklich riesig) und eine so gechillte Grundeinstellung, in der Drama nicht so sehr gut funktioniert.


#8

Ich weiss ja nicht. Immer wieder liest man “Ist das RP auf Hordeseite ausgestorben”.

Es ist nur nicht so auf einen Platz fixiert wie bei den Blauen. Find ich persönlich sogar besser :wink:

Würd ich jetzt nicht so pauschalisieren, Drama gibts überall. Und Belfen sind die größten Dramaqueen´s von Allen :rofl::wink:


#9

Na, eher Menschen :slight_smile:
Ich habe ehrlich gesagt noch nicht so oft das “Buhuhu, X ist mir fremdgegangen” bei Belfen erlebt, wie bei Gilneas Menschen/Worgen und Menschen. Und ich bin jetzt seit einigen Jahren auf Aldor.
(Und hatte immer gut im RP zu tun.)

Ausserdem gibt es genug andere Rassen in der Horde. Besonders Trolle interessieren sich für gewöhnlich keinen Meter für ‘Wer mit Wem und Warum’. Orcs auch eher selten, für Verlassene sind solche Dinge eher obsolet und Goblins sind eiskalt genug, um daraus Profit zu schlagen.

Und auf der anderen Seite habe ich noch keinen vergleichbargroßen Allianzplot gesehen, der nicht mit Streit in der Leitung oder dem Boykott von mehreren großen Gilden endete. Was jetzt nicht heißt, dass die Allianz schlecht sei, oder so. Da scheint man sich einfach nicht so sehr für Großplots zu interessieren.


#10

Narf wie ich den Titel nicht mag,bitte streichen.
Das rp ist nicht ausgestorben, wie die alle vor mir sagten findet viel in Gilden statt.
Hier im Forum wird vieles angeboten deutet zu dem neuen Plot der nächste Woche Freitag startet
Wir Hordis spielen gern die Pre Events und Videos nach die Blizz uns gibt, da haben wir ein sehr fähigen Kopf der das leitet zeigt auf den großen Waldtroll Maa´gal und grinst
Auch wird viel über die Discord Organisiert.
ich geb dir den Tipp, ließ dir das Forum in aller ruh durch, schau dir die Liste mit den Aktiven Gilden an und wenn du on bist such entsprechend nach den Leuten.
Keiner wird dich beißen weil du fragen hast oder neu auf der tollen roten Seite schwänkt das Saurfangfähchen
Viele Gilden bieten feste RP Tage an, andere nicht und so kann e shalt auch mal sein das man keinen erwischt aber gib nicht auf.
SOlltest du Lust auf Orcs haben, grün wie braun, kann ich dir unsere Gilde ans herz legen.
Wir sind eine Mag´har Gilde die aktiv die Rebelion bespielen und beim kommenden Plot ganz weit vorn mit stehen werden…gut natürlich hinter ANduin, Thrall und Saurfang aber dicht dran eifrig nickt


(Sekh) #11

Noch ergänzend:

Das Rollenspiel auf Hordeseite lebt eher von Plots und Events als unbedingt von spontanem RP. Ich würde dir vorschlagen, nebst der Gildenübersicht dem Aldor RP (!) - Discord beizutreten. Dort werden die meisten Projekte/ Events/ Plots aufgelistet, ob Allianz, Horde oder sogar neutral.

Des Weiteren ist es natürlich immer praktisch, einen Blick auf dem Forum hier zu behalten.

Liebe Grüße!


#12

Hier siehst du übrigens den Grund, warum das offene Rollenspiel ausgestorben ist. Ist auf Seiten der Allianz nicht viel anders, auch wenn dort wenigstens Sturmwind noch als letzte Bastion standhält.


#13

Öhm… Wir haben offenes RP in OG, Sen’jin und an wechselnden Orten in der Pampa. Wenn man die Spots kennt, findet man auch offenes RP. Aber die muss man halt erst kennen lernen.


#14

Discord killt RP?
Nicht wirklich.

Zugegeben, ich war ein paar Jahre nicht da, aber ich glaube nicht, dass es sich in denen groß anders verhalten hat: Hordenrollenspiel hat sich immer schon mehr auf Peergroups verlassen als auf Open-RP. Solang ich denken kann (seit Serverstart bis viele Jahre danach) hat sich auf Hordenseite nie ein so zuverlässiger und dicht bevölkerter Hotspot etabliert wie es Sturmwind immer automatisch war. Nein, nichtmal in Silbermond fand man zu absoluten BC-Hochzeiten so ein Rollenspielerwimmeln wie in SW.

Discord hat, mMn, wenn dann eher geholfen. Als Wiederkehrer schätze ich es, dass ich jetzt konkrete Anlaufpunkte für Gilden, Projekte, Veranstaltungen habe, mit denen ich auch außerhalb des Clients mein Rollenspiel ingame organisieren kann. Das gab es früher nicht - und für mich fühlt es sich so an, als hätte es dem allgemeinen RP ganz gut getan, solche Kanäle zu etablieren. Anders kann ich mir die Großprojekte der Horde echt nicht erklären.


(Iefan) #15

Das offene RP ist nicht deswegen “ausgestorben” weil man sich mehr abspricht - sondern weil man in einer größeren Welt mit weniger Spielern die mittlerweile Berufstätig, Eltern oder in anderen Hobbys integriert sind unterwegs ist. Es gibt, wie Azzuron richtig sagt, einige Spots zum spielen und ich habe in meiner Zeit auf Aldor bisher keine einzige Gilde mitbekommen die, wenn man mal zum RP vorbeikommt, abblockt und einen nicht versucht einzubinden oder wenigstens ein Gespräch anzufangen.

Man darf halt nicht erwarten das einem RP auf dem Silbertablett an jeder Ecke serviert wird, wer RP will soll RP schaffen. Events, Plots, Gilden, Spielgruppen. Möglichkeiten und Content hat die WoW Welt genug.


#16

Man kann aber natürlich auch… auf den Kathedralenplatz gehen :slight_smile: Dort wird einem RP auf dem Silbertablet serviert. RTL serviert mir aber auch Fernsehunterhaltung auf dem Silbertablet.


#17

Was soll eigentlich immer dieses sinnlose Bashing? Als wären wir Feinde, lel.


#18

Ich sehe kein Bashing :smiley:

Der Kathedralenplatz ist der go-to Hotspot der Allianz wenn man nicht großartig nach RP suchen will. Das RP dort allerdings eher fragwürdiger Natur.


#19

Hab’ fast alle meiner festen RP-Partner bei kathe kennengelernt, aber sure. Was auch immer du sagst. Das größte Problem der RP-Community ist die RP-Community.


(Nilann) #20

Ich glaube, was er eigentlich ausdrücken möchte ist, dass natürlich nicht alle auf dem Kathedralenplatz seltsam sind und man auch gute Rollenspieler treffen kann, aber die Tendenz, merkwürdige Leute zu finden, ist dort gefühlt überdurchschnittlich hoch.
Ich persönlich habe auch den Eindruck, wenn ich öfter mal drüberfliege, um vielleicht etwas von Interesse für mögliches RP zu sehen, dass mich sehr viele sehr seltsame Flags abschrecken. Und mit Paladinen, die jeden Abend nur als Pulk auf der Treppe herumstehen und teilweise die Lebenseinstellung IC=OOC fahren, muss ich nun auch nicht mehr unbedingt spielen.
Dass so viele Rollenspieler auf Aldor seit Jahren der Auffassung sind, dass der Kathedralenplatz einiges an Klientel anzieht, das nicht jeder als angenehm oder authentisch empfindet, passiert nicht ohne Grund.