[RP] Sammelthread - RPler suchen Gilden đź“‘

Und hier kommt ein “größte-Erzmagierin-aller-Zeiten-Schubs”!

Denn wer Nevex haben will, hat vermutlich auch Noée ein Stück weit an der Backe. Aber ich kann insofern Entwarnung geben, dass sie keine Lady mehr sein will. Eine formelle Anrede ist demnach nicht mehr nötig. Es mag aber dennoch ratsam sein, Süßigkeiten oder Gebäck dabei zu haben, wenn man sie um eine Audienz ersuchen möchte.

3 Likes

Zuerst: Danke fĂĽr das Anschieben!

Aber ich muss schon sagen, dass der Andrang an suchenden Charakteren etwas kleiner ist als ich gedacht hätte. Wenn es nicht die Grundidee ist, mag mein persönliches Problem vielleicht doch nicht so verbreitet sein wie ich dachte.

Mag es an meinem Konzept oder an meinen hohen/seltsamen Ansprüchen liegen? :thinking: Naaah, als Aldorette habe ich das Privileg ooc-Drama für alles verantwortlich zu machen und zu behaupten, dass der Serverrat mich ooc sabotiert, weil sie mich nicht mögen!

Alternativerklärungen, ernst oder scherzhaft, oder einfach Gilden- und Projektvorschläge, die ja irgendwie Sinn der Sache wären, sind weiter willkommen. Auch für Azzuron. Das hier ist eh nur ein alberner push.

6 Likes

Na, was soll ich sagen: Nevex will ja nicht mit dem Institut gg Wenn er auch nicht mit der Forschergilde mag fürchte ich, dass es sich dann tatsächlich schon ausgegildet haben dürfte mit seinen Ansprüchen, wobei ich die weder zu hoch noch zu seltsam empfinde. Ein persönlicher Anspruch muss sein, sonst wäre man ja doch nur Entertainer für andere, oder wie man in wow sagen würde: Plotleiter oder Plot-SL hrhr
Flori hat jedenfalls noch das 14-tägige, von der Wache auferlegte Kontaktverbot g Wenn das rum ist, geht sie ihm bestimmt erneut auf den Zeiger :wink:
Wenn das aber nicht hilft, muss er, wie angedroht, aber auch damit leben, dass sie versucht Sturmwind dahingehend zu indoktrinieren, dass es halt einfach das Beste für ihn wäre mit dem Institut zusammen zu gehen :stuck_out_tongue:
Die Sabotage erfolgt rein IC hihi

Danke für die nette Antwort, Floreanna. Ich freue mich ooc schon darauf, was aus unseren kleinen ic-Reibereien noch so werden mag, so wenig sie den armen Nevex auch begeistern mögen. Aber den hat ja auch keiner gefragt.

Ja, ich fürchte das scheitert am selben Punkt der offenen dunkleren Magiewirker mit denen da verkehrt werden müsste, was wohl tatsächlich inzwischen eine größere Einschränkung ist. Den Schuh muss ich mir da wohl selber anziehen. Aber man kann ja hoffen, dass man irgendwann etwas anderes findet, oder von einer noch nicht gegründeten Gilde die zum Charakter passen könnte schonmal eingeplant wird.

Wenn nicht bleibt wohl tatsächlich der Schritt zum Unterthalter. Ich habe schon ein Gildenkonzept das ich mit NPC-Char leiten würde im Kopf, nur um etwas passendes für Nev zu haben und irgendwann bin ich frustriert genug das durchzusetzen! :wink:

Du könntest als Informant für die Schwarze Klinge agieren.
Man kann nie genug Informanten haben.

1 Like

Neu hinzugefügt in Sammelthread: Interessante Beiträge für Rollenspieler (Inhaltsverzeichnis) :

[RP] Sammelthread - RPler suchen Gilden đź“‘
Wir haben nun natĂĽrlich schon verschiedene Arten von Sammelthreads und besonders auch eine RollenspielgildenĂĽbersicht, aber dieser Thread ist ein Versuch die Rekrutierungsrichtung etwas umzudrehen.

6 Likes

Dann bin ich mal dran mit anstubsen.
Wären unsere Konzepte nicht so unglaublich unterschiedlich, hätte man sich durchaus auch zusammen tun können, Herr Gnom.

2 Likes

Suchkategorien: Abenteuer (im Weitesten Sinn)

Char: Madriella G. Owen/Furbanks
Beruf: Jägerin und Fährtenleserin
Gesinnung: Neutral (teils auch chaotisch neutral)

Grundsätzlich ist vieles denkbar, von einer lukrativen Anstellung bis hin zu einem losen Bund von Abenteurern.
Wichtig ist hierbei lediglich, dass der Char Bewegungsfreiheit hat, das heißt, Madri lässt sich nur ungern dazu verpflichten sich dauerhaft an einen Ort zu binden.
Sie hat einen eher sprunghaften Charakter und kann auch mal ihre Meinungen zu einer Sache ändern, wenn ihr etwas anderes vorteilhafter oder sinniger erscheint.

Was so gar nicht ins Konzept passt sind Militärgilden, Kirchengilden, oder Gilden die rein auf Crime ausgelegt sind. All das beisst sich mit dem eher freiheitsliebenden Charkonzept, welches nur wenige Regeln dulden kann.

Außerdem kann sie teils recht provokant wirken, trägt das Herz auf der Zunge und tritt auch mal in das ein oder andere Fettnäpfchen damit.
Wer sie dann angeht, kann Unverständnis bis hin zur Arroganz ernten.

Aber im Großen und Ganzen ist der Char sozial sehr verträglich und eigentlich eher eine Frohnatur die eben hin und wieder sei es aus Naivität, oder auch Berechnung über die Stränge schlägt.

Zur Steuerheinheit hinter Madri:
Bin Altenpfleger im Schichtdienst, deshalb kann ich nicht 24/7 online sein, und will es auch nicht. WoW ist ein Hobby von vielen fĂĽr mich, aber keineswegs das Einzige.
Eben deshalb habe ich Madri als freiheitsliebenden und diese Freiheit auch auslebenden Char ohne feste Station konzipiert, schlicht damit man meine Abwesenheiten ic ohne Probleme erklären kann, genauso wie auch das wieder auftauchen des Chars.

Ich biete etliche Erfahrung in Ploterstellung und Plotführung, welche ich sowohl IRL beim Meistern von P&P-Runden ausgebaut habe, als auch in diversen MMO’s. Und bin deshalb kein Mensch welcher sich lediglich bespaßen lassen möchte, ich kann, wenn man mir den Freiraum bietet also auch kurzfristige Miniplots jederzeit aus den Ärmeln schütteln, so das toleriert ist, und natürlich wenn ich selbst Zeit und Lust dazu habe. :wink:
Größere Plots unterliegen meiner Meinung nach der Gildenleitung, hier kann ich mich mit einbringen wenn gewünscht. Werde aber nur mit ausdrücklicher Erlaubnis selbst mehrtägige große Plots starten, und wenn überhaupt natürlich nur wenn ich die Zeit auch habe dafür. :wink:

Ich habe selbst auch bereits RP-Gilden geleitet in der Vergangenheit, und kenne deshalb die Tücken dabei recht gut. Insbesondere auch mit der Veränderten Mentalität der Spielerschaft über die Jahre.

Eine weitere Besonderheit meines Spiels, meine aktiv bespielten Chars kennen sich untereinander, und stehen sich entweder positiv oder negativ gegenüber. Das heißt, wer meinen bespielten Main “kauft” kauft auch automatisch mein Char-Universum mit, welches dann eventuell, das heißt, wenn man mir die nötige Beinfreiheit lässt, von Gildenleiterseite, auch mit Einfluss nehmen kann auf aktuelle Ereignisse.
Auch in von der Gildenleitung gesponnenen Plots können diese Chars evt. Verwendung finden, solange die zugeschriebene Rolle passt.
Wenn nicht, dann wird der Char im Flag umgewidmet zu einem NPC. :wink:

Meine Chars haben allesamt Ecken und Kanten an denen man sich gehörig reiben kann. Und ich halte es für wichtig, das auch auszuspielen, selbst wenn das unschöne Konsequenzen haben kann. :wink:

Tja, was gibt es sonst noch zu sagen?

Bin mal gespannt ob sich jemand angesprochen fĂĽhlt von dem Char und der Steuereinheit dahinter.
Am Besten einfach per ingame-Post oder ĂĽber diesen Thread hier anschreiben, der Rest findet sich dann. :slight_smile:

1 Like

Tolle Idee! :slight_smile: Ich hoffe, das hilft vielen Spielern, die passende Gemeinschaft zu finden.

Habt alle einen schönen Sonntag :sun_with_face:

Suchkategorie: Abenteuer, Militär, Piraten, Untergrund´

Der Charakter ist noch frisch und bei mir bildet sich das Wesen im Spiel, vom Umfeld beeinflusst. Für mich ist es daher noch schwierig sie zu beschreiben. Für mich ist es erst mal wichtig eine Gilde zu finden wo die Chemie stimmt, der Charakter kann dann in die Richtung laufen. Einzige Anforderung, man muss ihre Hyäne ic akzeptieren.
Was ich nicht möchte sind Themengilden in der Kategorie Klerus, Magie, Esoterik usw.
Ich bin kein Rollenspielanfänger, allerdings neu in Sachen Allianz, da wäre es schön wenn man Rücksicht darauf nehmen könnte, daß ich noch lerne. Meine Spielzeiten sind ab ca. 20 Uhr.
Kontaktmöglichkeit entweder per flüstern wenn ich on bin oder Ingame-Brief

Ich darf dir mal das Dornengeflecht empfehlen. Von denen weis ich, dass sie gutes Untergrund-RP machen.

Wie das aber en Detail mit deinen Konditionen korreliert weis ich nicht.

1 Like

Danke dir fĂĽr den Hinweis

Suchkategorie: Abenteuer, Konflikt, Neutral-Chaotisch, Horde, Chaotisch

Zum Charakter:
Toroka (ohne Nachname) ist eine hoch (und muskulös) gewachsene Tauren, deren Herkunft unbekannt ist. Man munkelt darauf, dass sie eine Taunka sein könnte, wegen ihres ziemlich weißen Fells. Ebenso ist sie recht groß (und stark!), was natürlich aber auch viele Nachteile birgt. Sie ist das, was man wohl eine Jägerin nennen kann, mit großem Bogen für lange Strecken (ihre einzige Waffe, neben ihrem Körper).

Ebenso scheint sie moralisch flexibel, öfters auch mal brutal und direkt… aber wer ihren Liebsten ans Leder will, darf sich auf etwas gefasst machen.

Gesucht wird:

  • Eine Gemeinschaft, die tolerant gegenĂĽber Spätarbeitern (noch! D:) und RPlern ist, die nicht immer Zeit haben.

  • Die gewaltätiges und KonfliktRP nicht verabscheuen und auch gerne mal lockerer an Sachen heran gehen.

  • Die meinen Charakter auch so nehmen können, wie er ist, aber auch gerne ihre Konzepte weiterentwickeln und sich verändern können!

  • Ebenso ist bei mir auch gemĂĽtliches PvE gern gesehen.

  • Alles weitere lässt sich besprechen!

Spielzeiten:
Alles bis auf Dienstag und Sonntag, da ich dort schon festes RP habe.

Kontakt:
Ingame, via Battlenet (AngryKiwi#21720) oder per Discord (Sasi#1534)

2 Likes

Sollte soweit jetzt alles eingetragen sein.

2 Likes

Suchkategorie:Ăśberall wo eine Bedienstete Sinn macht.

Der Charakter war einst eine Schützin im Militär und stammt ursprünglich aus Gilneas. Auf Grund einer Verletzung kann sie als Schützin nichtmehr weiter machen und hat deshalb beschlossen das Soldaten Leben an den Nagel zu hängen da sie selbige verletzung fast getötet hätte. Sie sucht nun ein ruihgeres Leben wo sie sich als Kammerdienerin einer feinen Dame oder ähnlichem behaupten kann. Dienstaufgaben erledigt,den Haushalt schmeist und ihre Herrin auf etwaige Anlässe begleitet um irgendwas zu tragen oder so ähnlich. So ein bieschien was Butler mässiges nur in weiblich.

Gesinnung:Freundlich,BeschĂĽtzend.

Kontakt:
IG auf meiner Druidin Leneine oder via Discord (Feruna#6296)

erledigt

Name: Celysse Harrow
Beruf: Bardin, Schreiberin, notorische Besserwisserin und Rampensau
Gesinnung: chaotisch neutral

Kategorien: Adel, Menschen, Diplomatie, Handel

Der Charakter:
Celysse Harrow mag manchen noch bekannt sein als eine Bardin, die sich tatsächlich hochgearbeitet und letztendlich als hochrangige Angestellte in namenhaften Adelshäusern der südlichen Östlichen Königreiche etabliert hat. Einst wurden ihr Name mit den Häusern van Haven, Wolfenberg und von Schärf in Verbindung gebracht - bis sie irgendwann von der Bildfläche verschwand. Nun ist sie zurückgekehrt, verbringt ihre Tage in der Regel damit, ihre Seele baumeln zu lassen. An Erspartem mangelt es ihr zwar nicht - aber sie langweilt sich dabei zu Tode. So sehr, dass sie sogar gern wieder arbeiten möchte!

Das Bardentum hat sie mittlerweile an den Nagel gehangen, hätte aber nichts dagegen, eine Stelle anzunehmen, die ihren damaligen Aufgaben ähnlich ist, als sie noch für den Adel gearbeitet hat: als Schreiberin, Beraterin, Diplomatin und Assistentin. So stand sie zumindest in den Häusern Wolfenberg und von Schärf an der Seite der Personen, die dort die Hosen anhatten. Sicherlich würde sie auch nicht davor zurückschrecken, auf Wunsch zu einem gesellschaftlichen Anlass noch einmal die Laute oder Harfe hervorzukramen.

Besonderes:

  • Celysse sollte die Möglichkeit haben, sich durch FleiĂź in eine höhere Position arbeiten zu können und nicht immer nur ein winziges Rädchen im Getriebe zu bleiben - Ziele motivieren
  • bei einem potenziellen Arbeitgeber muss es sich nicht unbedingt um ein Adelshaus handeln; gern auch wohlhabende Händler o.ä., die ihre Fähigkeiten entsprechend einzusetzen wissen
  • es muss nicht unbedingt eine Gilde sein - eine lose Gruppierung mit entsprechender Kommunikationsplattform (Discord, Community) wäre ebenso möglich

Spielzeiten:
Die Kontrolleinheit arbeitet im Schichtdienst, sowohl unter der Woche als auch am Wochenende, daher sind Online-Zeiten arbeitsabhängig. Wenn ich die Möglichkeit habe, bin ich allerdings eine Nachteule.

Kontakt:
Ingame-Brief an Celysse
Discord (acalele#7298)

1 Like

Name: Cordelia Arwen
Beruf: Ă„rztin (in Ausbildung)
Gesinnung: rechtschaffend neutral

Kategorien: Licht, Menschen, Abenteuer, Militär, Konflikt (Horde u. Allianz)

Der Charakter:
Cordelia ist ein junges Mädchen, welches ursprünglich aus dem Königreich Lordaeron stammt und etwa neun Jahre nach der Öffnung des dunklen Portals auf die Welt kam. Das Licht spielt in ihrem Leben eine relativ große Rolle, weswegen sie sich mit Jenen verbunden fühlt, welche ihren Glauben teilen. Sie ist neugierig und offenherzig, schließt gerne neue Kontakte und liebt es zu reisen.

Gesucht wird:

  • eine aktive Gilde, bevorzugt Licht-orientiert, in welcher Cordelia weiterhin zur Ă„rztin ausgebildet wird

  • Beteiligung an dem aktuellen Konflikt zwischen Horde und Allianz, beziehungsweise die Präsenz an der Front, seien es groĂźe Plots oder kleine Events, wäre wĂĽnschenswert

  • keine Gilden, die Logik und Lore ablehnen (bzw. geweihte Leerenelfen, Söhne und Töchter N’zoth’s, oder andere Hirngespinste)

  • keine Gilden, die ausschlieĂźlich in Sturmwind spielen

Spielzeiten: Generell bin ich jeden Tag, meist gegen Abend, online. Somit kann ich mich beinahe täglich aktiv am Rollenspiel beteiligen.

Kontakt:
Varys#4495 (Discord) oder Ingame-Brief an Zaychik (bevorzugt wird allerdings Ersteres)

Rollenspiel Kategorie: Magier, Novize

Hallo ich bin noch recht neu auf Allianz Seite und suche fĂĽr meinen Charakter eine Mentorin/einen Mentor die/der ihn als Magier Novizen annimmt. Wichtig ist fĂĽr mich das mein Charakter IC als verfluchter Gilneer/Worge akzeptiert wird. Er beherrscht seine Gestalt jedoch und sucht jetzt einfach nach einer Ausbildung in den arkanen KĂĽnsten. Ich bin auch fĂĽr Abenteuer RP zu haben, aber eben vordergrĂĽndig erstmal in der Ausbildung zum Magier.

Erreichbar per Whisper oder ingame Brief.

Da nicht editierbar - Mein Gesuch kann gelöscht werden. Nicht mehr notwenig, auch wenn nicht gaaanz perfekt fündig geworden.

von: Toroka (OOC Charauswahl war: Lyzzi)

@Aediran

Schau mal beim Magiersanktum Sturmwind. Es “könnte” was passendes sein.