Spieler Melden - Dürftige Möglichkeiten


(Smylodon) #1

Hallo!

Ich möchte mal etwas anmerken bzgl. des Meldens eines Spielers.

Man soll das ganze immer über die entsprechende Funktion tun. Das ist aber oft nicht möglich.

Beispiel:
Da ist ein Schurke mit einem äußerst grenzwertigen Namen. Ich denke, dass man von Spielern nicht erwarten kann, sich im Kampf dafür die Zeit zu nehmen, diesen zu melden. Da ist man eben mit dem Kämpfen beschäftigt.
Wenn er nun tot ist und seinen Geist freigelassen hat, ist es nicht möglich ihn anzuwählen und ihn dann über einen Rechtsklick auf sein Charakterportrait ordnungsgemäß zu melden.
Im Chat tauchen die Namen gegnerischer Spieler auch eher selten auf, sodass auch diese Möglichkeit (Rechtsklick auf den Spielernamen im Chat) flach fällt.

Im Kampflog stehen bei Rechtsklick auf den Namen derartige Funktionen gar nicht erst zur Verfügung.

Einen Schurken habe ich deswegen jetzt als Beispiel genommen, da die sich ja gerne ins Stealth verkrümeln und dann auch nicht anwählbar sind.

Oder der betreffende Spieler verkrümelt sich via Serverhopping.

Es scheint ja auch für viele eine Art Volkssport zu sein, sich einen Char zu erstellen, um einen dann mit Beleidigungen zu überschütten und sich mit dem Char dann wieder direkt auszuloggen. Auch, wenn mir ein GM anderes weismachen wollte, ist es mir nicht möglich, den zu melden, sofern der entsprechende Spielercharakter wieder ausgeloggt oder gelöscht wurde.

Lange Rede kurzer Sinn: Es gibt eine Reihe an Szenarien, in denen es eben unmöglich ist, einen betreffenden Spieler zu melden.

Dann öffne ich das GM- bzw- Hilfe-Menü und gehe auf “Spieler Melden”, wo mir dann lediglich angezeigt, dass ich das doch über das Kontextmenü tun soll, das sich via Rechtsklick auf den Unit Frame oder eben den Namen im Chat öffnen lässt. Doof nur, wenn genau das nicht geht.

Wenn ich dann ein Ticket schreibe und sogar noch anmerke, dass es auf herkömmliche Weise nicht möglich war, ihn zu melden, bekomme ich die Antwort, dass ich doch die entsprechende Option nutzen solle, die mir ja - wie angegeben - nicht zur Verfügung stand.

Da kommt man sich gerne mal leicht veräppelt vor.

Ich finde, dass man das System mal überarbeiten sollte.
Wieso kann man im Hilfe-Menü unter “Spieler-Melden” nicht einfach ein Art Formular bereitstellen, in das man Spielernamen + Realm von Hand eingibt?


#2

Achtung, möglicherweise NICHT ganz ernst gemeint!
Das ginge ja dann nicht mehr automatisch, das Formular müßte sich ja dann ein Mensch vornehmen.
Und DAS geht bei der schneestürmerischen Kommunikationsweise ja mal gar nicht.


(Smylodon) #3

Das könnte man ja genau so automatisch behandeln lassen. Ist ja im Grunde nix anderes, als das Melden über das Kontextmenü.

Wobei natürlich überprüft werden müsste, ob es sich wirklich um den betreffenden SPieler handelt und dann nicht einer, mit ähnlichem Namen ständig die Beleidigungsmeldungen, die für einen anderen Spieler gedacht sind, abbekommt, weil das mit den Sonderzeichen so eine Sache ist, und am Ende noch sanktioniert wird.

Insofern haste Recht, dass da wirklich mehr Aufwand erforderlich wäre. Und das mag wohl der ein oder andere als Unzumutbarkeit sehen. ^^

Dann kann man aber die Funktion auf das Kampflog ausweiten. Da tauchen wirklich alle Spieler irgendwie auf. Und man sollte das Melden eben auch dann noch möglich machen, wenn der Char offline oder gar gelöscht ist.


(Takruzz) #5

Verbesserungsvorschläge kannst du direkt im Spiel einbringen.


(Smylodon) #8

Was hat das denn Moralapostel zu tun?
Und ich finde, dass Namen, die z.B. rassistischen Inhalts sind, durchaus gemeldet werden sollen.

Mag ja sein, dass du es voll cool findest, wenn man solche Dinge ignoriert.

Davon abgesehen, war das einfach nur ein Beispiel, weil das eben eine von 4 Auswahlmöglichkeiten beim Melden ist.

Ich weiß. Oder ich bringe sie im Forum zur Sprache, sodass evtl. “Haken”, die ich möglicherweise übersehen haben könnte, zur Sprache gebracht werden.


(Obinchen) #9

Ab und an sollte man sich an der eigenen Nase fassen. Nur so.

Nur so ne Vermutung aber dann gäbe es Beschwerden das man Name X nicht schreiben kann wegen massivem Sonderzeichengebrauch etc.
Irgendwas ist halt immer.

Mh aber das war doch mal der Weg der beschrieben wurde von seiten Blau das es eine Option ist so zu Melden wenn die anderen Möglichkeiten nicht gehen :thinking::man_shrugging:


(Smylodon) #10

Aha, und weswegen? Willst du mir damit irgendwas sagen?

Ich hab’ jedenfalls noch niemanden beleidigt.

Ich bekomme in so einem Fall “immer” (was bis jetzt nur 2x ) gesagt, dass man der Angelegenheit entsprechend handeln wird, aber ich doch bitte Abstand davon nehmen soll, in Zukunft Tickets für sowas zu schreiben und stattdessen die Meldefunktion nutzen solle.


(Naldo) #11

…dann wäre die logische Antwort darauf:

“Gerne werde ich in Zukunft dafür die Meldefunktion nutzen, wenn Blizzard die Meldefunktion so entsprechend erweitert hat, dass sie auch wie in diesem konkreten Falle verwendet werden kann, was ja momentan leider noch nicht gegeben ist. Du kannst dies gerne als Verbesserungsvorschlag an die Softwareentwickler von Blizzard weiterleiten!”

oder anders gesagt: Einfach freundlich den Ball wieder zurückspielen.


(Shaliya) #12

Ich wollte eben Bots melden, die in der Krankenfluchbucht (Forscherliga, kurz vor der Höhle) schon seit mind. einer Woche da rumstehen und immer dasselbe machen, egal ob passend oder nicht, ob da der Elite hingelockt wird, die pullen da durchgehend mobs usw…wenn sie sterben, gehen sie auf exakt(!) dieselbe Stelle wie vorher.
Also rechtsklick auf Namen, melden, Text rein, senden und dann? Nichts passiert, Fenster bleibt einfach offen. Tolle Sache. Naja gut, habs versucht, soll uns wohl egal sein :face_with_raised_eyebrow: :woman_shrugging: