Unlucky Oder Systemfehler?


(Blades) #21

Nein, das ist kein Fakt, das ist eine unbewiesene Behauptung deinerseits.


#22

Danke an Alle, die sich die Mühe gemacht haben, wenigstens eine nachvollziehbare Diskussion aufrecht zu erhalten.

Gleichzeitig mag ich mich für meine Formulierungen entschuldigen, da ich fälschlicher Weise davon ausging, dass die Mehrheit ebenfalls über ein minimales Wissen oder alleine Verständnis bezüglich Lootsystemen verfügt.
So hätte ich diese Thema wohl entweder gar nicht erwähnen dürfen, oder es wenigstens umfangreicher erklären sollen. Man fragt eben auch keinen Grundschüler nach Statistik Nachhilfe.

Das mein eigentliches Anliegen an die Tatsache gerichtet war, dass ich gerade einfach mal, fast schon maximal, unlucky bin & was man in so einer Situation tun sollte, hat hier jeder gekonnt ignoriert.

Allen Lesern einen schönen Tag ~

Oh nur an den “customer SUPPORT” -
Finde deine Daseinsberechtigung als Verkörperung des Unternehmens via Forenposts sehr fragwürdig. Du hast dich direkt auf eine herabblickende Position begeben, sowie mich mit Hilfe von außenstehenden Themen & offensichtlichem 9. Klässer Deutsch versucht zu beschämen. Aber danke, dass du damit meine Vermutung bestätigt hast :slight_smile:

nur ein kleiner Prozentteil, der dem Unternehmen auch am Hinterteil vorbei gehen kann.


(Mórtischa) #23

Hy Ihr`s.

Ich kann den TE schon auch gut verstehen im Bezug auf den Loot im Spiel. Ich mach nun nicht soviel wie er , und dennoch komme ich derzeit ohne entsprechendes Lootglueck nicht weiter. Mir werden zum Bespiel Trinkets und eine Waffe verwehrt.

In dem Bezug fand ich das letzte Addon um Welten besser denn da musste man sich wenigstens um den Waffenslot keine Gedanken machen und war bei dem wichtigsten Slot nicht auf Glueck angewiesen.

Ist es enttaeuschend wenn man sich nicht verbessern kann wenn einem das Glueck nicht hold ist. Ganz sicher.

Muss es deswegen einen Fehler geben?
Muss es deswegen eine heimliche Funktion geben bei der andere Spieler bevorzugt werden.

Sicher nicht.

Loot ist Gluecksache und um da mal D3 herzunehmen. In jeder Saison am Anfang benoetigte man bisher den Grandeur Ring um diesen zu erhalten musste man die Bounties im ersten Akt machen.

Vor zwei Jahren hatte ich die Bounties im ersten Akt 52 mal gemacht um den Ring zu haben. Vor dieser Season 16 mal. Meine Frau hingegen hatten ihn nach der 2ten Bounties. Ist es frustrierend das dies so ist klar. Aber es ist eben Zufall und Glueck.

Waere es gut wenn man eine weitere Moeglichkeit haette sich zu verbessern als auf sein Glueck hoffen zu muessen. Klar waere das super. Es gibt aber keine dieser Moeglichkeiten somit ist das hoffen auf Loot der einzige Weg.

Und ja auch ich erachte es als unfair wenn ich sehe das Spieler in meiner Gilde 400er , 410er oder gar 415er Waffen aus Kisten ziehen und ich nicht. Kann ich oder ein anderer was dran aendern. Nein. Fairness im Bezug auf zufaellig erhaeltliche Belohnungen wird immer ein subjektives empfinden sein und dies ist meist durch Gefuehle beeinflusst.


#24

Haben wir da nicht die Relikte und den AP-Grind ein wenig verdrängt? Das Waffenfarmen in Legion nannte sich Reliktfarmen und davon brauchst Du 2+ - und dazu noch am besten die Relikte, die die besonders starken Traits in der Waffe unterstützten. Du hast damit in Legion mehr Waffengrind (zusammen mit der AP) gehabt als jemals zuvor.

MfG


#25

Kicher

Vergiß nicht den Aluhut … und natürlich: je mehr Transmoghelme Du im Shop kaufst, desto lichter wird Dein Schattenaccount.

Finde deine Daseinsberechtigung als Verkörperung des Unternehmens via Forenposts sehr fragwürdig.

Weiß nicht. Vielleicht weniger Beleidigungen und abstruse Verschwörungstheorien herumwerfen, dann klappts auch mit coolen blauen Antworten.

MfG


(Mahiri) #26

Schade, dein Anfang war echt gut, aber jetzt zum Ende hin hast du dich verhalten wie ein Flacherdler. Also nochmal ab zur Schule mit dir, Beleidigungen, auch wenn sie gut “versteckt” sind, haben in Diskussionen wenig zu suchen.
Aber als nichtmal-Grundschüler sollte dir die Statistik der Beleidigungen ja noch unbekannt sein.
Aber da du anscheinend Dr. Dunning oder Prof. Kruger zu sein scheinst, da du alle Lootysteme der MMos durchschaut hast, werden wir wohl das nachsehen haben und ich als “unbezahlter Sklave” dieser Firma werde eh immer etwas schreiben, um die “wahren Kritiker” zu diskreditieren.

Viel Spaß mit deinem persönlich durch Blizzard-Mitarbeiter manipulierten Schattenaccount.


(Schlachtelfe) #27

Aha, okay. Aber auf meine Frage, wie du dir die Umsetzung einer, wie von dir geschilderten, Beeinflussung vorstellst, willst du mir nicht antworten. :thinking:

Versuch es bei deinem nächsten Post auch vielleicht mal mit weniger unterschwellige Aggressivität. :blush:


#28

Nichts an seiner Aggressivität war unterschwellig. :wink:

MfG


(Mórtischa) #29

Huhu Ala.

Habe ich nicht vergessen. Der AP grind ging nebenher und man konnte die Waffe auch mit mediocre Relikten verwenden sollte man mit den BIS Relikten Pech gehabt haben.


#32

Jau - aber wenn Du so argumentierst mit “nebenher” dann kannst auch einfach eine schlechtere Waffe/Trinkets verwenden und Deine DPS wird immer noch okayish sein. Die Waffe und die Trinkets machen auch nur X % vom Gesamtschaden.

Wenn Du wirklich eine Topwaffe in Legion haben wolltest, war es AP Grinden ohne Ende für mindestens Stufe 75 beim Artefaktlevel und das Farmen der Bosse für die besten Relikte. Und dann natürlich nochmal das ganze für den Crucible, damit man gute Licht/Schattentalente bekam.

Dagegen ist das Farmen einer Waffe aus mehreren Quellen pre- und post-Legion dramatisch einfacher.

MfG


#33

THIS !!! Ettliche bei uns würden dem zustimmen - ebenso ich.
Gibt Leute die daddeln jeden Tag mehr als genug und haben kaum Progress - so wie ich zuvor auch, als ich noch häufiger spielte - mittlerweile bin ich nur noch raiden (Mittwoch und Sonntag Abend) und seitdem knallts mit Items - gefühlt jeder Bonusroll gibt Loot - ungelogen…
Ich habe mich innert 2 Raidtagen um ganze 10ilvl (von 392 auf 402) verbessert.
Hau ich kurz den Worldboss um - bäm loot.
Geh ich 1st Boss Mythic - bäm - loot
Bonusroll - bäm loot

Die drehen da dran Digger - ich schwör !
Ist bestimmt auch ne catch-up-mechanik, damit die Leute, die weniger daddeln, mithalten können. Vor allem aber steigert es das Gefühl der Effizienz und möglicherweise macht das Spiel Leuten sogar mehr Spass, einfach weil man sich so unfassbar Lucky fühlt…


#34

Das entscheidende Wort. Denn ich habe ein ähnliches Setup (auf M+ bezogen) und bei mir bämt es nicht.

Bäm … ich muß mir unbedingt das Video wieder dafür angucken.

MfG


(Mórtischa) #35

Wenn man Glueck mit Drops und Proccs hat sicher , ich habe bis auf eine Waffe nahezu alle aus einer Kiste bekommen aus der eine Waffe droppen musste und auch hier habe ich im Gegensatz zu Gildenkollegen keinen Procc erhalten.

Also ist fuer mich das Thema Waffen gegessen. Super Beispiel gestern abend Warfront - ich bekomme die Schuhe , meine Frau mit dem Heiler die 400er Waffe die sie schon hat.

Und wenn du Charaktaere simst ( hier mein Simstring - ( Pawn: v1: “Mórtischa - Brewmaster - Heavy Movement (Raidbots)”: Class=Monk, Spec=Brewmaster, Agility=1.07, CritRating=0.97, HasteRating=0.73, MasteryRating=1.00, Versatility=1.06, Dps=6.07 ) wirst du sehen das die Waffe wie bei DDs auch ziemlich hoch geranked ist. Eine schlechte Waffe hat hier also eine relativ grossen Nachteil.

Und hier waere es schon toll wenn es zusaetzliche Moeglichkeiten geben wuerde wichtige Ausruestungsgegenstand anderweitig zu verbessern ( Belular hat da in seinem Video einen tollen Vorschlag gemacht. )


#36

Mir mußt Du das nicht sagen (und auch nicht hier reinschreiben). Ich schrieb ja bereits oben, daß ich Punkte/Kaufsysteme bevorzuge. Aber Änderungen, daß es weniger Zufall und mehr Kaufsysteme gibt, kommen nicht von hier. Dafür ist die Vorschlagsfunktion da und die generellen Diskussionen im Allgemeinen Forum, Reddit, MMOC etc. Eben damit die Entwickler deutlich mehr Feedback erhalten und einen Überblick über die veschiedenen WoW-Communities.

MfG


#37

Das ist auch mal akzeptables bzw. brauchbares Feedback!

Wie Alaciena schon schrieb, wäre so etwas jedoch im Allgemeinen Forum bzw. der Vorschlagsfunktion besser aufgehoben, denn der Kundendienst kann so etwas nicht weiterleiten. Auch hast du die Möglichkeit, einen entsprechenden Kommentar auf dem bereits erwähnten Twitterfeed unserer Entwickler zu hinterlassen, aber das nur als zusätzliche Option; die primären Wege hier wären wie schon gesagt das Allgemeine (für eine Diskussion unter Spielern, deren Konsenz vom Community-Team erfasst und weitergereicht werden kann) oder die Vorschlagsfunktion.

Es ist sicher nicht ausgeschlossen, dass das Beutesystem in Zukunft weiterentwickelt und angepasst wird, genau so, wie es die letzten Jahre über bereits der Fall war.

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben


(Mórtischa) #38

Hi Tyr,

ich habe es nicht, oder wollte es nicht als Vorschlag formuliert haben. Es sollte eine reine Meinung meinerseits darstellen. Ich weiss das dieser Vorschlag bereits durch andere gemacht wurde , besagten Belular in seinem YT Channel.

Generell ist Loot wie er eben auch gedacht ist reine Glueckssache und meiner Meinung nach ist es auch gut so, auch wenn es manchmal auch eine mehr oder weniger lange Durststecke gibt bei der man jedes Item das kommt verkauft, disst , zum Scrapper bringt. Um so mehr freut man sich wenn man dann den Gegenstand den man will hat.


#39

Warum nicht? Je mehr Spieler sich entsprechend äußern, umso höher die Chance, dass solche Meinungen bei unseren Devs Gehör finden.

Aber klar, das Thema selbst ist schon komplex. Jedes System hat Vor- und Nachteile. Wäre es einfacher, würden wir auch nicht so oft mit Änderungen oder neuen Mechaniken wie dem Bonuswurf experimentieren.

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben


(Panzerengel) #40

bezüglich “verschwörungstheorien”:

googlet mal nach “activision matchmaking patent”, ein schelm… ^^


(Mahiri) #41

Da kann auch auch nach Panzernegel und unbewiesenen Anschuldigungen googlen… Das Patent, welches nicht in WoW einbezogen ist, als Nachweis geltend zu machen ist fast genauso sinnvoll wie zu sagen:
Panzer sind für den Krieg, Engel sind für die Kirche, du bist also dafür das die Kirche wieder Krieg führen soll gegen wen auch immer.
“Beweise” so hinbiegen, das sie in der eigenen Echokammer toll klingen, ist ja schön, aber nicht zielführend.

Da Raidbots nur DPS simuliert, ist die Aussagekraft für Tanks natürlich sehr hoch.
Waffen sind bis zum ilvl 385 sogar recht leicht zu erhalten, danach wird es schwieriger. Allerdings kann man darauf hinarbeiten, wenn man denn Pvp macht.
Begrüßenswert wäre natürlich eine PVE-Variante, aber dafür gibt es die Vorschlagsfunktion.


(Blades) #42

Oh… du konntest im WoW Shop items kaufen? Verlinke mal bitte den darum geht das Patent doch.

Nun mal im Ernst… natürlich werden “neue Charaktere” inzwischen beim loot genauso bevorzugt wie lange nicht gespielte. Ja, tatsächlich. Nämlich durch die immer und immer mehr eingesetzten Aufholmechanismen. Keine Schattenaccounts, keine Verschwörung,… einfach durch einen Mechanismus den wir alle kennen.

Das kann man gut oder schlecht finden (imho sollte es VIEL weniger Aufholmechanismen geben) aber sie sind eben da und bewirken exakt das geschilderte… neue und lange nicht gespielte Chars holen eben schnell auf. Keine Verschwörung… nichts… nur ein bekannter Mechanismus.