Vorsicht bei der Quest "Eine abgrundtiefe Gelegenheit" in Natzjatar


#1

Die Quest “Eine abgrundtiefe Gelegenheit” öffnet eine Questreihe und ist eine Verarsche. Bei der ersten Quest heißt es, man könnte, wenn man 15 Splitter für den Preis von 75 prismatischen Manaperlen vom Händler nebenan besorgt, sein bentische Rüstung verbessern. Ist aber nicht so. Nach dem die 75 Perlen geopfert wurden muss man 20 ewige Ornamente von den Bossen im ewigen Palast besorgen. Habe innerhalb von 2 Wochen 12 Bosse gemacht und nicht ein einziges dieser sch… Ornamente bekommen. Aber selbst wenn man viel Glück hat und diese bekommt und du denkst jetzt kannst du die Rüstung verbessern wirst du wieder enttäuscht . Denn danach muss man nämlich 200 dieser besch… Ornamente besorgen. Zwar sollen die Bosse dann gleich 10 auf einmal fallen lassen, aber wenn die Chance eine zu bekommen schon sehr gering ist wird sie bei 10 garantiert noch geringer sein. Ich kann jedem nur dringend raten, nehmt diese Quest, wenn überhaupt, erst dann an wenn ihr eure bentische Rüstung mit den prismatischen Manaperlen komplett auf 435 gepimt habt. Die anfänglichen 75 prismatischen Manaperlen für diese dämliche Quest, mit denen ich schon ein Item hätte verbessern können, sind nun leider verloren.


(Achilea) #2

ich glaub das hast du mächtig was falsch verstanden :slight_smile:


(Takruzz) #3

Die 75 Manaperlen musst du eintauschen, damit die Werkbank in der Basis freigeschaltet wird. Sobald du das getan hast, kannst du dir mit deinem Beruf Gegenstände der Stufe 410 herstellen.

Danach wirst du in den Ewigen Palast geschickt, um die Ornamente zu sammeln, mit denen du die Werkbank verbessern kannst, damit du anschließend Gegenstände der Stufe 425 herstellen kannst.

Wenn du das erledigt hast, kommt als letzter Schritt noch eine Verbesserung für 200 Ornamente. Das bringt dir am Ende dann Gegenstände der Stufe 440.

Was die Drops der Ornamente angeht:

  • im LfR bekommst du pro Abschnitt jeweils 1
  • auf normal gibt es bei jedem Boss eines
  • auf heroisch dann pro Boss 10
  • und auf mythisch sind es dann sogar 20 pro Boss

(Koraya) #4

Wüsste nicht, wo da steht, dass man seine benthische Rüstung damit verbessern könnte. Und du kriegst garantierte Ornamente, wenn du keine ID auf dem Boss hast sowie auf der entsprechenden Quest bist. Denke, du hast da bisschen was falsch verstanden :slight_smile: ganz ruhig bleiben.
Koraya


#5

Wie deine Mitspieler schon andeuteten, würde ich hier tatsächlich empfehlen nochmal einen Guide dazu anzugucken.

Die Dropzahl ist je nach Raid verschieden, aber garantiert, solang es der erste Kill pro Woche ist.

Allerdings sollte man auch seine Berufe bedenken, denn die Quest lohnt sich nur, wenn du auch eine oder zwei Berufe hast, die etwas davon haben. Der Kristall, den du dort Freischaltest, ist für die Craftingberufe. Als Schneider zum Beispiel kann man dort ziemlich gute Hosen und Handschuhe bis Itemlevel 440 bauen und sie kommen immer mit einem Sockelplatz.

Der Alchemist bekommt ein sehr gutes Trinket, usw.

Sollte man nur Sammelberufe haben, dann kann man sich das natürlich sparen.


#6

Soweit ich weiß, bekommt man die Quest gar nicht, wenn man nur sammelberufe hat :slight_smile:


(Avalleria) #7

meine Vorredner haben ja schon viele Infos zu der Quest gegeben.

Zu den Ornamenten kann ich nur sagen, dass beispielsweise nur im HC 10 Ornamente pro Boss droppen. Auf dem mythischen Schwierigkeitsgrad droppen 20 pro Boss; NHC droppt ein Ornament pro Boss und soviel ich weiss im LFR lediglich ein Ornament pro Flügel.

Wie auch schon gesagt wurde, eignet sich die Quest sowieso nur für Berufe wie Alchemie, etc wo du Trinkets oder Rüstung herstellen kannst.

LG