Welcher Tank?

Was ist denn bitte ein supoptimaler tank?
Ein Tank der seine Problemchen hat ab M15 plus oder von welcher Stuferedest du?
Welche du wohl sowieso kaum komplett mit randoms spielen wirst.
Es ändert Trotzdem nichts daran das sich die FOTM Lage ganz schnell ändern kann, hat man ja zu BFA gesehen also warum sich den Kopf damit zerbrechen?
Krieger wird nie Nr1 sein, einfach dem Skillcap zuzuschulden. Also bitte spiel keinen Krieger :slight_smile: kappa.

In dem Kontext kannst du supoptimaler gerne gegen bevorzugten tauschen zumindest was den m+ Bereich betrifft.

Doch tue ich.

Hat auch niemand was anderes behauptet.

Um verschiedene Eindrücke von Spielern zu erhalten, die andere Klassen in SL spielen oder sich damit präziser auseinander gesetzt haben.

Ahja und warum? Das:

ist keine Antwort mit den man sich zufrieden geben kann, zumindestens ich nicht. Ich denke eher das die Klassen mitgenommen wird da er folgende Möglichkeiten hat:

  • mobilität
  • Zauber reflexion
  • stunen
  • fear
  • Blocken
  • absorb
  • hoher schaden

Ohne zu beleidigen (indirekt) ist es nicht möglich eine vernüftige konversation zu führen?

Greetz

Ja stimmt, in BFA hat man das gesehen. Ganz kurz war BDK Top, danach hat das gesamte Addon Warri dominiert. Noch krasser bei den Heilern mit Restodroods.

Krieger wird dieses Addon wenn man jetzt eine Prognose abgeben muss, zumindest am Anfang nicht die Nr1 sein. Was nichts mit dem Skillcap zu tun hat, der Warri ist definitiv einer der anspruchsvollsten Tanks. Eher hat das damit zu tun, dass der Talentbaum sowie IP in die Unendlichkeit generft wurden und der Warri im momentanen Beta-State so undertuned ist, dass er in Punkto DPS/Threat und Utility das Schlusslicht ist und die Mitigation nicht gut genug ist, um erstere Nachteile auszugleichen. Aber bin mir ziemlich sicher, dass er nochmal überarbeitet wird, so sicher wie die Mitigation vom Monk einen Nerf bekommt, denn die ist grad jenseits von gut und böse.

folgendes Ranking, beginnend mit dem schlechtesten:

  • Prot-Warrior

  • Guardian-Druid

  • Blood-DK

  • Prot-Pala

  • Vengeance-DH

  • Brewmaster-Monk

Und das fußt worauf?
LG
Flauschkugel

Aha also nur eine Momentaufnahme (welche Überraschung) und nur für M+. Solltest du vielleicht erwähnen bevor du da reinstiefelst mit so ner gewichtigen Aussage :slight_smile:
LG
Flauschkugel

ja eine Momentaufnahme die ein Tag alt ist und wo wir wissen dass Blizz das Classbalancing aktuell abgeschlossen hat und sich bis zum Release mit dem Leveln in Shadowlands beschäftigen wird.

Die Kernfrage des TO, gern geschehen.

Hab mir grad das Video angetan. Wichtig ist dabei zu ergänzen, dass er aus Healperspektive berichtet und schon laut seiner Aussage BRM, Pally, VDH und BDK sehr nah beieinander sind. Sprich abhängig davon, welchen Heal man in der Rückhand hat, könnte das Ranking der Top 4 auch anders aussehen, je nachdem ob man die Mitigation (Brm) oder das rohe Output (Pally) oder ne gute Mischung (VDH) favorisiert.

Für den Raid habe ich grad keine Statistiken am Start, aber von dem was ich bisher sehen durfte siehts ähnlich wie in Nyalotha aus. BDK, BRM, VDH on Top, der Rest abgeschlagen.

1 Like

Naja. Der TE stellt 3 Fragen und du beantwortest EINE.
LG
Flauschkugel

Entgegen obiger Aussagen glaube ich nicht, dass das Balancing schon final ist. Da wird bis zum Release wohl schon noch einiges geschehen. Schlicht deshalb, weil noch einiges unausgewogen ist; auch im Tankbereich. So soll z.B. der Bär anspruchsvolleren Content nicht wirklich gut zu meistern und der Dps-Output der Tankklassen (auch hier soll Bär nix taugen) scheint noch viel zu weit auseinander. Ich gehe zudem davon aus, dass BrM defensiv noch ein bissl abgeschwächt wird. Aber schauen wir mal …