Build

Hallo zusammen
Ich bin mir in aller ruhe meinen Totenbeschwörer auf der Ps4 am Leveln.
Mittlerweile auf Stufe 42 habe ich auch schon ein Grossteil meiner Fähigkeiten.
Momentan spiele ich am liebsten mit den Skelletten und dem Golem… als AOE hab ich dan noch die Knochenstacheln und für Singelkämpfe Blutsauger und den Magier…

Mit diesen Skillungen kloppe ich alle Gegener innert kürzester Zeit weg (auf Profi).

Nun stellt sich mir die Frage: komme ich im Endgame mit dieser Skillung voran? Oder ist das nur was für den lowbereich?

Am liebsten hätte ich eine Skillung mit den Skeletten und dem Golem zusammen, aber im Internet wird man da nicht grad fündig… hat jemand von euch vielleicht etwas mehr erfahrung?
Möchte hald auch nicht nur im lowbereich spielen sondern auch höherstufig…

Und spielt der Begleiter (Zauberin, Schuft, Templer) eine grosse Rolle? Wenn ja, welcher ist für den Totenbeschwörer am besten geeignet?

Ach und falls das relevant ist für eine skillung, ich spiele bis dato nur Solo… :smiley:

Hi Nerlo,
leider kann man Dein PS4-Profil von hieraus nicht einssehen. Ich denke aber mal , dass Du Deinen Necro ähnlich ausgestattet hast, wie Deine Chars auf Deinem PC - Profil. Sprich : mit seltenen , magischen und vielleicht hier und dort ein kleines legendary dazwischen. (?)

(Vielleicht solltest Du Deinen Thread editieren und in „Konsole“ verschieben.??)

Aber wo Du nun schon mal hier bist ^^, grundsätzlich : Mit so einem Gear wirst Du nicht weit kommen.
Ich kenne mich mit den Konsolen-Versionen null aus, weiss aber, dass es z.B. bei der Switch seltene (gelbe) Amulette mit völlig kranken Stats gibt, die durchaus auch im Endgame Verwendung finden.
K.A. was die Ps4 da so bietet…
Trotzdem würd ich sagen, Du brauchst, wenn Du höher als Profi, also T16 spielen willst - ausschliesslich legendäre Items, welche Deine Fähigkeiten buffen, bzw. verstärken.
Ein spontanes Beispiel - da Du ja gerne mit Begleitern spielst - wären die Handschuhe „Tasker & Theo“, welche die Angriffsgeschwindigkeit Deiner Begleiter um 50% erhöhen.
Hierzu wäre zusätzlich der Gem „Vermächtnis der Träume“ wichtig, der Die pro legendärem Item bis zu 375% mehr Schaden gibt, für jedes Uralte Teil sogar bis zu 750%. Auch der Gem „Vollstrecker“ ist recht nützlich…^^

Die Nutzung von Kanais Würfel ist weiterhin unumgänglich. ( Habt Ihr den ?? ^^ )

Eine komplette Beschreibung eines auf Legendairies basierenden non-set Builds, der „Endgame-Fähig“ ist, würde hier allerdings zu weit führen.
Mit Stufe 42 ist im Übrigen - was die Gesamtheit deiner Talente und Passiven anbelangt - auch doch noch einiges an Luft nach oben. :wink:

Non saisonal ohne gutes Gear zu farmen ist extrem müssig…

Ich würde Dir daher tatsächlich empfehlen, noch fix in die aktuelle Season einzusteigen, um die Saisonreise zu spielen.
Dort bekommst Du als Geschenk mit „Makerade des brennenden Karnevals“ das stärkste Necro-Set überhaupt. Dieses Set ist definitiv Endgame-fähig…^^ und Du kannst Dir mithilfe des Sets auch anderes Gear für einen Begleiterbuild, der die möglicherweise mehr Spass macht, zusammenfarmen.
Das leveln geht aufgrund des Seasonthemas vergleichsweise fix.

Um generell zu schauen, wie endgamefähige Builds zusammengestellt werden, kann auch ein Blick auf andere Player-Profile, z.B. in den Leaderboards immer ganz inspirierend sein. :wink:

Denke mal, die Season wird aufgrund bestimmter Umstände noch locker 4 Wochen gehen.

HF & VG

1 Like

Die dürften dann modifiziert worden sein.

Auf den Konsolen können Gegenstände außerhalb der Season modifiziert werden. Auf der Switch ist sogar die Season betroffen.

Bei den anderen Konsolen ist es in der Regel nicht möglich modifizierte items in die Season zu bringen. Letztens gab es eine Ausnahme, wo die Season zu früh gestartet wurde und die Season Charaktere zur non Season übertragen wurden. Diese dann mit manipulierten Items ausgestattet wurden und mit dem richtigen Season Start wurden diese wieder zu Season Charakteren.

Die „next Gen“ Konsolen sind fast identisch zur PC Version.

Ich würde dir daher eh empfehlen, sofern du irgendwann Mal einen Public Game beitreten möchtest Season zu spielen um den Sachen aus dem Weg zu gehen.

Dabei muss man nur wissen, dass man an das Amulett Spukvisionen ran kommt. Ohne dieses funktioniert das Set nicht so wirklich.

So einen richtig guten Pet Build (Skelette Golem) gibt es glaube ich nicht. Werden bei manchen Builds nur passiv eingesetzt.

Ziemlich stark ist sonst noch der LoD Mages Build.

Evtl. ist Rathma mit Jesseth auch einigermaßen spielbar.

1 Like

Völlig richtig. Aber meiner Erfahrung nach dropt das Ding zumindest in dieser Season ganz ordentlich…in mehr oder minder guter Qualität natürlich. ^^

Ah, siehste…wieder was gelernt. :wink: