Char und Skills machen nicht was sie sollen

Hallo, ich habe das dass Problem, das mein Barbar nicht das macht, was er soll.
In manchen Rifts ist es so, dass er einfach stehn bleibt, auch wenn kein Gegner da ist, bei einigen Skills ist es auch so, da muss ich, schon mehr Mals drücken, wenn er Stampfen machen soll.

Ich habe es auch schon mit einer, andere Tastatur probiert, dort auch das gleiche.

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee oder bei ihm ist es auch.

MfG Tom

Manche Skills haben Abklingzeiten Aufstampfen zum Beispiel. Solange die nicht abgelaufen sind kannst Du den Skill nicht benutzen. Wenn Dir deine Main Ressource ausgeht (Wut) kannst du die Skills nicht nutzen die Wut brauchen.
Liegt es vielleicht daran?

Hallo DvVau, danke für deine Antwort.
Nein daran liegt es nicht, die Zeit ist dann immer schon um, wenn ich den Skill, drücken will. Mit der Wut achte ich auch immer drauf das ich welche habe.

MfG Tom

Hatte ich letzte seaosn sehr oft, diese noch nicht oder zumindest nicht bemerkt.

Evtl leg dir mal wirbeln auf die Tastatur. Is besser fuers
Handgelenk. Und vlt is damit das Problem mit den Stops
dann auch behoben.

1 Like

Hat nichts geändert, ich glaube ich hab mich auch nicht, klar genung ausgdrückt!!
Ich meine wenn er gehen soll, also wenn man die Linke Maustaste drückt, was er bei mir schon einige mal nicht gemacht hat. Er bleibt dann einfach stehen, was ich auch schon mit einer anderen Maus, getestet habe, gleiches Problem.

Und bei Stapfen hat es auch keine besserung gegeben. Es wir immer noch nicht, beim ersten mal ausgelöst beim drücken.

Mir ist schön öfters aufgefallen, das Tastenanschläge die Effekte nicht auslösen.

Obwohl die Abklingzeit abgelaufe ist und auch die rechte Kugel komplett gefüllt ist, werden die Skills erst nach x-fachem Drücken der Tasten (1-4) ausgelöst und nicht gleich beim ersten Drücken.

1 Like

Ohh danke, ich dacht ich bin der einzigste, der das Problem hat.

nope. Hat meine Freundin ebenfalls. Konnte ich schon oft genug beobachten, wenn sie im Grift auf die Tasten am klopfen ist und die Befehle nicht angenommen wurde.

Meine Vermutung = zu viele Eingaben in zu kurzer Zeit für Blizzards Server.

Nutzt Du zufällig eine Logitech G Tastatur mit der dazugehörigen Logitech Gaming Software?

Nein, ich habe nur eine Logitech Maus, aber die Software, habe ich aber drauf, für die Maus.

Ich will es nicht ausschließen, möchte aber auch noch den “Ghosting Effekt” als mögliche Ursache ins Spiel bringen.

2 Likes

Ja das mit Ghosting könnte auch was damit zu tun haben :+1:slight_smile: ne nervige Geschichte :rofl:

Die können zum Glück bei mir nicht wirklich auftreten.
Meine Tastatur hat einen Anti-Ghosting Wert von 113 :blush: da muss ich schon auf der Tastatur herum rollen, damit Eingaben nicht mehr erkannt werden :rofl:

Mit der Logitech Software war nur so eine Idee. Falsch konfiguriert kann die auch “Problemchen” machen :face_with_raised_eyebrow:

Hallo, ich habe mir das mal durch gelesen und muss leider sagen das, dass nicht auf meine Tastatur zutrift.
Meine GXT 830, ist so das man da auch zwei Tasten gleichzeitig drücken kann, laut anleitung.
Ich drücke aber im Kampf auch keine, zwei Tasten. Somit sollte das für mich nicht zählen.

MfG Tom

Hm, jetzt wird es etwas klarer.
Das habe ich gelegentlich auch bei meinem Wirbler. Nicht dass er nicht ginge, Aufstampfen funktioniert manchmal nicht, meine Tastatur ist super was Ghosting angeht… ich denke mal es könnte auch an Blizzards Servern liegen von wegen Synchronisation und so.

Erklärung: Bin vorhin ein 127 erfolgreich gelaufen. Serveruhr im GRift war genau in dem Moment abgelaufen als der Boss starb, also eine glatte 15:00 . Meisten ist es dann eine 14:59:55 oder so :wink: (also 14:59) Berechnet wurde mir eine 14:57 (ich habe natürlich darauf geachtet und in dem Moment als der Zähler von 1 auf „Nichts“ sprang war der Boss tot …) also könnte durchaus eine mangelnde Sync (UI) dazu beitragen dass man diese Effekte sieht/spürt.