Gewitterfront mit Set "Muster der Gerechtigkeit"

Du musst immer an den Gegnern vorbeivisieren waehrend
des Stackens. Bei Speed bleibt man aber immer mal mit der
Maus an nem Gegner haengen. Ich nehm den auch mit dem
Sunwuko nich, is eh nur bedingt zu gebrauchen wg Zyklon.

1 Like

Ich habe auch 2 Einhandwaffen. Das geht durchaus.

Ab irgendeiner GR-Höhe skippe ich dann Eile-Pylone.

1 Like

Hey Leute,

aus Bequemlichkeit kanalisiere ich Gewitterfront (Kälterune) auf der rechten Maustaste und aktiviere Lichtblitz mit der linken Maustaste. Die Frage ist nur, ob in dem Moment wo ich Lichtblitz (Rune: Glaube an das Licht) aktiviere - hierbei wird das stacken von Gewitterfront unterbrochen - die Eisexplosion von Gewitterfront noch von dem Schadensbuff von Lichtblitz profitiert? Es unterbricht im Prinzip zuerst das Kanalisieren und dann wirkt Lichtblitz, also denke ich vermutlich (leider) nicht oder weiß jemand da vielleicht etwas anderes?

Moin Ragnar,

Lichtblitz (damit Buff) > Unterbrechung Kanalisieren > Explosion inkl. Bonus

Es wirkt, ist aber sub-optimal, da Du so nicht permanent mal Lichtblitz während des Kanalisierens drücken kannst. Da macht man ja auch Schaden mit, killt schon mal Trash, hat dadurch den Oculus-Ring, … :slight_smile:

2 Likes

Hi Carfesh,
Danke erstmal für deine Antwort bis hierhin. Nur um nochmal sicherzugehen:
Ich kanalisiere Gewitterfront und unterbreche mit Lichtblitz. Theoretisch kommt es zur Eisexplosion bevor Lichtblitz aktiv ist, verstehe ich das richtig? Dann sollte doch die Explosion nicht vom Lichtblitz Buff profitieren?

Stimmt das es suboptimal ist, da ich dadurch immer abbrechen muss. Ich weiß nur leider nicht wie ich die Tasten so belegen soll ohne das meine Finger sich verknoten :joy:

Ich hab Gewitter auf der 2, dann hab ich einen Finger
schon mal unter Kontrolle. Den nehm ich da auch
nich weg bis zum Ausgang. Ringfinger und Zeigefinger
mal fallen lassen fuer Offenbarung und ggf mal Wirbel
auffrischen geht dann blind.

1 Like

Moin,

zu Deiner „Rückversicherung“:

Der Blind zählt noch, der Bonus wirkt auch bei dieser Reihenfolge. Zuerst kommt der Blind und dann die Explosion/der Abbruch. Man profitiert hierbei vom Buff der Armschienen.

Zur Tastenbelegung, hier mal ein Auszug aus dem Guide:

Ich nehme für „Stillstand erzwingen“ die Leertaste. Da kann man, ohne sich irgendetwas zu verknoten, locker den Daumen drauflegen. Aber all das ist natürlich sehr subjektiv bzw. „Geschmacksache“. Ganz nebenbei kann ich so immer Gleichmut und/oder Lichtblitz aktivieren, ohne das Channeln abzubrechen.

Mein Favorit ist es nicht, daher spiele ich das Set zumeist nur in Speed-(G)Rifts (ohne Gleichmut und daher Tastenbelegung wie beim SWK-TR) und hohe GRifts mit SWK-TR.

1 Like

Alles klar, besten Dank an euch ! Werde später mal ein wenig rumprobieren. Das mit der Leertaste klingt nach einer Lösung, wusste bis heute nicht das man die Stillstand-Erzwingen-Taste umbelegen kann. Werde mal in den Einstellungen nachschauen.

Asdf und shift geht auch und ist natürlich wegen 10 Finger tippsystem

1 Like

Hallo,

die Animation vom Lichtblitz unterbricht das Kanalisieren der Gewitterfront (die Stacks gehen verloren).
Daher den Lichtblitz aufsparen und drücken sobald der Ring (Zusammenkunft der Elemente) die Kälte-Phase erreicht.
Für den Spielstil bedeutet dies:
Gewitterfront kanalisieren bis Zusammenkunft der Elemente in physikalischer Schadenspahse --> Gleichmut aktivieren und zum Elite-Pack bewegen --> Lichtblitz in Kältephase der Zusammenkunft

In den Phasen dazwischen versucht man möglichst viele Mobs zu pullen und dabei zu überleben.

Grüße

paCman

Moin paCman,

da Du auf meinen Beitrag geantwortest hast, gehe ich einfach nochmals drauf ein:

naja… nicht unbedingt, aber auf der linken Maustaste schon.

dies ist natürlich auch eine Möglichkeit, aber man verschenkt eben Schaden, da man den Lichtblitz nicht während des Kanalisierens immer mal nutzen kann.

Daher eben Lichtblitz auf eine Taste und TR auf die linke Mausttaste mit „Stillstand erzwingen“ durchführen. Nicht die eleganteste Lösung, aber es geht.

Aber hier…

… gebe ich Dir natürlich recht :slight_smile:

1 Like

Hallo,

könnt Ihr mir mal erklären welche Stacks von Gewitterfront gemeint sind? Ich habe nur die Stacks vom reißenden Wind und dem Edelstein Taeguk.
Bei Taeguk hat man ja nen Timer, wo das nicht resetted und man anderes zwischendurch machen kann, also kann das nicht gemeint sein.

Meine Empfehlung wäre Gewitterfront auf die Maus1 zu legen. Man aktiviert den Skill dann mit Shift (kleiner Finger geht gut und ist einer natürliche Haltung mit Zugriff auf die anderen Aktionstasten).

Reißender Wind hat bis zu 13 Stacks und Gewitterfront nur mit der Rune Gegenwind, dann aber bis zu 100.

2 Likes

Man kann doch Gleichmut, Offenbarung & Lichtblitz während der Gewitterfront aktivieren, ohne das die Stacks droppen. Das habe ich gerade getestet, wo ist denn das Problem? Einzig Monster mit Knockback haben das gecancelt…

Edit: Ich hab nur einen Bug festgestellt, daß der manchmal keinen Schaden triggert, wenn man den anwirft (unabhängig von Stacks). Da muß man Gewitterfront abbrechen und nochmal neu starten.

mmhhhh… sicher geht das bei deiner Tastenbelegung (laut Profil gerade TR auf linker Maustaste). Hier war/ist ja auch die Rede davon Gewitterfront nicht auf der linken Maustaste zu haben. Einfach mal auch weiter vorne lesen, denn es war eigentlich soweit alles geklärt :slight_smile:

Dies kommt vor, wenn du den SW (Reißender Wind) erst im nachhinein anwirfst, wenn du schon mit dem TR Stacks gesammelt hast :slight_smile: :sunflower:

1 Like

Ich häng’ mich hier mal mit dran, um nicht einen neuen Thread aufmachen zu müssen.

Ich habe meinem Monk Bernhard mal das PoJ-Set + unterstützende Items angezogen. Alles Sachen, die ich während des Spielens mit anderen Builds bekommen habe.

Da ich damit noch nie gespielt habe, bitte ich euch mal drüber zu schauen, wo meine dringendsten Baustellen sind. Abgesehen von Augments, uralten Teilen, und wie ich diesem Thread entnehmen konnte, der Tastenbelegung.

Danke euch vorab :slight_smile:

/Edit meint: Link zum Char wäre anständig, also hier:
https://eu.diablo3.com/en/profile/Barahir-2600/hero/5108870

Btw: GR110 mit allen Klassen als Zwischenziel erreicht, nun geht’s Richtung GR115 als nächstem Etappenziel.

Ich vermute mal du hast zu wenig CDR. Wenn du das geregelt
hast, kannst die Steinpanzer in den Cube packen. Und ggf waere
auch RCR noch sinnvoll um die Karmesins auszunutzen. Hast
m.E. zu viel LOH.
APS is nur bedingt sinnvoll.

PoJ is eher fuer Speeds. Wenn du es ernst meinst, dann
solltest auf Sunwuko wechseln.

Mit meinem PoJ daddel ich aber nur rum. Da bin ich kein
Experte wenns an die Grenze geht …

Edit: hab Mist erzaehlt: im Cube hab ich die Schultern.
Wenn ich mit nem Build zufrieden bin dann raeumt sich
das automatisch ausm Gedaechtnis um Platz fuer Neues
zu schaffen.
Lichtblitz hab ich auch nicht beim PoJ aber dafuer kann
ich huepfen.

Fuer vernuenftige Anal-yse musst auf den Pupser warten
glaub.

1 Like

Aufpassen mit RCR beim PoJ Set. Reiner Defensiv Stat!
@Barahir: Amulett ist nicht schlecht, aber noch nicht perfekt, Loh weg, %Ele und das Ding passt. Braucht aber viel Glück.
Armschienen Vita statt Rüstung, allgemein sekundär Resistenzen „besser verteilen“ wegen Harmony Passiv.
Im großen und ganzen aber schon recht solide.

1 Like

Moin Barahir,

WB beim Mönch :slight_smile:

Du kannst auch mal in den Guide (FAQ) schauen. Wenn GR115 Dein „Ziel“ ist, dann reicht eigentlich bei Deinem Paragon die Variante ohne Gleichmut.

Ansonsten stimmt was shiver und schicke sagen. 1x LoH reicht eigentlich (sogar mir). Was Dir jedoch komplett fehlt ist AD. Das würde bei dem Build halt auch Sinn machen.

Aber Du hast ja noch ein paar Kills mit dem DH vor Dir, vielleicht findest Du ja noch ein paar schöne Teile.

Gruß und viel Spaß noch
Carfesch

1 Like