Main-Hand Sense - Normal oder Ancient?

Hallo zusammen, habe mal eine Frage:

Ich muss mich entscheiden, ob ich meine normale „Sense des Kreislaufs“ mit 2361,4 DPS (1175-1448) und 391% Zusatzschaden nehme, oder lieber die Ancient-Version mit 2836,5 DPS, aber „nur“ 361% Zusatzschaden…

Welche Variante hat im Ergebnis den höheren Dmg-Output im Bone-Spear-Build? Mit den Dmg-Calculatoren kam ich i-wie net weiter… Oder ich habe einfach den totalen Blackout und die Antwort ist zu einfach, dass sie mir einfallen wollte…

Wie auch immer, ich danke schonmal für Eure Einsichten!

Die anderen Stats wären auch nicht schlecht gewesen zu erfahren :wink:

Im Prinzip musst du aber einfach dein Profil mit dem d3planner laden und dein Set clonen und dann dort deine andere Waffe eintragen und den Schaden von Knochenspeer unter Skills/Effects betrachten.

Deine ancient sollte aber besser sein.

Hier sonst ein Build Guide für weitere Informationen.

Du meinst den D3planner von maxroll? Dann werde ich das mal testen. Danke Dir schonmal für die schnelle Hilfe :slight_smile:

Ja.

391% ist ein Schadensfaktor von 4,91, die andere Waffe entsprechend 4,61. Das ist eine Schadenssteigerung von gerade mal 4,91/4,61 ? 1,065, also gerade mal 6,5% mehr Schaden durch den legendären Effekt bei der Nicht-Uralten Waffe.

Die Uralte macht aber 2836,5/2361,4 = 1,20 = 20% mehr Schaden.

Insgesamt ist die Uralte Waffe ca. 12-13% stärker.

Vorausgesetzt, der legendäre Effekt ist multiplikativ (eigentlich fast immer der Fall), die DPS-Werte der beiden Waffen basieren auf der selben Geschwindigkeit (also IAS auf beiden Waffen gleich bzw. nicht vorhanden), und kein +Schaden auf Schmuck. Dann verändert sich die Rechnung etwas, aber die Tendenz dürfte gleich bleiben: Uralt ist stärker, wenn auch nicht so viel stärker, wie man sich das erhoffen würde.

1 Like