Kartenchaos 19.6

ist dies nen Promo Kc damit man das Toki Bundel kauft?Bin ja nen Fan von Deckbuilding KCs aber diesmal hab ich nur die Rambazanba Erweiterung und damit alleine ist nicht mal nen Blumentopf zu gewinnen.Wie sieht das mit nem Kc Match gegen einen von der Freundesliste aus?Kann man nen Freundschafts Kc machen und der Freund concedet dann,damit man wenigstens das Pack bekommt?

Ich kann es noch nicht einmal spielen, da ich mit keiner einzigen Klasse ├╝berhaupt auf 30 erlaubte Karten komme. :smiley:

Eigentlich schon, er darf nur nicht zu fr├╝h aufgeben.

Im Kartenchaos kann man Decks auch unvollst├Ąndig lassen und sie werden dann mit zuf├Ąlligen Karten aufgef├╝llt. Einfach die gew├╝nschten und/oder vorhanden Karten ins Deck packen und damit ein Match starten.

Danke f├╝r die antwort Lady!Werde das dann morgen mal testen,auch ob man im Kc nen Deck vom Freund benutzen kann,wenn das alles funktoniert werd ich mich hier nochmal melden.
@Queen helfe dir dann auch bei deinem Pack :wink:
Gr├╝sse LyS

C┬┤Thun-Dragon-priest war recht erfolgreich :slight_smile:

Funktioniert auch mit dem Warri ganz gut.
Weiterhin kann ich Jade/Evolve Schamane sowie Jade/CÔÇÖThun jeweils mit Schamane und Druide empfehlen.

Druide Random Deck , nen paar Schwachsinnskarten raus und dann eben 2 Siege f├╝r die Druidenquest.
Obwohl ich nur Standardkarten , also nur Rastakan habe.

Das KC finde ich gut. Kann gerne ├Âfters was in der Richtung kommen :slight_smile:

CÔÇÖthun Jade Druid ftw.

Eher nicht. Ist ja nicht das erste dieser Art und wenn Du schon auf 3 Expansions reduzierst, dann mancht es auch Sinn, da ├Ąltere dabei zu haben. Sonst w├Ąrs ja wieder nur ein Standard-Light.

EDIT:
Ich finde es wird mal an der Zeit dem Brawl mehr als nur ein Deckslot zu verpassen! Gerade bei diesem ist es nervig, wenn man viel ausprobieren will.

Stimmt, neue Spieler scheint dieses Kartenchaos ausschlie├čen zu wollen , oder f├╝r diese halt das passende aktuelle Angebot zu bewerbenÔÇŽ

Ein Schelm der Marketing dahinter erkenntÔÇŽ

Ich hab mir eine Art Token Hunter gebastelt.
Viele 1mana Beasts, Cybertechchip und Infested. So kann man relativ gut das Feld in jeder Runde neu F├╝llen.

Sorry f├╝r den doppel Post btw

Auf die Idee kam ich auch direkt als ich es gesehen habe.

Leider habe ich sehr viele Old Gods und Gadgetzan Karten gedisst, sodass ich erstmal bei jeder Klasse schauen musst welche ich ├╝berhaupt spielen kann.

H├Ątte man hier nicht mal ein Rastakhan Pack anbieten k├Ânnen?

Was ich bei solchen Brawls immer nicht verstehe:
Da kommt mal die Gelegenheit f├╝r Kreativit├Ąt und die Leute spielen alle nur abgespeckte Versionen von bekannten Decks wie Tokendruide, Cthun-Ged├Âns, aggro-Hunter mit den ├╝blichen Verd├Ąchten usw.

Ich hatte ne Magequest und da ich Mage normalerweise nicht spiele, hatte ich diese Gelegenheit genutzt, da mal was zu basteln. Das Sch├Âne an solchen Formaten ist ja gerade, da├č man nicht so sehr in die ├╝blichen bzw. bekannten Pfade gepresst wird. Ich hab mir also meine Magekarten angesehen und beschlossen, einen midrange Mage zu bauen, der auf seine heropower und das casten von spells basiert. Das hier ist bei rausgekommen:

1x (0) Forbidden Flame
2x (0) Freezing Potion
1x (1) Gurubashi Offering
2x (2) Cheaty Anklebiter
2x (2) Spirit of the Dragonhawk
1x (3) Auctionmaster Beardo
2x (3) Banana Buffoon
2x (3) Kabal Courier
1x (3) Manic Soulcaster
2x (3) Potion of Polymorph
2x (3) Pyromaniac
1x (3) Volcanic Potion
2x (4) Demented Frostcaller
2x (4) Kabal Chemist
2x (5) CabalistÔÇÖs Tome
2x (6) Faceless Summoner
1x (6) Scaled Nightmare
1x (8) Hex Lord Malacrass
1x (9) Soggoth the Slitherer

Keykarten sind somit der Frostcaller, Spirit of the Dragonhawk und der Pyromaniac. Beardo unterst├╝tzt die Pingerei. Potion of Polymorph ist praktisch, wenn man auf die mage-HP setzt.
Banana Buffoon erzeugt billige spells f├╝r den Frostcaller, die letzteren zudem st├Ąrker machen k├Ânnen. Der Chemist, die Tome, der Courier und Malacrass sorgern f├╝r Kartennachschub und weitere spells f├╝r den Frostcaller. Der Scaled Nightmare ist drin als finisher. Soggoth ist in diesem Format schwer zu entfernen und dadurch endlich mal gut einsetzbar. Die Freezing Potions braucht man um den Frostcaller in turn 4 zu besch├╝tzen, haben aber auch sonst ihren Dienst getan. Ich war erst skeptisch und bef├╝rchtete, da├č sie zu wenig tun, aber sie haben mir ein paar mal den Allerwertesten gerettet. Das Sch├Âne an dem Deck: Obwohl ich kaum lategame-Karten habe, geht dem Deck auch in l├Ąngeren Spielen nicht die Puste aus. Durch all die Kartengenerierer habe ich eigentlich immer eine gef├╝llte Hand und Optionen.

Ich will damit nicht sagen, da├č das ein Mega-Deck w├Ąre oder so. Ich wollte nur ein Beispiel bringen f├╝r ein Deck, welches aus so einem Format entstehen kann. Mit Karten wie Soggoth, die man sonst nicht sieht. Soggoth war meine erste Legende aus Old Gods, die ich prompt doppelt zog. Aber ich habe sie nie richtig einstezen k├Ânnen. Ich spielte ihn zwar mal in einem Warriordeck und er war ok, aber innerlich wu├čte ich, da├č es bessere Alternativen gab. Brawls wie diese hier aber gegen mir Gelegenheit, solche Karten mal einzusetzen ohne daf├╝r auf die Fre$$e zu kriegen. Beardo hatte ich bis dato noch gar nicht angefa├čt und viele andere wie den Pyromancer nur in der Arena gespielt.

Also, habt mehr Mut beim Ausprobieren!

wenn du lust hast, so kannst du gegen mich spielen, ich bin sehr experimentier freundlich und suche eher den spa├č anstatt den erfolg

1 Like