Mehr Barrierefreiheit in Hearthstone

Hallo allerseits!

Einigen von euch ist vielleicht HearthstoneAccess ein Begriff, ein wundervoller, von Dritten entwickelter Mod für Barrierefreiheit, mit dem blinde Spieler und Spieler mit Sehbehinderungen Hearthstone genießen können. Wir waren laufend mit seinem Entwickler GuideDev in Kontakt und haben Maßnahmen implementiert, die die Entwicklung des Mods vereinfachen. Wir sind Riesenfans von GuideDevs Arbeit!

Außerdem haben wir an Verbesserungen an der integrierten Barrierefreiheit von Hearthstone gearbeitet, die sich mit der Funktionsweise von HearthstoneAccess ergänzen sollen. Beispielsweise kann die Kombination von Musik, Soundeffekten, Charakterdialogen und Hintergrundgeräuschen aus dem Gasthaus (das Murmeln im Hintergrund) von Hearthstone die Software, die das Spiel beschreiben will, schwerer hörbar machen. Uns ist bewusst, dass Spieler diese unterschiedlichen Kanäle aus den verschiedensten Gründen einzeln anpassen wollen. Zum Beispiel wollen sie sich vielleicht auf bestimmte Geräusche konzentrieren, finden bestimmte Geräusche störend oder vielleicht wollen sie auch einfach nur eine andere Audiomischung als die voreingestellte. In einem Patch nach der Veröffentlichung von Marsch des Lichkönigs bauen wir erweiterte Audioeinstellungen ein, die für all diese Fälle eigene Lautstärkeregler sowie eine Option für Mono-Sound unterstützen.

Die Unterstützung für den Mod HearthstoneAccess endet, also haben wir beschlossen, unser Augenmerk in diesem Gebiet zu verlagern – wir werden nicht mehr an Features für Barrierefreiheit arbeiten, die HearthstoneAccess ergänzen, sondern solche Features selbst integrieren und so unseren blinden und sehbehinderten Spielern ermöglichen, wieder in das Spiel einzusteigen. Wir sind unheimlich dankbar für alles, was GuideDev für unsere Community gemacht hat, und freuen uns, die Barrierefreiheit unseres Spiels weiter zu verbessern.

Ein derart großes und wichtiges Projekt wird viel Zeit in Anspruch nehmen. Wir möchten uns bei unseren Freunden und Spielern entschuldigen, die während dieser Zeit Hearthstone nicht spielen können. Solltet ihr weiteres Feedback zu Barrierefreiheit haben, könnt ihr uns über accessibility@blizzard.com kontaktieren. Dieses Feedback wird direkt an die Teams des Spiels gesendet, und auch wenn wir nicht auf alle Nachrichten antworten können, so ist es trotzdem hilfreich, damit wir unsere Entwicklung auf das ausrichten können, was für unsere Spieler am wichtigsten ist.

Noch einmal ein großes Dankeschön an GuideDev und an alle unsere blinden und sehbehinderten Spieler. Wir wurden von so vielen Spielern ermutigt, denen dieses Thema ein Anliegen ist, und freuen uns, euch in Zukunft mehr Details verraten zu können.

8 Likes

Ich hoffe doch sehr, dass dieser Übergang dann nahtlos ist, da bin ich mir nach dieser an sich sehr begrüßenswerten Ankündigung gerade nicht ganz sicher.

2 Likes

https://hearthstoneaccess.github.io/sunsetting-hearthstone-access.html

Beendet

Link funktioniert nicht. Bitte Thread löschen. Dankö.

Achso doch, die „Bots“ ich meinte die Menschen mit einer Barriere verbreiten dieses Programm nun unter dubiosen URL. Warum auch immer! Dazu gehören auch diverse Bots in der Twitch Community. Wer hätte es bloss gedacht!

Hallo Mods, warum ist das hier immernoch offen?
Arbeitet hier noch jemand oder wurden endlich alle der freien Mitarbeiter entlassen?

Den wicked Giftzwerg über mir ignorieren, dafür gibt es jetzt feinste Fakten. Die Entwicklung an der Mod für blinde Spieler wurde wieder aufgenommen. Von Blizzard weiß man offiziell nichts, aber zumindest gibt es die Mod seit geraumer Zeit wieder.

Hier zu finden →
https://www.hearthstoneaccess.com/changelog.html

Nicht vom absolut nicht vorhanden Design der Website irritieren lassen. Die Zielgruppe sind nun mal Blinde und die brauchen kein fancy UI.

Das letzte Update war am 24.1., also vor 5 Tagen.

5 Likes

Was kostet eigentlich der Fisch?

1 Like

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

hqdefault

1 Like

Dann poste ich es halt im US Bug Report.
Dafür habe ich schon einen Text vorbereitet. Nebenbei habe ich eine Anzeige geschrieben.
Pass mal auf, wenn endlich das Serverzentrum von der echten Polizei geraidet wird!

Ich denke nicht, dass diese Produkte „too big to fail“ sind.