AMA-Fragrunden auf Reddit – 04. April: Kunst & Design


#1

Hey ho, Helden!

Wie bereits vor einiger Zeit von den Entwicklern angekündigt, wird es diesen Donnerstag, den 04. April von 19:00 - 21:00 Uhr auf Reddit eine weitere Ask Me Anything-Fragenrunden geben. Nach dem letzten Fragerunde im März rund um Gewertete Spiele, Spielerzuweisung & Balance geht es dieses mal um die Kunst (Art) und das Design von Heroes of the Storm.

Wie schon im alten Forum möchte ich in diesem Beitrag eure populärsten Fragen zum Thema des ersten AMAs sammeln, übersetzen und vorab an die Entwickler weiterleiten.

Beachtet bitte, dass unsere Entwickler natürlich versuchen werden möglichst viele Fragen zu beantworten, es aber durchaus dazu kommen kann, dass manche Fragen nicht beantworten werden.

Also dann, auf gehts!

Schreibt eure Kunst & Design Fragen hier in den Beitrag – alternativ könnt ihr diese natürlich auch direkt auf Reddit posten (auf Englisch), sobald das AMA am Donnerstag, den 04. April um 19:00 Uhr startet.

Vielen Dank für eure Teilnahme! :sparkling_heart:


PS. Hier nochmals die weiteren Termine, die im US-Forum für die nächsten AMAs angekündigt wurden:

  • Donnerstag, den 9. Mai 19:00 – 21:00 Uhr MEZ – AMA zum Thema: Heldendesign

angeheftet #2

#3

Also …

Hier komme ich :smiley:

Zu aller erst möchte ich dahingehend noch einmal fix als kleinen Überckblick auf den unglaublichen Beitrag zu D3 von Christian Lichtner auf GDC-VAULT hinweisen, welcher einem einen unglaublichen Einblick dahingehend gewährte wie genau die Konzepte für Regionen, Helden und allen vorran auch den ikonischen Wiedersachern entstanden:

Ernsthaft …
Wer auch immer nur einmal wissen wollte, wie Helden, Spiele (im allgemeinem) oder auch die Bösewichte entstehen, der sollte def. einmal einen Blick darauf werfen !!!
Oder auch die Entwicklung von Azmodan oder Diablo … über flügelhafte Wesen und Schlangen ähnlichen Monstern bis hin zu denen die sie heute sind.
(dammit … gibt eigentlich nicht genügend Ausrufezeichen dafür ^^ )

Auch wenn man sich vergangene Videos auf der Seite der oben angepriesenen Seite anschaut, wird man relative schnell fest stellen, das es dahingehend auch einige gibt, welche sich recht tiefgreifend mit den Animationskonzepten oder genereallen stielischtischen Stielen auseinander setzt (sowie etlichen anderen Unterpunkten)


Um nun auf das Hauptthema zurück zu kommen ^^
Der künstlerische Stiel soll und sollte ja zeitlos sein.

Dennoch fehlt (meiner pers. Meinung) dahingehend irgend etwas im Nexus, dass diesen ein wenig von allem anderen abhebt !

In wie fern, wird dahingehend gearbeitet, den Nexus als etwas besonderes dar zu stellen?
In wie fern, gedenkt man allen vorran den HUB ! (also das Hauptmenü in welchem man zwischen den Spielen verweilt und welcher in einem endless-grind das Hauptaugenmerk darstellen sollte um die Spielerschafft zu entspannen und diese zum Dialog anregen sollte) noch aktraktiver und User freundlicher zu gestallten?
Gibt es pläne den Nexus sowohl spieltechnisch, als auch künstlerisch weiter aus zu gestallten?

DIE COMICS !
Ich bin ein riesiger Fan von ihnen ^^
In wie fern können wir dahingehend mit Neuen rechnen und in wie fern werden sie “schrittgebend” für die Story und dem Ausbau des Nexus sein?

Wie im obrigen Vid. ja auch schon einmal angedeutet …
Neue Helden brauchen idr. an die 50-70 Koncepts, ehe diese überhaupt annähernd in die engere Auswahl kommen.
Könnte man dahingehend nicht auch mal ein wenig von unseren HotS-Artist sehen???

Dies mag zwar nun zwar pure spekulation sein … aber ich wette alleine auf dem Weg hin zum Murcablo, gab es dahingehend mindestens 40 verschiedene Vorstellungen und Evolutionsstufen :smiley:

Könnten wir also nicht einmal ein wenig von den großartigen Werken und Vorstellungen unserer Zeichner als kleines Video bekommen?
(Ja sry … ich bin nun mal was das angehet nen Geek und absoluter Fan in Punkto Art :smiley: )

In wie fern beeinflusst das Grundkonzept des Nexus und die Spielmechanik die Umsetzung des Artstyles?
Und dahingehend.
Was bereitet die größere Probleme?
Ist es der Midground mit den Style-FX ?
Oder eher der Background um alles im selben Thema zu halten ?



Ich glaub ich ende erst mal hier …
sonst wird es zu viel :smiley:


#4

Schade nur, dass sie die meisten Fragen von uns und aus China ausgelassen haben.

Lag es an der Zeit die ihnen zum Antworten blieb ?


losgelöst #5

geschlossen #6

Dieses Thema wurde automatisch 180 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.