Chinese Spieler auf EU Server

Ich habe jetzt immer mehr Spieler aus China in der Lobby. Es ist unmöglich, mit Ihnen zu kommunizieren und da die neuen Accounts keine Chars haben, wird es auch immer schwerer, ein Team zu bilden.

Können die asiatischen Spieler nicht von den europäischen Servern geblockt werden? Wird haben schon das Problem mit den kyrillischen Ländern, jetzt kommt auch noch das dazu.

Ja, mir ist bewusst, dass die Blizz Server in China abgestellt sind oder werden, aber das soll jetzt unser Problem werden? Extrem nervig.

Je mehr Spieler wir bekommen, desto besser.
Kürzere Wartezeiten.

Chinesen sind mir weitaus lieber als Russen. Zumal China einen der besten Schauspieler der Welt hervorbrachte. Jackie Chan. :o

Ich finde es gar nicht so schlimm, wenn ich die Beleidigungen im Chat gar nicht erst lesen kann, da mir die Übersetzung fehlt. So muss ich mich weniger über andere Spieler ärgern. :slight_smile:

In sicher deutlich über 95% der Spiele wird der Chat nicht für etwas sinnvolles genutzt, was man nicht auch mit Pings oder „Links“ (wie Builds oder Helden oder Ausrichtungen) regeln könnte.

Insofern kann ich den Unmut kaum nachvollziehen.

Edit: Ansonsten noch zur Vollständigkeit: Der Support von Hots ist praktisch komplett eingestellt. Es wird also keine Anpassung wie „den Ausschluss von Chinesen“ geben.

Ich kann nicht glauben, dass Blizzard in China jeglichen(!) Server Betrieb eingestellt hat, nur weil man nicht mit dem dortigen Publisher übereinkam. :wink: Die wollten wohl ein zu großes Stück vom Kuchen.

Und hier im Forum tummeln sich immer noch Leute, die glauben, dass Blizzard die HotS Server in EU nicht abschaltet, sobald die Kapazitäten der Server in anderer Verwendung mehr Profit abwerfen. Alle Kapazitäten in Form von Personal wurde bereits abgezogen, und dort eingesetzt, wo mehr Profit zu erwarten ist. Warum sollte das mit Rechenkapazitäten anders sein? Endlich aufgewacht?