Deathwing bestätigt

Lange haben wir darauf gewartet, nun wurde DW bestätigt und vorgestellt.
Grundsätzliches, was ich aus der Vorstellung mitgenommen habe (soweit ich es richtig übersetzt und verstanden habe)

Hat zwei verschiedene Formen (gleicher Skin, unterschiedliche Fähigkeiten, wechsel mit D).

Nur eine Ulti (Cataclysm von Anfang an, Reset bei Zerstörung eines Fort/Keeps)

Ist dauer unstoppable (kein Stun, Sleep, Root, etc. trifft ihn).

Kann nicht von Mates geheilt werden (oder von Aba geklont), geschildet, geworfen, etc.

Y ist fliegen, dort befindet er sich ähnlich wie Medivh in der Luft und kann dann z.B. in den Gegnern landen (Gegnerhits reduzieren CD von Y), heilt sich in der Luft um ca. 2% der HP.

Hat kein Mana, sondern eine Art Energieleiste, welche sich langsam wieder füllt.

Hat den 2ten Fear im Spiel, hat Slow und Stun, abhängig von der Form (glaube ich), hat 40 Rüstung (wie das genau funktioniert habe ich verpasst, scheint so, dass sie mit Treffern reduziert wird und sich nicht direkt erholt?)

In den gezeigten Probespielen hat er bisher unter Malthael und Tychus gelitten.

Was habt ihr noch mitgenommen? Wie sind eure Meinungen dazu?
Edit: Hier noch ein Link zum Champ:
h ttp s://news.blizzard.com/en-us/heroes-of-the-storm/23177451/tremble-before-the-might-of-deathwing

3 Likes

Drecks Mist bisher. Ganz ehrlich, das kann nichts werden

2 Likes

Blizzard: Wir wollen Snowballen besser eingrenzen und verhindern.
Ebenfalls Blizzard: DEATWING (der auf lvl 1 gefühlt lvl 16 ist)

3 Likes

Bei den ersten Beschreibungen, wie dauerhaft unaufhaltbar usw, dachte ich auch noch die spinnen doch. Life wie Stitches und 40 Panzerung.

Aber die ganzen Einschränkungen und Animationsgeschwindigkeiten der Fähigkeiten gleichen das wieder aus. Man kann nicht geheilt, geschildet oder irgendwie positiv gebufft werden. Die Animationen sind auch sehr langsam. Das Q macht zwar ordentlich Schaden, aber bis das durch geht, kann selbst ein Blinder ausweichen und danach ist man mit der Energie statt Mana praktisch leer. Heilen kann man sich nur in der Luft über Y und das dauert, Brunnen (irgendwie hat die Brunnennutzung auch was mit der Panzerung zu tun, wenn ich das richtig verstanden habe, scheint die Panzerung zu senken) oder Globes. Die anderen Fähigkeiten kann ich schwer einschätzen, aber der Schaden sah moderat aus auch mit Ulti.

Also Deathwing sieht wirklich schick aus, aber ich kann ihn echt nicht einschätzen. Sah teilweise eher zu schwach aus als zu stark.Tychus, Mathael sind schon unangenehm und machten ihm zu schaffen. Man konnte ja die CD’s nicht wirklich sehen. Es war auch laut Aussage eine Frühfassung und da wird nochmal nachjustiert.

Ich hab so ein bißchen die Befürchtung, dass es so eine Art D.VA 2.0 werden könnte, der zwar nervig ist, aber nicht wirklich gefährlich oder nützlich. Aber überraschen lassen. Lässt sich noch schwer einschätzen nach den 2 Games. Hätte es interessant gefunden, wenn man das Gamerbild von Mr.X auf Deathwing gesehen hätte.

Was ich aber wirklich cool fand, dass auf einmal 12-13000 Viewer auf dem Channel waren, das ist schon eine Weile her. Also Interesse ist da, wenn es die werten Herren nicht versauen.

Man ich wünsche mir echt, dass die sich nochmal Gedanken gemacht haben, über eine kleinere HGC Version.

4 Likes

Ergänzung/Erklärung:

DIe Panzerung kann man nur über Y in der Luft wieder bekommen.
Ansonsten kann er sich wie alle anderen an Brunnen oder mit Kugeln heilen, aber nicht geheilt werden. Er hat die HP eines Maintanks.

Zudem wurde gesagt, dass er als Bruiser eingestuft wird. Er hat zwei Formen, eine Melee-Form und eine Mid-Range-Form. Wenn er wieder landet, muss er auswählen in welcher Form.

Alle seine Fähigkeiten haben einen Delay.

1 Like

den Videos nach, wirkt es so, als wäre es wieder so ein QM Held der unter Platin alles rasieren kann.
Persönlich mag ich keine Helden, die zwingend gekontert werden sollten, danach sieht es aktuell aber aus.

2 Likes

Naja, so wie ich das sehe ist er eben keine Tracer, Genji etc sondern genau das Gegenteil.
Wenn das so bleibt wie im Video, dann sollte man doch sehr leicht ausweichen können, gerade seinem Q - was ja laut den beiden den höchsten DPS im Spiel haben soll, wenn ich es richtig verstanden habe.

Tychus wird hald ne Hochphase erleben.
Entweder in “played” oder in “banned”.

Bei Deathwing bin ich bin noch sehr zwiegespalten.

Ich teile die Auffassung von TazzDingo:
“Der Grat zwischen OP und Nutzlos ist sehr schmal”

Eine vernünftige Balance zu finden dürfte eine große Herausforderung sein für die Dev’s.

1 Like

Er kann halt ganz schnell zum Handicap des eigenen teams werden. Ein Leoric oder Malthael, welche prozentual Schaden machen und sich dadurch heilen, werden richtig gespielt durch ihn ja nahezu unsterblich. Bin trotzdem gespannt und freue mich auf den Helden

@Rüstung:
Soweit ich das verstanden habe hängt die Rüstung an den HP die verschiedene “Blöcke” hat. Wird ein bestimmter Wert unterschritten sinkt die Rüstung um 10.

Siehe auch:

Wenn das Biest 25% HP verliert, verliert es auch 10 Rüstung. Quasi ein umgekehrter Garrosh-Effekt.

1 Like

Ich bin kein riesiger Deathwing Fan.
Also mich haut der nicht so um.
Allerdings bin ich wirklich begeistert davon das ein Drache auch endlich mal ein Drache ist.
Das hätte ich mir schon bei Alexa gewünscht. >_>
Gut das sie nicht seine Human Form Dr. Eisenkiefer genommen haben.

In so fern ein “must have” für mich. Well played Blizzard.

Jetzt aber zu den Fähigkeiten:
Der Charakter scheint ein ziemlicher solo-Held zu sein.
Immerhin gibt es keinerlei Möglichkeit zu Synergien mit anderen Helden durch sein Trait.

Ich mag seine Größe und die Optik. Er gefällt mir sogar besser als in WoW.
Das er permanet unaufhaltsam ist, wird seiner Größe und seinen Dasein als Drache gerecht. Die Frage nur ob es dem Gameplay auch gerecht wird.
Umgekehrt finde ich es gut das die Lore mal ein Gewicht hat und das er natürlich deswegen nicht fähig ist Buffs zu erhalten.
Ich mag das Zusammenspiel der Persönlichkeit des Charakters mit seinen Mechaniken.

Die Frage ist wie sich so ein Charakter jetzt auf das Spiel auswirken wird und was man damit erreiche kann.
Hoffe er hat auch einen tollen Skin.

Das mit den 25% HP = eine Rüstungsplatte ist sicherlich interessant.

Durch sein Trait nicht, nein.
Aber seine Ult synergiert wunderbar mit Syndragosa von Arthas.

Ja gut, das ist ein Argument.
Da wäre aber auch Ragi ziemlich stark, wenn er seine Lava-welle rausschickt und Deathwing da auch noch nachhaut.
Die Frage ist ob die in etwa gleich schnell sind.

Nein, dass würde kaum was bringen.

Bei Syndragosa handelt es sich um einen CC woduch die Ult von Deathwing so gut synergiert.

Das ist bei der Lavawelle von Rag nicht gegeben.

Was ich halt toll finde, dass man jetzt quasi fast ein “Drachen”-Team aufstellen könnte:
Alex, Chromie, DW, BW (zwar “nur” Feendrache, aber immerhin) und dann halt “halb” Arthas (Snydragosa) oder Hanzo mit seiner Drachenpfeilulti.
Also müssen sie noch mindestens einen weiteren Drachen bringen. Los Blizz, macht mal hinne :stuck_out_tongue:

1 Like

Ja gut stimmt, der CC ist da entscheidend. Andern falls könnte man auch ausweichen.

Ich hätte gern noch Ysera <3
Allen voran aber auch Malygos und wenn möglich alle als reine Drachen.
Das wäre wunderbar.

2 Likes

Dadurch dass niemand ihm den Hintern retten kann ist er aber auch umgekehrt genau aufs Team angewiesen. Solo reingehn dürfte schnell mal im Schrein enden.

So wie er für mich aussieht wird er natürlich offensichtlich nur % Schaden leiden, aber auch durch alles was mobil ist und seinen Fähigkeiten gut ausweichen kann.
An dieser Stelle ist er dann auch wieder aufs Team angewiesen.

Das sind dann doch eine ganze Palette von Helden. Tazz Dingos Einschätzung ist also wohl richtig.

Im Endeffekt denke ich einfach dass große Ausnahmehelden (oder Spielmodi) die Chance von Hots sind doch noch irgendwie zurrückzukommen. Mit nur einem normalen Helden pro Quartal kann sich das Spiel in keinster Weiße erhohlen.

1 Like

Ich greife den letzten Beitrag mal auf.
Klar, ist es Nice… Endlich ist ER da.

Allerdings reicht es nicht wirklich.
Es muss was passieren.
Und das, was wirklich durch alle Ebenen begeistert hat, waren die PVE Events als “Alternative” zum PvP.

Wenn man in PvP kein Glück hat (oder etwas Salt) hat man PVE gespielt.

Wie diese Karten aussehen könnten (müssen ja nicht X verschiedene sein) ist sicher im jedem Kopf vertreten.

Es könnte ja einfach der End Boss Wechseln (Genug Bösewichte / Lore haben wir ja)
Denke DW wäre ein böser Boss ^^

Vielleicht klappt es sogar schneller als neue Helden und es kann an events (Thema) geknüpft werden.

Vorrausgesetzt, das Team hat noch die nötigen Talente und Power dafür…

3 Likes