Mondkolonie und Paris

Ich finde zum Wohle der dps und den anderen Rollen auch. Sollte man die maps mondkolonie und Paris erstmal rausnehmen bis sie fertig modeliert sind.
Klar kommen sie nicht im rank vor, aber zum einspielen oder anderen modis kommen sie halt doch vor.
Das Problem einfach bei den maps, sie sind doof, finden die meisten zumindest und hauen dann einfach aus dem match ab. Die armen dps hoffen das wenigsten schnell Leute nachrücken, heiler reinkommen ect.
Naja, ein Spiel kommt selten zu Stande. Jedenfalls spiegelt der Anrüchige Charakter beider maps sich auf das Spielverhalten aus.
Theoretisch könnte Blizzard die Option geben die die maps in den Pool aufnehmen oder halt nicht.
Aufgrund der Situation würde ich sicherlich ein Häkchen bei nein für die beiden maps setzen.

Ich meine ich spiele nicht oft auf den maps, aber es ist einfach eine Zumutung was auf den maps immer abgeht. Und Blizzard sollte solange sie daran rumbasteln uns mit den maps verschonen können.

Wie sind eure Erfahrungen auf den beiden maps zur Zeit? Würdet Ihr das evtl. anders lösen als Blizzard oder ich?

Schönen Sonntag liebe Leute

Ich mag Horizon so wie es ist. Ich finde die Map deutlich besser als Paris, Rialto, Oasis oder mein Erzfeind Havanna.

3 Likes

Horizon find ich seit dem letzten Rework auch deutlich besser aber ich kann verstehen, dass der große, z.t. geschütze Highground plus der fast Schutzlose „Hof“ vor Punkt A sehr frustrierend sein kann für Attacker.
Paris ist komplett broken und ich bin gespannt, wie das Rework aussehen wird.

Das sehe ich auch so, alleine die gelungenen Grafiken, Farben und Hintergründe in Paris sind einfach genial. Da kann die triste Atmosphäre mit Bananenbaum in Horizon echt nicht mithalten, ist aber trotzdem cool die Map. Die Schwerelosigkeit im All kommt ziemlich gut an.
Ich hoffe das die Freude an den beiden Abwechslungen Paris und Horizon wieder öfter hochkommt im Quickplay.

Meine Hassmap ist Anubis ^^ Da ich nur Solo oder Duo Queue spiele, kommt mir ein koordinierter Angriff auf den 2. Spot immer unmöglich vor mit randoms, nach meiner Erfahrung klappt das fast (!) immer nur mit Momentum aus einer erfolgreichen Attack auf Spot A. Falls das nicht zustande kommt, bestehen die Angriffe meist entweder aus kollektivem Rumstehen am Torbogen in der Erwartung, dass irgendwer anders etwas initiiert, oder aber ein merkwürdiger Versuch von Dive, bei dem jeder erfolgreich alleine stirbt. Und ganz vielen gewasteten Ults. Und da der Defender Spawn sooo close am Spot ist, kommt es auch desöfteren vor, dass auch ein 3fach Riptire nicht dafür sorgt, dass der Spot eingenommen wird, weil entweder alle irgendwo im Nirgendwo oder grade erst gerespawned sind.

Was stört dich an Rialto und Havanna? Ich finde eig alle Pay Maps sehr gelungen.

Rein gehts immer irgendwie. Kommt auf anderen Maps auch mal vor.
Ich finde in Paris den Abschnitt zu Punkt A in der Defense und den Abschnitt zu Punkt B in der Offense zu lang. Es nimmt die Spielgeschwindigkeit raus. Wenn sie das ändern ist die Map für mich mega.

Der größte Teil von Rialto ist fine. Der Platz vor dem ersten Punkt ist vielleicht ein wenig zu offen. Aber die gesamte Map wird durch diese dämliche Brücke am Anfang versaut. Jeder versucht nur da CC Kills zu machen - das nervt einfach gewaltig.

Havanna ist für PvP einfach nur der größte Design Fail: Am Anfang hat man ne breite Straße ohne Deckung mit nem perfekten Highground gegenüber = Sniperfiesta.
Dann kommt man in die Raffinerie, oder was das ist, die übertrieben mit Highground Optionen gespickt ist. Im Grunde finde ich den Bereich noch am wenigsten Schlimm.
Aber dann kommt der absolute Horror: Der freie Bereich vor der Festung. 0 Deckung, der Maintank Schild bricht gefühlt 3 mal bis man zur ersten Ecke gelangt und wenn man es lebend um diese herum schafft, gibts statt nem Safespot oder so einen weiteren langen Gang, den man erobern muss. Natürlich ist bei der Festung ein perfekter Highground für Sniper und nach links hin alles offen, sodass eine Widow in Ruhe dein Team wegfräsen kann, während man sich die Auffahrt hinaufmüht.
Viel zu oft habe ich schon mit meinem Team die ersten beiden Punkte im Laufschritt erobert, nur um dann bei der verdammten Auffahrt zur Festung 5 Minuten lang zu scheitern :wink:

2 Likes

Rialto finde ich eig recht cool.
Havanna geb ich dir aber 100% recht.
Dümmste map IG (nach Paris)

2 Likes

Was ich absolut nicht verstehe, warum Blizz auf Havanna und Paris die Fehler wiederholen, die sie auf Horizon gemacht haben. Welche Schimpansen sind da am Werk? :stuck_out_tongue:

Wird Zeit, dass die Maps wieder ins ranked kommen. Definitiv die 2 besten Maps des Spiels. <3

Dadurch dass man die Maps in Ranked gar nicht mehr spielt, kann man die ab und zu im QP oder in der Arcade schon mal wieder spielen ohne direkt nen Wutanfall zu bekommen.

2 Likes