2vs2 Gegnerzuweisung


#1

Hallo Zusammen

Mein (jahrelanger) Frust muss ich jetzt wirklich loswerden und hoffe irgendwie auf Hilfe durch euch.

Mein Kumpel und ich spielen ausschließlich 2vs2 und das auch nur zusammen im Team. Wir haben ca. 3000 Ranglistenspiele zusammen bestritten.

Wir spielen zum Spaß ohne jegliche BO oder ähnliches, waren auch noch nie höher eingestuft auf Platin. Der Spielspaß ist weiterhin vorhanden. Bis jetzt.

Dass wir in unseren 2vs2 nicht höher als Platin aufgestiegen sind, hat auch was mit der KATASTROPHALEN Gegnerzuweisung zu tun. Die ist für ein solch großen Unternehmen wie Blizzard ‚unter aller S.u‘ und der Spielspaß ist so langsam komplett im Keller.

Zuallerallererst sind wir in der neuen Saison von Platin auf Bronze eingestuft worden. (Habe gelesen dass das Problem bei einigen Spieler auch aufgetreten ist)

Aber was jetzt ganz extrem ist:

Als momentane Bronzespieler werden uns reihenweise Masterspieler zugeteilt. Reihenweise.

Ich verstehe, dass man vielleicht mal als Top-Platin Spieler mal auf nen Master treffen kann, aber so wie es momentan ist, muss irgendetwas falsch sein, oder etwas dagegen unternommen werden. Dazwischen liegen 4 Ligen! Eine anständige Gegnerzuweisung ist doch nicht soo schwer zu programmieren.

Teilweise besiegen wir die Master u erhaltenen dafür +40 Punkte. So ist es doch unmöglich aufzusteigen. Und mit ca. 2900 MMR sind wir doch nicht in der Bronze Liga?

Was können wir dagegen tun? Mit neuem Account anmelden? Liga verlassen?

Bitte um Hilfe

Mihi


#2

Das ist jetzt kein neues Problem, auch wenn es hin und wieder stärker zu tragen kommen kann. Das manche sich absichtlich in eine niedriger Liga einstufen lassen ist nichts neues, das sind egozentrischen Spielverderber. Die zweite Gruppe sind die neuen Teams, dort ist es dasselbe Problem, wenn die absichtlich schlecht spielen kommen die schnell in die untersten Ligen, da ist es das zusätzliche Problem das sich diese neuen Teams so oft wie sie wollen neu aufstellen können um so eine Einstufung zu erreichen. Blizzard scheint das nicht in den griff zu bekommen, ich glaube das wollen sie auch nicht mehr.


#3

Danke Alpha für deine Antwort.

Und ja, dieses Problem gab es schon immer. Aber in den letzten drei Wochen ist es extrem schlimm.

Das Master extra schlecht spielen, weiß ich.

Aber:

Wenn ich in der Bronze-Liga spiele, dürfte ich doch auf solche gar nicht treffen. Ist doch recht simple. Ich als Bronze kann nur max. gegen gute Gold-Spieler spielen. Alle höherklassigen Spieler, egal ob Sie absichtlich schlecht spielen, werden mir gar nicht erst zugewiesen.

Es ist frustrierend wenn du dann zwei Mal gegen einen Master gewinnst, beim dritten Mal wirst du dann so derbe abgezogen und dann siehst du nach dem Spiel ‚okay, sind ja beide Master u neben unserem Namen ist so ein k.ck bronzendes Symbol.

Und des Weiteren verstehe ich nicht, wie man von Platin in Bronze eingestuft wird, mit 2900 MMR?!

Gruß
Mihi


#4

Hallo MIHI,

Also Dein MMR in 2v2 ist 2722, das entspricht aktuell tatsächlich Gold 2. Erst in der nächsten Saison bekommst Du Dein wirkliches Abzeichen (Gold). Bronze hört bei MMR 2040 auf. Deine Tatsächliche Liga siehst Du übrigens auf jedem Score Screen, wo Dein Balken mit der MMR auftaucht, dort steht in welcher Liga Du Dich wirklich befindest.

Wenn Bronze angezeigt wird, ist das ein Fehler, klar, aber die Frage ist, ob Du Gegnergruppen bekommst, die im Durchschnitt auch rund 2700 MMR haben?! Wenn ja, ist eigentlich alles in Ordnung.

Ein bekanntes Problem in 2v2 ist aber: Gerne tun sich Master Spieler absichtlich mit Noobs zusammen, weil deren Durchschnitt (4500+1500 / 2 = 3000) liegt dann auch auf Gold Niveau, und das schafft der Master natürlich alleine auch locker. Sobald der Master auf Gegner stösst die für ihn schwer sind, sucht er sich einen neuen Noob als Spielpartner.

Sowas ist echt gemein, das Matchranking sollte den stärkeren Spieler zu Beginn mit z.B. 75% einstufen … zumindest wenn der 1v1 MMR der beiden um mehr als 1000 MMR unterschiedlich ist.

Ich spiele am liebsten 1v1, weil hier ist das Balancing perfekt, die Gegnerzuweisung ist optimal, und es kommt wirklich nur auf einen selbst an. (keine Ausreden und Schuldzuweisungen) :wink:


#5

Hi GandalfAwA

Am Score Screen werden wir als Bronze aufgeführt.

Und genau dort haben unsere Gegner BEIDE das Master Symbol.

Gerade eben, zweimal in Folge gegen zwei Master gespielt. Wir sind Bronze!

Das gibt es doch nicht. Es war immer schon k.cke mit der Zuweisung, aber zur Zeit.

Unsere Gegner von soeben:

Spiruline und fredon


#6

2v2 oder 1v1 Master? Und mit über 2k mmr seid ihr nicht bronze im 2v2! Im 1v1 evtl.


#7

Mit MMR 2722 seit Ihr niemals Bronze auch wenn das als Liga angezeigt wird. Achte mal darauf welchen MMR Eure Gegner haben…


#8

Hallo Barcode

Sind Master im 2vs2. Wird auch so im Score-Board aufgeführt, sowie wenn man auf das Profil tippt. Und wie gesagt, nicht nur einmal, sondern in ca. 8 von 10 Spielen.

MMR ist immer höher vom Gegner. Unser MMR sinkt logischerweise, da wir teilweise Gegner bekommen, bei denen man denkt: ,WT* GG‘.

P.s. Master im 1vs1 werden uns auch zugelost, aber dies fließt wohl auch nicht in die Gegnerzuweisung ein.

Wie gesagt, es ist echt nicht zu verstehen und so langsam werden wir uns wohl ein anderes Strategiespiel suchen müssen.


#9

Hallo Mihi,

Aber Du hast immerhin auch 23 Spiele gewonnen und 29 Spiele verloren, also eine absolute Katastrophe ist das nicht, Du hast halt nur 44% Winrate, statt 50% …