2vs2 Team Ligasystem defekt?


#1

Hi, haben mittlerweile ca 2800 mmr also gold 2 und es wird immer noch die falsche liga angezeigt (silber 1) und dass wir auf bronze 1 absteigen??


#2

Hallo Gonzo94,

Das ist Absicht von Blizzard, jeder wird ab einen bestimmten Punkt in der Liga eingefroren, und nur der MMR ändert sich. Man kann dann nicht mehr absteigen, aber auch nicht mehr aufsteigen.

Warte bis zur nächsten Saison, dann werden die Abzeichen neu vergeben, und Ihr kommt endlich in Gold Liga! :smiley:


#3

Spiele auch 1vs1 liga, da klappt das wunderbar, und kann ja nicht sein dass man direkt nach den platzierungsmatches nur noch mmr bekommt und keine liga mehr aufsteigen kann :confused:


#4

Hallo Gonzo,

Ja, das ist schon etwas unschön … dass man jetzt 3 Monate warten muss.

Aber es hat auch Vorteile, ich habe es z.B. in dieser Saison 1x kurz in Diamant reingeschafft, und obwohl mein MMR inzwischen um 150 niedriger ist, werde ich immer noch als Diamant angezeigt weil ich nicht mehr absteigen kann.

Also wenn Du in der nächsten Saison in Gold 2 startest, es aber in den ersten Wochen einmal in Platin 3 schaffst, bleibt Dein Platin 3 Status den Rest der Liga auch wenn Euer MMR auf Gold 2 abgefallen sein sollte. :slight_smile:

Mir wäre aber schon auch lieber, dass man über die ganze Liga aufsteigen kann.


#5

Hallo Gonzo, wie kann sowas bitte Absicht sein? Welche Logik steckt dahinter? Es ist deprimierend und auch falsch, dass ich gegen Meister, Diamant und Platin spiele als Bronze. Dann spielt man und nichts ändert sich eine Saison lang an der Liga? Bitte was macht die Liga dann noch für einen Sinn? … ich spiele auf Diamant Niveau, liebe SC seit SC 1 und spiele gerne, aber das ist definitiv ein Patch/Änderung die nicht durchdacht ist. Alleine schon aus psychologischer Sicht, die Leute zu motivieren / in diesem Fall zu demotivieren, macht das keinen Sinn. Bitte ändert das wieder auf die ursprüngliche Liga Bewertung. Es macht so einfach keinen Spass mehr. BG Xerox


#6

Es ist so traurig und ärgerlich. Das neue Ligabewertungssystem ist für mich nicht mehr spielbar. 20 runden nach einander nur noch am verlieren und das als “angeblich” Bronze. Ich bin so ein SC2 Fan und spiele fast nur 2vs2 mit random. Es kommt mir so vor als würde nicht nur das Ligabewertungssystem sondern auch die Spielerzuweisung nichts mehr mit Bronze Diamant und Co. zu tun zu haben, ist das korrekt?

Früher wurden automatisch nach 3-4 verlorenen Runden, wurde die Gegner leichter, bsp. keine platin sondern eher Gold, ausgewählt. Als User hatte man noch eine Orientierung anhand des “AKTUELLEN” Ligarankings und es machte Spass innerhalb der Saison sich hochzukämpfen.

Anscheinend wird nun das MMR als Auswahlsystem verwendet und man bekommt immer die gleich starken Gegner. Genau darin liegt aber das Problem und hier geht der Spielspass verloren. Ein SC2 Spieler spielt nicht permanent auf dem gleichen Niveau, vor allem nicht nach längerer Pause. Der Auswahlalgorithmus, sollte als flexibel auf das aktuelle Spielniveau reagieren und nicht zu stark auf das vergangene.

Die Ligaplatzierung Bronze, Platin usw. von der Gegnerauswahl abzukoppeln und in der Saison einzufrieren, macht fĂĽr mich ĂĽberhaupt keinen Sinn.

Für mich ist der Modus so nicht mehr spielbar. Schade …

Ich hoffe ihr ändert das.


#7

Hallo Gonzo, ich denke dass ist so nicht ganz richtig. Ich bin platin und diamant spieler, hab eine Saison nicht gespielt und plag mich jetzt ĂĽber Monate mit Bronze rum?