[A-RP] Anschlagtafeln in Sturmwind

Da die Anschlagtafeln den Umzug trotz kürzlicher Aktivität nicht überlebt zu haben scheinen, hier ein neuer Thread.

2 Likes

Da der Entsprechende Aushang noch eine Woche relevant ist. Ziehe ich den dann auch noch mal herüber. Wäre ja Schade, wenn sich nicht noch jemand findet.

Mit skeptischem, prüfendem Blick trabt eine Gnomin samt ihrer langen grünen Zöpfe an die Anschlagstafeln der Stadt, nur um sich nach der Lektüre einiger Aushänge kurz angewidert zu schütteln. Dann greift sie selbst zu einem Stapel mitgebrachter Blätter, um Diese kreuz und quer durch die Stadt, auf etwa Gnomischer Sichthöhe, zu verteilen.

Gnome und Zwerge dieser Stadt!
Eisenschmiede braucht euch!

Der Rat von Eisenschmiede sucht noch einen ehrenamtlichen Sprecher!
Es wartet hohes Ansehen, viel Gold und noch mehr Bier, auf den neuen Vorsitzenden.
Schickt noch heute eure Bewerbung an den Rat von Eisenschmiede - in der Halle der Forscher - und tut etwas für eure Heimat!

Anmerkung: Menschen und andere Lange brauchen sich nicht melden, ihr bringt sowieso nur Ärger.

2 Likes

Die schwarzen Bretter der Stadt Sturmwind wurden des Nachts mit neuen Aushängen versehen, die ein orangerotes Fuchskopf-Wachssiegel ziert:

Die FOXWORTH COMPANY sucht:

  • einen schlagfertigen, vorwitzigen Kommentator für den PRÜGELABEND am kommenden Samstag, den 24. November. Vorzugsweise gnomisch und korpulent, bestenfalls geschult in der hohen Kunst denunzierender Rhetorik.
  • von Berührungsängsten verschontes Sicherheitspersonal für den PRÜGELABEND am kommenden Samstag, den 24. November. Vorzugsweise grundlegend mit dem Fünf-Finger-Mathematik-System vertraut, bestenfalls nüchtern.
  • annähernd zur Lebenserhaltung fähiges medizinisches Versorgungspersonal für den PRÜGELABEND am kommenden Samstag, den 24. November. Vorzugsweise im Besitz eigener Ausrüstung, bestenfalls sterile.

  • 6 Likes

    Weitere Aushänge wurden an den schwarzen Brettern Sturmwinds angebracht. Sie ziert ein blaues Wachssiegel mit einem aufgedrucktem Zahnradsymbol.

    Die Akademie der Tüftler sucht:

    -Bastler
    -Maschinisten
    -Ingenieure
    -Büchsenmacher
    -Alchemisten
    -Sprengmeister

    … und weitere Professionen.

    Meldet euch bei Knips im Zwergendistrikt!

    gez. Knips Kurbeldreh

    1 Like

    Im Königreich Sturmwind, dabei vor allem in den größeren Ortschaften wie Sturmwind (Stadt), Seenhain und Dunkelhain werden folgende Flugblätter verteilt. Sie tragen offizielle Wappen und Siegel von Sturmwind und sind ab dem Morgen des 12. Januar aufzufinden.

    Ehre der Krone, Bürger!

    Zu Gesuch und Fahndung ausgeschrieben wird hiermit der Kopf der als “Dämmerbund” bekannten Gemeinschaft, Andrai Dämmerkralle.
    Zur Last gelegt werden der Person unter anderem die Anstiftung zu Straftaten. Weiteren Mitgliedern der Gruppierung wird u.a. Verleumdung, Drohung und versuchte Nötigung vorgeworfen.

    Wer Informationen zu möglichen weiteren Vergehen oder Aufenthaltsort des Gesuchten preisgeben kann, wird je nach Wertigkeit der Informationen durch die Stadtkämmerei Sturmwind bezahlt.

    Die Annahme der Informationen erfolgt beim Wachbüro am Verlies (Cordells Verzauberkunst) in Sturmwind.

    Im Auftrag,
    gez. Feldwebel Aiden Barlow,
    Stadtwache in Sturmwind

    1 Like

    im Laufe des Tages tauchten in Seenhain zwei Gestalten auf, welche die Flugblätter wieder abnahmen und unerkenntlich machten. Beide gestalten waren vermummt. In Dunkelhain würden ebenfalls die Flugblätter abgerissen und zerfetzt und verbrannt

    1 Like

    Im Laufe des Abend wanderten Zwei Personen durch Sturmwind. Die Flugblätter wurden in jedem Laden und Wirtshaus entnommen. Ebenfalls auf Sturmwind Straßen. Beide Personen waren vermummt. Die Flugblätter wurden mit Hilfe der Flammen Zerstört.

    "Hast das gehört Jim?”
    “Ne wasn Bart?”
    “Da gibts Leute die ham Aushänge abgerissen.”
    “Und die Wache die direkt neben dran steht? Hat die gepennt?”
    “Keine Ahnung. Vielleicht hatten die ja Kapuzen auf.”
    “Ah Kapuzen auf, is klar.”

    Beide Angler schütteln den Kopf und angeln weiter in der Kanalisation während die tapferen Ordnungsbeamten der Krone neue Flugblätter aufhängen. Gelobt sei das Druckereigewerbe.

    6 Likes

    Einige Obdachlose und Arme Arbeiter welche sehr Euphorisch die Wachen abwarten um die neuen Anschläge abzureißen scheinen sich größerer Münzbeutel zu erfreuen. Vorallem in den Kleineren Städten um Sturmwind herum

    3 Likes

    Die Hexenmeiserin nimmt ein Flugblatt in die Hand. Sie überfliegt ihn kurz und wirft ihn danach auf die Erde. Sie sieht ein wenig besorgt aus…

    1 Like

    An den Anschlagtafeln in den guten Bezirken der Stadt hängt folgender Aushang:

    Gesucht wird Personal für eine Hochzeitfeierlichkeit, welches sich spezialisiert hat auf die Unterhaltung und Bedienung von Gästen in einem exklusiveren Rahmen.
    Nicht nur das Bewirten der Gäste, sondern auch Unterhaltung wäre erwünscht, musikalisch wie auch künsterisch spielerisch.
    Bevorzugt wäre ein bereits bestehendes Team von Schaustellern, Musikern und Bedienungen.
    Datum der Feierlichkeit steht noch nicht fest, soll aber bis Anfang Mai stattfinden. Für Speis und Trank wurde bereits ein Koch gefunden.
    Für Bewerbungen sich bitte melden bei Valantin Feuerstern oder Cordie Pembroke im Magierviertel.
    gez. Valantin Feuerstern

    ooc:
    Gerne kontaktiert mich oder Cordie via Ic-Brief oder Ic Kontaktaufnahme, ooc-whisper sind auch in Ordnung wenn ich online bin. Datum der Feier richtet sich nach allen Beteiligten ein wenig. Ort der Feier wahrscheinlich als Lokation der blaue Eremit (Ic dann aber Reisbällchen für den Abend) oder ggf das Gasthaus im Dalaran Nordend, welches Ic dann aber in Sturmwind eine eigens für die Feier eingerichtete Lokation sein wird.

    1 Like

    Ehre dem König, werte Bürger!

    Mit Freude darf ich verkünden, das wir am kommenden Samstag, den 23. des 3. Monats, einen offenen Rekrutierungstisch vor dem Wachbüro veranstalten. Das ganze findet zur zwanzigsten Stunde statt. Sinn und Zweck ist es natürlich, möglichst viele Bürger auf den Dienst der Wache aufmerksam zu machen, und somit neue Rekruten zu gewinnen.

    Es werden kostenlose Anstecknadeln mit dem Wappen der Stadt verteilt, alkoholfreie Getränke und wenn der Pandaren mit dem Nudelwagen nicht explodiert wäre, dann gäbe es sogar etwas zum essen.

    11 Likes

    Welch Affron! Über Nacht haben irgendwelche besoffenen die Plakate die jüngst von der Wache aufgehangen wurden in Sturmwind wieder abgerissen im Besoffenen Zustand.

    Natürlich wurden die Trunkenbolde dafür gerügt von der nächst besten Stadtwache und zu einem ordentlichen Ordnungsgeld verdonnert.

    Dem Licht sei dank blieb ihnen aber die Ausnüchterungszelle erspart, da die Wache ein Schwager des einen Saufkopfs war.

    2 Likes

    Eine Schatten Gestallt könnte zur Mitternacht in Sturmwind gesichtet worden sein, die mit zwei Obdachlosen gesprochen hat. Die Zwei Obdachlosen sind eine ungefähr eine Stunde danach vor dem Wach Büro in der Altstadt aufzufinden. Beide Obdachlose fangen etwas lauter an zu streiten womit sie die Aufmerksamkeit der Wachen bekommen die, die Nachtschicht wohl erwischt haben. Die Wachen bewegen sich zu den beiden streit Hähnen. Im Selben Augenblick als die Wachen bei ihnen antrifft, steht eine Schatten Gestalt in Form einer Kaldorei bewaffnet mit einem Tintenfässchen und Pinsel bereit. Sie wartet auf das Zeichen der Streit Hähnen als dann der Obdachlose Horst seinem Kumpel Uwe eine auf die Nase gibt und die Wachen nun voll auf die Beiden Fokussiert sind, nutzt die Gestalt die Chance. Schnell huscht sie auf Leise Sohlen zu der Tür des Wachbüros und beschmiert diese mit einer Roten Flüssigkeit, Farbe oder Blut? In der Dunkelheit nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Sie ist flink und Künstlerisch begabt. Schnell ist die Tür neugestaltet. In der Zeit streiten die Obdachlosen immer weiter. Als dann die Gestalt fertig ist verschwindet sie genauso still und leise wie sie auch aufgetaucht ist Richtung Zwergen Viertel. Die beiden Obdachlosen hören nach einer gewissen Zeit auf sich zu Prügeln. Das Zeitfenster war einfach nur perfekt für die Schatten Gestalt. Das Tintenfässchen wie auch der Pinsel verschwindet in den Kanälen. Die Obdachlosen versöhnen sich vor den Augen der Wachen und entschuldigen sich mehrmals bei diese, beide wandern dann zusammen in eine Kneipe um ein Versöhnung Met zu trinken. Horst wie auch Uwe trinken bis zum frühen Morgen, wie sind die Beiden an so viel Geld plötzlich gekommen? Ob die Rote Flüssigkeit in der Tiefen Nacht direkt an der Tür bemerkt wird ist fraglich, doch Spätestens bei den ersten Sonnenstrahlen sollte man diese genau sehen können. Das Kunstwerk sieht einem Schlangen Kopf sehr ähnlich. Die Rote Flüssigkeit, Farbe oder Blut? Für erfahrene Augen, Nasen wie auch Geschmack werden schnell erkennen das es Blut ist, auch wenn dies Trocken sein wird, könnte man vielleicht erkennen das dieses Blut noch nicht sehr alt ist. Ein Zeichen für die Wachen oder einfach nur Geschmiere? Die Kaldorei Gestallt verschwindet dann Spurlos in dieser Nacht.

    Die Obdachlosen und die Schatten Gestalt. Start

    3 Likes

    Ein neuer Aushang wurde an diversen Brettern in verschiedenen Stadtvierteln Sturmwinds angebracht. Auf dem schweren Pergament prangt die dunkle Schrift klar geschrieben.

    Künstler, Handwerker, Meister der Zünfte!

    Am 11. Tag des fünften Monats findet die Auktion dem Guten, Schönen, Wahren gewidmet statt.

    In den altehrwürdigen Hallen der Forscher in Eisenschmiede werden ausgesuchte Kunstwerke meisterlicher Hand zur Versteigerung angeboten. Zur sechsten Abendstunde beginnt die Vernissage auf dem die Werke von ihren Erschaffern, Eigentümer oder Händler der Öffentlichkeit präsentiert werden. Zur achten Abendstunde beginnt die Auktion dieser.

    Wer sich dazu berufen fühlt ein Werk zu präsentieren ist eingeladen es den Veranstaltern vorzustellen. Lady Cairrean van Haven [Spätzchen/Cairrean], Sir Porcio Celaino [Porcio] und Hauptmann Roanen Brownstone [Roanen/Brownstone] sind nach vorheriger Ankündigung im Hauptquartier der Tränen des Adlers in Eisenschmiede zu erreichen.

    Der Katalog der Ausstellung wird zum Anfang des fünften Monats abgeschlossen werden. Interessenten ist geraten sich zeitnah in Verbindung zu setzen.

    5 Likes

    In den Gassen von Sturmwind und den Ländereien des Königreichs Sturmwind, wurden im Laufe der letzten Tage von Männern, gekleidet in gedeckten Farben, Braun, Grau und Schwarz, Aushänge an die Bretter der jeweiligen Viertel, Dörfe, Städte und Siedlungen gehangen. In fein lesbarer Schrift steht, auf hellem Papier mit dunkler Tinte, geschrieben

    "Im hohen Norden gelegen, Umgeben von immergrünen Wäldern und eisigen Bergen, liegt das Anwesen von Leyglanz. Auf der Suche nach Kriegern und Kämpfern, Novizen und Magiern, Knechten und Mägden, Arbeitern und Angestellten, bietet das Haus denen eine Zuflucht und eine Anstellung die gewillt sind der ehrenwerten Lady Delyrra Leyglanz, ihres Zeichens Magistrix der Kirin Tor, ihre Dienste und ihre Loyalität anzubieten. Wer sich berufen dazu fühlt, wer seines Schicksals neuer Schmied seien will, es wagen möchte neue Wege einzuschlagen oder auch wer einfach einzig eine Anstellung sucht um sein Leben zu ernähren, dem möge es frei stehen, an uns heran zu treten und uns zu schreiben.

    Gezeichnet,
    Oblige"

    Unterschrieben und mit Siegel versehen, prangt am Ende der Aushänge noch eine genannte Anschrift für den Postweg. Eine Anschrift in Dalaran, von überall einfach zu erreichen…

    Für Fragen oder Kontaktmöglichkeiten:

    www.hausleyglanz.de/kontakt
    3 Likes

    An der Anschlagtafel findet sich ein Flugblatt des Skriptoriums.

    Angebot des Skriptoriums im Juni:

    Nach der erfolgreichen Coupon-Aktion im März zum Buchtitel “Die sieben Königreiche”, folgt im Monat Juni eine Vergünstigung auf das Märchen “Das Wildfräulein”, verfasst von einem in Sturmwind heimischen Autor. Couponumschläge sind zur Dauer dieses Monats über öffentliche Verteilungen, der Anschlagtafel der Schreibstube oder diversen Anschlagtafeln der Stadt erlangbar.

    Darunter befinden sich einige schlichte versiegelte Umschläge angebracht, die wenn man sie aufreisst, einen der beworbenen Coupons beinhalten. Ein Vermerk deutet an, dass nur einer pro Person eingelöst werden kann.

    Coupon für eine Abschrift:

    Das Wildfräulein

    Dieser Coupon berechtigt seinen Inhaber für einen Rabatt von 25 (fünfundzwanzig) Prozent auf die angegebene Abschrift oder einen Rabatt von 10 (zehn) Prozent auf jede andere vorrätige Abschrift des Skriptoriums. Diese Vergünstigung ist nur einmalig entwertbar. Ausgenommen davon sind individuelle oder nachträgliche Dienstleistungsanfragen oder Übersetzungen zum genannten oder andere Titel.

    Skriptorium - Schreibstube am Magierviertel zu Sturmwind

    Link zum Coupon: https://tinyurl.com/coupon-skriptorium
    Link zur Angebotsseite: https://skriptorium.stadt-sturmwind.de/?p=785

    (Coupon auch als TRP3 Extended Item erhältich beim Stash ‘Anschlagtafel des Skriptoriums’. Das Buch ist auf Wunsch ebenso als TRP3 Extended Item zu haben.)

    4 Likes

    Ehre der Krone,
    Bürger von Sturmwind!

    Hiermit wird der Mann “Brocken” zur Fahndung ausgeschrieben. Auf Hinweise, die zu seiner Ergreifung führen, ist eine Belohnung durch die Stadtkämmerei ausgelobt worden!

    Der Mann wird wird wie folgt beschrieben:

    • sehr groß und breit gebaut
    • Unterdurchschnittliche Intelligenz
    • hat eine Glatze
    • ein Auge ist ausgestochen
    • trägt eine Kette um den Hals mit einer Goldmünze

    Sichtungen und Hinweise zu seinem Aufenthaltsort bitte sofort der Stadtwache melden. Bitte nähert Euch dem Mann nicht oder handelt eigenmächtig.

    gez. Unteroffizier A. Phoenixfeuer
    Zehnte Wachkompanie zu Sturmwind

    <Siegel des Königs und der Wache>

    1 Like

    Ein Flugblatt wird ans schwarze Brett gehängt

    Waidmanns heil!
    Der Schützenverein zu Sturmwind sucht :

    Jäger und Jägerinnen aller Art.
    Volk, Alter und Geschlecht sind nicht von Belang.

    Wir möchten unter anderem gern in Zukunft anbieten :

    • Stammtisch in einer Taverne
    • Jagdausflüge
    • Trainings und Wettbewerbe

    Haben wir das Interesse geweckt, bitte persönlich oder schriftlich bei
    Amaryllis McCarthy melden.

    Das Vereinsheim “Des Jägers Rast” befindet sich im Wald von Elwynn.
    ((“Donnermar” im Schattenhochland))


    OOC :
    Noch etwas in eigener Sache.
    Momentan bespielen wir “Donnermar” im Schattenhochland.

    Es wäre aber viel einfacher für uns und zukünftige Kameraden etwas näher ein Gebäude zu bespielen.

    Ja, manche Gilden haben ihre “festen Plätze” das ist auch gut so.
    Wir wollen auch keinem den Platz “wegnehmen”.

    Die “Kommandozentrale” wäre der ideale Ort, um vom Schützenverein bespielt zu werden.
    Weiß jemand, ob der ‘Orden der Läuterung’ dort ausgezogen ist?
    Denn wenn auf Dauer nicht bespielt, nisten wir uns da gerne ein und machen es uns dort gemütlich.

    Ein Feedback, egal ob nun positiv oder negativ wäre mir lieb.

    In diesem Sinne…

    Amaryllis.

    3 Likes

    https://cdn.discordapp.com/attachments/488108044899844106/609434119209746432/wache_plakat_1d.png

    Ehre der Krone, Bürger!

    Hiermit tun wir kund und zu wissen, dass am 17. Tag des achten Monats gegen die siebte Abendstunde seitens der zehnten Wachkompanie der Stadtwache Sturmwinds ein Rekrutierungs- und Informationsstand am Kathedralenplatz aufgestellt wird.
    Dabei wird jedem Bürger und Verbündeten die Möglichkeit gegeben, der Stadtwache Fragen zu ihrem Tun zu stellen und sich auch über eine Anwerbung informieren zu lassen.

    Gezeichnet,
    Leutnant L. Kesper,
    Zehnte Wachkompanie zu Sturmwind

    Diese Aushänge werden in größeren Ortschaften des Königreichs Sturmwind verteilt und auch an öffentlichen schwarzen Brettern aufgehangen. Sie werden von offiziellem Siegel und Wappen der Stadt Sturmwind geziert. Auf der Rückseite ist eine kleine Abbildung der Altstadt samt Position des Wachbüros (Silberschild) zu finden.

    (Blizzard erlaubt mir ob des fehlenden Trustlevels leider immer noch kein direktes Bild oben.)

    2 Likes