[A-RP] Anschlagtafeln in Sturmwind

An den Anschlagtafeln der Stadtwache in Sturmwind, wie auch an öffentlich zugänglichen Informationstafeln auf Marktplätzen, in der Nähe von und teilweise auch in Tavernen, am Hafen von Sturmwind sowie bei den Stadttoren sowie am Wachhaus der Zehnten Wachkompanie zu Sturmwind werden die alten Anschläge und Flugblätter der Stadtwache entfernt und die neuerlichen mit jeweils einem Nagel angeschlagen. Abgeschlossen wird jeder der neuen, in einfacher, blauer Tinte gedruckten Anschlagzettel mit einem Siegel, welches das Wappen der Stadtwache von Sturmwind zeigt.

 Ehre der Krone, 
 Bürger von Sturmwind und der Allianz!

Erneut wendet sich die Zehnte Wachkompanie zu Sturmwind dieser Tage mit einem Aufruf an die königs- und gesetzestreuen Bürger von Sturmwind und Bürger der Allianz. Wieder einmal ist es die Notwendigkeit der Sache, nicht etwa lediglich eine Anzeige in den Zeitungen der Stadt als Gesuch nach frischen Kräften zu schalten, nein, dieses Mal ist zusätzlich zur üblichen Rekrutierung die tatkräftige Unterstützung von bereits gesondert geschulten und ausgebildeten Kräften gesucht.
So besteht gegenwärtig Bedarf (je 1x) auf den im Folgenden aufgelisteten Positionen:

  • Hundeführer
  • Arzt
  • Magier mit Spezialisierung Weissagung
  • Sprengstoffexperte

Anzumerken ist, dass außer dem Arzt jede genannte Position als normaler Wachsoldat mit Zusatzspezialisierung eingesetzt wird. Es ist also der übliche Wachdienst mit entsprechenden Befugnissen im jeweiligen Spezialisierungsbereich, welcher verrichtet wird.

Für den Wachdienst muss ein Bewerber zudem körperlich wie geistig gesund sein, sollte Lesen und Schreiben können und die Bereitschaft besitzen, sich in bestehende Hierarchien und Befehlsstrukturen einzugliedern und anzupassen.
Das Angebot der Rekrutierung besteht an alle Völker der Allianz mit Ausnahme von Leerenelfen und Lichtgeschmiedeten Draenei.
Ihr fragt Euch, was Euch der Dienst bei der Stadtwache bringt? Die Antwort ist einfach: Neben einem festen, mit dem Rang stetig steigenden Einkommen begrüßen Euch auch Kameraden, auf die Ihr privat und dienstlich zählen könnt, denn der Soldat weiß, dass Soldaten einander vertrauen müssen, um wahrhaft zu einer Einheit zu werden. In regelmäßigen Abständen werden Übungen durchgeführt, um die Wachteileinheiten (= Soldaten) auf den Dienst und auf neue Begebenheiten in der Verbrechensbekämpfung vorzubereiten. Wer keinen Wohnplatz in Sturmwind hat, kann zudem die Kaserne beziehen, um den Kameraden noch näher zu sein.

Wenn Euer Interesse geweckt wurde, meldet Euch noch heute bei Wachsoldaten oder beim Wachhaus der Zehnten Wachkompanie ([SI:7]) in der Altstadt!

Es folgt das Siegel der Stadtwache in einfachem Siegelwachs.


OOC-Abschnitt

Guten Abend! :wave:

Erst einmal Danke, dass du mit dem Lesen trotz des recht formellen Textes bis hierhin durchgehalten hast. Im Rahmen der IC-Umsetzbarkeit und -Authentizität ist ein solcher Ton in offiziellen Schreiben leider notwendig, aber hier im OOC können und wollen wir anders, nämlich vor allem offener und auch lockerer, mit einander umgehen.
Wir, als Einheit X, ausgeschrieben, Zehnte Wachkompanie zu Sturmwind, sind eine der gegenwärtig beständigsten Rollenspielgilden in Sturmwind. Wir suchen dich. Zumindest dann dich, wenn du eine feste Aufgabe im Spiel suchst, Struktur für das Spiel und vor allem die Möglichkeit bietet, den Charakter weiterzuentwickeln. So lassen sich Aufgaben des Wachtalltags organisch ins RP einbinden, während vor und nach dem Dienst wie auch an freien Tagen weiterhin die Möglichkeit des privaten RPs bleibt.
Des Weiteren kann die Gilde Abende mit oftmals spannenden, vielfältigen Möglichkeiten des RPs, freundlichen und motivierten Gildenmembern und einer sich beständig weiterentwickelnden Leitung und Umgebung bieten. Für deinen Charakter bietet der Wachdienst zudem neben der individuellen Charakterentwicklung bei entsprechender Leistung die Möglichkeit des Aufstiegs, gesellschaftlich wie auch im Militär.
Während im IC die Struktur oftmals streng und unflexibel erscheint, ist das Gildenmitglied im OOC nicht einfach nur ein Mitglied, erst Recht kein Untergebener. Jedes Gildenmitglied hat die Möglichkeit, durch Einbringen von Ideen und Meinungen das Gildenbild und aktuelle Entscheidungen und Herangehensweisen mitzubestimmen und so den stetigen Wandel zu unterstützen.

Wir würden uns darauf freuen, von deinem Charakter eine Bewerbung im nachfolgend verlinkten Gildenforum zu erhalten.

https://wachkompanie-sturmwind.enjin.com/

6 Likes

Musik ist etwas wundervolles. Sie vermittel Gefühle, lässt und entspannen und vergessen, sie trägt uns in andere Welten, wir lauschen wie besessen.
Möchtet ihr einem Ständchen auf der Gitarre lauschen oder gar zusammen musizieren? So haltet einfach Ausschau nachdem Mann mit der Gitarre, sprecht ihn an. Gerne wird er mit euch musizieren oder euch ein Ständchen bringen. Keine Scheu, keine Kosten, einfach das Teilen der Liebe zur Musik.

Lone

(Hier für das WoW Addon „Musician“ benötigt. Also am besten schnell besorgen :blush:)

Ein Zettel mit einer kurzen Termininfo der kommenden Markttage in Sennhain wurde angepinnt.

Bekanntgabe der Termine des Markt Seenhain für dieses Jahr.

Der 3. Markt in Seenhain findet am 2021-08-21T17:00:00Z

Der 4. Markt in Seenhain findet am 2021-11-13T18:00:00Z

Schon mal zum vormerken. Die Einträge im Forum folgen dann ebenfalls im Forum.

Aushänge kann man in der ganzen Stadt finden wo geschrieben steht

Bürgerinnen und Bürger!

Am Dreiundzwanzigsten des Siebten Monats findet zur Achten Abendstunde eine Armenspeisung am Pavillon hinter der Kathedrale des Lichts statt.

Es wird eine Fruchtsuppe mit Fruchtstücken (Kaltschale) und einem süßem Hefebrötchen gereicht, wegen des warmen Wetters. Wer noch Nachtisch mag, der kann sich gerne Mangoeis in einer Waffel mitnehmen.

Für die Armen ist dies kostenlos. Alle anderen werden darum gebeten etwas zu spenden.

Da zu ist jeder eingeladen der durch den Angriff der Geißel alles verloren hat oder in mitleidenschaft gezogen wurde. Auch diesen werden wir helfen, sogut wir können.

Auch wird diesesmal unser Freund und Schneider Herr Nilan Finch anwesend sein.

Auch werden wir Euch helfen, sofern ihr Hilfe benötigt oder einen Rat braucht.

Um dies in die Tat umzusetzen wirken mit:

Die Ritter des Lichts
Elisabetha Le Faye

Und noch viele mehr.

Solltet ihr Fragen haben, stehen wir Euch stets zur Verfügung.

Gez. Hauptmann Atrax Thackery von den Rittern des Lichts.

1 Like

Auf den verschiedenen Brettern der Stadt findet sich folgende Nachricht:

Vivi’s kleiner Bücherstand wird für eine unbekannte Zeit schließen. Alle Bücher sind weiterhin über das Skriptorium erhältlich, welches seine Pforten jeden Donnerstag Abend öffnet.

ooc: Ich gehe WoW inaktiv - und wünsche euch alles Gute :3

13 Likes

Ein Aushang der mit dem Siegel der Burg Sturmwind versehen wurde und am Abend angebracht wurde (Und ich es jetzt tue damit ich es nicht vergesse)

2 Likes

Einen Tag später als das Schreiben mit dem Siegel der Burg, wird an jede Anschlagtafel, an welcher der Zettel zu sehen ist, ein weiterer aufgehangen. Ganz ohne Siegel. Sicher sind ein paar Schreibfehler mit drinnen.

Moin Moin Bürger.

Ich schreib einfach mal ausm Bauch raus.
Ich muss sagen, ich bin stinkich.
Also entweder hat da jemand schlecht geschlafn, oder zu viel Kraut geraucht, oder zu viel gesoffn.
Vor Monaten ham wir mit den Dösbaddeln der Patrisoten Patrizi Spinner zu kämpfen gehabt.
Wir ham Wache vor unserm Schiff gehalten. Der Hafn hat zusamm gehalten und sich gegenseitig beschützt.
Schaustllär, Matrosn, Hafnarbeiter, freiwillige außer Oberstadt. Alle standn dem hafn bei und ham sich gegenseitig geholfn.

Und nun, warum ich stinkich bin.
nun soll Monatelang ne Kiste vonner Horde direkt am Dock vor unserm Schiff sein? Auf das wa jeden tag gehn uns viele dort wohn? Hat die Wache den Schuss nich mehr gehört?
Als wenn wa so lang mit sowas offensichtlichn vor der Nase nüschts sagn.
Als wenn wa blind wärn.
De Wache hat keinen Plan vom Hafn. Niemand lässt irgendwelche Kistn auf Dock stehn. Waren werdn verteilt und wechjebracht und nich Monatelang bei feuchten salzigen Wind und wätter stehn gelassn.

Des muss sich um nen schlechtn Scherz, gezielter Rufmord, oder sonst was von nem Spaßvogel sein.

Bürger. Der Hafn is nich bescheuert.

Es wurde in Dick noch drunter geschrieben
Und dat Schiff heißt „Die Leichte Brise“ und nich nur Brise. Mach deine Arbeit richtich du Döskopp!!!

Bob.

13 Likes

Die Ölkanne sucht!
[Ein Aushang am Schwarzen Brett von Sturmwind]

Liebe Gemeinde, wir haben uns hier versammelt um…

Das glorreiche Geschäft der Ölkanne und Luke SA sucht neue Mitarbeiter!
Ihr fragt euch was? Ganz simpel! Zum Einen natürlich immer das, was es sonst so bei uns gibt.

Zum Anderen suchen wir DRINGEND einen neuen Arzt oder Heiler!
Oh ja, richtig gelesen! Der Letzte hat die Flucht ergriffen und unsere Mädels und Jungs fühlen sich schutzlos und einsam brauchen eine neue Hand, die sie bei ihren Weh-Wehchen und seelischen Klagen begleitet. DU findest, dass ist die perfekte Aufgabe für dich?
Dann komm vorbei in die Ölkanne und stell dich vor!
*

Wir bieten dir, abgesehen von einem festen, reizenden Lohn, ein eigenes Zimmer,
Rabatte an unserer Bar und natürlich die große Ehre Teil der Ölkanne zu sein, dem Weltkonzern, der sich nach der „Profit ist Macht“- Verordnung richtet.
**

- gez. Donna Goldklang, Sekretariat Gadgetzan

*Die Ölkanne begrüßt auch moralisch flexible Meister ihrer Art.
**Schadensersatz übernehmen wir trotzdem nicht.
4 Likes

An den Anschlagtafeln von Sturmwind wurden fein säuberlich, handgeschriebene Aushänge vom Juweliergeschäft „Zur Schillernden Hydra“ angebracht.

Verehrte Bürger von Sturmwind,
die Schillernde Hydra sucht fleißige und ehrgeizige Leute, welche sich mit dem Verkauf und der Verarbeitung von Schmuck, Edelsteinen und Metallen auskennen.
Wir suchen jene, welche wie wir nach bester Qualität und Perfektion streben und selbstverständlich auch Ahnung haben von dem was sie tun.
Dafür wird natürlich außerdem eine angemessene Entlohnung geboten.
Solltet Ihr also Interesse an einer Anstellung bei uns haben, meldet Euch gern per Brief oder persönlich bei uns im Laden. Unsere Öffnungszeiten sind jeden Samstag von der siebten bis zur zehnten Abendstunde.
Wir freuen uns auf Euch!

OOC Information

Meldet Euch gern per Whisper bei „Winona“ oder auch per Brief, oder kommt wie erwähnt zu den Öffnungszeiten in den Laden! :slight_smile:

1 Like

An den diversen Anschlagbrettern wurden ein recht simples schreiben in filigraner Schrift hinterlassen:

Abenteuerin sucht Arbeit, sei es Personenschutz, Eskorten, Kuriergänge Material Beschaffung, (Kräuter zum Beispiel), Dezimierung von Wildtieren auf dem Land usw, keine Illegalen oder Moralisch verwerflichen Sachen, Gehalt ist je nach Auftrag verhandelbar.

Bei Interesse findet man mich meistens entweder in der Taverne zum pfeifenden Schwein, alternativ in der Pension “Zur Güldenen Rose” im Handelsdistrikt oder am Kathedralenplatz.

Haltet Ausschau nach einer Dame in Braunen Gewandungen mit Brille alternativ fragt nach einer gewissen Feuerfrau.

Es besteht auch die Möglichkeit eine Nachricht in oben genannter Pension zu hinterlassen.

2 Likes

Ein erneuter Flyer wurde angebracht:

Hört hört Lieber Händler und Besucher. Der Markt in Seenhain öffnet bald wieder mit all seiner Pracht. Händler, Musik, Gewinne, Feuerwerk. Für alles wird und ist gesorgt. Natürlich darf das Leibliche Wohl nicht fehlen.

Am 21. diesen Monats zur 19. Stunde beginnt das Markttreiben.

Kommt vorbei und lasst euch dies nicht entgehen. Ebenfalls ist noch ein Stand zu vergeben. Meldet euch noch heute an.

1 Like

In den frühen Nachmittagsstunden kann man einen freundlichen älteren Herren an der Anschlagtafel sehen, welcher ein leicht angegilbtes aber ansonsten knitterfreies und ordentlich beschriftetes Pergament aufhängt:

Medicus auf der Durchreise

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger des schönen Sturmwinds,

zum Dank für die erlebte Gastfreundschaft biete ich meine Dienste und langjährigen Erfahrungen als Feldscher und Wundarzt unentgeltlich jedem an, der sie benötigt.
Insbesondere seien auch die Bedürftigen und Mittellosen ermutigt, sich mit ihren Leiden an mich zu wenden, ich bin gerne behilflich und leiste, so es in meiner Macht steht, wirksam Abhilfe.

gez. Edward Lylesburg

erreichbar in den Abendstunden, momentan einquartiert im Geschlachteten Lamm

Nachtrag:

In den frühen Abendstunden kann man den selben Herrn sehen, wie er von ein paar zwielichtigen Gestalten unsanft aus dem Lamm ausquartiert wird. Die Worte „die erlebte Gastfreundschaft“ und „im Geschlachteten Lamm“ sind seitdem auf dem Aushang durchgestrichen. Der Medicus selbst verließ Sturmwind auf einem alten Bergpferd und mit säuerlicher Miene.

1 Like

Eine kleine Elfe mit blauen Zopf über ihrer rechten Schulter ist an einer der Anschlagtafeln zu sehen, wie sie kurz die einzelnen Nachrichten durchgeht und dann kichernd vor sich hin murmelt » Personenschutz, Eskorte, Kuriergänge, Materialbeschaffung und Wildtiere töten… und die bezeichnet sich bei diesen langweiligen Tätigkeiten als Abenteuerin? Wo ist die Schatzsuche? Wo das Erkunden von unbekannten Gegenden? Da erlebt man doch die wahren Abenteuer. « Die kleine Elfe schüttelt den Kopf. » Braune Gewandung und Brille? Könnte fast die Brillenschlange sein… « Wieder ist ein Kichern zu hören, dann hängt die Elfe ihrerseits ein Schreiben auf.

Gesucht werden Söldneranführer(innen) und andere Personen, die Erfahrungen mit dem Befehligen von kleinen Einheiten besitzen, zwecks Austausch von Erfahrungen und Taktiken. Das Ziel ist ein Lehrbuch über das Führen von kleinen Einheiten.

Als Belohnung winkt, neben einer interessanten Unterhaltung natürlich auch eine kleine Belohnung und die Erwähnung in besagten Lehrbuch (es sei denn, es ist nicht gewünscht).

Bei Interesse bitte eine Nachricht unter der ersten Tür, am Kanal des Kathedralenplatzes von dem langen Holzsteg aus - direkt gegenüber vom Zwergenviertel, hindurch schieben.

Gez.
Kari Sha’thar, Abenteuerin und Schriftstellerin

4 Likes

Abseits des üblichen Zeitungstextes, welcher immer zu Monatsbeginn in Zeitungen der Krone und Stadt von Sturmwind veröffentlich werden, kommt in diesem Monat zusätzlich auch ein Aushang an den allgemeinen Anschlagtafeln und an den teils bewachten Anschlagtafeln innerhalb der Stadt Sturmwind und an den Randbezirken hinzu. Die Aushänge sind auf einfaches, aber wetterbeständiges Pergamentpapier von einer Presse gedruckt worden. Einzig das Siegel am Ende eines jeden Aushanges wurde mit Wachs und einem Siegelstempel aufgetragen.

==========Die Stadtwache gibt bekannt!==========
Ehre der Krone,
Bürger von Sturmwind!

Nach wie vor ist die Zehnte Wachkompanie zu Sturmwind auf der Suche nach neuen, gesetzes- und königstreuen Kräften, um die Reihen aufzufüllen und dem Verbrechen weiterhin die Stirn bieten zu können. Es ist in diesem Fall nicht relevant, ob Ihr bereits gedient habt oder absoluter Frischling im Kampf-/Militärwesen seid, ausgebildet werden kann jeder. Voraussetzung sind die Fähigkeiten zu lesen, zu schreiben, grundlegend zu rechnen und eine stabile Gesundheit.
Wer die genannten Voraussetzungen erfüllt, ist aufgerufen, sich, ganz gleich, welchen Volkes der Allianz (ausgeschlossen sind lediglich Leerenelfen/Ren’dorei) er angehören mag, beim Wachhaus der Zehnten Wachkompanie in der Altstadt zu melden und dort Unterlagen zur Bewerbung bei der Stadtwache von Sturmwind entgegenzunehmen.

Ihr fragt Euch, was Euch der Dienst bei der Stadtwache bringt? Die Antwort ist einfach: Neben einem festen, mit dem Rang stetig steigenden Einkommen begrüßen Euch auch Kameraden, auf die Ihr privat und dienstlich zählen könnt, denn der Soldat weiß, dass Soldaten einander vertrauen müssen, um wahrhaft zu einer Einheit zu werden. In regelmäßigen Abständen werden Übungen durchgeführt, um die Wachteileinheiten (= Soldaten) auf den Dienst und auf neue Begebenheiten in der Verbrechensbekämpfung vorzubereiten. Wer keinen Wohnplatz in Sturmwind hat, dem wird zudem die Möglichkeit gegeben, die Kaserne beziehen, um auch den Kameraden noch näher zu sein.

Aktuell sind folgende Positionen zu besetzen:

  • Hundeführer oder jene, die es werden wollen
  • Magier mit Spezialisierung in der Schule der Bannung und/oder der Weissagung (Limitiert auf je einen Posten)
  • Lichtwirker (Limitiert auf einen Posten)
  • Sprengstoffexperte (Limitiert auf einen Posten)
  • Rekruten/Gefreite
  • Soldaten höherer Dienstgrade werden nur unter Vorbehalten aufgenommen

Anzumerken ist, dass von den Sonderrollen innerhalb der Einheit (Magier, Lichtwirker, Sprengstoffexperte, Hundeführer) einzig Hundeführer innerhalb der Einheit als Anwärter auf diesen Posten ausgebildet werden können. Die übrigen Sonderpositionen sind ausschließlich mit ausgebildeten Kräften besetzbar. Die Voraussetzungen für den einfachen Soldaten ohne Sonderrolle sind den ersten beiden Absätzen zu entnehmen.
Wer sich innerhalb der nächsten anderthalb Wochen meldet, wird zudem die Möglichkeit erhalten, zeitnah an einer kampfpraktischen Übung teilzunehmen, um die Bande der Kameradschaft zu stärken und mögliche offene Ausbildungspunkte in der Waffenlehre hervorzuheben.

Wenn Euer Interesse geweckt wurde, meldet Euch noch heute bei Wachsoldaten oder beim Wachhaus der Zehnten Wachkompanie ([SI:7]) in der Altstadt!

Es folgt ein Abdruck des Siegels von Stadtwache und Stadt Sturmwind sowie einer Unterschrift von Oberleutnant Kesper, datiert auf den vierzehnten Tag des achten Monats im Folgejahr des Siegs über N’Zoth.

OOC-Abschnitt

Guten Abend allerseits!

Wie schon so oft ist mal wieder notwendig, auch in den Anschlagtafeln eine Anzeige zu schalten. IC finden jene hier über das Forum, als auch über manche Discordkanäle und im Spiel selbst über mobile Anschlagbretter (Plüschelekks), Wachsoldaten und TRP3E-Verstecke, in welchen Rekrutierungsflugblätter zu finden sind, statt.

Wir danken jenen, die bis hierhin gelesen haben, für ihr Interesse an Inhalten des Wach-RPs und wünschen ein angenehmes Wochenende und im Anschluss einen angenehmen Start in die neue Woche. :wink:

Im Folgenden haben wir noch die Links zum Gildenforum inkl. den Gildenregeln angehängt. Der Bewerberbereich sind die ersten beiden Foren, einmal das Forum für Bewerbungen und das Informationsforum.

Linkliste

Gildenforum:
https://wachkompanie-sturmwind.enjin.com/

Gildenregeln:
https://wachkompanie-sturmwind.enjin.com/forum/m/50066677/viewthread/32270657-oocinformation-konzept-und-regeln

Bewerbungsbereich im Gildenforum:
https://wachkompanie-sturmwind.enjin.com/forum/m/50066677/viewforum/9292837

Bewerberinformationsforum im Gildenforum:
https://wachkompanie-sturmwind.enjin.com/forum/m/50066677/viewforum/9292840

2 Likes

Das Haus Ligesh läd ein!

Wehrhafte Bürger des Königreichs Sturmwinds,

Kommt herum und eilt herbei bei dem kommendem Kampfwettbewerb!

Am 27. Tag des 8. Mondzyklus wird es beginnen und zwei weitere Abende anhalten. Vor den Toren unserer schönen Stadt am Gebirgsrand wird um des Metallen Können gefeilscht. So ihr von Eurem Können überzeugt seid, solltet Ihr erscheinen. Zwei Silberlinge als Zeichen des guten Willens sollet Ihr aus der Hand geben, doch gehört ihr zu den Besten, ist die Heimkehr mit unvergleichlich mehr gewiss. Ob arm ob reich, ob kampferfahren oder straßenschlau! Messet euch und werdet gemessen.

Nennt ihr eine Waffe euer Eigen, welche Eure Erfahrung und Fertigkeit teilen? Bringet sie herbei! Denn, als Wort der Warnung, werde hier nicht auf Holzattrappen oder stumpfen Stahl zurückgewichen. Seid euch der Gefahr bewusst und bietet ihr die Stirn!

Sollte es euch schlecht ergehen, ein Weh, ein Kratzer, eine blut’ge Schneis‘, so wisset, dass für Erstbehandlungen gesorgt sein wird!

1 Like

Aushänge kann man in der ganzen Stadt finden wo geschrieben steht

Bürgerinnen und Bürger!

Am Siebzehnten des Neunten Monats findet zur Achten Abendstunde eine Armenspeisung am Pavillon hinter der Kathedrale des Lichts statt.

Es wird ein Westfalleintopf mit frischem Brot gereicht.

Für die Armen ist dies kostenlos. Alle anderen werden darum gebeten etwas zu spenden.

Da zu ist jeder eingeladen der durch den Angriff der Geißel alles verloren hat oder in mitleidenschaft gezogen wurde. Auch diesen werden wir helfen, sogut wir können.

Auch wird diesesmal unser Freund und Schneider Herr Nilan Finch anwesend sein.

Natürlich werden wir euch mit Rat und Tat zur Seite stehen, wie immer

Um dies in die Tat umzusetzen wirken mit:

Die Ritter des Lichts

Nilan Finch

Elisabetha Le Faye

Und noch viele mehr.

Solltet ihr Fragen haben, stehen wir Euch stets zur Verfügung.

Gez. Hauptmann Atrax Thackery von den Rittern des Lichts.

Schaut sich um, als niemand in der Gegend ist Reißt man einen alten Steckbrief ab, der unter dem ganzen Schreibkram kaum noch hervor sticht. Knüllt ihn zusammen und steckt ihn ein.

Eine Vorankündigung wurde schon mal angeheftet.

  1. Markt Seenhain findet am 13. des 11ten Monats wie gewohnt statt. Weitere Infos werden hier angebracht.

Eure Ruby Harding

Ahoi Bürger Sturmwinds!

Wir Schwarzfische laden euch herzlich zu unserem „Tag des offenen Schiffes“, auf die „Leichte Brise“ ein!

Wann:

  • Am 17.10.2021
  • Sechste Abendstunde.

Wo:

  • Sturmwinder Hafen, 2 Steg.

Euch erwarten Speisen aus dem Meer, Getränke von der Küste, Spezielle Waren und Spiele, die eurer Geschick erfordern!
Das Schiff wird an diesem Tag von jeden frei begehbar sein!

Die Mannschaft der „Leichten Brise“ freut sich auf euren Besuch!

https://eu.forums.blizzard.com/de/wow/t/a-rp-tag-des-offenen-schiffes-sonntag-17102021/166935

2 Likes

Ein Schreiben wird an die Wand gepinnt …am 30zigsten Tag des Zehnten Monats gibt es ein kleines feines Grillfest, an der Lahnstein Schmiede in Sturmwind. Jeder mag kommen, Vorraussetzung, man ist kostümiert.

gez. Olaf und Miry Lahnstein

6 Likes