Die mal etwas andere Gilde


#1

Hallo Liebe Mitspieler und Leidensgenossen,
ich bin 38 Jahre alt und habe vor ca.10 Jahren schon einmal WoW gezockt, habe damals als heiler funktioniert und das auch nach Rückmeldung auch recht gut. Dann ist Nachwuchs gekommen und die Zeit für WoW wurde immer knapper bis ich es dann an den Nagel gehangen habe. Jetzt vor gut einem halben Jahr hat mich dann ein Schicksalsschlag getroffen das man medizinisch Hirninfarkt nennt (Schlaganfall) der mir im Grunde genommen die Linke Seite gestohlen hat (gelähmt). nachdem dann klar war das ich ohne den linken Arm und der Linken Hand in meinem erlernten Beruf als Kfz.- Mechaniker nicht mehr Arbeiten kann, stellte sich mir die frage wohin mit der neuen Freizeit. Die Antwort kam mir dann auch recht schnell: ich wusste bereits das man WoW recht gut one handed über die Maus steuern kann. also WoW wieder installieren, Healbot raus und den ersten Char auf lvl 15 gezockt und den Dungeon Browser im dauer modus gehalten. Erinnerungen kam hoch und es hat sich toll gespielt. Alles an heal mal ausprobiert was Blizzard an Heiler hat und festgestellt der Schami ist es, der Nebelmönch ist zwar auch cool aber der Schami ist besser, zumindest für mich. nach einer gewissen Zeit wurde das healen dann aber auch langweilig und wollte mal ein wenig damage machen und mage, hunter, hexer auf 15 gezockt und festgestellt das ich machen konnte was ich wollte ich habe schadensmäßig immer hinterher gehangen und das nicht zu knapp. also youtube tutorials gewälzt und habe tatsächlich einen Jungen gefunden der den linken Arm ab Ellenbogen amputiert hatte der einen Gebrechen Hexer gespielt hat der sich mit Hilfe von Makros ein Rota zusammen gebastelt hatte und damit unnormal viel DPS gefahren hat, der hatte mich zumindest inspiriert. dann habe ich heute meinen Schami mal auf Elementar geskillt und siehe da DPS mäßig war ich zumindest nicht mehr auf dem letzten Platz, und da kam mir dann der Start meiner Idee die in etwa so gestartet ist: , mit so einem klugen Köpfchen, wie in dem Youtube tutorial, in einer Gilde und der könnte dir alles verrate und bei bringen was er über Makros und guter Rota weiß". Und dann ging es weiter: , wie cool wäre es eine Gilde zu gründen mit Leuten die ein Handicap haben das im Spiel zwar auf gewisse Weise hinderlich ist aber wo sich die Gruppe drauf einspielen kann und so aggieren kann als würde die Hinderlichkeit nicht existieren", ich könnte von Leuten mit dem Gleichen Problem lehrnen man könnte evtl etwas zusammen entwickeln (z.B. Makros) oder gemeinsam helfen Addons zu testen die hilfreich sein könnten. wenn man gerne aufgrund seiner Behinderung Anonym bleiben möchte auch gut. Aber alleine der Gedanke daran das ein Haufen Gehandicapter Jungs und Mädels, die auf Grund einer mega zusammenarbeit einen großen Content geschafft haben ist ganz großes Kino. also ich hab bock drauf ich spiele auf EU- Nethersturm würde aber auch für so ein projekt den Server wechseln da ich eh noch keinen char auf 120 habe. jeder der Bock drauf hat soll mich ingame anschreiben, oder diesem Post antworten. Ich würde mich riesig freuen wenn da etwas zustande käme!!!