Drachenrennen: Algarischer Sturmreiter

Wovon hängt es ab, ob ich das Sturmreiter-Mount bei einem Drachenrennen einsetzen kann oder nicht?
Es hängt schon mal nicht davon ab, ob es sich um eine Strecke handelt, die ein Sturmrennen anbietet (s. z.B. Vakthrosaufstieg).
Kann ich das Teil ggf. nur im Smaragdgrünen Traum für Rennen einsetzen? Zumindest habe ich es dort bei Rennen nutzen können (und letztlich bringt es ja nur Vorteile mit sich).

Ich hatte für den Meta-Erfolg ein paar hundert Rennen gemacht, es ist nur bei den normalen Rennen und den Sturmrennen möglich. Nicht bei Fortgeschritten, Herausforderung und beides Umgekehrt.

Das stimmt tatsächlich nicht. Ich habe vor ein paar Tagen die Erfolge wieder aufgenommen und entsprechend mal den Metaerfolg im Smaragdgrünen Traum erledigt. Nachdem ich bei Yseras-Einladungsturnier zunächst Probleme hatte, gab mir ein Kollege den Tipp mit dem Sturmreiter. Ich meinte auch direkt „Der geht doch nicht!“, aber was soll ich sagen: Ausprobiert und problemlos möglich. Später dann in der Zaralekhöhle ebenfalls nutzen wollen, dort hingegen mount er beim Starten automatisch auf irgend so einen Drachen um. Wenn ich hingegen direkt mit einem „normalen“ Drachen starte, behält er den auch bei.

Kannst ja spaßeshalber mal irgend ein Fortgeschritten-Rennen im Traum starten und schauen, was passiert.

Pauschal hätte ich jetzt gesagt: Es gibt ein paar Rennen die benötigen zwingend den Sturmreiter weil sie zum entsprechenden Erfolg bzw der Heldentat gehören - aber nach deinem zweiten Post denke ich die wirst du nicht meinen(ich weiß nicht mehr genau welche Rennen explizit für den Sturmreiter waren - glaub 2 pro Zone)
Da ich den ungern fliege hab ich den aus meinem Randommacro rausgenommen. Vorher wurde der mir regelmäßig bei den Rennen gezogen bzw ich hab den NPC halt sitzend auf dem Sturmreiter angesprochen

Wenn dann wäre das meiner Meinung nach neu und klingt eher nach einem Bug

Genau, diese speziellen „Sturmrennen“ meine ich nicht. Zum Beispiel gehört „Vakthrosaufstieg“ im Azurgebirge dazu. Dort kannst Du explizit „Sturmrennen“ auswählen. Wenn Du allerdings da sagen wir mal „Herausforderung-Rückwärts“ auswählst, nachdem Du Dich zuvor auf den Sturmreiter gesetzt hast, wechselt er automatisch auf einen „normalen“ Drachen.

Genau anders herum ist es bei „Yseras-Einladungsturnier“ im S-Traum, dort wird kein „Sturmrennen“ angeboten, allerdings kannst Du den Sturmreiter z.B. bei „Fortgeschritten“ fliegen, wenn Du Dich zuvor drauf gesetzt hast.

Aktuell kann ich mir auch nur zwei Möglichkeiten vorstellen: Entweder soll beabsichtigt der Sturmreiter einzig und allein im Traum für Rennen genutzt werden können. Oder aber es ist hier und da noch ein Bug. Ich hoffe mal auf ersteres, zumal auf manchen Seiten ja durchaus darüber Werbung für den Sturmreiter bzw. den Vorverkauf im Hinblick auf die Drachenrennen gemacht wurde. Bzw. der Bug könnte genauso gut sein, dass der Sturmreiter eigentlich (wie bei Buffed beworben) bei allen Rennen einsetzbar sein soll.

Z.B. hier: https://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Wow-dragonflight-drachenreiten-rennen-algarischer-Sturmreiter-1438015/

Also ich bin mir zu 100% sicher dass ich beim WQ machen außerhalb vom Traum auch auf dem Sturmreiter saß
Ich mach die immer auf einfach und ich find das Ding fliegt sich nen Klotz(darum hab ich ihn auch aus dem Makro genommen vor ein paar Wochen)
Also wenn dem so ist ist das relativ neu dass der nicht mehr auf allen Strecken geht

Ich glaub der ging sogar in den temporären World Cup Events wie BC

Du solltest das Sturmreiter Mount, wie in der ersten Antwort geschrieben wurde, auf keiner Strecke benutzen können die nicht entweder explizit die Sturmreiter rennen sind, oder im Normalen Modus geflogen werden.

Sprich, im Fortgeschritten, Umgekehrt, Herausfordernd und Herausfordernd umgekehrt sollte dich das, wenn Du auf dem sitzt auf ein anderes Mount setzen.

Am Anfang war es nicht so, aber mit dem Sturmreiter Mount ist es viel einfacher, gerade die Herausfordernden rennen, auf Gold zu machen. Daher hat Blizzard das mal geändert. Allerdings scheinen sie das für jedes rennen einzeln machen zu müssen. Ich hatte im Traum auch 1 oder 2 Rennen wo ich den Sturmreiter nutzen konnte, aber bei den anderen nicht. Das ist allerdings eigentlich ein bug, weil Du die Modi mit dem Mount eben nicht einfach abschließen können sollst. Ob es eine Liste gibt, bei welchen Rennen dieser Bug noch besteht, weis ich nicht, aber es dürften nicht all zu viele sein.

So bin daheim und habs mal getestet…konnte eben alle Strecken in der Zaralekhöhle mit dem Sturmreiter fliegen…testweise auch fortgeschritten und umgekehrt probiert

Die Aussage dass man den Greifen nicht bei jedem Rennen verwenden kann kann ich so nicht bestätigen

Ich flieg jetzt noch zu der Strecke die du explizit meintest und teste das - editier ich dann

Edit: Auch bei den Strecken im Azurgebirge kann ich den Greifen nutzen
Hab dann aber auch die beiden Herausforderungsvarianten probiert - die darf ich nicht mit Sturmreiter spielen
Subjektiver Eindruck nach dem testen von 2 Zonen: Herausforderungsmodus darf man nicht. Rest darf man

Es ist tatsächlich nicht einheitlich gelöst. So habe ich bei einer Strecke im Smaragdgrünen Traum sowohl Fortgeschritten (Vor- und Rückwärts) als auch Herausforderung (Vor- und Rückwärts) fliegen können. Bei einer anderen Strecke (ebenfalls im Traum) ging zwar Fortgeschritten, allerdings nicht Herausforderung. Und wiederum bei vielen anderen Strecken ging weder das eine, noch das andere.

Mein Fazit: Am Besten bei jedem Rennen (und einem neuen, noch zu bewältigenden Schwierigkeitsgrad) zunächst auf den Sturmreiter setzen und sehen was passiert. Wird man nicht „abgeworfen“, freuen und gut ist.

@Ere: Was Du mal testen kannst, ist die im Traum ganz im Süden (unweit von dem Rare im Wasser). Den Namen habe ich mometan nicht parat, es ist aber die Strecke, die einen endlos weit an dem Riesenbaum hoch bzw. runter führt. Dort sollte der Sturmreiter tatsächlich in jedem Schwierigkeitsgrad nutzbar sein.