Ein paar Fragen zum Rollenspiel auf Die Aldor


#1

Hallo,

Ich bin derzeit interessiert wieder mit dem Rollenspiel anzufangen. Ich habe allerdings bisher nur Erfahrungswerte im englischen Rollenspiel sammeln können, auf Servern wie “Argent Dawn” z.B. Deshalb einige Fragen die mich brennend interessieren bevor ich mich endgültig entscheide hier ein neues Charakter Konzept zu beginnen. Eure Antworten sind sehr willkommen und ich bedanke mich schonmal im Voraus bei den Leuten die sich die Mühe geben hier zu schreiben. Also:

  1. Wie aktiv gestaltet sich das Rollenspiel auf Die Aldor? Ist es eher Horde oder Allianz lastig?
  2. Ist Rollenspiel einfach unterwegs zu finden, oder gibt es eher sogenannte “Guild Hubs” die sich darauf beschränken nur für ihre Gilde RP zu betreiben? Wie ist die Kommunikation und Koordination unter den Gilden?
  3. Gibt es große Server Kampagnen? RP-PvP, RP-PvE, etc. ?
  4. Wie ist es um die RP Qualität im allgemeinen bestellt? Ist man eher freizügig oder elitär der etablierten Lore eingestellt?(Sprich: Gibt es hier z.B. viel “headcanon” usw. oder eher nicht?)
  5. Worauf sollte man im Allgemeinen achten wenn man auf die Aldor RP spielen möchte? (Gibt es irgendwelche Webseiten wie das englische argentarchives z.B. wo man seine Charaktere vorstellen kann z.B. ? )

Das wären erstmal meine Grundfragen.
Ich danke nochmal vielmals im Voraus für etwaige Antworten.

Auf hoffentlich bald!


(Iefan) #2

Erstmal willkommen im Aldorforum!

Wenn du so fragst: Die Allianzseite hat mehr Spieler als die Hordenseite. Das bedeutet aber nicht das die Horde ausgestorben ist. Sowohl Allianz als auch Hordenseite hat viele Rollenspielgilden, Projekte und Events das man gut ausgelastet ist und für fast jeden Geschmack etwas findet.

Rollenspiel “unterwegs” zu finden ist schwierig. Die Aldor hat zwar viele Spieler aber keine Massen wie z.b. Argent Dawn sie hat. Die meisten Gilden haben ihre Hubs - seien es in Sturmwind oder der WoW Welt verteilt - und du wirst eher selten einfach so jemanden mitten im Nirgendwo Rpn finden.

Die Gilden koordinieren sich je nach eigenem Anspruch mal mehr mal weniger. Die Hordengilden sind durch den Runden Tisch der Horde (RTH) gut miteinander vernetzt und treffen sich regelmäßig zu Gesprächen während auf Allianzseite die meisten Gilden “für sich” spielen und nur mit Gilden im eigenen Umfeld verkehren.

RP-PVP gibt es so gut wie garnicht. Ca 1x bis 2x im Jahr gibt es größere Plots die angeboten werden und wo viele Gilden mitmachen oder Events wie z.b. die Wollmesse mit weit über 100 Spielern pro Tag.

Abhängig von deinem Umfeld. Tendenziell legt man viel Wert auf die Lore und hält sich auch gut daran. Komplett eigene “Serverstrukturen” gibt es kaum bis garnicht. Headcanon hängt wohl davon ab wen du fragst.

Das Forum oder das Aldor Wiki das jedoch kaum genutzt wird. Wenn du auf Aldor spielen möchtest wäre mein Vorschlag dir die Rollenspielgildenübersicht anzuschauen:

Dir eine Gilde zu suchen und dann mit dieser Kontakt aufzunehmen. Wenn du Abenteuerlustiger bist erstell dir einen Charakter und renn durch Sturmwind.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und freue mich auf die nächsten Fragen


#3

Hallo Grimdil,

hier ein paar schnelle Antworten.

Diese sind “nur” meine Meinung und meine Erfahrungswerte und daher nicht allgemein gültig ^.^

Sehr aktiv. Schwerpunkt liegt aber, gerade was “open-Rp” angeht auf
Allianzseite.

Unterwegs brauchst du etwas “Glück”. In den Städten hast du es erfahrungsgemäß einfacher. Flag-addons helfen dabei. Wenn du Charaktere siehst die ein Flag haben ist das schonmal die halbe Miete ^.^

Gibt es, sowohl als auch. Ausrichter dieser Kampagnen, wie auch die Teilnehmer, wechseln da häufig.

Sowohl als auch. Wirkliche “Serverlore” habe ich nie gesehen. Die meisten
“Streitpunkte” sehe ich eher bei der Loreauslegung. Wann ist Magie/Technik ZU
“over the top” oder zu casual.

Es gibt ein Aldor-Wiki, oder das Forum. Einige Discords.

Edit: Iefan war schneller. Aber wie du siehst funktioniert das Frage-Antwort-Spielchen hier ganz gut ^.^


#4
  1. Sehr aktiv in den einzelnen Interessen- und Freundesgruppen, sowohl auf Allianz, als auch auf Horde. Zusätzlich gibt es auf Allianzseite Sturmwind als Hub für offenes RP.
  2. Auf Allianz-Seite gibt es viel Grüppchenspiel, viele Gilden sind aber auch in Sturmwind entweder ansässig oder vertreten. Untereinander ist die Vernetzung dort gut, wo man sich riechen kann und dort nicht gut, wo man sich aus OOC-Gründen nicht leiden kann.
  3. Es gibt große Serverkampagnen, die sich meist auf Spielercharaktere vs. NSCs beziehen. Größere RP-PvP-Events sind sehr selten.
  4. Es gibt durch die Lückenhaftigkeit der Lore prinzipiell immer einiges an Headcanon. Du wirst auf Aldor alles finden: Sowohl diejenigen, die versuchen, sich so streng wie möglich an die Lore zu halten, als auch diejenigen, die die Lore nur als groben Leitfaden sehen. “Qualität” im RP gibt es nicht. Es gibt weder gutes noch schlechtes Rollenspiel, sondern nur Spiel, was einem persönlich gefällt und Spiel, was einem nicht gefällt.
  5. Es gibt das Aldorwiki, was aber längst nicht so aktuell ist wie die Archives. Rollenspielwebsites, die einen Überblick geben sollen, wurden ausprobiert, jedoch scheiterte es an Teilnahme. Zur Übersicht empfehle ich die Communities (eine Liste findest du im Forum hier angepinnt), die einzelnen Discord-Server der verschiedenen Gilden, etc., sowie den NEUTRALEN Aldor-RP-Discord, der ohne einen OOC-Smalltalkchannel funktioniert und lediglich als Übersichtsplattform dient. Wenn du Zwergen spielen möchtest, empfehle ich dir die Community rund um den Khaz-Modan-Discord und die entsprechende Community. Das sind tolle Leute mit wenig Sinn für OOC-Animositäten.

Willkommen auf Aldor und viel Spaß.


#5

Vielen Dank schonmal für die hilfreichen Antworten! Ich denke ich kann mir jetzt schon ein besseres Bild machen. Ich werde mir aufjedenfall erstmal die Rollenspielgildenübersicht angucken!


#6

Generell sind viele Links, inklusive Wiki und Übersichten, auch im Sticky oben im Realmforum zu finden:


(Laisan) #7

Wenn schon alle reden, dann erhebe ich auch mal mein Wort.

Beim Oberflächlichen hingucken ist es so, dass es nur Allianz gibt. Jedoch muss man sagen, dass die Allianz einen Hot Spot (Sturmwind) hat während die Horde dann doch mehr verteilt ist.

Zwar sind auf der Allianz mehr Spieler vorhanden aber RP Technisch denke ich kann man sich auf keiner Seite beschweren.

Nein man kann auch durchaus RP immer wieder auf dem Weg finden oder bei manchen Events. Ob es nun gutes oder schlechtes ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Aber natürlich gibt es auch “Guild Hubs” wo Gilden zum Beispiel spielen.

Ich kenne aber keine Gilde die im Open RP sagt “NEIN wir sind hier du darfst hier nicht spielen.”

Durchwachsen… also es gibt unter einigen Gilden regen Austausch (Wir und z.B Pfad des Feuers) und dann gibt es auch Gilden die sich absolut nicht riechen können. Also ich würde sagen… von bis.

Die letzte (Schlacht um Unterstadt) mit knapp 200 Leuten… RP-PvE halt. RP-PvP wirst du hier weniger bis gar nicht finden.

Oooooh böses Thema. Was der eine für “gut” hält ist für den anderen ein “graus”. Ich schreibe zum Beispiel (UCM sei dank) sehr viel im RP was für andere absolut schrecklich ist.

Kommt immer auf die Gruppe drauf an. “Rudel” sind da dann doch eher freizügiger aber andere Namenhafte Gilden wie z.B “Adler von Arathor” “Smaragdzirkel” “Oskorei” die halten sich dann doch schon an die Lore… was auch sehr gut ist. Daumen hoch dafür.

Da ich nicht weiß, was das ist… warscheinlich nicht nein.

Ein dickes Fell und manch sehr sehr komische Gestalten. Ab und an ist es auch sehr lustig aber… manche geben einem echt Grund für Facepalm. Jedoch auch sehr viel Spaß weil mit manchen ist das RP immer wieder ein Genuss

Grüße gehen raus an das Reisbällchen sowie die Pandarencom <3

Maximal das Wiki aber da guckt eh kaum einer nach. In dem Grunde eigentlich nicht nein… gibt es nicht, brauchen wir nicht.

Mach dir einfach einen Char auf den du Lust hast
Erstelle dir grob ein Hintergrund
Schreibe eine kurze kleine Flag
Auf ins RP

Pull in 3… 2… 1!


(Kiralia) #8

Ich denke das eigentlich alles ausreichend beantwortet wurde.
Das einzige was ich persönlich noch einmal ans Herz lege: Mach dir ein Konzept und Schnupper einfach rein. Die besten Erfahrungen die man sich holen kann ist im direkten Spiel. Nicht schüchtern sein. Sonst frag einfach bei einen der Projekte (also Gilden) an ob du mal zusehen / mitmachen darfst. Das haben wir auch schon öfters gemacht wenn Neulinge etwas Überfordert wirken und sich das erst einmal angucken möchten.

Ich denke du hast gute Chancen hier genug Gilden zu finden mit verschiedenen Schwerpunkten wo du einfach mal reinschnuppern kannst. Und niemand bringt, meiner Erfahrung nach dann einen um wenn man weiß das es sich um ein Neuling handelt der halt erst lernt.

Viel Erfolg und Spaß wünsche ich. Ansonsten: Willkommen auf Die Aldor!