Frostfiremage

Hallo Leute :raising_hand_man:

Im nächsten addon erwarten uns alle ja die neuen Hero Talente dazu gehören u.a. Die welche sich Frost und Feuer Mages teilen.

Da noch nichts konkretes dazu veröffentlicht ist lasst uns mal ein bisschen rumspinnen :grin: also was denkt ihr was uns da erwartet einerseits und was würdet ihr euch wünschen oder besonders cool finden andererseits.

Ich mach mal den Anfang: denke es wird sich größtenteils um den guten alten frostfirebolt als fillerersatz für den Fireball bzw. Frostbolt drehen, wäre nur die Frage was er dann können wird oder auch nicht.

Fände es ganz interessant wenn man über den ffb Zugang zur jeweils anderen Meisterschaft bekommen würde (frostmages also ignite Spreaden können und Firemages kleine frostfire Stacheln abfeuern) auch wenn das vermutlich die Meisterschaft zu stark skalieren lassen würde und das vom balancing dann schwierig wäre.

Was denkt ihr wie sieht eure Zukünftiger frostfiremage aus? :sweat_smile:

Wenn ich mir was wünschen dürfte:

1 Herobaum rund ums Pet :wink:
Ich weiss das wollen nicht viele, aber ich fänds knorke^^

Und bloß WEG vom dem dämlichen Gletscher^^ daher pausiere ich mit meinem Frosti auch, weils absolut keinen Spaß macht.

@ Frostfeuer hoffe ich das es ne Spielweise ohne Gletscher gibt, die sich rund um den Frostfeuerbolt dreht. Bissel wie die ältere Spielweise. Schön mobil usw. :wink:

Danke für dein Feedback :slightly_smiling_face:

Mittlerweile sind die ersten Hero talentbäume draußen so auch der des frostfire mages :wink:

Der Baum sieht soweit ganz cool aus. Die Spielweise mit dem frostfirebolt und dessen Verstärkungen (Instant proc, aoe Effekt, Buff Stacking etc.) könnte spaßig werden. Denkst du damit könnte sich ein Build mit frakturierter Frost lohnen?

In einem pflichte ich dir bei, der gletscherstachel nervt so langsam :joy:

Ich denke hier sind derzeit Einschätzungen verfrüht, da die Herobäumchen noch nichtmal ansatzweise getuned/getestet wurden.

Hier wird man einfach abwarten müssen.

nein. frost ist das gegenteil zu fire mage. ein frost mage zaubert kälte.

Frostfirebolt und Frostfire als Thema ist längst bestätigt…

1 Like

Hab etwas Gameplay von Frostfire und Spellslinger gesehen im Stream von Venruki.
Ungefähr ab 05: 25.

Frostfirebolt sieht schick aus, wobei ich hoffe das man das ohne Gletscher spielen kann.

Spellslinger sieht irgendwie sehr öde aus ka. Da fehlt mir der Impact und hm. Hoffe sie überarbeiten das noch. (gerne Permapet :P)

Sie haben neulich gepostet das sie a) weniger Tasten für gewisse Spielweisen vorschreiben wollen, b) das sie +anscheinend+ die Shadowland-Deathborne-Frost Spielweise (würg) wieder bringen wollen und c) das sie mit der Art wie sich Frost atm spielt ganz zufrieden sind. (seufzt)

Kann mir nichts langweiligeres vorstellen als das.
Anscheinend gehen ihnen die Ideen bzw. kreativen Köpfe aus.
Schon wieder Dalaran…schon wieder nen alter Spielstil aus SL etc. pp

Sie trauen sich nichts wirklich neues mehr wie nen Pet-basierter Baum und nicht nur temporäre Pets. Das wäre mal wirklich was innovatives+ neues.

Wenn ich mal schwarz malen darf, kriegen wir dann im nächsten Addon einerseits SCHON wieder die öde Shadowlands ONLY-FROSTBOLT-Spielweise mit rampen für Frost und anderer seits wieder Gletscherkäse. Das ist doch nicht spaßig oder innovativ…das ist langweilig und unkreativ :<

Den Buttonbloat zumindest bei Arcane etwas einzudämmen halte ich für eine gute Idee. Das kann für neue Spieler schon ziemlich einschüchternd sein. Und ich find jetzt auch nicht das Mana Gem oder Presence of Mind besonders „spannende“ Knöpfe sind. Mal davon abgesehen, dass Arcane Missile Clipping halt auch einfach seltsam und unintuitiv ist.

Das Frost Rework an sich finde ich sehr gelungen. Comet Storm, Ray of Frost und Glacial Spike machen mir persönlich sehr viel Spaß (von Coldest Snap in Mplus ganz zu schweigen). Deine persönliche Abneigung gegen GS kann ich einfach nicht verstehen, ich fand die alte Thermal Void Spielweise deutlich langweiliger.
Der SL Deathborne Playstyle hatte ja ne extrem hohe Uptime auf Icy Veins. Dafür bräuchte es halt die alte Version von TV zurück, sowie Icy Propulsion. Da beides beim Rework grad erst entfernt wurde glaube ich eher nicht, dass der Style in der Art nochmal zurückkommen wird. Vielleicht wird Deathborne eine Choice Node mit Icy Veins. Vom Visual her fand ich Deathborne richtig cool.

Auch hier gilt. Perma Pet wurde grad erst removed, würde mich wundern wenns 2 Patches später wiederkommt. Meine letzte Interaktion mit dem Wasser Ele war halt auch irgendwann in BfA, wo ich den AoE Freeze benutzt hab um Comet Storm zu shattern. Ansonsten war ich immer froh wenn Lonely Winter das bessere Talent war, da das Ding sonst einfach nur neben mir rumgeschwebt ist und Water Bolts gecastet hat.

On Topic: Ich find Frostfire sieht cool aus, bin aber mal gespannt wie es Gameplay technisch am Ende ausfällt. Ich persönlich hab wenig Lust Fire Blast als Frost Mage zu benutzen.
Spellslinger hingegen finde ich ziemlich langweilig. Ich muss da immer an das Xzibit Meme denken: Yo Dawg, I heard you like Icicles…

Zu Arkan kann ich nix sagen, da ich das einfach zu wenig gespielt habe.
Fand aber damals die Rota unnötig kompliziert.

Das Frostrework war einfach nur eines: Faul.

Anstatt endlich mal eine neue +innovative Spielweise zu bringen (hallo Permapet oder ähnliches) haben sie lediglich Gletscher+ROF soweit gebufft das es viable wurde. Ich habe heute noch PTSD vom Gletscher als man sich damit in BFA selbst töten könnte am Schild von Raidboss XYZ und ich mag den Zauber einfach nicht. Mag lieber eine flüssige Rota mit Eislanzen :wink:

Zudem die völlig unnötig hektische AOE-Spielweise für die man als Caster in MELEE-RANGE muss. +seufzt+ Auch das ist einfach kein gutes Design!

Ich brauche keine überfrachtete ST/AOE-Spielweise ^^ dafür gibt es Feuer+Arkan ;D

Deathborne war einfach NOCH langweiliger: FB bis zum Abwinken+ Hagel. Das ist selbst mir zu simpel.
Wenn sie das ernsthaft wieder bringen WOLLEN: Dann bitte den Ramp massiv entfernen+ direkt stark/kraftvoll zaubern lassen, dazu : Frakturierter Frost bitte auf 5-8 Ziele ausdehnen, damit es auch Sinn macht. Und vielleicht noch Eislanzen benutzen lassen. Andernfalls erneut: Das ist erneut sehr faul, einfach eine +alte+ Spielweise zu kopieren und wieder einzufügen :confused:
Ihnen scheinem die Ideen /kreativen Köpfe auszugehen. (siehe Dalaran…SCHON WIEDER)

Wäre nicht das 1. Mal das sie direkt nach einer +Fehlentscheidung+ wieder zurückgerudert sind und das war einfach unnötig das zu löschen. Es hat niemandem geschadet, aber wäre es ordentlich getuned worden+verbessert, hätte man endlich mal eine innovative+kreative NEUE Spielweise etablieren können. Stattdessen siehe oben :wink:

In DF S1 hat mans für die zusätzliche Nova in M+ gespielt soweit ich mich erinnere. Ansonsten war es immer SO viel schwächer das es die Masse nicht genommen hat, daher: Hätte man es überarbeitet+ verstärkt hätten es auch Leute genommen :wink:

Jopp FF sieht gut aus. Hoffe nur sie krempeln den Spellslinger Baum nochmal ordentlich rum.

Ich muss zugeben, ich bin da vermutlich etwas voreingenommen aber… PET und innovativ?

Sorry aber dann spiele ich BM hunter der hat schon einen Innovative (sarkassmus hust hust) pet spielweise.

Innovativ wäre es vielleicht den mage mal für 30 sek. in einen wasser oder eiselemenatr zu verwandeln und ihm ür kurze zeit ne neue spellleiste mit vielen tollen neuen spell zu geben. aber dafür sind die entwickler, und hier gebe ich dir wieder recht, vermutlich nciht krativ genug.

1 Like

Hallo altes Haus :smiley:
Schön das Du Dich beteiligst!

Im Gegensatz zu den +alt bekannten+ Spielweisen wäre eine Pet-Spielweise def. innovativ, wenn div. Veränderungen vorgenommen werden würden (wie oben genannt etc.).

Und ich für meinen Teil kann halt nix mit Dämonen (Hexer) oder Tieren (BM) anfangen und mag lieber Wasserelementare :wink: (Schami scheidet aus).

Generell einfach mal etwas +abseits+ des Altbekannten, aber tjo…da trauen sie sich nix wie Du sagtest.

ich habe beides gepsielt und den BM auch aktuell ncoh aktiv. er ist okay so wie er ist finde ich, vielleicht etwas zu wenig komplex. aber wenn cih als frostmage sowas spielen müsste… ich würde so wie du jetzt pausieren mit dem mage.

meine problem ist einfach: casten und das pet steuern ist mir zuviel. da möchte ich nciht. Wenn das pet sich passiv mitsteuern lässt… kann man es auch weglassen. wenn mane s aber aktiv zusätzlich zu denn eigenne casts teuern muss… bitte nicht. dann bleibe ich dann permanent beim destro

Das wäre halt das Gute.

Eine weitere Spielweise die nicht jeder spielen MUSS, aber kann.
Derzeit gibt es (dank des doofen T-Sets) nur 1 Spielweise die auch wirklich gut ist.

Hoffe mit dem nächsten Addon ändert sich das. So ist es einfach nur öde :wink:

bin ich bei dir aber gleichzeitig. ich meinen wir kennen Schneesturm. wann gab es mal bei irgend einen Specc 2 verscheidene spielweisen die wirklich gut zueinander konkurenzfähig waren?

1 Like

Bei aktuellem Kram würde mir teilweise nur Survival einfallen, ich meine da gabs mehrere Builds :smiley: beim Magier? Uh…gute Frage ^^

Vielleicht kommt sowas ja mit dem Addon, wenn es die Herobäume gibt :wink:
Selbst wenn der eine Baum ka nur paar % schlechter wäre, kann man den dann spielen.

Vielen Dank für die vielen guten Beiträge hier :slightly_smiling_face:

Also eine etwa aufgepeppte deathborn Spielweise in Kombination mit dem frostfirebolt fände ich gar nicht so schlecht (muss aber zugeben dass ich das seinerzeit nicht gespielt hatte). Wie müsste man das den eurerseits anpassen damit eine spannende neue Spielweise daraus entstehen könnte? Die Idee den deathborn als cd auf einer choisenode mit iv zu packen + den procc mit dann kürzerer Laufzeit find ich schonmal nicht schlecht. Oder mal was ganz anderes man übernimmt die Mechanik vom evoker und hat die Option den ffb aufzuladen (je länger er auflädt desto mehr Ziele bei erhöhtem Schaden werden getroffen)

1 Like

Meiner Meinung nach:

Den Ramp vom Deathborn massiv reduzieren= war damals für mich immer ein Problem in M+.
Wenn mans aktiviert soll man direkt HOHEN Schaden mit FB/FFB verursachen. Dann noch fraktuierter Frost buffen so das es 5-8 Ziele trifft als WIRKLICHE Alternative im AOE in Keys+ im Raid.
Generell sollte die Rota dann so wie vor dem Rework sein+ Eislanzen. Nur FB/FFB spammen fände ich mit Hagel zu öde. Und nen alternativen AOE-Build ohne das man in melee-range muss. Das ist einfach meh aktuell. Das könnte man mit fraktuierter Frost ja auch anpassen. Meinetwegen dann Deathborn aktivieren= IV aktivieren+Kugel, dann FB/FFB spammen+Hagel+Lanzen. Blizzard+Kugel auf CD. Das wäre def. wieder angenehm, wenn in der Zeit in der Deathborn aktiv ist der FB/FFB richtig reinhaut auf 5-8 Ziele.
Aber ich befürchte das sie da nicht viel ändern werden. Derzeit arbeiten sie ja auch NUR an Feuer :confused: aber abwarten + Tee trinken.

Einfach eine kel thuzad verwandlung und Frostboltvolleys spammen.

Die FFB Spielweise finde ich in SoD deutlich besser als in TWW. Aber mich würde als Feuermagier durchaus der Phönix reizen. Vielleicht komme ich zu TWW doch zurück. Das Gute ist, dass für jeden etwas dabei sein sollte.