Köcher mit Shadowlands?

Nabend,

meint ihr Blizz arbeitet mal an einer Köcher umsetzung?

Bfa ist nun das 5. Addon seit dem außer ein paar skizzen und das mal über eine implementierung zu Wod zeiten geredet wurde aber verworfen wurde, immer noch keine Umsetzung des Köchers geschehen ist.

Echt schade, vorallem was mir vermehrt aufgefallen ist das selbst Bilder wo zu sehen sind u.a in Bg´s, Welten, … etc wo Hunter zu sehen sind ohne Köcher gemalt werden O.o So nach dem Motto wir verdrängen gänzlich das es ihn eigentlich geben müsste, alleine aus logisch gründen, ich meine wo sollen die pfeile herkommen? Aus der Nase?
und desweiteren aus Style gründen.

Absurd ist auch noch das z.b. Sylwanas einen hat, der ihr männlicher komlize, ka. wie der hieß und sogar soldaten NPC´s in Bfa. Also sie müssten ja nicht mal einen erschaffen, es gibt sie ja bereits?

Ich meine ich kann verstehen wenn manche keinen bock drauf haben, dann könnte man es ja immer noch so machen das sie es wie damals mit der Kopfanzeige im Interface an/aus oder über Transmogg regeln.

Was würdet ihr davon halten? Wünscht ihr ihn euch zurück?
(Pfeile kaufen etc und als Tasche meine ich im übrigen nicht, war damals schrecklich.)

4 Likes

Gehörte für mich immer zum Jäger dazu.
Daher hatte ich in BC bis ca Mitte Wotlk auch einen Jäger als Main. Aber als immer mehr RP Elemente verworfen haben, hatte ich auch meinen Jäger eingemottet.
In Legion flackerte kurz ein Licht auf am Ende doch es gab den Köcher nur für den MM und Blizzard weigert sich strickt das wir die Waffen untereinander moggen.

Das Konzept der neuen Rucksäcke erweckt allerdings wieder etwas Hoffnung. evtl kommt sie ja doch noch einmal zurück.

2 Likes

Same^^ Hunter war zu Wotlk mein Main, war dann mit Cata ewig eingestaubt.
Zu legion hatte ich ihn damals auf 100 geboostet um die Waffe zu haben, bis Lvl 110 hats spaß gemacht. Bin aber jemand der gerne mal seine Waffen wechselt mit Transmogg und dafür hat man dann doch zu wenig Auswahl. :confused:

Ja Köcher wäre schon was… Aber bitte dann ordentlich umgesetzt. Am besten optisch an die Bögen koppeln oder gleich alleine irgendwie farmbare Vorlagen für Transmogg.
Natürlich wäre eine Rückkehr von Munition 1A die man da reinpackt. Und wenn Munition dann bitte den Jäger seine ganzen bunten Pfeileffekte gegen richtiges Bogenschießen wo man nur Pfeile sieht tauschen und neue Muni craftbar und temporär durch Alchi Waffenöle die dann sanfte optische Effekte zegen wie brennende Pfeilspitzen Rauchschwaden beim Flug, Giftspitzen die tropfen, aber bitte nicht übertreiben…

Wenn, würde ich es mir wie beim Rougue wünschen, das sie wie Gifte wählbar sind.
Aber Pfeile kaufen, Herstellen etc wäre glaub ich nicht mehr zeitgemäß, auch wenn es mich ehrlich gesagt kaum gestört hat damals, außer das ich mir immer nur mit müh und not die epischen Pfeile kaufen konnte. Hatte damals immer Goldnot xD

Allgemein ist aber gesagt, dass sie es viel besser machen könnten in so vielen bereichen, auch wenn ich z.b Hearthstone ganz gut finde, haben sie sich zu sehr nach Masse ähnlich wie €A gerichtet, alleine die ganzen Spiele die in den letzten Jahren gekommen sind, kopiert von anderen erfolgreichen spielen, damals hatten sie Hauptsächlich WoW, Starcraft und später Diablo III. Man merkte da noch mehr liebe im Detail irgendwie^^

1 Like

Wäre wirklich toll, Köcher sind einfach immer toll aus und machen den Jäger einzigartig :heart:

3 Likes

Stimmt, ein Köcher gehört einfach zum Hunter. Es sieht einfach immer uklig aus, wenn meine kleine Vulpera nach jedem Schuss ins Nichts greift und einen neuen Pfeil an die Bogensehne legt.

3 Likes

Das könnt ihr vergessen. Das steht zu 0,0000% auf irgendeiner Agenda.

Vor Jahren hatte ich schonmal einen Thread eröffnet und Jahre davor auch wieder andere. Es ist absolut absurd, da es den Köcher ja bereits gab. Und bis auf den MM mit der Artefaktwaffe, hat man heutzutage eben pech gehabt.

Arkaner Linguist beim Magier reparieren, der seit über einem Jahr verbuggt ist?

  • Nope.

Ja, hoffen kann man es, aber ich würde mir da nicht soviele Gedanken drum machen. Irgendwie fällt hier ohnehin immer das Argument, dass die Kapazitäten woanders reinfliessen. Hat man bei BFA jetzt nicht so gemerkt und Style-Köcher für die reine Kosmetik in allen Formen und Farben bauen Modder einem in 2 Tagen zusammen. rolleyes

Ja wirklich schade, hab mich des öfteren motivieren wollen den Hunter zu lvln, sogar bewusst auf den legendary Bogen verzichtet um mich vllt doch daran zu gewöhnen, bei mir klappt es nicht, da fehlt einfach was.

Köcher wäre wirklich super. Munition muss ja nicht sein, aber es sieht schon albern aus die Pfeile einfach nur aus der Luft zu ziehen.

1 Like

Vorallem schade und Potential verschwendung wenn sie es nicht vorallem in SL raus bringen. Wenn man bedenkt das sie jetzt die ganzen Charakteranpassungen überarbeiten würde sich das total gut anbieten. Aber ich schätze das kann man sich wohl abschminken sonst wäre es längst angekündigt und in der Beta drin. :confused:

Kann man in SL nicht die artefaktwaffen der anderen speccs nicht moggen ? Sprich als BM die MM Artefaktwaffe moggen ?

Meine da mal was gelesen zu haben.

Lg

1 Like

Das ist tatsächlich toll, aber wenn man ein Transmoggfan ist wie ich dann reicht das irgendwann nicht mehr.

Irgendwann hat man den Bogen satt gesehen, und mit jedem Addon kommen richtig schöne Bögen raus zu den teils echt coolen existierenden.

Da will ich nicht immer auf den gleichen Bogen zurück greifen müssen der vllt nicht zum transmogg etc passt um etwas rein logisches zu besitzen was selbstverständlich sein sollte…

Trotzdem finde ich es gut das sie die Legys für alle speccs ermöglichen.

1 Like

Zumal es ja jetzt auch den „Rucksack in der Herzkammer“ zu kaufen gibt. Der als „Umhang“ gilt. Finde hier sollte man als Hunter wenigstens Köcher auch transmoggen können das stimmt. Das würde so viel besser aussehen.

1 Like