Kräuterkunde überhaupt noch rentabel nachdem die Layer abgeschaltet wurden. Ertrag vs Zeitaufwand?

Hallo zusammen,

findet ihr KK überhaupt noch rentabel nachdem die Layer abgeschaltet wurden vor 1 woche? Auf Venoxis ist das Kräuterfarmen für mich irgendwie zum krampf geworden. Egal wann, ob Dienstags nachts um 3 oder samstagsmorgens um 7 uhr. Zu jeder Uhrzeit laufen mir im 5 minuten Takt andere Kräuterfarmer entgegen.
P.s. habt ihr Erfahrungen zu welchen Uhrzeiten ihr am meisten Erfolg habt?

Ja es ist schwierig auch auf anderen Servern … Ich frage manchmal im Chat wer noch alles am Kräuter farmen ist und da melden sich meistens ca. 10-20 Leute .

Im Juni gings noch echt gut da hab ich ordentlich was zusammen bekommen, seit Juli hat sich das plötzlich extrem geändert und ich bekomme kaum noch was zusammen.

Ich melde mich mit meinem Twink immer gerne AV an mit einer Warteschlange von meistens so eineinhalb Stunden … Danach hatte ich oft 3 Stacks Pestblüten, 1 manchmal 2 Stacks Traumblatt, halbes Stack Bergsilberweisling und in der Zeit habe ich sogar fast jeden Tag einen Lotus gefunden.

Aktuell mach ich in der Zeit 12-14 Pestblüten und wenns gut läuft so 6-8 Traumblatt. Das lohnt sich dann natürlich echt nicht mehr in der Zeit.

1 Like

Mit Kräuterkunde mache ich bei den jetzigen Preisen für Dreamfoil und Gromsblood ca. 50 Gold in 10 Minuten.
Also doch sehr gut.

Sei froh, dass es Layer bei euch gab. Bei uns gab es die eben nicht und es ist mühsam wie immer bzw. schlimmer seit AQ offen ist.
Die Preise für Pestblüten und Traumblatt steigen und für andere Kräuter natürlich auch.
Da Blizz die Respawn Rate nicht angreift und die Server weiterhin viel zu voll sind, wird sich diese Spirale noch weiter nach oben drehen.
Spassig ist das eigentlich schon lange nicht mehr und nur noch ein Krampf

Ja gut, das mag wahrscheinlich der Serverdichte zugute kommen. Klar, weniger kräuter beudeuten mehr Geld dafür. Hab heute z.b 2 mal die Pestländer abgeritten. hat mich 30 min gedauert. Gab 22 Pestblüte und 17 Traumblatt. Jetzt klingt das erstmal nach Wenig, im AH waren es aber dann 100g.

Bei uns unmöglich

auf everlook lohnt sich kk und bergbau auch nicht. man läuft 2 stunden rum bis man 20-30 pestblüten zusammenbekommt. da versteh ich schon die leute , welche lieber gold kaufen und an ihr zeug dann übers ah kommen.

Auf Everlook hast du echt in 2 Stunden über einen Stack zusammen bekommen? WTF… um welche Uhrzeit? In der Nacht 2.37Uhr? Hab vor ein paar Tagen 1 Runde da gedreht (die ganz große) , meine Ausbeute =
7 Kräuter und keines davon Pest…
Hinzukommt 2 mal tot…
Ich mach da definitiv was falsch :cry:

1 Like

Problem sind auch hier leider die Bots, die nur eine Art von Kraut pflücken. Es wächst halt kaum was nach wenn alle 5 Meter Sonnengras, Sansam etc. rumliegen.
Die haben dann nach einer Woche trotzdem volle Taschen und cashen ab, da keiner mehr normal Farmen geht

1 Like

Also ich geh’ auf Everlook generell nur nachts farmen in den östl. Pestländern. Problem ist, du hast hier meist die „Konkurrenz“ von mindestens 2 Bots )Jäger und Schurke).
Nach anderthalb stunden komm ich dennoch auf eine lohnenswerte Ausbeute.

Guten Morgen, Arbeit und Familie schränken mich da ein. Aber vor der Arbeit kann ich da ja mal eine Runde drehen, hab das Gefühl das gerade wieder eine Bannwelle raus ist. Vermutlich stehen die nächsten 5-7 Tage die Chancen gut, den Bestand aufzufüllen :wink:

Was sich immer noch sehr lohnt als KK ist DM:E, besonders als Rogue.
Nur dafür hat meiner auch KK, dort gibts safe und ohne Konkurrenz: Traumblatt, Gromsblut und Geisterpilze.
Netter Nebeneffekt ist 1 Kiste pro Run, Teufelsstoff, Greens, Blues und gelegentlich Buchbänder und Forors. :slight_smile:

Hat sich mitlerweile stabilisiert auf meinem Server. KK/BB kombi mit bisschen glück 200g die stunde^^. kA woran das liegt.