Makro Frage: Angriff und Buff kombinieren

Kurze frage, weil mich die Makros etwas verwirren.
Ich hab festgestellt, dass man ein Angriff und (manche)Buffs zusammen nutzen kann
wie sowas hier:
(Das Makro ist nur als Beispiel gedacht. Natürlich braucht niemand so ein Makro…)

#showtooltip
/castsequence reset=combat Wirbelwind
/cast Schildwall

Es wird Wirbelwind eingesetzt und solange während des GC wird dann Schildwall eingesetzt.

Allerdings wenn jetzt Schildwall ersetzt wird, geht das nicht.
Zum Beispiel so:

#showtooltip
/castsequence reset=combat Wirbelwind
/cast Demoralisierender Ruf

Es ist verwirrend, dass manche Debuffs / Buffs so funktionieren, aber andere wieder um nicht. Funktioniert das eventuell nur mit Fähigkeiten über 1 Minute Abklingzeit?
Ich weiß auch nicht wonach ich genau suchen muss um dem Problem auf den Grund zu gehen.

Es gibt halt Fähigkeiten die auf dem GCD liegen und welche die keinen haben. Dh du kannst eine Fähigkeit mit GCD mit einer Fähigkeit ohne GCD nutzen. Zwei Fähigkeiten mit GCD lassen sich nicht so einfach gemeinsam in einem Makro nutzen. Nur über eine castsequence und mehrmaligem Knopfdruck, was meistens nicht so praktikabel ist und man die Fähigkeiten dann besser auf einem eigenen Keybind/Leistenslot legt

5 Likes

Du kannst im Zweifel z. B. auf der Wowhead Seite der Fähigkeit nachschauen, ob sie den GCD (Global Cooldown) auslöst. Für Demoshout (https://de.wowhead.com/spell=1160/demoralisierender-ruf)

ist es hier zu sehen:
https://i.imgur.com/s24miuD.png

1 Like

Danke.
Dann liegt das am Global Cooldown.
jetzt kann ich einige sachen umbasteln und effizienter machen. :smiley:

Schildwall hat ja:
GCD-Kategorie n/a
bzw 0 Sekunden. Das sind also die Buffs die man per /cast noch dazwischen hauen kann?
So hab ich das jetzt verstanden.

1 Like