Neue MMO-Maus

Huhu!

Ich möchte mir eine neue Maus für WoW zulegen. Nutze aktuell eine Razer Naga (von 2018?).
Der Grund ist aber nicht, dass die Maus kaputt ist - sie funktioniert einwandfrei - sondern, dass die Tasten mir irgendwie in die Finger „schneiden“.
Mein Daumen liegt standardmäßig immer zwischen 4 und 5 und irgendwie drücken die Ränder der Tasten unangenehm in den Daumen, sodass ich ab und an den Daumen für kurze Zeit von der Maus nehmen muss…

Was gibt es von euch für empfehlenswerte Allternativen? (Preislich bis maximal 80€)

Ist halt die Frage, ob du die Makrotasten weiter behalten willst.

Falls nicht enpmefehle ich für etwas größere Hände die Steelseries Sensei Raw (2020)
kostenpunkt ist etwa 80 Euro. Ich hab noch die alte aktuell von 2016, und bin zufrieden.

Hi Nicu,

brauchst du wie bei der Razer die Anzahl der Tasten? Ich spiele mit der Lioncast LM25 und bin super zufrieden!

Falls du so viele Tasten benötigt, spielt mein Bruder zB. die Gamespeed V8 Pro, und ist auch mehr als zufrieden mit ihr. Kannst dir beide ja mal ansehen :slight_smile:
Viele Grüße

Hey, danke schon einmal für eure Antworten.

Ja, die Seitentasten wollte ich schon gerne weiterhin haben, da ich mich die Jahre über dran gewöhnt habe :smiley:

Ich habe auch nicht wirklich große Hände, aber es schon ätzend, wenn man ständig die Ränder der Tasten in den Fingern spürt…

Also, mir sind noch 2 Mit Makr9o-Tasten bekannt.
Ob die aber was taugen weiß ich nicht, da ich sowas nicht nutze.

  1. Corsair Scimitar (gibts in unterschiedlichen Abstufungen, was LED und Taster angeht)

  2. Logitech G600 MMO

Viele andere Hersteller gibt es dann nicht mehr.

Hallo Nicu,

ich hab damals immer die Razer Naga von 2009-2013 benutzt, weil mir die Naga ab 2013-2020 nicht so zugeagt hat - zu empfindliche Tasten u. die Tasten waren mir zu weit zusammen, so das ich öfter die falsche Taste erwischt habe. (mittelgroße Männerhände)

Leider liegt die Razer Naga 2009 - 2013 über deinen Budget, weil Sie so beliebt ist u. nicht mehr gebaut wird. (90 bis über 170 Euro im gutem Zustand)

Die Logitech G600 MMO Gaming Mouse ist eine guter Ersatz, aber für mich persönlich zu klobig u. es kann auch vorkommen, dass diese Mouse sich immer mal zurücksetzt o. spinnt. (war bei mir öfter der Fall - XP, Win 7, Win 8.1, bezüglich Win 10 kann ich nichts mehr dazu sagen)

Ich benutze derzeit die Utechsmart Venus MMO Gaming Mouse.
Sie ist günstig doch auch etwas klobig wie die G600, doch finde ich Sie persönlich angenehmer, aber ist für kleine Hände zu groß, wie auch die G600.

Von der Genauigkeit, einer extra rechten Taste, wie auch der Programmierbarkeit ist die G600 der Venus überlegen, doch kann man die Schnelligkeit des Mouse Zeigers bei der Venus während des Spielens verändern.

Sagen wir es mal so:

wir können dir viele MMO Mäuse vorschlagen, doch besser man teste so manche Mäuse selber, denn man kann ja bei den meisten Herstellern o. Plattformen wo man was bestellen kann, die Ware vor 30 Tagen wieder zurück senden.

Gezeichnet, dein SP

Tatsächlich hatte ich vorher die alte Razer Naga, die hat sich dann aber durch automatische Doppelklicke der linken Taste selbst ins aus Katapultiert…

Aufs selber testen wirds wohl im Endeffekt hinauslaufen… Aber trotzdem danke an alle für die vielen Vorschläge :slight_smile:

Eventuell die Razer Naga Trinity, USB (2007 Baujahr)?
Falls ja, liste ich dir gern einige alternativen auf. Zwar nicht mit austauschbaren Tasten aber dafür min ab 9 frei konfigurierbare.

  • Corsair Scimitar Pro, USB
  • Logitech G600, USB
  • Razer Naga Epic Chroma, USB

Meine persöhnlicher Favorit ist die Logitech G600, hat viele Taten auf der linken Seite und kostet derzeit ca. 65,85€.

Die Sharkoon Skiller SGM1 ist auch eine schöne Maus im Wert von 34,66€ nur kam ich damals mit der Positionierung der Tasten nicht ganz zurecht.

Viele schwören drauf, ich kann damit nix anfangen die Logitech G502 Proteus Spectrum, USB mit einen soliden Preis von 58,46€.

Eine Maus ist wie eine Frau, sie muss zu dir passen, keiner kann dir sagen ob Sie für dich geeignet ist oder nicht.

Testen & kaufen lautet hier die divise.

Greetz

1 Like

Meine aktuelle Naga:
*ttps://m.media-amazon.com/images/I/81Yh5WPy9GL.AC_SS350.jpg

vorher hatte ich diese:

*ttps://cynwise.files.wordpress.com/2010/12/naga-oblique.jpg

Also eine ganz normale, keine mit auswechselbaren Seitenteilen.

Edit: Darf leider keine Links posten…

Ich benutze die Titanwolf Gauntlet
h ttps://www.titanwolf-gaming.de/gauntlet-2

Bin super zufrieden damit. Seit 2 Jahren im Einsatz keine Ausfall Erscheinungen läuft wie geschmiert das Ding 15 Tasten + Scrollrad reicht mir vollkommen.
Gewicht sind dabei und mit der Software lässt sie die Dpi selber einstellen wenn einem die 4 vorgegeben Möglichkeiten nicht passen.

Hallo, ich habe auch eine alte Razer Naga und hab nun ne neuere gekauft.
Tatsächliche liegt meine Hand auf der neuen minimal anders als auf der neuen.

Ich würde an deiner Stelle in einen großen Elektronikladen gehen und mal gucken was die da haben.

Ne Maus muss man anfassen um zu sehen ob sie zur eigenen Hand passt. Da täte ich mir mit ner Bestellung im Internet schwer. Zumal sogar die Naga nicht zu 100% die gleiche ist wie damals

Bin von Razer Naga auf Corsair Scimitar Pro umgestiegen und bin bis heute sehr überzeugt davon.