Neuer Rechner für Fortnite & Co

Hallo zusammen,

da man mir hier schon 2014 überragend geholfen hat, wende ich mich erneut an euch.

Ein Bekannter sucht für seinen Sohn einen neuen Rechner bis 650€.
Und ihr wisst ja, die jungen Leute wollen es möglichst bunt (für mehr FPS natürlich).

Ich habe jetzt schon folgende Komponente rausgesucht.

Prozessor:
AMD Ryzen 5 1600 6x 3.20GHz So.AM4 TRAY

MB:
ASRock B450M Pro4

Arbeitsspeicher:
16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000

GPU:
6GB MSI GeForce GTX 1660 SUPER VENTUS XS OC V375-279R

SSD:
240GB Crucial BX500

CPU Kühler, Netzteil und Gehäuse würden noch fehlen.
Optional wären natürlich neue Lüfter mit RGB fürs Gehäuse.

Ich danke euch schonmal :slight_smile:

LG

Falls du bei dem 1600er bleiben willst, achte unbedingt darauf das es die Neuauflage in 12nm ist und nicht der original in 14nm.
Die neuen haben hinten AF bei der Seriennummer und nicht AE(alt).
Den alten solltest du nicht mehr kaufen, da viel zu langsam mittlerweile.

Wenn der 3300x nicht so schlecht verfügbar wäre, würde ich dir lieber dazu raten. Momentan kostet er quasi so viel wie ein 3600er.
Ansonsten natürlich direkt den 3600er nehmen wenns im Budget ist.,
Der hat immer noch das beste P/L für ne gaming CPU im Moment.

Dazu solltest du dann aber schnelleren Speicher nehmen, sprich min 3200, optimal 3600Mhz.

240GB sind schon sehr knapp heutzutage.
Da passt dann Windows und vielleicht 2 große aktuelle Spiele drauf :smiley:

2 Likes

Wie wäre es denn damit?

Ryzen 3 3100
MSI B450 A Pro Max
16GB G.Skill Agis 3200
KFA2 GTX 1660 Super
400W be quiet! Pure Power 11 Modular
Crucial MX500 500GB
Sharkoon S25-W (mit LED Lüfter)
be quiet! Pure Rock Slim
= 640,55

Link:
https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/47264d2215c29c7afeafe1cb5cc5b1562c81fdcddb205e25094

1 Like

Der würde es wohl werden. Vielen lieben Dank :slight_smile:

Wenn du noch 50 EUR erübrigen kannst wäre der Ryzen 5 3600 statt dem 3 3100 aber mehr zu empfehlen.

Höherer Turbotakt, mehr L2 und L3 Cache , mehr Kerne.

1 Like

was für fortnite eher weniger wichtig ist.
Aber stimmt schon

Den 3100 würde ich nicht empfehlen.
AMD hat dort die 4 CPU Kerne auf 2 CCX aufgeteilt, also 2x2 pro cluster.
Dadurch entstehen höhere Latenzen zwischen den Kernen was sich auch in den Benchmarks deutlich zeigt.

1 Like

Aber macht das für nen 14 Jährigen nun den dicken Unterschied?

Naja… geht halt einfach ums P/L.