Pet aus Alchemie


(Irgendana) #1

Möchte nur mal nachfragen ob ich allein hierstehe. Ich mache mit meinen Alchemiecharakter nun seit über 7 Monaten, Woche für Woche den Beutel mit dem Pet, und es ist noch kein einziges von den BFA Pets gedroppt, ich quelle über mit gelben Motten oder sonstwas.
Schön langsam frage ich mich tatsächlich ob ich was falsch mache. (Char ist max. level in Alchemie.)


(Turtok) #2

ne, die sind einfach nur kackn selten.^^

Habe mit meinem Schamanen Alchi immerhin schon 2 bekommen und eines sogar doppelt, gab gut gold im AH.

dran bleiben ist der einzige Tipp den ich dir geben kann. :frowning:


(Leome) #3

Ich hab den Beutel mit drei Alchis einmal pro Woche geöffnet. Irgendwann hatte ich alle Pets, aber das hat echt gedauert.


(Exergîe) #4

Seit Anfang von BfA, zwar nur mit einem Char aber alle 7 Tage.

Nur Motten^^


(Irgendana) #5

Frustrierend, danke euch allen.

Nachtrag: 2 Monate später, noch immer kein Pet. Sorry das ist echt nicht mehr normal und sehr frustrierend.
9x4 Beuteln hergestellt und immer nur Motten, kein einziges der neuen Alchemie-Pets.


(Keshera) #6

Push, weil ich wissen möchte ob andere mehr Glück haben, und/oder ob man nicht etwas die Dropchance erhöhen könnte.


#7

Die Drop Chance ist echt fürn Hintern. Immerhin 1 hab ich aber sonst nur Crap bisher.


(Keshera) #8

Jammern hilft, diese Woche mein erstes Alchemiepet! :wink:


#9

Ich glaube, ich hab mittlerweile alle. Gestern das Kroggbaby bekommen, endlich. Aber ich hab auch mehrere Alchi Chars, die das jede Woche gemacht haben. Die vielen Billig Pets kann man immerhin noch für ein paar Gold zum Händler bringen.

Die Dropchancen sind gering, ziemlich gering sogar, würd ich sagen. Aber es ist meiner Meinung nach okay. Man muss nur am Ball bleiben.

Und sollte man eins doppelt bekommen, kann man ja ggf rumfragen, ob jemand tauscht.