PvP Einfach aus der Gruppe entfernt

Hallo zusammen,

zum Hergang:

Ein PvP Match im Arathiblizzard: Ich bin neu mit dem Char im PvP d.h. noch nicht Top ausgerüstet und noch etwas schwach auf der Brust … Da fängt ein Spieler eine Diskussion an das ich hier nichts zu suchen habe weil ich zu schlecht ausgerüstet bin … und schmeißt mich kurz vorm Ende des Matches aus der Gruppe somit aus dem Spiel … Ich habe alle Punkte verloren und auch evtl. Belohnungen .Warum macht man sowas? Weil man mit der Situation nicht umgehen kann. Sowas darf nicht passieren.

Habe dieses vorgehen an Blizzard Support gemeldet denn ich habe das Recht trotz meiner Ausrüstung an einen PvP Match teilzunehmen. Das viele Spieler das Spiel täglich spielen und somit eine übermächtige Ausrüstung haben daran kann ich nichts ändern.

Das sich Spieler aber eigenmächtig an gewissen Mechanismen bedienen, die nicht für sowas ausgelegt sind halte ich für bedenklich und so ein Fehlverhalten zeige ich hiermit an und hoffe auf eine klärende Diskussion hierzu.

Du solltest den Namen des Spielers entfernen :roll_eyes:

Anprangern ist nicht so gerne gesehen ich würde den namen rausnehmem
Ausserdem kann er dich nicht alleine aus der grp entfernen und falls es doch zu einer ausschlusswahl kommt hast du immerhin noch 1 min zeit aktiv zu werden

1 Like

Wow… Die einzigen Antworten sind Maßregelungen.

Mir ist das auch mal passiert und ich habe mich auch sehr darüber geärgert. Als der Ärger verflog, war ich nur noch enttäuscht daß so ein Verhalten offenbar nur auf Gleichgültigkeit oder Zustimmung, aber auf wenig Kritik stößt.

Ich denke es ist ein Spiegel unserer Gesellschaft, denn diese Willkür sehe ich auch außerhalb des Spiels, gerade jetzt in dieser merkwürdigen „Krise“.

Das regelt sich von selbst, denn solche Spieler können dieses Verhalten ohnehin nicht aufrecht erhalten, sonst gehen ihnen die Mitspieler aus. Warte einfach ein paar Minuten länger, dann kommst Du vielleicht nicht mit dem Spieler in eine Gruppe. Meistens zetern sie ja nur wild und suchen Schuldige für ihre eigenen Unzulänglichkeiten.

Am besten gar nicht drauf eingehen, denn wenn ich eines weiß dann das:
Die heutige Spielerschaft hat Angst vor zu viel Text und durch Streitereien sind sie eher geneigt einem Kickvote zuzustimmen.

Ansonsten muss man nur sagen daß Du völlig im Recht bist. Wenn Du in’s Schlachtfeld kannst, darfst auch mitmischen, egal wie sinnvoll oder sinnlos es ist. Für alles andere gibt es rated BGs, Arena und Co. Wäre das gleiche wie im Schlachtzugbrowser irgendwelche absurden Dinge zu verlangen - was übrigens immer wieder einer Versucht und den meisten einfach egal ist. :wink:

3 Likes

Hallo,

der Spieler / Spielerin wurde darüber in Kenntnis gesetzt das ich ein Ticket eröffnet habe und ein Forumsbeitrag erstellt habe. Dieser hat Ihn zur Kenntnis genommen. Ich werde diesen Nick / Spielernamen nicht entfernen da ich mich ebenfalls hier oute. Das Gewissen wird zeigen wie sich das entwickeln wird. Ich sehe es als sehr kritisch an das ich beim spielen solche Erfahrungen sammeln muss wobei der Spielpass im Vordergrund stehe bzw. stehen sollte.

So gut ich es verstehen kann, aber Name Calling wird im Forum nicht gern gesehen und verstößt auch gegen die Forenregeln.
Und ich bezweifle das sich dadurch auch etwas ändern wird :slight_smile:

2 Likes

Kann man jemanden im BG einfach rausschmeißen?

Wenn ja ist das asi und geht nicht, denn du hast das gleiche Recht wie der genannte Mensch.

Aber über non-equipte Chars ärgere ich mich auch im BG. Es ist wenig Aufwand auf ein ilvl von 400+ zu kommen: Questlines in Natzjatar machen dich quasi voll 385 minimum, dann machst du noch ein, zwei World Quests, die geben dir 445er items und schon hast du etwas Gear, sodass es auch anfangen kann dir selbst Spaß zu machen. Du bist mit 140k überhaupt keine Hilfe und stirbst im ersten Twilight Proc. Kann mir keiner erzählen, dass das Spaß macht.
In den großen BGs ist’s eher egal, in den Kleinen schwächst du die Gruppe sehr.

2 Likes

das:

Beschwer dich daher nicht nachher falls du ne Forenpause bekommst.

Und wie sieht es da mit dem Spielspaß der anderen aus, wenn deine Seite durch dich und ähnlich schlecht ausgerüstete Chars einen massiven Nachteil gegenüber der anderen Seite bekommt?

Wie nützlich bist du dann, wenn du durch die Gegner durch (beinahe) OneShots vom Feld gefegt wirst und die verbleibenden immer in Unterzahl bis hin zur starken Unterzahl (bei mehreren deiner Gattung) kämpfen müssen?

Ich finde ja auch das das Blizzardsche Matchmaking mal ein paar mehr Untergruppierungen bekommen sollte für den Endcontentbereich um solche massiven Scheren zu minimieren, aber da haben wir ja gleich wieder das Problem der steigenden Wartezeiten für alle.

Und ich kenne das nun auch zur genüge einfach rauszufliegen, erst gestern war ich während der Runde Insel mal fix vom Platz um das Abendessen zu holen, ich kam genau richtig zum Platz zurück um den Ladebildschirm aufploppen zu sehen :sweat_smile: (gut das es eh nach ner dicken Niederlage aussah :stuck_out_tongue: )

3 Likes
  1. Niemand kann dich einfach so aus einer instanzierten PVP SAche rauswerfen. Nur, wenn du afk geflagged wurdest und 1min lang auch afk nicht am Kampf teilgenommen hast dann in der Konsequenz.

  2. Klarnamen im Forum sind verboten.

  3. Stimmt das überhaupt alles so? assauge gegen aussage…das Gear des besagten Typen ist selbst eher auf Hartz IV Niveau.

Freut mich wenn solche Leute rauß gevotet werden. Wenn ich jemanden mit 81k im Team habe kommt auch erst einmal /spit

8 Likes

Hallo,

Ihr habt wahrscheinlich alle mit "500"er Items angefangen überhaupt zu WoW zu spielen und nie einen Anfang mit einen neuen Char gewagt bzw. Ihr wart schon immer top ausgestattet im PVP unterwegs … wow … Hut ab. Ihr seid die Helden von Azeroth und genau hier ist das Problem … Merkt Ihr was? Nicht jeder hat Zeit, Lust und die Möglichkeiten das so zu gestalten. So viel dazu.

Ich persönlich finde das PvP so ich es betreibe voll Ok. Ich habe keine Zeit mit jeden Char erstmal zig Stunden zu questen bevor ich in den PvP Part gehe weil mir das PvP mehr Spass macht als das ewige Questen und das nur …… weil gewisse Spieler der Meinung sind das Sie „die Messlatten der Nation“ darstellen weil Sie Fullgear haben. Ohne das Alles macht es auch Spass wenn das passende Team bei ist und das Matchmaking greift. Natürlich sind die neuen PvP Chars die Deppen dann und stellen eine Behinderung im Spielfluss dar aber ! …
Sie haben das Recht dieses zu spielen weil Blizzard das so möchte und so gestaltet. Es hat keiner durch andere Mechanismen das zu umgehen indem dieser das ausnutzt um einen nicht optimal ausgerüsteten Spieler den Spielspass zu nehmen z.B. durch einen Kick oder was auch immer. Keiner … Ich habe mir Screenshots gemacht aber werde diese nicht hier präsentieren, weil nicht nötig, trotz der Behauptung ich erzähle evtl. irgendwelche Unwahrheiten …

Durch PvP komme ich an die Items schneller ran, umgehe nahezu komplett den Quest part und spare viel Zeit dabei ohne dabei auf Spielspass zu verzichten.
Das Questen habe ich nur mit dem Mainchar gemacht. Warum soll zum xten mal die gleichen Quests durchspielen nur für Gear? Gähn…

Ah ja und falls jemand auf andere im Spiel spuckt ist der selbst im Teppichniveau unterwegs ist …

MfG

2 Likes

Die ja wohl ebenfalls schlecht ausgerüstete Charaktere haben du Genie, ich frage mich wieso das immer unterschlagen wird. Vielleicht nicht in dem Game aber im nächsten haste wieder nen Vorteil weil die Gegenseite schlechter Eq ist

Und d ann ändert sich genau nix aber auch garnix.

Du bistn großer, geh mal raus, ein wenig frische Luft tut dir gut.

4 Likes

Ich ging bei meinem Beispiel eher davon aus das die „ähnlich schlecht Ausgerüsteten“ dann doch eher noch die Ausnahme denn die Regel sind
sowas wie 3/10, 5/25 oder 10/40 Spielern, denn dann ist es sehr wohl ein massiver Nachteil für die eigene Seite wenn es auf der Gegenseite nicht ähnlich aussieht, was es Erfahrungsgemäß einfach nicht tut :wink: .

Ich behaupte sogar das es öfters zu unausgeglichenen Begegnungen (sowohl für die eine wie die andere Seite) kommt als das es ausgewogene Begegnungen sind bei denen es ähnliche Gefälle auf beiden Seiten gibt.

Also macht es deiner Meinung nach keinen Unterschied wenn ich jetzt in sagen wir 30 ilvl Unterschied (430-460 z.B.) Gruppen zusammensetzen lasse anstelle von jetzt 125 ilvl (350-475) wenn das denn reicht? (ich weiss gerade nicht mit wie wenig so nen frischer 120 sich ins Getümmel stürzen kann)

Und ja ich geh davon aus das derjenige/diejenigen mal keine lust auf nen paar Einkäufe im AH hatte/n oder sich mit nem bissel gequeste Ausrüstung zu erspielen^^

Ich denke mal zu Beginn einer jeden Season haben alle, sowohl Hardcore PvPler wie auch gummel rnds nen ähnlichen stand. Dann kommen die folgenden Wochen wo die Hardcores sich durch die Wertung aus der PvPkiste ordentliches Zeugs holen können, die starken Raider die HC clearen und sich nen bissel Zeit im BG vertreiben und der gummel Rest der Nhc nichtmal clear hat immer noch im BG zusammen, aber der Unterscheid der Ausrüstung diktiert dann schon mal den Lauf der Dinge.
Und dann viel viel später ist von der ehemals vorhandenen Elite fast nichts mehr mit dabei und die gummels haben sch langsam aber stetig mit den Verfügbaren Quellen an den Ausrüstungsstand der Elite herangetastet. Und schwupps ist die nächste Season da und es geht beinahe genauso los wie vorher auch :sunny:

Aber du hast schon Recht, außer aus Questlines, WQ´s (mit Abgesandten Truhen), Berufen, AH, Inis, LFRs, Raids, M+, Acc-gebundenen GearTokens vom Main und sogar PvP selbst sollte es noch mehr noch einfachere Wege geben sich schnell und adequat auf nen vernünftiges Grund-ilvl boosten zu können sobald man sich fürs BG anmelden will…

Wo ich dir allerdings tatsächlich uneingeschränkt zustimmen muss ist das Ausnutzen des Meldesystems, das gehört sich einfach nicht.
Was allerdings auch passiert sein könnte in deinem Falle, das es gar nicht oder nur bedingt dein Diskussionspartner war der den Stein des Anstoßes gab.

Es könnten sich einfach viele der anderen Spieler schlicht gestört Gefühlt haben von der Diskussion an sich, denn weniger um die Gründe für selbige, sodass die einfach nur ihre ruhe haben wollten und dich dann per Meldesystem entfernen ließen. (ich glaube sowas ist mir schon des ein ums andere mal passiert :slight_smile: )

1 Like

Klar deswegen ändert sich ja nix, in dem Spiel hast du den Nachteil, im nächsten die gegnerische Gruppe

Es ändert aber nichts daran wie oft du gewinnst darum geht es, also macht eine Filterung auch wenig Sinn, es verlängert nur die Wartezeiten und die sind für die Horde jetzt schon unterirdisch. Natürlich hatte er keine Lust auf den PVE Content, wir wissen das wir nicht mehr viele sind und dir deswegen wie eine Sonnenfinsternis vorkommen müssen, es gibt aber noch ein paar.

Blizzard hat sich entschieden die Random BGs vollständig zu entwerten und nicht wir. Leute die wenig Zeit haben werden dann nicht vorher PVE farmen sondern das tun, was sie gerne tun.

Die ganze Problematik kaeme nicht vor wenn es einen Mindestitemlevel fuer BGs gaebe.
Es soll ja ne unsichtbare Skalierung geben angeblich, aber nun an die glaube ich nicht so recht.
Ich mag auch keine 70kLive Mitspieler die noch gruenes Gear und ihr Legendary tragen- hoechstens beim Gegner.

2 Likes

Man kann Leute im BG rausvoten?

und dann ? Was ändert sich dann?

ja, rechtsklick und afk melden

Es gibt schon eine Skalierung. Das merkt man recht einfach wenn der 100k Leben Gegner einen Shadowbolt von 250k frisst und noch lebt. Die Skalierung sorgt aber nur dafür, das die Leute anstatt einen, zwei brauchen um umzufallen. Mein Favorit ist wenn der einzige Heiler im Team 100k Leben hat und dann meckert das man ihn nicht beschützt.

1 Like

Es wuerde zb so ein Thread nicht eroeffnet werden muessen

Das ist aber auch ein hartes Schicksal!