RiP Essenzborn

Wie fühlt ihr euch ohne den spell. Also ich weiß er war zu teuer und zu wenig Healleistung. Aber der ERhabenen skill ist kein Ersatz ich werd Essenzborn vermissen.

War kein Fan gewesen von dem Spell und werde ihn daher nicht vermissen.

Hat pro Ziel einfach zu wenig geheilt für die lange Channelzeit. Damit konnte man keinen retten und war ne notfall lösung um Uralte Lehren zu aktivieren oder beim rumrennen irgendwas drücken zu können. Interaktionen um Zauber gegenseitig zu buffen hat man als MW meiner Meinung nach genug, da kann ich auf den einen gerne verzichten.
Auch wenn das Murmel gewerfe ne nette Animation war vlt. können sie das ja woanders wieder mit einbauen.

Naja mag unscheinbar sein, aber im (Epic) BG find ich die Doppel Mastery Procc noch stark. Da hab ich heute nen Zerg fight verloren weil ich mal ohne spielen wollte.
Aber ich bin ja auch nen Mastery Build da merkt man das halt schon.

Aber wie im Anderen Thread geschrieben dafür das wir Essenzborn verlieren (und wohl auch Schaden Dämpfen) bekommen wir soviele Neuerungen dazu, das ich mich auf TWW doch irgendwie freue.

Als der Spell in WoD eingeführt wurde mochte ich ihn ganz und gar nicht. Fühlte sich an wie ein Kettenkeal bloß in sehr uncool. Mittlerweile mag ich ihn sehr gerne, durch den Double Masteryprocc und die Kombination der längeren Laufzeit + Donnerfokustee für schnelleres Channeln war ganz cool zum Burst AE healen.

Generell finde ich die MW Hero Talents beim Monk durchweg sch3iße, weil sie einen zwingen zu Fistweaven oder aber mit Talenten zu spielen die man evtl gar nicht will/braucht.

Dass Essenzfont jetzt quasi einfach nur n großer CD ist in dem Hero Baum ist auch… meh. Vor allem ein Channel ist im PvP ziemlich meh.