Saisonale PVP Inhalte/Rewards hinzufügen, Aktivität Belohnen Feedback

Hallo,
ich finde es schade das PvP Spieler wenig belohnt werden und auch wenig Möglichkeiten haben etwas zuerreichen. Viele holen oft ihren PvP Erfolg schon in der ersten Woche und beende die Season auch mit diesem Erfolg, weil sie es halt nicht höher schaffen. Da fühlen sich die Seasons bisschen wie Verschwendung an, weil es keine weiteren saisonalen Möglichkeiten für PvP Erfolge und Belohnungen zu erzielen gibt.

Außerdem geht das Rating in den ersten Wochen überall bei jedem hoch, aber sobald einige Leute ihre Erfolge erreicht haben, bleiben diese Leute auf ihre Rating gezielt sitzen und spielen nicht mehr wordurch einfach weniger Spieler insgesamt spielen und immer mehr Deflation eintritt wodurch die jenigen Spieler die noch weiterhin Rating spielen ihre Wertung nach unten Spielen und aus frust evtl. auch aufhören.

Darum finde ich es benötigt mehr PvP Aktivitätsanreiz.
Meine vorschläge die nicht zu schwer sein sollten umzusetzen um allgemeine PvP Aktivität zu belohen:

  1. Ein neues Overall Rating einführen, welches wo man keine Ratingpunkte mehr verlieren kann und sich aus den saisonalen Bestleistungen aller PvP Brackets zusammensetzt.
    Dazu gehört die saisonale Bestleistung aus 2v2, 3v3, ein Solo Shuffle Spec und RBG. Aus allen vier PvP Brackets wird durch die saisonale Bestleistung ein sparates Rating generiert, wodurch die Aktivität Belohnt wird in alle Brackets die Bestleistung zu erzielen.
  2. Saisonale Ehrenlevel einführen. Jede Season beginnt man bei Ehrenstufe 1 und Kann bis z.B. Stufe 50 Spielen wodurch jede Season reine PvP Aktivität mit einem speziellen PvP Reward belohnt wird.
  3. Ein saisonale Titel und Erfolg für 30 Epic BG Wins. (Damit sich Epic BG’s auch mal wieder lohnen)

Ein weitere Idee die ich habe um Deflation im PvP entgegen zu wirken und einzelne Brackets zu pushen, wäre eine zeitliche Begrenzung zum Anmelden einzelner gewerteter PvP Inhalte.
Z.B. Unter der Woche Kann man sich von 19 Uhr bis 23 Uhr ausschließlich 2v2 und 3v3 anmelden und von 23 Uhr bis 19 Uhr kann man sich Solo Shuffle Anmelden.
Genauso könnte man einführen, dass nur von 19-23Uhr RBG anmeldbar ist und außerhalb der Zeit Solo RBG. Oder man macht Samstag+Sonntag ist nur RBG anmeldbar und Montag bis Freitag nur Solo RBG.
Die Zeiten könnten auch rotieren.
Ziel ist es einfach organisiertes PvP nicht aussterben zulassen, da viele nur noch Solo quen und die wenigen PvP Spieler, die es noch gibt sich sont auf immer mehr PvP Brackets aufteilen. die hohe Solo Shuffle aktivität sorgt, dass sich weniger Leute in 2v2 und 3v3 anmelden, wenn Solo Shuffle zeitlich mal geschlossen ist erhöht sich auch wieder die Aktivität in 2v2 und 3v3.

Die zeitliche Begrenzung würde ich komplett ablehnen und dadurch wohl auch mit PvP aufhören. Wann mir nach welchem Content ist und ich ihn spielen will, möchte ich dann doch selbst entscheiden.
Überlege grad den Aufschrei im PvE. LFR geht grad nicht, musst noch ne Stunde warten, schade um deine Mittagspause :man_shrugging:t3:

Die anderen Vorschläge will ich gar nicht bewerten, nur ein generelles Feedback geben. Ich finde richtig gut, dass deine Ideen sich an ALLE richten. Bei den meisten Streamern / PvP influencern, deren Followern oder fanboys liest und hört man leider immer wieder nur, wie es um Belohnungen ab 2.1 oder 2.4 geht. Gladi Titel im 2s oder Shuffel, tolle Mounts / Titel ab 2.4 usw usw
Das ist für mich nicht erreichbar und für (um einfach mal eine völlig aus der Luft gegriffene Zahl in den Raum zu werfen) 60-80%, je nach Rating, wohl auch nicht.
Warum sollte ein 1.4 Spieler langzeit motiviert sein, wenn der 2.4 Spieler neben seinem 3s Gladi nun auch im 2s glad holen kann. Nie verstanden :man_shrugging:t3:

Also weiter so, reich es ein, vielleicht findest du Gehör!

Können froh sein, dass wir nach 6 jahren mal n neues BG bekommen - was hoffentlich nicht so ein Reinfall wie die Küste wird.

Blizzard juckt PvP halt null. Es gibt keine Rewards (wenn man nicht ganz weit oben mitspielt), RBG wird konsequent ignoriert, was Balancing & Boosting angeht, so wie keinerlei Rewards.

Ich war früher Main PvPler, spiele es heute aber nur noch aus langeweile wenn ich sonst nix zu tun habe. Ich habe mich damit abgefunden, dass PvP tot ist und auch tot bleiben wird.