Sammelthread: BG Wartezeiten

Es gibt 2 spielbare fraktionen bei world of warcraft classic/classic-tbc…

Jetzt hat eine fraktion ne wartezeit von 1 stunde und die andere hat instant-invites… woran könnte das liegen?

2 Likes

Das hat doch Blizzard jahrelang versucht durch kostenlose Transfers ect.
Allerdings haben sie irgendwann bemerkt , dass der ganze Spass nichts beging also haben sie den Söldner Modus gebracht.
Der reguliert das Problem recht nachhaltig wird aber vom Großteil der Clasic Com abgelehnt.
Soll also Blizzard wieder jahrelang Transfers anbieten die eh keiner nutzt ?

Sind die Fraktionen nicht relativ ausgeglichen, √ľber alle Server gesehen 45:55 oder so?
Und die Wartezeiten f√ľr BGs sehen trotzdem so aus, weil deutlich weniger Allies Bock auf PvP haben. Wie genau h√§tte Blizzard da eingreifen sollen?
An den Zust√§nden auf den PvP Servern sind zu 100% die Spieler schuld. H√§tte sich die jeweils √ľberlegene Fraktion weniger asozial verhalten, h√§tten vielleicht auch die PvP Server immer noch zwei Fraktionen.
Hat man nicht gewollt, jetzt bleiben einem nur noch die BGs, wo √ľbrigens auch vorn vornherein klar war, dass die Horde die l√§ngeren que-times haben wird.

Kleiner Hinweis f√ľr dich:

Die Server SIND ausgeglichen.
https://ironforge.pro/population/tbc/

Nur spielt das genau gar keine Rolle. Serverpopulationsverteilung ist Schnurzegal f√ľr die BG Waiting Queue‚Ķrelavant ist nur wieviele Spieler sich f√ľr die BGs anmelden.

Und solange eine Masse an PvP-Spielern meint unbedingt ‚Äěmuh raciall!‚Äú haben zu m√ľssen, wird sich an dieser Verteilung auch nichts √§ndern.

F√ľr die dzt. Situation kann Blizzard genau gar nichts, das haben die Spieler durch ihre Fraktionsentscheidungen selbst verursacht.

1 Like

Verzei, aber was ist an z.b. dem Server auf dem ich spiele VENOXIS 37 - 63 Ally - Horde deiner Meinung nach ausgeglichen?

Oder Dragons Call: 38 - 62
Selbst der EU Server √ľbergreifende Ratio: 40:60 A:H.

Mir ist die seite bekannt gewesen, das untermauert meine Aussage nur… zu viel Horde zu wenig Allianz.
Oder wie Dirty Harry es zu sagen pflegte… too many a… too less bullets. :stuck_out_tongue: kleiner Spaß

weil sich mehr Hordler als Allianzler in die Q einreihen.

habs mal bissel angepasst :wink:

Auf den PvE-Realms ist das Verh√§ltnis eher pro Allianz, somit ist es insg. ausgeglichen, die BG-Anmeldungen auf der Hordeseite √ľberwiegen dennoch

_https://ironforge.pro/population/tbc/?locale=EU

an einem starken Ungleichgewicht liegt es nicht.

Vllt hätte ich deutlich machen sollen, dass sich meine Aussage lediglich auf PvP server beziehen. (dachte das war ersichtlich an meinem Beispiel mit der open world corpse camping sache - ganking oder wie man das noch nennt.)
Mein Fehler, sorry.

Da allies insta inv haben, sind die auch schneller mit Ehre durch, dann gibt es f√ľr viele keinen Grund mehr f√ľr BGS‚Ķ
Auch ist das (blaue)Ehre Gear f√ľr viele uninteressant.
Wenn ich bei mir auf dem Server allies vorm PvP anmelder anschaue sind die fast alle schon komplett ausgestattet.
Damals hab ich auch regelmäßig mein Gear an 1 Wochende zusammengehabt. Bei 1h Wartezeit aktuell unmöglich…

Da alle Tryhards Horde spielen (bessere PvP-Racials), ist der Andrang bei euch auch so gigantisch höher. -> Warteschlange riesig.
Du hast zwei Möglichkeiten:

  • Du willst unbedingt Undead Rogue spielen, dann musst du damit leben
  • Du rerollst auf Allianz und hast instant-invites
1 Like

Allys spielen halt lieber PvE. Und die die pvp spielen wollen gehen zu Horde weil sie gewinnen wollen :sweat_smile:

1 Like

Es war ihnen von Anfang an egal, obwohl lange und ausf√ľhrlich davor von den Spielern gewarnt wurde. Entweder wollen die einfach nicht, oder sie d√ľrfen nicht, oder sie haben wirklich so ein Brett vorm Kopf, dass sie garnichts mehr von ihren eigenen Spielen mitkriegen. Aber alle drei Erkl√§rungsans√§tze sind ein Armutszeugnis, das kann man wohl zweifelsfrei feststellen. Passt aber zu dem, was in dem Laden aktuell so abzugehen scheint.

Wenn man den Willen gehabt hätte das irgendwie etwas in geordnete Bahnen zu lenken hätte es viele Möglichkeiten gegeben.

  • √úberlaufene Fraktion f√ľr Charaktererstellung sperren
  • kostenlose fraktionsgebundene Transfers anbieten
  • kostenpflichtige Transfers zu √ľberf√ľllten Fraktionen blocken
  • Speziell f√ľr TBC: Charakterboosts bei √ľberf√ľllten Fraktionen f√ľr Spieler, die dort bisher keinen Charakter haben, blocken
  • Kostenlose Fraktionswechsel anbieten
  • Fraktionsspezifische Login-Queues implementieren

etc.

Was ist passiert? Nichts. Man hat es ja nicht mal auf die Kette bekommen wenigstens sowas wie ne Warnmeldung einzubauen, wenn sich ein neuer Spieler einen Hordecharakter erstellt. Stattdessen hat man ganz andere Meisterst√ľcke in Sachen Missmanagement fertig bekommen. Kennt noch jemand Lucifron? Recht fr√ľh in Classic gab es kostenfreie Transfers von Lucifron zu anderen Realms. Zu dieser Zeit war die Balance schon in Schieflage. Blizzard kam aber auf die grandiose Idee diese Transfers anzubieten ohne dies auf eine Fraktion zu limitieren, was dazu f√ľhrte, dass quasi die gesamte restliche Allianz geschlossen abgewandert ist. Der Server wurde also tats√§chlich nicht von den Spielern, sondern von Blizzard selbst kaputt gemacht und ist heute quasi ein ‚ÄěHorde only‚Äú-Server. Wieviel Lack die entsprechenden Mitarbeiter gesoffen haben mussten, die diese Entscheidung abgenickt und als sinnvoll befunden haben, ist mir bis heute ein R√§tsel.

Und selbst daf√ľr g√§be es noch eine L√∂sung, wenn man denn wirklich wollte und etwas kreativ ist. Dann macht man eben die Charaktererstellung grunds√§tzlich zu, l√§sst aber vielleicht ein Hintert√ľrchen √ľber das ‚ÄěWerbe einen Freund‚Äú-Programm offen. Wer angeworben wird darf die Sperre auf dem Server des Werbenden umgehen. Damit w√§ren dann auch die Randf√§lle des ‚ÄěFreundes, der sp√§ter einsteigt‚Äú mit abgedeckt. In der Gesamtmenge d√ľrften die kaum relevant sein.

3 Likes

Selbst wenn jeder Server 50% zu 50% wären… Die wartezeiten wären genau so wie sie jetzt sind.

1 Like

Oh ja bitte!!!

Wie geil! Die Threads die dann entstehen stell ich mir EPISCH vor!

Bitte Blizzard: ^ unbedingt implementieren!!!

:exclamation: :exclamation: :exclamation:

wie oft denn noch, es liegt nicht am generellen verhältniss alli:horde(das ist nämlich overall ausgeglichen), sondern eher daran, dass vor allem am anfang eher wenig allis pvp angemeldet haben und anmelden.
und gerade wegen den insta invs hat man das gear schneller zusammen und muss dann nicht mehr anmelden, wenn man sich z.b. rein f√ľr arena interessiert oder keinen bock hat mit lowgear inis zu gehen.
das problem exisiert auch in den usa

vielleicht gibt es auch einen bug - ich kann mir kaum vorstellen, dass wirklich so wenig allies pve only machen.
Aber an dem hier oft tituliertem verhältniss horde:alli (ergo zu wenig allies) liegt es nachweisbar nicht!

Was hälst du von Kinosaal mieten mit Livetracker von US, EuEN und DE Forum? Dazu frisches Popcorn und kaltes Bier

Glaub das wäre nen schöner Urlaub :smiley:

1 Like

Da ich da eine gewisse Ironie raus lese: Was h√§tte dagegen gesprochen, wenn man es im Vorfeld klar und deutlich kommuniziert h√§tte? Nat√ľrlich h√§tte das dann direkt zum Start implementiert sein m√ľssen, jetzt nachtr√§glich g√§bs verst√§ndlicherweise einen Sh*tstorm.

Aber wenn man es klar kommuniziert h√§tte, d.h. bei der Charerstellung taucht ein Popup auf im Sinne von ‚ÄěHey, du willst gerade einen Charakter bei einer √ľberlaufenen Fraktion anlegen. Wir verbieten dir das zwar nicht, sei dir aber bewusst, dass du dann mit langen Login-Wartezeiten rechnen musst, da wir immer nur so viele Spieler einloggen lassen, wie es ein stabiles Fraktionsverh√§ltnis erlaubt, damit das Spielerlebnis f√ľr alle gut ist. Wir empfehlen dir daher stattdessen Fraktion X auf Server Y zu spielen‚Äú.

Damit w√§re doch alles klar gewesen und jeder w√ľsste, worauf er sich einl√§sst.

Das stimmt nicht mehr, das war zu Classic-Zeiten der Fall - mit TBC hat die Horde aber komischerweise √ľberproportional zugelegt.

Wenn wir mal davon ausgehen, dass sich die Mehrheit der PvP-interessierten Spieler auf den PvP-Realms t√ľmmelt, dann hatten wir im EU-Pool zu Classic Zeiten √ľber alle PvP-Realms hinweg: 47% Allianz, 53 % Horde - also fast perfekt.

Bei TBC ist das etwas in Schieflage geraten (39% Allianz zu 61% Horde). Das ist zwar noch keine Erkl√§rung f√ľr so exorbitante Warteschlangen, aber eine deutlichere Schieflage ist es schon.

1 Like

Ist in Retail doch ähnlich. Scheinbar befindet sich auf Hordeseite einfach viel mehr PvP Interesse, während das auf Allianzseite nicht so ist.
Theoretisch k√∂nnten sogar 80% Allianz spielen und nur 20% Horde. Wenn jetzt nur 5% Allianz f√ľr BGs anmelden und 18% Horde, dann haste immer noch solche Wartezeiten, weil halt die Gegner fehlen.

Das ist mir ja klar woher diese kommen.
Es wurde hier aber das gesamtverh√§ltnis A:H angesprochen, welches nun mal keine Aussagekraft f√ľr die BG Wartezeiten hat, weil : siehe dein Post (und viele andere gleichlautende zu diesem Thema)