This application encountered a crtitical error (WoW Classic)


#1

Hi, ich hab seit ein paar Tagen etwas nervige Probleme mit WoW Classic.

Und zwar stürzt das Spiel relativ oft ab, aber ich kann es nicht reproduzieren. Es stürzt sporadisch ab, ohne dass ich währenddessen etwas bestimmtes mache.

Was ich bisher versucht habe:

  • WoW Classic neu installiert
  • BattleNet Launcher neu installiert
  • Addons entfernt / ohne Addons gespielt
  • und zu guter letzt: Windows neu installiert.

Keiner meiner Versuche hat Besserung gebracht.

Was ich außerdem gemacht habe:

  • Memtest86 (keine Fehler)
  • Treiber neu installiert / geupdatet (NVIDIA und Chipsatz Treiber)

Da ich keine Screenshots hier hochladen kann und offenbar keine Links zu meinem Beitrag hinzufügen kann, hier die genaue Fehlermeldung:

This application has encountered a critical error:
ERROR # 132 (0x85100084) Fatal exception!
Programm: C:\Program Files (x86)\WoW Classic\World of Warcraft_classic_\Wow.exe
ProcessID: 18216
Exception: 0xE06D7363 (unknown Exception) at 00007ffa5c60a839
Press OK to terminate the application.

Vielleicht hatte hier ja auch bereits jemand diesen Fehler und kennt eine Lösung dazu.

LG
Leon


(Schlachtelfe) #2

Diese Fehlermeldung tritt oft im Zusammenhang mit Overlay-Funktionen von Programmen wie z.B. Discord oder Teamspeak (Overwolf) auf.
Nutzt du eventuell ein solches Overlay? Das Aktualisieren der betreffenden Software (oder gar Deinstallieren) wäre dann der erste Ansatz. :slight_smile:


#3

Hi :slight_smile:
Ne, ein Overlay benutze ich nicht, Discord habe ich gar nicht installiert und Overwolf hab ich bei der TS3-Installation auch abgewählt ^^


(Schlachtelfe) #4

Wie gesagt, beispielsweise Teamspeak oder Discord. Es gibt noch einen Haufen anderer Software, die für dieses Problem verantwortlich sein könnte.

Grob gesagt käme alles in Frage, was auf Bereiche des Arbeitsspeichers zugreifen möchte, die von WoW reserviert wurden. :sweat_smile:

Schau doch Mal, ob dir dieser Support-Artikel noch weiter hilft:


#5

Den Artikel hab ich auch schon gelesen und alles mal versucht, aber hat nicht wirklich geholfen.

Habe auch mal alle Programme, außer WoW beendet und es dann versucht. Selbst dann stürzt es noch unregelmäßig ab. :frowning:


(Schlachtelfe) #6

Hmm… das macht es natürlich etwas kniffeliger …
Magst du mal eine MSInfo-Datei erstellen und diese bei einem File-Hoster deiner Wahl (z.B. OneDrive hochladen?
Eventuell lässt sich darüber ja noch etwas erkennen. :slight_smile:

Den Link zur hochgeladenen Datei kannst du am besten mit der Funktion “vorformatierter Text” in deinen Beitrag einbinden. Dazu fügst du den Link ein, markierst ihn und klickst auf das Symbol </>. Dadurch sieht dein Link dann so aus www.google.de. :wink:


#7

Habe eine MSInfo und eine DXDiag erstellt :slight_smile:
Hier der Link: https://www.dropbox.com/sh/xykiklkbi6b16b2/AABIc5p0q_zhd90PtVNoUVjfa?dl=0


(Naldo) #8

Also auf den ersten, flüchtigen Blick finde ich in dem logfile auch Abstürze von

  • DWM (Desktop Window Manager)
  • SteamWebHelper
  • Spotify
  • MAGIX Vegas 17
  • Chrome
  • Battle Net

Somit scheinen die Probleme nicht auf WoW begrenzt zu sein…


#9

Ja, aber ich weiß halt echt nicht woran es liegen kann ^^

Ich hab alles probiert, es kann ja eigentlich nur noch ein Hardwaredefekt sein, oder?


(Schlachtelfe) #10

Aus deiner MSInfo lässt sich ablesen, dass die Anwendung “nvidia share.exe” ausgeführt wird. Dabei handelt es sich um einen Teil der Software “Nvidia Experience”, welcher ein Overlay erzeugt.
Am besten probierst du zunächst ein Update der Nvidia Experience zu starten. Zum Deaktivieren des Overlays (welches du ja offenbar nicht aktiv nutzt :smiley: ) gibt es auch eine Anleitung:


#11

Stimmt, das ist ja auch noch da :smiley:

Ich deaktiviere es mal und teste dann noch mal! :slight_smile:


#12

Eine Störung durch ein “overlay” wäre hier tatsächlich die wahrscheinlichste Erklärung für die Abstürze, folgend der MSINFO-Daten kämen allerdings noch einige andere als die hier im Thread bisher erwähnte Programme dafür in Frage. Teste bei Bedarf doch mal bitte ob sich die Situation bessert wenn du einmal den Schritten unter “Hintergrundanwendungen schließen” folgst um schlichtweg soviele Programme wie möglich vom automatischen Start auszunehmen.


#13

So, ich habe es gestern getestet. So wie es aussieht, war ich selber Schuld an dem Problem. Bzw. nicht direkt ich, sondern Samsungs SSD Tool :smiley:

Das hat die Pagefile sehr klein gemacht, sprich 800MB, damit die Schreib und Lesevorgänge auf der SSD minimiert werden. Als ich dann aber auch gestern Probleme mit der CoD MW Beta hatte, hats mich so sehr genervt, dass ich selber mal stundenlang recherchiert habe und dann auf einen Thread gestoßen bin, wo jemand meinte, es könne auch an einer zu kleinen Auslagerungsdatei liegen. Hab die Datei also von 800MB auf “vom System verwaltet” gestellt und siehe da: ich habe keine Abstürze mehr in WoW und auch in keinem anderen Spiel mehr.

Ich danke euch trotzdem für eure Zeit und Hilfe! :slight_smile: