Verzweiflung (zehnzeichen)


#1

Huhu, wie gesagt, ich verzweifle langsam an den Trainern.
Der Rasende Messerzahn z. B. wurde als einfacher Gegner beschrieben: "Der Rasende Messerzahn lässt sich ganz einfach mit der Fähigkeit [Schar] besiegen. Wir beginnen den Kampf mit Ikky und erhöhen den Schaden durch [Schwarze Klaue]. Anschließend kämpfen wir nur noch mit [Schar].
Nun, “Schwarze Klaue” gewirkt, Gegner greift an, Ikky tot.

Ich muss gestehen, dass ich schon an den Elitegegnern in Pandaria gescheitert bin und daher auch keine besonderen Pets habe, weil ich die von der zeitlosen Insel z. B. nicht habe. Aber irgendwie muss man doch auch mit normalen 25ern weiterkommen können.

Die Pets werden ja auch nicht besser, wenn ich immer nur die Popeltrainer abgrase.

Seit Tagen lese ich alle möglichen guides. Die meisten fordern Pets, die ich nicht auf Maxlevel oder überhaupt nicht habe, aber die, die ich habe und die man alternativ nehmen kann, sterben recht flott.

Wie gesagt, wenn ich die alle “stärker” machen könnte (vom Brachland bis Legion oder so) täte ich das, aber das ist natürlich Quark.

Wer weiß, wo es bei mir hakt? Soll ich besser Archäologie pimpen?

heult


(Nyari) #2

Die Beschreibung die du da als Kampfablauf kopiert hast, ist schon korrekt, aber ich denke du hast sie falsch verstanden.

Du besiegst ihn mit der Fähigkeit “Schar” (oder auch ähnlich wirkenden Fähigkeiten), aber nicht unbedingt von Ikky!
Ikky beginnt wie beschrieben den Kampf und setzt Schwarze Klaue, um den Schaden zu erhöhen. Eventuell bringt Ikky selbst noch eine Schar durch, eventuell aber auch nicht.
Benutz danach einfach ein anderes Haustier welches Schar hat.
Du kannst dafür in deinem Wildtierführer im Spiel nach “Schar” suchen und bekommst dann aufgelistet, welche Haustiere du hast, die das können. Eventuell ist ja sogar schon ein 25er dabei.

Ansonsten kann ich dir generell diese Seite ans Herz legen, um für jeden Gegner viele mögliche Strategien zu finden:


(das ist nur eine Strategie, bei den Alternativen rechts findest du noch mehr).


P.s.: Um das noch kurz zu erläutern:
Schwarze Klaue bewirkt, dass jeder Angriff X mehr Schaden am Gegner verursacht und Fähigkeiten wie “Schar” (aber z.B. auch das Jagdrudel von den Raptoren oder Falkosaurierschwarm von den Falkosauriern und noch viele weitere solcher Fähigkeiten) machen pro Runde gleich mehrere Angriffe und zu jedem kommt der Bonusschaden von der schwarzen Klaue.
Zudem haben diese Fähigkeiten noch den netten Effekt, dass sie dem Gegner die Rüstung zerschmettern und er zusätzlich noch mehr Schaden bekommt.
Von Ikky ist also an sich erstmal nur die Schwarze Klaue wichtig und den Part des Mehrfachangriffes mit Debuff können auch andere Haustiere übernehmen.
“Schar” oder “Falkosaurierschwarm” bieten sich besonders an, da sie “Fliegend” sind und mehr Schaden an dem aquatischen Gegner machen.

P.s.2:
Du bist übrigens nicht “zu doof” und hast auch nichts falsch gemacht. Der Gegner macht nur am Anfang eine Fähigkeit, die zwar nur zu 25% trifft, aber wenn, dann richtig hart.
Wenn er das direkt in Runde 1 macht und trifft, dann passiert es eben so, wie du es erlebt hast.
Es kann aber auch sein, dass er verfehlt und dann schafft Ikky den Kampf manchmal auch alleine.

Also im Zweifelsfall kannst du auch einfach weiter nur mit Ikky ran und mit Glück kommst du auch so mal durch.


#3

Vielen Dank! Dann schaue ich mal, dass ich einen Falkosaurier levele. Ich glaube, ich habe einen. (:flushed:) Im Team hatte ich, glaube ich, einen mit “Schar” drin, aber der war der Letzte und auch schon halb tot.

Die beiden letzten Tage habe ich X Trainer ausprobiert, aber das war echt hart. Ich schätze, ich hab noch viel zu tun. Seit Draenor habe ich die Petkämpfe vernachlässigt. Hier ist die Rache. :roll_eyes:


#4

@Feedurhin
ich hab mein abo zur zeit gekündigt da ich kein bock auf wow habe, aber ich meine gelesen zuhaben das ende des monats die haustierwoche ist, sogar mit spatz.
dort könntest du deine sammlung aufstocken.
daher wozu jetzt leveln wenn du es dann extrem schnell hinbekommst ;).
mach´s auf jeden fall mit script, dann brauchste nur eine taste drücken und kannst auf deinen anderen bildschirm(falls vorhanden), tv,serien oder sonstiges gucken :wink:


#5

Danke für den Tipp mit der Haustierwoche. Die hatte ich immer links liegen gelassen, während ich noch für’s Fliegen geschwitzt habe. Aber jetzt bin ich ja frei und kann ohne selbstgemachten Druck Tage mit Anderem verbringen.
“Script” allerdings - das wird nix. Ich bin ein seeehr altes Mädchen und wenn ich irgendwas nicht kann, dann alles, was mit Makros oder so zu tun hat. Vor fast vierzig Jahren hab ich mal probiert, auf meinem C64 ein bisschen Basic zu programmieren. Selbst daran bin ich früh gescheitert. Mit derartiger Logik hab ich’s leider nicht. :hugs:

Was ich zwischenzeitlich vergessen habe: Kann ein Char auch via Haustierkämpfe leveln? Dann würd ich das nämlich meinen Kleinen überlassen.


#6

mit Script meint Nerøprime wahrscheinlich das Addon tdBattlePetScript, damit lassen sich Kämpfe die immer gleich ablaufen wie bei Trainern praktisch automatisieren. Auf der Xu-Fu Seite ist ein Guide dazu (und ist wirklich Kinderleicht).
Die Garni am 31.8. würde ich auch empfehlen zum leven, da ist jedes Tier mit 2 Kämpfen (Hut aufsetzen!) von 1 auf 25 gelevelt. Bis dahin kann man ja die wichtigsten Sammeln gehen bzw. Safarie Erfolge abschliessen.

Mit Pet Pattles kann man auch gut leveln, habe einige meiner Chars vor der Horde Garnison oder im Tal der Ewigen Blüten gelevelt. Im Erbstück Outfit mit Ruhebonus bekommt man zwischen 13.000 und 20.000 Exp pro Kampf.
Mit kleinen (unter Lv 60) ist man aber wahrscheinlich mit Questen schneller, die bekommen nicht so viel. Es lohnt sich aber 2 Twinks bei Crysa (nördliches Brachland) und Biosphäreningenieur Bert (vor Gnomeregan) abzustellen und jeden Tag die tägliche Quest zu machen, geben auch gut Exp und nen Beutel.


#7

Oho! “Hut aufsetzen”. Ich hab mir eingebildet, dass der Hut automatisch zählt, weil er im Battle-Interface einen Platz belegt. Ich weiß gar nicht, ob der in ner Tasche oder auf der Bank liegt, das werde ich mal prüfen.

Die Chars, die ich leveln möchte, sind schon über 110. Vielleicht nehme ich aber auch meine 103er Priesterin und erspare ihr/mir ein weiteres Mal Legion.

Das mit dem script werde ich mir mal anschauen. Copy/paste krieg ich schon hin. :hugs:


(Nyari) #8

Der Safarihelm ist ein Spielzeug geworden. Wenn du es seit der Änderung schon mal benutzt hast, findest du ihn unter den Spielzeugen.

Und ja, das TD Script + Rematch ist einfach nur Kopieren und Einfügen. Ich habe hier im Forum und bei Xu-Fu einen Guide dazu “geschrieben”:

Das erspart sehr viel Konzentration!

Hier ist auch nochmal mein Powerlevelguide, bei dem du passende Zähmer zum Powerleveln findest bzw. einen Kalender für Spatz siehst:

Viel Erfolg!


(Scharfschuss) #9

Mach Missionen auf dem Schiff in Boralus für die marken.
60 St. dieser Marken kostet es ein Pet sofort auf 25 zu leveln.
Diese Missionen sind recht häufig.
Hast du Twinks auf 111-120 für die Missionen, gehts noch schneller, da die Marken account geb. sind…
Und als Guide brauchst du NUR diesen von Xu Fu:

htt ps://de.wow-petguide.com/index.php?Strategy=5521

Dort werden auch alle alternativen pets angeführt, wenn du den ersten nicht besitzt.


(Nyari) #10

Für den Gegner aus dem Anfangspost braucht es nicht mehr als ein Link zu den entsprechenden Xu-Fu-Strategien (deiner führt allerdings zu einem anderen Gegner :thinking:) und im Prinzip reicht sogar Ikky alleine, wenn man den Kampf einfach so oft wiederholt, bis man das Glück hat. Das hatte ich in der ersten Antwort ja auch schon geschrieben.

Der Hinweis von Nerøprime bzw. die Ergänzung von Eph und mir finde ich allerdings trotzdem hilfreich, wenn man generell seine Haustiere leveln möchte und dafür sind dann die von mir danach verlinkten Guides auch gedacht und nicht mehr “nur” für den einen Gegner.

Während der Haustierwoche braucht man bei den richtigen Zähmern nur zwei Kämpfe um ein Haustier von 1 auf 25 zu bringen und es gibt einige (z.B. auch Spatz), wo der Kampf nicht viel länger als 1 Minute dauert.
Marken nebenbei sammeln ist natürlich immer ein guter Ratschlag, aber möchte man wirklich effektiv viele Haustiere auf 25 bringen, sollte man die Haustierwoche + richtige Zähmer nutzen und da einer der seltenen “Super-Spatz-Tage” bevorsteht (die gibt es nur so 1-3 mal im Jahr), finde ich so einen Hinweis durchaus hilfreich, auch wenn das Thema eigentlich ein anderes war. :slight_smile:

Und noch an den TE:
Charakter leveln geht übrigens bei Spatz leider nicht mehr. Dort haben sie die Charaktererfahrung entfernt.
Allerdings sind in der Haustierwoche auch meist gute Legion-Zähmer aktiv und dort gibt es genauso viel Erfahrung für Haustiere wie bei Spatz UND Charaktererfahrung.

Wenn es primär um das Leveln der Chars geht, lohnt es sich auch, neben den schon angemerkten Crysa und Bert, die täglichen Quests/Zähmer aus Pandaria und WoD zu machen. Aber das steht auch alles nochmal im verlinkten Powerlevelguide.


#11

Vielen Dank!

Der Hut ist, wenn man das Petbattle-Menü öffnet, oben in der Leiste. Man muss ihn nur anklicken, dann erscheint er in der Buffleiste. Aufsetzen muss man ihn dann wohl nicht mehr. Praktisch.

Bin gerade dabei, die Kalimdir-Trainer abzuklappern und hoffe, dass ich danach ordentliche Glücksbringer erhalte. Ein paar brauche ich noch, dann kann ich ein weiteres Pet auf 25 bringen. Wird wohl der eben erst hergestellte Mech. Pandarendrachling werden, den braucht man wohl öfter. Ich hab nie die “nützlichen” Pets gelevelt, sondern die, die ich so lieb habe. Mein Arugalchen aus Kara z. B…

@Scharfschuss: Jo, die letzten Tage gab es immer diese Missionen und ich habe schon etliche Marken zusammen. Hätte ich das bloß von Anfang an gemacht.