D2r - pc

Ich habe lange gerungen, jetzt stelle ich doch meine Frage hier zu D2R…

Meine Frau möchte auch mal wieder die gute alte D2 miterleben, von daher möchten wir bald zusammen starten.

Jetzt kommt das kleine Problem im Detail, die Systemanforderungen.

Wir können doch hoffentlich nicht die einzigen sein, die das Problem haben…
Das Spiel lässt sich auf einem „älteren“ Rechner einfach nicht starten. Schon klar, man muss mit der Zeit gehen… Meine Frau zockt aber eigentlich nicht. Wollte nur mal das neue D2R mitspielen.

Dafür also einen neuen Rechner?? Ich bin am verzweifeln. Welcher ist geeignet? In den Anforderungen steht „xy Prozessor“ oder „xy Grafikkarte“. Woher weiß ich denn jetzt, ob der PC aus Media Markt, Saturn oder sonst wo das schafft?

Wenn ich nach dem Prozessor oder der Grafikkarte Google, finde ich nicht wirklich was zum selbst bauen.

Mein Gaming PC, auch selbst zusammengestellt, funktioniert natürlich. Aber ganz ehrlich wäre es etwas übertrieben, sich nur für das Spiel einen neuen Gaming PC zu kaufen.

Kann mir hier jemand weiterhelfen, welcher PC eine günstige Alternative wäre, oder Welche Bauteile zum Eigenbau passen, um in einem Rahmen von vllt 400-500€ zu bleiben?

Oder vielleicht einen Tipp geben, wie ich herausfinden kann ob der Prozessor/ Grafikkarte xy für D2R geeignet ist…

Grüße :wave:

Schau mal dieses Thema im Planetdiablo Forum:

Dort wird ein relativ günstig zusammengestellter PC gezeigt, allerdings ohne Grafikkarte.
Die müsstest du also preislich nach dazu rechnen.
Leider sind die Preise aufgrund vom Mining extrem hoch.

Eine GTX 1650 wäre z.B. aktuell bei Conrad Electronic für 250€ zu haben:

Kannst dich auch gerne drüben bei Planetdiablo von Wolverine individuell beraten lassen.

2 Likes

Danke, definitiv hilfreich!!

Kurze Frage hier noch, hab noch nicht geschaut wie ich den Wolverin kontaktieren kann…

Würde das für D2R ausreichen?

Prozessor: Intel-Core i7-3770K (8x3,5GHz)
Grafikkarte: NVidia GTX 660

Falls du mit Wolverine in Kontakt treten willst, registriere dich am besten drüben im Planetdiablo Forum und schicke ihm dann eine PM.

Die Systemanforderungen wären erfüllt, sollte damit also laufen.

Danke, dass werde ich so machen.

Aber auch danke für die Ratschläge.
Ok bei der Grafikkarte steht ja die Anforderung, aber mal für ganz blöde bitte erklärt, woher weiß ich, dass der Prozessor auch ausreicht?

Weil i7 größer als i3 ist? :dizzy_face: Ich dreh bei so Sachen echt durch irgendwann…

Hallo Basti,

Du kannst anhand der Zahl hinter dem Prozessortyp sehen aus welcher Baureihe ein Prozessor stammt. Ganz grob kann man wenn die Zahl höher ist davon ausgehen, dass der Prozessor ausreicht bzw. sogar besser ist das der, den wir als Mindestanforderung auflisten. Dein i7-3770K bringt auf jeden Fall mehr Leistung als ein i3-3250.

Super ganz lieben Dank für die schnellen Rückmeldungen. Mir wurde geholfen.

Ich habe in der Nähe nun einen Rechner angeboten bekommen mit folgenden Spezifikationen:

PC Intel Core i5, 16 GB DDR4 RAM,
2 GB DDR5 Grafikkarte Nvidia GTX660 von Gigabyte ( GV-N66TOC-2GD )
Für 260€

Das sollte ja dann so passen! Da wird sich meine Frau aber freuen!

Welchen i5?

I5-6400 (4x2,7 GHz

Ich würde am liebsten selbst einen zusammen bauen. Aber ich weiß einfach keine kostengünstige und für meine Bedürfnisse ausreichende Grafikkarte…

(gelegentliches D2R, niedrige auflösung, 2 Spieler…)

Welchen PC nutzt Sie den jetzt?

Verlinke bitte die DXdiag des PCs deiner Frau. (z.B. bei Pastebin posten) Wenn es kein Laptop sein sollte, kann man gegebenenfalls den PC gezielt auf oder umrüsten.

Wahrscheinlich wird es an der CPU liegen. In diesem Beitrag wurde darüber berichtet das es auf einem AMD Phenom II nicht mehr läuft. Während der Open Beta hat es das problemlos gemacht. Blizzard hat noch Befehlssatzerweiterungen aktiviert die alte CPUs nicht unterstützen.

Diablo 2 resurrected wird gestartet und beendet