Hilfe bei Bazooka


#1

Yo, ich hab bisher Vyr gespielt, gestern 104 GR solo gemacht mit Hälfte Restzeit, 860 Paragon (season).
Eigentlich spiel ich aber nur Vyr damit ich Gear for Bazooka farmen kann.
Hab das heute mal probiert … ich wusste ja, dass der Build schwer zu spielen ist aber ich falle nur um.
Egal ob Karini, Arlyse, mit Archon, ohne, mit Galvanizing Ward oder nicht …
Hab Squirts schon ausgezogen, 1.1 mio life, Galvanizing, Arlyse aber auf 82 haut mich alles mit 2 hits um.

Wie schaff ich es, den Kram zu überleben ?
Der damage sieht auch so schon ganz gut aus; wenn ich keine 104 spielen kann bis ich das Gameplay gelernt hab, okay, aber ich brauch grad für 60er 7-8 Minuten Solo,. und mit Vyr sind 3 Minuten auf GR 90 normal.

Egal ob solo oder grp, ich fall nur um :frowning:
Aquilla hab ich auch brav an.

Jemand starter tipps ? version mit oder ohne Archon ? welche rüstung gibt most survivability ? Was tu ich um mobs zu groupen ohne dass die mich 1-2 hitten ?

In den high GR clearances rennen die einfach durch 20 mobs durch easy, ich komm nichtmal bis zur grp


#2

Karinis und Eisrüstung? Oder ist das ein Anzeigefehler im Profil? :thinking:

In Brust und Hose würden Amethysten und/oder Rubine (Smaragde) nochmals etwas Def bringen.

Paar Rolls könnten noch überarbeitet werden.

Bazooka ist kein “Anfängerbuild”! (das ist nicht bös gemeint)


#3

Nein nein alles gut, ich bin kein Weichei. Schimpf auf alles was falsch ist.
Als ich das erste Mal die Combo spielte und der Metor alles zerstörte, wusste ich, dass ich gerne viel Zeit investiere um den Build zu lernen und dass ich bis dato nix kann.
Die Gems kann ich tauschen, klar. Fühlt sich aber schon seltsam an, paragon komplett in Vitality zu packen …
Ich hoffe ja noch, dass es etwas essentielles gibt, was ich übersehen habe, warum ich SO hart gegen alles droppe.
Und ja, gut gesehen, hatte beim Speichern des Builds den falschen ring an, danke. Esoteric alteration kann auhc noch helfen ? Hab dreams an und trapped.
Ja, rolls kann man anpassen, es war einfach ein erster Versuch, da mit Vyr 90 wirklich easy is, hab ich gehofft, ich kann 70er oder 80er farmen, so zum lernen aber das scheint sehr mühselig …


#4

Du hast dir den absolut schwersten Build for Solo ausgesucht um ehrlich zu sein. Mal davon ab das jeder in den Rankings das mit Macro spielt (was im Grunde essenziell ist außer deine frustrationstolleranz ist abnormal hoch) ist von Vyr auf Bazooka Solo umsteigen als wenn du vom Fahrrad auf nen Formel 1 wagen gehst.^^

Aber gucken wir mal dein Gear an. Oh Gott x.x nicht böse gemeint aber da passt ja garnichts!

Als allererstes du benötigst auf jedem teil Cooldown wo es geht, du hast keine Zeit wie in der Gruppe dein CD runterzuchanneln. auf jedem Piece CDR gibt dir genug um in rotation zu bleiben, du benötigst Swami um überlappende Archonstacks zu haben. Dann fazula kette gürtel um direkt mit 40-50 stacks zu starten.

So wie dein Gear aussiehst hast du garnichts verstanden worum es geht. Ich poste dir mal nen link der gut erklärt wenn du englisch kannst.

Bevor du anfängst den zu spielen sammel erstmal das erforderliche Gear(das dauert laaaaaange) stell dich auf tausende bountymats ein. Danach aknnst du dann versuchen es zu spielen und farm mehr Paragon! Leute die das solo gepusht haben waren 3-5000 letzte season da hast du allein vom Mainstat tausende Punkte wiederstände was da toughness in die höhe treibt.

Ganz ehrlicher gut gemeinter rat: wenn du wenig zeit ins spiel investieren kannst lass es einfach. Macht keinen Sinn.


#5

Im Grunde ist alles gesagt. Der Build ist ein reiner Push-Build und sonst nichts. Selbst in der Season ist er aktuell unter 130 vollkommen überflüssig und selbst final wird man wohl 135-140 mindestens spielen müssen , weil alles andere drunter und möglicherweise sogar drüber macht Vyrs 6 besser.

Ist viel einfacher zu gearen und man hat viele Stellen wo man erstmal Toughness mitnehmen kann um den Build zu lernen , was ihn recht einfach macht.
Der Build wird dann erst richtig schwer , wenn man Toughness über Board wirft , Double-Element spielt und ans Limit oder darüber hinaus geht.

Der Vorposter hat grundlegendes gesagt, das einzige was völlig falsch ist:
ArchonStacks/Doppelstacks geben Toughness
Das tun sie ….aber nur mit Vyrs 4

Vyrs ist eher noch stärker als letzte Season und somit auf jeden Fall kompetitiv und reicht locker für einen Finalen Top 10 Platz , wenn man Para 3k mitbringt… siehe letzte Season und man braucht KEIN EINZIGES Drittprogramm dafür. Ich schaffs zumindest regelmässig ohne…


#6

Ja iwie hatte ich da Brett vorm Kopf gestern Nacht man hat natürlich nur mehr toughness im Archon :slight_smile: in der Zeit wo man rauskkommt natürlich nicht. Bissl peinlich dafür das ich ihn jeden tag spiel :smiley:
Gute Berichtigung! Ich änder das mal ab damits nicht falsch stehenbleibt.


#7

Ich finde, das mit Zähigkeit/Archonstapel sollte mal klargestellt werden:
Set 4 Bonus erhöht Rüstung und Widerstände um 1% pro Stapel
Set 6 Bonus zusätzlich um 0.15%

Solange die Stacks da sind, ist die Zähigkeit erhöht, auch
AUSSERHALB der Archonform.

Mir ist nur nicht ganz klar wie das mit den 100% Schaden ist.
Solange ich einen Stapel habe, habe ich den Schadensbonus?


#8

Ja, zumindest nach meinem Wissen. Denn so ploppt ja auch machmal der Trash beim Setzen vom BlackHole z.B., was er normalerweise (ohne Stacks) eher nicht macht.


#9

Na wir reden aber vom bazooka wiz der trägt kein Set


#10

:smile:


#11

upsi


#12

Mir ist klar, dass vieles an Gear fehlt. Und die Videos von Lex hab ich mehrmals geguckt. Vyr ist für Anfänger wie mich stärker, weiß ich, aber sollte man nicht das spielen, was Spaß macht ?
ich mach lieber 80er mit Bazooka als 100 mit Vyr wo ich nach der 2. Archon Phase in allem Zeug stehenbleiben kann.

Was ich mich z.b. frage, wenn ich die Archon Variante spiele, und Delsere Gürtel aufgeben muss, wegen Fazula, dann hab ich nicht genug Arcane Power um noch das Desintegrate zu casten nachdem der Meteor kam. Und Markos kommen nicht in Frage, das is für mich cheaten.


#13

Natürlich kannst du spielen wie und was du willst. Aber es ist halt schwierig mit einem Build der nur unter bestimmten Voraussetzungen gut funktioniert , was Mob-Density, Art ,Map-Layout und Spielweise betrifft , farmen zu wollen.

Sind alle Voraussetzungen gegeben , ist die Grift-Stufe ob 80 oder 130 völlig egal.
Hat man Speerwerfer in einem Tunnel , ist man in 75 schon One-Hit. Somit kann dir halt keiner wirklich sinnvolle Tipps geben , weil die gibt’s nicht…

Es hat Leute gegeben die haben mit Firebird-Starpact öffentlich Bounties gemacht, weil der BUild Rang 1 war. Des fällt in die gleiche Kategorie…


#14

:DD ja eben diese onehits haste bei Vry einfach nicht … als farm ich vyr bis ich mehr Plan vom Game habe.

Btw, ich hab jetzt das letzte Item auch Ancient, Obsidian Ring. Aber die Stats die drauf sind und die Range, sind identisch mit dem non-ancient.
ist das stat-depending ?
Also ich hab da
AttackSpeed 5-7 %
CritChance 4.5-6%
CDR 5-8 %
Und das auf beiden items … wäre es bei Int anders ?


#15

Der Obsidian fällt meist so aus.

CC, Ias, CDR und RCR. ob Normal, Uralt oder Prime. Kann Top-Werte enthalten.
Ab Uralt kommt halt die Caldesans noch dazu. Bei Int oder Mainstat gibt es dann aber einen Unterschied von ca. 100 auf Uralt und Prime, wenn ich mich nicht Irre.


#16

ja Caldesans ergibt SInn. Grad gesehen, sogar der Primal hat dieselben Werte … etwas lame.
Edit:
ich hab vorhin n richtig guten Ancient COE mit 195 % gekriegt. Isses dann besser den zu tragen als und den obisdian zu cuben ?


#17

Im Cube bekommst du die 200 % vom CoE und der Obsi hat einen fixen Wert.
So musst du auf die anderen Werte schauen.

Der Obsi bei deinem Season-Mage hat max. Werte. Somit würdest du beim Austausch zum CoE alleine schon 5% verlieren, wenn du ihn trägst. Das kannst du zwar mit Caldesans dann kompensieren, aber wie hoch die dann sein muss, kann ich dir nicht sagen.


#18

Gut Aber Caldesans kann ich ja auf jeden der beiden packen. Wegen der max 200 war immer COE drinne, aber da sich Obsidian nicht mehr wirklich boosten lässt, dachte ich über einen Tausch nach.
ich verlirte allerdings CDR. Was heißt, normale 90-100er pushs mit Ingeom kann ich eigentlich auf COE machen, und wenns heikler wird, obisdian wegen CDR anziehen, weil ich Furnace nutzen muss ?


#19

Auf dem CoE kann man aber cd und dmg mit drauf haben. Also wenn man einen relativ guten Passiven Wert hat, wechselt man eigentlich auf den CoE.
Man kann aber auch mit dem Zodiac weit kommen.

In der Rangliste sind ganz oben beide Varianten vertreten.


#20

Caldesans bekommst du auf deinen Obsi aktuell nicht, da der nicht Uralt ist.

Aber wie Corn schon sagt. Es gibt div. varianten und es hängt auch davon ab, wie viel CDR du auf deinen anderen Items hast und du ohne Obsi dann noch schnell genug ins Archon kommst.