Surrender Button

Liebes Blizzard team
Warum gibt es eigentlich im Quickmatch keinen Surrender Button, wenn ich in ein Game lade und im Gegner Team Tracer Aba (Abathur) Li Ming pre mate sehen, und im eigenen Team 4 Melee Helden die keine 5 minuten CC chain haben um Tracer zu Töten und Junkrat, hat das Game genau null Sinn, ist halt 15 Minuten aufs Maul bekommen und danach frustriert sein und das Game nicht mehr angreifen. Da wäre doch ein Surrender Button eine Idee, zumal jedes vierte Quickmatch eine Totale chaos Zusammenstellung hat, eine team Countert das andere zu 100%.
Aber ihr werdet angst haben das die Spieler dann jedes Game dodgen mit euren dummen Helden die ihr nicht nerft aus irgend einem Grund

1 Like

Es ist QM. Deswegen ist ein Surrender Button per Definition überflüssig. Wenn du weitere Fragen hast, raus damit.

1 Like

Überflüssig find ich nicht solche games sind vom loading screen weg verloren. Man kann nicht aus dem game weil man sonst eine strafe kassiert. Man muss also in einem Spiel bleiben wo 5 Leute sagen sie wollen es nicht spielen, das hat halt null Sinn für mich. Sind halt 15 Minuten frustrierende Spielerfahrung. Sehr förderlich für das Game

1 Like

Falsch. Wir haben schon Games mit 5 Heiler/Support, Assas, Specs etc gewonnen…

1 Like

Ja wir haben auch schon solche games gewonnen aber halt von zehn eines vl. Für mich war das spielerlebniss in dem game halt nur frustrierend das gegner team hatte 36 kills wir 4. Wir waren nur unterlegen. Und einen Kaffee machen gehen kann ich nicht weil ich aus dem game gekickt werde und nachjoinen MUSS. Ich werde einfach das nächste mal alf+F4 drücken und auf einen smurf umloggen.

generell gute idee. aber nicht wegen einem vorfall!

versuchen kann mans immer, aber wenn man schnell merkt das des team nichts drauf hat mehr als ernüchternd weiter zu spielen …

Hots ist halt zu Helden relevant, ich meine es wird immer games geben wo man gegen Flaschen spielt aber naja, zudem ist in jedem 4 QM das MM sowieso Katastrophal.
Und wen man die Spieler dann noch forced dieses Spiel fertig spielen zu müssen obwohl 5/10 Spielern null lust darauf haben, weil wen man leaft muss man nach joinen, macht das für mich null Sinn.

1 Like

stimme dir da komplett zu. auch wenn die games schnell gehen … manchmal wünscht man sich echt lieber gleich aufzugeben … so wie in dem spiel wo ich gerade bin xD !

Lächerlich, geh zurück nach LoL.

Da gibt es Deinen heiss geliebten Surrender Button.

Friss oder stirb.

Wenn man 1 oder 10 von diesen Spielen gewinnt (bei zb 100 Spielen) fühlt sich der Sieg so viel mehr wert an.

Never give up!

Vote for no Surrender Button

Zwingt Dich Keiner HotS zu spielen.

Die Spiele sind verloren, weil man sich im Lade Bildschirm entschieden hat, dass diese verloren sind.

Ich Persönlich bin gegen einen entsprechenden Knopf. Auch zu meinen LoL Zeiten habe ich immer mit Nein gestimmt.
Abgesehen davon, ab wann will man einen Surrender Button? In den ersten Minuten ist dieser überflüssig, da noch nichts entschieden ist und im Späteren Spielverlauf ist das Spiel dann so schnell zu ende, das man ihn auch nicht braucht.
Der einzige Grund der mit bei Hots einfallen würde, wenn der Gegner das Spiel absichtlich in die länge zieht.
Bei level 20 reicht ein guter Teamkampf und (darauf folgende richtige Entscheidungen und) das Spiel ist gewonnen.

das gute ist aber das afk gehen nicht bestraft wird. dann können die spielen die umbedingt wollen und die anderen können in der zeit andere sachen machen die sich mehr lohnen :slight_smile: ! wer mehr spaß hat? kommt auf die definition an!

bist du dir da sicher? Es gab schon Spieler die sich hier gemeldet hatten, weil sie zu “unrecht” wegen AFK zeitweise gesperrt wurden.

Zumal wenn man nur noch 4 vs 5 kämpft ist das Spiel noch schneller vorbei

hmm okay dann müssen die leute das schon sehr oft gemacht haben, noch öfters als ich oder leute die ich kenne. oder sie haben gelogen und der wahre grund waren “böse wörter” im chat …

ansonsten ist die einzige “strafe” saboteur … wow.

bzw. und das ist ja der sinn wenn es nur noch 4 vs 5 ist … das game ist in der regel schneller vorbei. wobei ich auch shcon 4 vs 5 gewonnen habe, gibt ja noch den tollen bot :stuck_out_tongue_winking_eye: !

Überflüssig find ich nicht solche games sind vom loading screen weg verloren.

Ja, ich geh am Wochenende auch nicht mit meiner Mannschaft zu einem Fussballspiel, weil das Spiel von der Aufstellung her bereits verloren ist.

Surrenderbutton wäre höchstens sinnvoll, wenn 1-2 Leute dauerhaft afk sind in den ersten ~5 Minuten. Man kann mit jeder Comp gewinnen, besonders in QM!

1 Like

Nein ich kenne durchaus die Matches, wo ein Spieler von uns ständig disconnected und man mit Mühe und Not den Stomp verhindert aber stetig immer weiter zurück gedrängt wird und praktisch keinen Weg findet mal wieder wirklich offensiv vorzugehen. Diese Spiele spiele ich nur “normal” zuende, weil es schlicht verboten ist einfach afk zu gehen. Bei diesen Kämpfen würde ich gerne aussteigen. Selbst wenn die Verbindung wieder gehen sollte oder der Troll nicht mehr trollt - was solls mir bringen nen Match mit Leveln 13:19 wieder anzutreten, wenn bis dahin quasi alle eigenen Keeps weg sind und man weder nen Turm angekratz hat oder ansatzweise Kills bekommen konnte.

Die Situation ist nicht erfunden. Die Matches gibt es. Die sehen für mich so aus, dass ich von Lane zu Lane eilen muss um massive Pushwellen zu verteidigen weil die Niederlage sonst innerhalb der nächsten Minute da wäre.
In dieser Zeit geht die eine hälfte meines Teams weiter sterben und die andere Hälfte steht genervt in der Base rum.

Ich verbinge dann die nächsten 5 Minuten damit zu deffen bis das nächste Objective / der nächste Boss auch für mich nicht mehr zu stemmen ist.

Spaß ist halt was anderes.

3 Likes

Hatte mal nen Spiel, in dem 2 Leute aus meinem Team einfach aufgegeben haben und das Spiel verlassen haben. Meine beiden Kollegen und ich waren im TS und haben das Spiel mit den beiden Bots noch knapp gewonnen. Da haben wir uns aber gefeiert :smiley:

3 Likes

Hallo und ein Frohes Neues,

es ist nun 2020 und es gibt noch immer keine „Aufgabe-Option“, die man wahrnehmen kann oder auch nicht?

Es ist schon komisch, dass Blizz sich bei vielen anderen Spielen des Genres Dinge abschaut, aber die sozialen Funktionen und Optionen nicht sich einverleibt.

Mal von der schon ewig laufenden Diskussion: Surrender Ja- Nein abgesehen; dient die Aufgabeoption nur dem Zweck, individuellen Spielfrust zu mindern.
Ob man diese Option wahrnehmen will oder nicht, kann der Gruppe anheimgestellt bleiben.

Sofern ich die den Argumentationsstand zu diesem Thema gesichtet habe, stehen sich folgende Hauptargumente gegenüber:
Contra.

  • Denkweise/ Motivation (Mindset)
  • Einige individuelle heroische come-backs (Man konnte das Spiel doch noch drehen)
  • Ein Spiel ist nur zu ende, wenn der Nexus fällt.

Pro:

  • Heldenlastigkeit von Hots ( Verlieren vorprogrammiert, aufgrund der Heldenwahl)
  • Spieler verlassen das Spiel vorzeitig. (Aus unterschiedlichen Gründen)
  • Der Einsatz von KI ist eher störend als hilfreich. (vgl. dazu auch Post zur KI des Games)
  • Förderung des Spielspaßes, durch Vermeidung bestimmter Matches.
  • Durch das Aufgeben wird auch das Meldesystem entlastet. (Da sonst durch das Meldesystem ein „Sündenbock“ ermittelt wird.)

Ein weiterer Aspekt, bzgl. der Aufgabeoption ist, dass man sich die Frage stellen kann, warum es diesen „Button“ auch in anderen MOBAs gibt. Scheinbar erfüllt diese Option mehrer Funktionen und fördert den Wiederspielwert des Spieles. Die professionellen Entwickler von MOBAs werden sich die psychologische und wirtschaftlich Vorteilhaften Aspekte dieser Option wohl genauer angeschaut haben.
Hätte Blizz seine Hausaufgaben gemacht, gebe es diese Option wohl schon von Anfang an im Game.

Es ist eine Option und ob die Spieler eines Matches diese wahrnehmen wollen oder nicht, liegt bei ihnen.

Vote für den Surrender Button.

LG
Neo

Allein der Unterschied. In LoL dauert ein Spiel eher 40 Minuten und in Hots 20. Und wenn es quasi entschieden ist sind es nur 10. Wo man drüber reden kann ist, wenn von Anfang an Bots im Team sind und die nicht wieder kommen.

Ich kann, je nach Held, durchaus so gut verteidigen, dass ein Match trotzdem die „vollen 20 Minuten“ dauert. In diesen Matches habe ich halt nur einfach keinen Fortschritt um zum Sieg zu kommen - und viel schlimmer - ich habe daran einfach keinen Spaß.
Nur „afk gehen“ darf ich nicht, ohne mich eines Reports würdig zu machen.

Das ist wohl auch wahr. Ich hatte auch schon Spiele, wo die Gegner mit uns „gespielt“ hatten und so den Sieg hinausgezögert hatten.
Ich bin einfach kein Freund vom Aufgeben. War ich zu meinen LoL Zeiten auch schon nicht

1 Like