Anerkennungssystem

Hallo Blizzard,

ich habe hier einen Verbesserungsvorschlag für das Anerkennungssystem. Laut euren Regeln für das Anerkennungssystem verliert man Anerkennung, wenn man reportet wird. Das ist aber extrem unfair, da es unzählige Spieler gibt die einen einfach reporten, weil z.B das Spiel nicht so gelaufen ist, wie sie es wollten. Es wird reportet, weil ein Spieler zu gut spielt oder etwas schlechter, etc. Ich bin z.B. eine von den Spielerinnen, die davon betroffen ist. Mein Anerkennungslevel war 5. Ich bin in kürzester Zeit von 5 auf 3 gefallen und das obwohl ich mich an alle anderen Regeln halte und massig Anerkennung bekomme. Ich geh nie mitten im Spiel raus, außer ich habe einen disconnect. Ich beleidige keinen. Ich bekomme täglich 10-20 Anerkennung und steige dennoch nicht mehr auf. Ich habe über mehrere Tage Screenshots von meinen ganzen erhaltenen Anerkennungen gemacht.

Es ist nicht fair, dass gute und nette Spieler an Anerkennung verlieren, nur weil sie von anderen reportet werden ohne das diese einen Grund dafür haben. Da muss was geändert werden oder sogar das Anerkennungssystem wieder abgeschafft werden, denn wie gesagt, so ist es nicht fair.

Alles klar.
Schaffen das System wieder ab, weil sich Honey unfair behandelt fühlt :+1:

8 Likes

Ich kann deinen Frust verstehen, aber wenn man es mal bedenkt, was bringt das Anerkennungssystem wirklich?
Manche verteilen lediglich Anerkennungen um extra EXP und Gratis-Lootboxen zu bekommen, was besonders während Events von Vorteil ist.
Ein gewisser Prozentsatz meint es ernst, wenn er/sie Anerkennungen verteilt z.B. um eine gut durchgeführte Strategie zu loben, andere tun dies nur für die Extra-Sachen.
Leider wird es eben auch weiterhin Leute geben, welche sich grundlos oder wegen kleinen Dingen aufregen und dies an anderen Leuten auslassen, wodurch diese sich mies oder auch schlecht und unfair behandelt fühlen.
Mein Tipp an dich wäre, lass dich nicht unterkriegen und pfeife auf diese Miesepeter. Auch wenn sie sich wie Rüpel verhalten, versuche weiterhin deine positive Einstellung zu bewahren und Karma wird sich schon um den Rest kümmern.

2 Likes

Ich hab das eventuell nicht mehr so ganz im Kopf, aber wo kommt das (immer wieder mal aufpoppende) „durch Reports verliere ich Endorsement“ her? :face_with_raised_eyebrow:

„… Punishments within the reporting system may also strip players of their endorsement level and place them at level 0.“

Bestrafung. Also ein Bann, Verwarnung, o.Ä… Nicht weil Dich jemand „nur“ meldet.

Wie Chowo schon andeutet, manchmal bekommt man einfach nicht genug Endorsements um Level 4/5 zu halten.

(Obwohl man brav Heile-heile und schild-schild macht.) :wink:

4 Likes

Anfänglich war es noch irgendwie ganz „lustig“ mit den Endorsments aber für meinen Teil und meine Freunden kann ich sagen, dass dieses System inzwischen irrelevant geworden ist. Als Heal und Tank ist man eh dauerhaft auf Stufe 4-5 egal was man macht. Das Ziel, das Spiel weniger toxisch zu machen war gut gemeint aber ich bezweifel, dass Endorsments wirklich das bewirkt haben (gefühlt nicht)

4 Likes

Du sagst, du hättest einen Verbesserungsvorschlag… aber dann kommt keiner. Wie genau sieht dein Verbesserungsvorschlag denn aus?

Ich kann dazu inhaltlich nix sagen, weil mir sowas echt egal ist ^^ Ich gebe Anerkennungen in jedem Match, entweder an die 3 Mates, die mir am Positivsten aufgefallen sind, desöfteren auch an die Gegner. Aber ob ich selbst welche kriege oder nicht… who cares. Als ich angefangen habe, dachte ich noch „Woah, Anerkennungsstufe 5, der muss krass sein!“, aber die Erfahrung hat mich gelehrt, dass das so wenig aussagekräftig ist, dass ich darauf nicht mehr achte. Denn wie jemand schon schrieb… fleißig Schild Schild oder Heal Heal, selbst wenn es sich um chronische Suicide Reinhardts oder no-matter-what Mercy Spieler handelt.

Mein Verbesserungsvorschlag wäre das sichtbar machen von wem man was bekommen hat. Ausserdem die fehlende Anzahl an Anerkennungen zur nächsten Stufe anzuzeigen (X / XXX), die zusammensetzung der Stufen (Anteile der 3 Arten), müssen diese Ausgeglichen sein? oder ist es nur die Gesamtanzahl zum Aufstieg. Dann natürlich das ganze andersherum, also warum fällt die Stufe. Alles halt etwas ausführlicher darstellen (zum besseren Verständniss). Auch die Belohnungen besser an die Höhe der Stufe anpassen um die motivation hoch zu halten. Auch das pausieren der Annerkennung wenn man in einer festen Gruppe längere Zeit zusammenspielt, sollte sein. Wenn das ganze abgeschafft werden würde hätte ich auch nix dagegen.
Grüße

Wozu? Auf dass du jeden, der dir keine Anerkennung gegeben hat reporten kannst?
Ich weiß, das klingt jetzt übertrieben, aber es gibt halt wirklich keinen Grund, weshalb man wissen müsste von wem man endorsed wurde…

Und wenn du weißt, wie viel du noch brauchst kommt es doch noch mehr zum Abuse davon… „Hey ich brauch nurnoch drei Endorsements kann mir die jemand geben?“, Frust wenn man noch 1 Endorsement braucht und kriegt es aber nicht, Frust falls tatsächlich bestimmte Endorsements gebraucht werden würden und man bekommt dann nur die anderen…

Freu dich doch einfach wenn dich Leute endorsen. Die fanden dann, dass du deinen Job gut gemacht hast (oder wollten die Extra-XP abgreifen, aber naja… :see_no_evil: )
Wozu musst du unbedingt Endorsement Stufe 5 sein? Sagt doch, wie bereits einige geschrieben haben, am Ende gar nichts über dich oder deinen Spielstil aus. Außer eventuell dass du vielleicht weniger flamest als andere…

Lass den Leuten doch ihre gelegentlichen Extra-Lootboxen und freu dich darüber, oder ignorier das System wenn es dir nicht gefällt. Es direkt abschaffen zu wollen nur weil du mal von 5 auf 3 gefallen bist… halte ich für wenig produktiv.
Das System selbst, so wie es jetzt ist, mag vielleicht auch nicht das tollste sein, aber es ist auch wirklich schwierig es zu ändern ohne dabei Leuten, die es einfach nur missbrauchen wollen die Tore zu öffnen.

3 Likes

Wird bei Blizzard generell eher nicht gemacht.
Sonst könnte man es abusen.

Motivation durch Lootboxen?
Das Spiel ist 4 Jahre alt.
Wer braucht noch Boxen?

Ich auch nicht, da es eh kaum jemand interessiert.

Lieber Ressourcen für sinnvolle Dinge nutzen.

Kann durchaus ein Ziel sein, dass ein Spieler verfolgen möchte.

Why not?

Denke ich auch.

Unterm Strich ist das Endorsement Gedöns komplett unnötig geworden. Wen kümmert es, ob man lvl 2,3,4,5 ist? Niemand. Blizzard versucht die hausgemachte Toxcicity durch so ein billiges System in Griff zu bekommen und scheitert nach nur wenigen Wochen

Wie, „wenigen Wochen“ - ist das neu?

Also ich hab Anfang des Jahres angefangen, da gab es das schon :smiley:

Nur wenige Wochen nachdem Blizzard das System einführt.

Also nicht, dass das System erst wenige Wochen alt ist.

Dafür sinkt deine Anerkennungsstufe schon gewaltig , das System unterscheidet nicht zw. absichtlichen oder unabsichtlichen Verlassen .

Damit hätte ich keine Problem , da die Anerkennungsstufe eh für Wumpe ist .

Ich würde mir als Ersatz die Möglichkeit wünschen 1k Spieler auf meine Bannliste zu setzen , damit ich mit denen in keine Gruppe mehr kommen muss .
Weil was die Dps da abliefern ist echt grauenhaft .

Das Anerkennungssystem funktioniert doch so ganz gut.

Stufe 1: Keine Ahnung wie du das geschafft hast. Muss massenhaft reports kriegen. Toxic? Thrower?
Stufe 2: Gelegentlich toxic oder DPS only
Stufe 3: Der durchschnittliche Spieler
Stufe 4: Immer freundlich, spielt oft Support oder Tank
Stufe 5: Level 1800+ Quickplay Mercy One-Trick.

5 Likes

Musste schmunzeln, deckt sich ganz gut mit meinem Eindruck (wobei man als 1800+ QP Mercy OTP natürlich auch freundlich sein muss für endo 5!) :smiley:

Ich habe übrigens Zweifel an OPs Schilderungen. Ich hab noch nie erlebt oder auch nur gehört, dass jemand ohne Grund einfach zwei Stufen verliert, vor allem während er massiv Endorsements bekommt. Erinnert mich an die „Ich hab n voice ban bekommen obwohl ich NIE toxisch bin“ Posts :sweat_smile:

3 Likes

:wink: Ist es DOCH! Sowas von! Wirklich! Ohne Zweifel! Eindeutig! 100%! Undisputed! :joy:

:face_with_hand_over_mouth: … Frag mich nochmal sobald die neuen Summer Skins 2020 angekündigt wurden … :grin:

Öh? Mein alt? :joy:

:+1: Hm, immer Freundlich? :thinking: Äh, ja freilich! :sweat_smile:

Level und Quickplay, ja. :see_no_evil: Mercy: Nein! :stuck_out_tongue_winking_eye:

:smile: Nun, auf meinem alt wechsele ich seit 2 Wochen munter zwischen Level 3 und 4.
Hab’ angefangen anstelle von Ana/Lucio/Baptiste mehr Torb, Sym und Sombra zu spielen. :rofl:

Das tue ich auch. Wenn ich viel QP spiele (und auch gewinne) wirds 4, wenn ich wieder mehr Comp spiele, 3. Aber auf Level 2 bin ich noch nie gefallen, und ebenso war ich nie Level 5, obwohl ich eigentlich nur Tank und Support spiele… bin ab und zu halt doch gerne mal toxisch :stuck_out_tongue:

Nachtrag:

Sag Bescheid, falls du irgendwann doch unter Endo 3 fallen solltest :stuck_out_tongue:

2 Likes

Oh oh oh

Smurfen ist doch bitter böse.
Du traust dich :policeman:‍♂

1 Like