[A-RP Gilde] Der Smaragdzirkel


(Thanris) #243
Am 26.6 um 20Uhr veranstaltet der Smaragdzirkel ein letztes Mal das bekannte Schwitzzelt in Darnassus.

Dazu laden wir Freunde und Besucher ein, sich mit uns schwitzend in ein Zelt zu hocken - angezogen, halbnackt oder nackt, je nach Gusto - und mit uns zu Plaudern.

Wir freuen uns über rege Teilnahme :)

Wenn eine Einladung im IG-Kalender gewünscht ist, bitte einfach Luthien, Tyrr, Ferina, Nailka oder Thanris anflüstern.

(Aristar) #244
Aristar lehnt sich entspannt gegen "seinen" Pfeiler auf der Zwischenplattform zum Hauptquartier des Smaragdzirkels. Sein Puls war noch immer sehr hoch - er hatte gerade seine täglichen Trainingseinheit abgeschlossen.

Während sein Blick über die Enklave wanderte, grübelte er im Geiste über den Ausgang des gestigen Trainingsmanövers nach. Gut, seine Gruppe hatte gewonnen - Kundschafter raus, Falle gestellt, die Eskorte abgefrühstückt, den Kuchen eingesackt und gegessen. Für sein Team war es gut gelaufen, auch wenn es relativ einfach war.

Er brummt tief und widmete sich lieber der anderen Seite - wie hätte er den Kuchen sicher ans Ziel gebracht? Diese Frage wälzte er weiter geistig im Kopf, während er seinen Wachdienst versah.

(Oso) #245
Raus aus meinem Zelt!

(Luthiên) #246
20.06.2018 12:26Beitrag von Oso
Raus aus meinem Zelt!


*zeigt mit großen Kulleraugen auf Feri* ... sie ist Schuld...sie wohnt da jetzt...oder so. Erst den Heldentot sterben und dann meckern... tzzetze... ;)

(Thanris) #247
Wiedereinmal haben wir uns in unsere Kreativwerkstatt eingeschlossen, leben ärmlich von Wasser und altem Brot, duschen nie, schreiben uns die Finger wund und denken, bis die Gehirne qualmen. Nagut, das ist gelogen, wir sind in einem Spa und lassen es uns richtig gut gehen - aber kreativ sind wir trotzdem!

Die Planungen für unseren grandiosen Abschied von Teldrassil, gemeinsam mit einigen Vertretern der Nachtelfengilden sowie Freiwildelfen, laufen auf Hochtouren.

Wir sind schon mächtig gespannt, was uns und euch im Endeffekt erwartet!

(Thanris) #248
Am 12.7 zur 20. Abendstunde wird der Smaragdzirkel erneut ein offenes, übergreifendes Training anbieten.

Thema: Fortsetzung Eskortierungsübung
Wo: Trainingsplatz
Wann: 20Uhr, 12.7.18

Wir würden uns über viele Teilnehmer/Gäste freuen.

(Thalokash) #249
Das Schiff legt in Rut`theran an und er hebt den Blick und betrachtet Teldrassil ein paar Minuten bevor seinen Säbler Richtung Portal lenkt.

"lange nicht mehr hier gewesen" spricht er zu sich selbst.

Ob er sich an Darnassus gewöhne würde, nach den Jahren an der Front? Immer war er dort gewesen wo der Zirkel ihn brauchte. Wo sein Geschick zu koordinieren, zu organisieren und die Druiden zu schützen benötigt wurde.

Nun sollte er er bei einer neuen Einheit vorstellig werden, und dies brachte ihn zurück nach Teldrassil.

(Luthiên) #250
Morgen Abend, am Montag, 16. Juli 2018, wird es in der Enklave des Cenarius, zu Darnassus, noch einmal eine Zusammenkunft des Smaragdzirkel geben. Wie immer, ab 20 Uhr.

/push

(Thanris) #251
Nicht einmal mehr eine Woche bis zum Plot "Krieg der Dornen"!

--> https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17620581998

Wir sind alle schon unglaublich gespannt, wie unsere Charaktere das alles aufnehmen und verarbeiten werden. Der Smaragdzirkel nimmt mit 31 Leuten a drei Spielgruppen teil und wird hoffentlich auch mit 31 Leuten wieder herauskommen...Wer weiß?! :O

(Tyrr) #252
*flüstert*
Man munkelt immer wenn ein Plot ist und Thanris auf Druiden aufpasst, dies die Lebenserwartung der Druiden drastisch senkt!

(Pippiminza) #253
Wie gut das ich kein Druide bin und "Leute" bin ich auch nicht, also kann mir nichts passieren und werde sogar noch Zeit haben als Zeitzeugin mitten im Kriegsgetümel noch Fotos zu machen - schiessen und knipsen !

(Thanris) #254
Vielleicht wird es diesmal ein Gnom. Nur zur Abwechslung! :P

(Pippiminza) #255
27.07.2018 20:44Beitrag von Thanris
Vielleicht wird es diesmal ein Gnom. Nur zur Abwechslung! :P


Ich sehe kein Gnom und wenn du von mir redest, ich komme als Geist zurück und zieh dir ständig an den Ohren - warts nur ab :P

(Thanris) #256
Einmal schlafen noch, dann geht es los. Beim Smaragdzirkel gibt es Gnome am Spieß, Druidensushi und Verteidigerbarbeque!

#KriegderDornen #FürdieAllianz #BBQ
/push

(Luthiên) #257
Das gewundene Holz des Korbstuhls knarzte leise, als die kleine Kaldorei sich darin zurecht setzte. Mit einem leisen Seufzer lehnte sie sich zurück, griff nach der Teeschale auf dem Tischchen neben ihr und pustete über den dampfenden Inhalt.

Ruhig wanderte der Blick aus weißgoldenen Lichtern über die Dächer des Handwerkerviertels, einen tiefblauen Sommerhimmel und über die Baumwipfel, die noch im Licht des späten Nachmittags standen. Ihre Ohren zuckten nach den Geräuschen der Stadt, die sich zögernd aus dem Tagesschlaf erhob.

Vertraut war das alles und doch kam es ihr seltsam fremd vor, nachdem sie ihr Stadtquartier in letzter Zeit kaum genutzt hatte.
Viel war geschehen in den letzten Monden. Nicht nur für die Welt, auch für sie persönlich. Dinge, die abgeschlossen wurden. Und solche, die neu begannen. Immer war es so, im ewigen Kreislauf des Werdens und Vergehens...und so würde es immer sein.

(Thanris) #259
Der Plot "Krieg der Dornen" ist vorbei und damit auch für uns die Heimat Teldrassil Geschichte. Nicht ganz vollzählig haben wir uns nach Sturmwind evakuiert, und genesen dort ersteinmal.

Für ein paar Tage sind wir noch auf dem Kürbisfeld in unserem Flüchtlingslager anzutreffen (gemeinsam mit sehr vielen anderen Kaldorei-Spielern), danach werde wir uns in unser vorläufiges Lager auf einer Ebene oberhalb des Magierviertels zurückziehen. Druiden mögen es eben nicht so hektisch mit Stadttrubel und Lärm!

Wir freuen uns über Besuch :)

(Luthiên) #260
Nachdem wir uns im vorläufigen Stützpunkt am Rande von Sturmwind (Ebene oberhalt des Magierviertels) eingerichtet haben, wird es Zeit zu einer ersten Lagebesprechung zusammen zu kommen.

So wird es in der kommenden Woche die erste Zusammenkunft des Smaragdzirkel in der Fremde geben.

Am Donnerstag, 16. August, 2018, ab 20 Uhr.

(Luthiên) #261
Kurzinformation:

Momentan befinden sich bei uns die meisten Mitglieder im Addon-Release-typischen Level- und Questmodus. Wir sind aber dennoch auch immer mal (vorzugsweise) abends ic anzutreffen.

Wo sind wir momentan zu finden?

Entweder im vorläufigen Stützpunkt/Lager des Smaragdzirkel, auf dem etwas abseits vom Stadttrubel liegenden Plateau, oberhalb des Magierviertels. Oder auch mal am Kürbisfeld oder irgendwo im Umfeld.

Zur Not einfach /who smaragdzirkel tippen und kurz nachhaken, wo man gerade jemanden von uns ic antreffen kann.

Gibt es Pläne für die nähere Zukunft?

Ja, die gibt es.

Da wir uns aller Wahrscheinlichkeit nach noch mindestens 2 - 3 Wochen (ggf. etwas länger) in/bei Sturmwind aufhalten, versucht die Einheit in der Zwischenzeit annähernd zu ihren Alltags-Routinen zurückzukehren.

So wird es in der kommenden Woche, am 30.08.2018 ab 20 Uhr auch wieder ein freies Training geben (Ansprechpartner Thanris/Fenubar).

Die nächste Zusammenkunft ist dann für die folgende Woche angedacht, am Dienstag, 04. September 2018. Ebenfalls ab 20 Uhr.

LG

(Luthiên) #262
Mondlichtung. Vor ein paar Nächten...

Sie strich mit der Hand über die hohe Rücklehne des breiten, bequem gepolsterten Korbstuhls. Ziellos wanderte ihr Blick durch das Quartier ihres Freundes und Mentors und über die vertrauten Gegenstände. Viele waren es nicht. Wolfsblick war nie ein Freund unnötigen Tands gewesen. Ein paar Bücher, wenige Stücke einfacher Kleidung, ein paar Bündel kopfüber aufgehängter, getrockneter Kräuter, das aus Elfenbein geschnitzte Säblertotem auf dem Kaminsims.
Er war noch hier. Seine Witterung war noch immer wahrnehmbar und in der schweren Stille, die über dem Raum lag spürte sie fast seine Anwesenheit.
Der Gedanke, dass er für immer fort war erschien ihr immer noch unvorstellbar und doch war es Realität. Eine bittere, unfassbare Realität, wie so vieles, was in den letzten Wochen geschehen war.

Ihre Finger krallten sich in das Polster der Stuhllehne und einige Minuten lang starrte sie auf die Elfenbeinfigur ohne sie wirklich zu sehen. In ihrem Innern spielte ein andere Film, mit Bildern die sie nicht ungesehen machen konnte, so sehr sie es auch wünschte. Für einen flüchtigen Moment stahl sich ein Gedanke in ihr Sein: 'Was wäre wenn...?'. Ihre Kiefer mahlten und sie schüttelte im Ansatz den Kopf, wohl wissend, wie sinnlos ihre Regung war. Während Wolfsblick bei Lor'danel sein letztes Gefecht verlor, hatte sie zusammen mit den anderen auf Teldrassil ihren eigenen Kampf um die Leben der darnassischen Zivilisten ausgetragen. Nein. Es gab nichts, was sie für ihn hätte tun können.

Unwillkürlich bleckte sie die Fänge und ein dunkles, ungutes Grollen stieg in ihr auf. Da war sie wieder...die Wut, die sich mühsam beherrscht, einem Schwelbrand gleich, langsam nagend durch ihr Innerstes fraß. "Ihr verdammten Bastarde...", zischte sie durch zusammengepresste Zähne. "...das habt ihr nicht umsonst getan."

Eine Bewegung am Eingang ließ sie aufschrecken und für einen Sekundenbruchteil keimte eine irrationale Hoffnung. Sie wandte sich um, doch es war nur Shan’do Windbrecher’s wissender Blick, dem sie begegnete. „Wir sind soweit, Kind. Wenn du bereit bist, können wir mit dem Transport beginnen.“ Luthien neigte leicht den Kopf vor dem Ältesten. „Das bin ich, Shan’do.“

Sie griff nach ihrer Heilertasche und ließ noch einmal den Blick durch das Quartier schweifen. Schon wollte sie sich abwenden, hielt aber in der Bewegung inne, als ein Gedanke in ihr Bewusstsein schwappte. „Shan’do?“ Der Weißhaarige hob eine Braue. Sie beleckte sich die Fänge, ehe sie weitersprach. „Könnte ich…? Ich meine, ich würde die Hütte gerne weiter nutzen. Wäre das möglich? Sofern sie zur Verfügung steht, natürlich.“

Einen langen Moment ruhte der Blick aus tief berngoldenen Augen auf der jungen Druidin. Schließlich nickte er langsam und bedächtig. „So sei es. Bruder Wolfsblick hinterließ weder für die Hütte, noch für seine Sachen irgendwelche Anweisungen.“ Der forschende Blick gewann an Wärme. „Ich denke, es ist in seinem Sinne, wenn du es übernimmst.“ Sie schluckte den Kloß im Hals weg und ein bittersüßes, dankbares Lächeln huschte um ihre Mundwinkel. „Habt Dank, Shan'do Windbrecher." Erneut nickte der Alte. „Nun komm, Nachtfeder. Es ist Zeit.“

(Thanris) #263
Hört, hört!

Am Dienstag, 04.09. um 20 Uhr trifft sich der Smaragdzirkel erneut in seinem neuen Quartier in Sturmwind (Plateau oberhalb des Magierviertels, IC erreichbar über einen schmalen Pfad) zu einem ZUSAMMENTREFFEN! Man munkelt, es wird das erste Vorsprechen seit der Ankunft in Sturmwind geben! Zuschauer, Interessenten und Freunde sind gern gesehen und immer Willkommen.

Und weiter geht es mit den Ankündigungen, denn der Smaragdzirkel steht niemals stil :D

Am Donnerstag, 06.09 um 20 Uhr treffen wir uns am gleichen Ort für unser erstes öffentliches "Übergreifendes Training". Diesmal wird es dann auch Sturmwind ereilen. Wir freuen uns über Zuschauer und Interessenten, die teilnehmen möchten :)

Bis dahin!