[A-RP Kaldorei] Die Klingen der Elune

Die Kinder der Sterne werden sich niemals den Widrigkeiten hingeben. Ganz egal was auch kommen mag.

Die Kaldorei haben in ihrer langen Historie viele Geschenke erhalten, aber ebenso sind sie ein Volk das geprägt ist durch kataklystische Ereignisse und lange Zyklen des Krieges.


Die Geschichte der Klingen


Die heutigen Klingen der Elune gehen zu einem Großteil aus dem Erbe der Sternenläufer hervor deren Geschichte lang und blutig war. Das düsterste Kapitel dessen bildet wohl die Vernichtung unserer Heimat…Teldrassil. Einige dem Feuer erlegen, haben andere es verschlungen um auf ewig das brennende Abbild des Weltenbaumes im Gedächtnis zu tragen und niemals zu vergessen, was an jenem Tag angerichtet wurde. Oder… durch wen.

In den Jahren danach wurden die Sternenläufer hauptsächlich von Mondpriesterin Shanis Dämmermond und der Schildwachenkommandantin Kiralia Mondlilie geführt. Stationiert in Feralas wachte ihre Einheit ohne Unterlass über das Immergrün der südlichen Wälder und begegneten jeder Bedrohung ohne Gnade, ganz gleich ob diese von der Horde oder anderen Aggressoren ausging.

Mit der Zeit entwickelten sich die Zuständigkeiten der beiden Anführerinnen in verschiedene Bereiche, sodass die Mondpriesterin sich dazu entschloss die Truppe aufzuteilen und eine neue Einheit zu gründen. Und so begann die Geburtsstunde der Klingen der Elune.


OOC Abschnitt


Ich grüße euch, Gemeinschaft der Aldor. Ich möchte euch hiermit einladen, das Kaldorei RP, welches man doch recht selten antrifft, vor allem in einer wirklichen Einheit kennen zu lernen bei dem der Fokus vor allem auf den Traditionen der Schildwache beruht.

Tatsächlich gibt es uns schon um einiges länger. Zunächst eben unter den Sternenläufern, heute als Klingen der Elune existiert unsere Gilde schon seit einigen Jahren. OOC geführt von Shanìs und Aerandir/Gwyndolen, IC von Shanis Dämmermond. Natürlich hier und dort mit immer mal frischen oder alten-neuen Gesichtern gefüllt aber doch beständig.
Unter der Führung der Mondpriesterin ist es uns ein Anliegen authentisches Kaldorei RP zu bieten, welches nicht nur eine soziale Komponente aufweist, sondern sich in vielen Angeboten und Plots die sowohl von der Leitung, als auch den Mitgliedern inszeniert werden, widerspiegeln lässt.

So gehören beispielsweise Patrouillen im jeweiligen Stationsort zur Ordnung, aber auch gemeinsames Training, Scharmützel gegen die Horde (solange sie auf dem Boden der Nachtelfen agieren) und das herausbrechen anderer Geschwüre die die Wälder der Kaldorei bedrohen und es wagen sich in deren Gebiete zu trauen.


Was wir suchen


Aktuell rekrutieren die Klingen nur noch Schildwachen!

Falls etwaige Ideen zu möglichen Pfaden innerhalb der Schildwache benötigt werden, können wir gerne gemeinsame Überlegungen anstellen.

Diese Gilde soll sich auf Qualität, nicht auf Quantität berufen können. Uns ist gutes RP wichtiger, als eine möglichst breite Masse an Spielern um uns zu scharen. Ich möchte, dass wir das Kaldorei RP gemeinsam auf eine Stufe bringen, an der wir mit Stolz zeigen können, was wir tun.

Selbstverständlich bedeutet das nicht, dass du als RP-Anfänger, oder auch schlicht als jemand der sich noch nie mit den Kaldorei befasst hat nun Angst vor uns haben müsstest. Ganz im Gegenteil. Wir bilden in unserer Gemeinschaft eine freundliche und hilfsbereite Community die dich mit offenen Armen empfängt und dir zu deinen Konzepten weitere Ideen und Anregungen vermitteln kann. Deswegen hab niemals Angst zu fragen. Denn nur so kann man spätere Fettnäpfchen vermeiden.

Doch was bedeutet das eigentlich?

  1. Setz dich mit der Lore von WoW auseinander. Du brauchst nun kein Studium abzuschließen, aber die grundlegendsten und wichtigsten Ereignisse solltest du in Erfahrung bringen. Notfalls frag bei uns nach, dann helfen wir dir gerne weiter, denn zuweilen können die verschiedenen Ereignisse durchaus schon für Verwirrung sorgen, gerade was die Reihenfolge angeht. Engagement wird gerade in Lorefragen gerne gesehen. Nicht nur bei uns, sondern überall.
  2. Bedenke, was es bedeutet eine Kaldorei zu sein und welche Art von Kaldorei du verkörpern möchtest. Als Schildwache oder Novizin der Schwesternschaft bildet Elune die höchste Göttin des Elfenpantheons. Als Druide könntest du einer anderen Gottheit wie beispielsweise Malorne jedoch auch mehr Aufmerksamkeit widmen. Auch das Alter deines Charakters spielt bei Verhalten und den Fähigkeiten eine wichtige Rolle. Ältere Elfen mögen Traditionen mehr achten als jüngere Elfen. Die einen sind misstrauischer, die anderen weniger. Überlege dir also vorher ganz genau wohin du möchtest, was du repräsentieren willst und - vielleicht am wichtigsten - was du dir selbst zutraust. Bedenke: Je unerfahrener dein Charakter ist, desto mehr Möglichkeiten hast du im Verlauf des Rollenspiels, ihn zu formen. Das gilt sowohl für Neueinsteiger, als auch für Veteranen.
  3. Du darfst mächtig sein, aber nicht overpowered.
    Dieser Punkt spricht vor allem Nachtelfen an, die in die Sparte des Druidentums, der Shen’dralar (Magier) oder des Priestertums gehen möchten.
    Wenn du einen älteren Nachtelfen spielst, überflügelst du einen Menschen ab einem bestimmten Zeitpunkt höchstwahrscheinlich irgendwann. Das bedeutet nicht, dass dir das das Recht gibt, alles einfach weg zu knallen, das bei drei nicht auf dem Baum ist. Das hier ist ein Miteinander. Dementsprechend ist es zwar in Ordnung, dass du mächtig wirkst, aber nicht übermächtig spielst. Ein schmaler Grat der ein gewisses Maß an Feingefühl benötigt.

Die folgenden Ränge bieten nicht nur einen Überblick über die Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb der Einheit, sondern sollen auch als Inspiration für ein mögliches Charakterkonzept dienen falls du noch unschlüssig bist. Von der Schildwache über den Druiden bis hin zur Mondpriesterin.


Ränge und Bezeichnungen


Führungsriege:

  • MondpriesterIn (1/1)
  • KommandantIn (0/0)

Offizierseinheiten:

  • StürmerInnen [Schildwachen] (1/1)
  • JägerInnen [Schildwachen] (1/1)

Standard Truppen:

  • Schildwachen (5/x)
  • HippogryphenreiterIn [Schildwachen] (1/x)
  • SchimärenreiterIn [Schildwachen] (0/x)

Unterstützer:

  • DämonenjägerIn (1/1)
  • Druiden (2/2)
  • Shen’dralar (2/2)
  • Wächterinnen (1/1)

​Bitte versteht, dass wir als eher traditionelle Schildwacheneinheit auch ausschließlich Kaldorei in unseren Reihen akzeptieren.


Was wir bieten


Wer sich auf die Erfahrung und das Rollenspiel als Nachtelfenspieler und solchen, die es werden wollen konsequent einlassen möchte, dem bieten wir folgendes an:

  • Authentisches und loregetreues RP unter den Kaldorei.
  • Sinngemäße Ausbildung von Schildwachen
  • Kampf und Taktiktraining
  • Eine ausgeglichene Balance der Charaktergestaltung von Schildwachen in leichter Rüstung mit Bögen und Gleven auf dem Rücken von Tieren, als auch Fronttruppen die womöglich auf schwerere Panzerung zurückgreifen und Druiden und ihrer verschiedenen Formen.
  • Kampfplots
  • Kundschafter Events
  • Gebietssicherung
  • Alltags-RP (Stichwort: Lager RP und gemeinsames Spiel im Freigang.)
  • Cross-Faction RP bei sinnvoller Gelegenheit

Zur Kontaktaufnahme dürft ihr uns jederzeit Ingame unter Dyrineth, Aerandìr und Shanìs kontaktieren, oder alternativ auf Discord unter den Tags kel1539, gorechild_ und cepmen

Bis dahin!

Tei nurus andu

25 Likes

Die Kaldorei scheinen ja ähnlich wie die Zwerge richtig Fahrt aufzunehmen :smiley: Top!

5 Likes

Unser Killcounter umfasst mehrere Untote und ein drittel von Feralas stolz

Deine Kriegsverbrechen sind kein Bestandteil unserer Liste, Ethrain.

1 Like

Nur aus Neugier, macht ihr nur dieses RP ( mir ist da noch eine grauzone) oder macht ihr wie andere gilde m+, pvp und raids? Und „erfindet“ ihr euch eine geschichte was zur Lore passt und schmückt das so aus. Ich respektier da dir Leute was das machen, finde es auch sehr interessant wie sie es umsetzen.

Die neugier eule🦉

Hallo Araelien,

wenn du nun darauf abzielst, ob wir uns gemeinsam zu M+, pvp oder raids verabreden, dann eher nicht. Allerdings gibt es immer mal jemanden der das eine oder andere Set eventuell haben möchte. Ich hatte gerade am Anfang des Addons durchaus Lust zu raiden und habe das dementsprechend gemacht, genauso wie m+. Wenn dir das wichtig wäre, würde ich dir aber eher empfehlen eine Gilde mit entsprechenden Themenbereich zu suchen, dafür sind wir im PvE/P Sektor einfach nicht aktiv genug.

Und zu deiner zweiten Frage kann ich sagen, dass es im Prinzip ja bei jeder RP Gilde so ist das sie ein wenig ihre eigenen Geschichten erleben. Das ist bei uns nicht anders, da auch wir uns eigene Einsätze mit entsprechenden Zielen erstellen. Dabei sind wir aber durchaus darauf bedacht stets im Rahmen der Lore zu bleiben und die Handlungsstränge nicht over the top schießen zu lassen.
Am Ende des Tages sind wir immer noch ‚nur‘ eine Schildwacheneinheit und deren Mittel sind begrenzt. Trotz dessen - oder vielleicht auch gerade deswegen - kann ich eigentlich von mir behaupten, dass ich immer sehr viel Spaß bei unseren Plots hatte, egal ob ich sie nun selbst geleitet habe oder eben Mitspieler war.

3 Likes

Kleiner Push von meiner Seite.

3 Likes

Ich bewundere euch. War mit meiner Jägerin Shalinea damals an einem Training der Sternenläufee als Rp unerfahrener in Darnassus und habe dummerweise bei der Aufgabe ein Poweremote gemacht und gefailt.
Das war kurz vor dem Fall Teldrassils, was mich traumatisiert hat.

Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg. Möge Elune eure Pfade erhellen.

3 Likes

Vielleicht sieht man sich mal im Rp. Bis dahin, viel Erfolg:)

3 Likes

Ein kleiner Push von meiner Seite aus. Nun ist dafür auch wieder Zeit neben der Plotplanung. :stuck_out_tongue:

4 Likes

Mal wieder ein Push.

Wir würden aktuell noch so zwei oder drei Schildwachen oder Rekruten der Schildwache aufnehmen, wenn Interesse besteht. :slight_smile:

2 Likes

Von mir ein kleiner Push und eine Aktualsierung der besetzten Bereiche. :slight_smile:

2 Likes

Wir sind nun mit unserem Plot ([A-PLOT] Heldenaufruf: Das Eschental) durch und absofort wieder ganz normal in Astranaar erreichbar. :slight_smile:

5 Likes

Hallo.
Ich bin seit langem wieder in World of Warcraft unterwegs. Ich habe vor … Jahren sehr viel RP gemacht, besonders im Nachtelfenbereich. Wie sieht es dahingehend, aktuell, aus? Gibt es Tage und Uhrzeiten, an denen man Leute zum Spielen, bei euch oder generell, antreffen kann?

Und was die wichtige Frage ist, um euren Vorstellungsthread nicht ganz für eigenes Interesse zu missbrauchen: Gibt es einen Discord Server, wo man sich dahingehend auf einfacheren Wege erkundigen kann?

Das steht recht am ende :slight_smile:

1 Like

Die Liste der vorhandenen Truppen wurde aktualisiert. Und damit ein kleiner Push von meiner Seite aus. :slight_smile:

3 Likes

Gestern gab es nochmal eine Aktualisierung des OP.
Kurzfassung: Da wir eine Schildwacheneinheit sind, wollen wir natürlich, dass der Großteil unser Gildenmitglieder entsprechend Schildwachen und Schildwachen-Rekruten sind. Entsprechend gibt es aktuell einen Aufnahmestopp für Unterstützer-Rollen. RP mit uns ist aber natürlich immer möglich. :wink:

4 Likes

Kleiner Push.

Wir haben den Link zu unserem Gilden-Discord herausgenommen und stattdessen die Discord-Benutzernamen dagelassen, um mit uns bei Interesse Kontakt aufnehmen zu können. Eine Einladung gibt es zukünftig erst, wenn der Gildenbeitritt abgesegnet ist. Die Erfahrung hat gezeigt, dass wir sonst zu viele Gäste ansammeln, die sich dann doch nie im RP zeigen, weshalb wir diese Änderung vornehmen.