[A-RP] Markt am Herbstsee - 02.11

(Ich musste den Post nochmal machen da ich meinen Paladin ja umbenannte…seufz)

Endlich hing er dort! Beim Amt konnte man nun den Standplan des Marktes am Herbstsee erblicken. Seltsamerweise schienen es nur Zehn Plätze zu sein. Doch eine Notiz hing dazu da, dass es Platz gibt für noch mehr Stände und das diese Pläne dann auch ausgehängt werden

Hallöchen ihr Lieben,

wie beim letzten mal könnt ihr euch anmelden für einen Standplatz. Die Liste wird so immer wieder aktualisiert.
Ich habe erst einmal 10 Plätze eingetragen. Sollten sich mehr Stände anmelden als 10. So habe ich zwei Zusatzpläne gemacht um die Kapazität der Standplätze zu erhöhen.

Ich habe diesmal nur eine Bitte.
Beim letzten Markt haben sich fast 17 Stände gemeldet und am Ende waren nur 10 anwesend. Zwei haben vorher abgesagt aber der Rest ist einfach nicht gekommen. Ich bitte euch daher rechtzeitig abzusagen wenn ihr nicht kommt und wenn es am 2.11. selbst ist.

Standplan:

1.) Freie Zirkel
2.) Schwarzfische (Gastronomie)
3.) Schmuck (Elisabeth “Lillie” La Fey)
4.) Schmiedemeisterei Lahnstein (Verkauf)
5.) Brauerei McQuade (Speis & Trank)
6.) Skriptorium Sturmwind (Verkauf)
7.) Oskorei (Verkauf)
8.) Zuckerfee (Verkauf)
9.) Ren’dinoriel (Information & Verkauf)
10.) Orden der Erbauer (Verkauf)

So ALLE Plätze sind belegt. Wenn jemand jetzt noch einen Wunsch hat teilzunehmen. So bitte ich die Person sich hier oder Ingame zu melden. Weil dann erweitere ich den Standplan! Also JA es ist noch möglich dran teilzunehmen.

Die Bäckerei McKellar muss sich leider abmelden, da etwas privates dazwischen kam.

Gut meine Lieben!

Damit ist der Standplatz 3 wieder Verfügbar.
Wer also noch mitwirken möchte, genau noch einen Monat bevor der Markt stattfindet.

Schnappt euch den Platz!

Und so guten Abend!

Ich habe für den Markt am Herbstsee auch einen Kalenderinvite Ingame erstellt damit ihr es auch dort vor Augen habt!

Und wie erwähnt. Wenn noch jemand teilnehmen möchte. Können wir die Standplätze immer noch erweitern!
Also kommt heran und macht beim großen Marktevent im Herzen der Allianz mit!

1 Like

Mit der Zusage der lieben Lillie sind wir wieder voll! ABER wenn noch jemand mitwirken möchte, kann sich gerne jeder melden. Wir finden für jeden noch einen schönen Platz :slight_smile:

Guten Abend liebe Leute!

Leider hat die gute Mjorna abgesagt.
Somit ist der Standplatz 1 wieder frei geworden.
Also der gleich am Eingang!

Schnappt euch den Platz! Die Leute betreten den Markt und sehen SOFORT euren Stand. Greift zu so lange er noch frei ist!

Kommt und holt euch Ihn. Meldet euch bei Madleen, Johann oder Bennetton.
Wir tragen euch dann auch sofort ein!!!

2 Likes

Nicht mehr lange dann ist dieser markt ein Stand ist noch frei!!!

/le push

Guten Morgen!

Der ‘Freie Zirkel’ (ein Verbund freier Arkanisten, Alchemisten und sonstigem arkanmagische Kram) würde sich um den letzten Standplatz bewerben :slight_smile:

Verkauf von ‘Schnickschnack’ und vornehmlich Information stünden auf dem Plan.

Liebe Grüße,
Liya

2 Likes

Grüße ihr Lieben!

Bald ist es schon soweit und der Markt am Herbstsee ist. Der letzte Markt am See in diesem Jahr! Bis zum Winterseemarkt wird es dann doch erst im nächsten Jahr kommen!

Auch wenn alle Standplätze belegt sind, gibt es immer noch die Möglichkeit sich zu melden und noch teilzunehmen.

Außerdem bitte ich ALLE die bereits sich hier nun eingetragen haben den Kalenderinvite anzunehmen, damit ich einen Überblick habe wer nun wirklich teilnimmt oder nicht.

Aber erstmal hier ein paar Infos zum terminlichen Ablauf!

Zur Verlosung können von den Ständen oder anderen Personen auch noch gerne etwas gespendet werden was dann verlost werden soll. Spender werden dann natürlich beim Gewinn ihres Preises genannt.

Das offizielle Ende des Marktes bedeutet einfach in dem Sinne, dass der Markt dann vorbei ist. Wer dennoch weiterverkaufen möchte, kann dies tun. Allerdings unter eigener Verantwortung.

1 Like

Sehr schöne Planung! Lange Vorlaufzeit, und sogar Programm!
Wünsche viel Erfolg und Volles “Haus”!
Nur werde ich leider noch nicht dabei sein können :frowning:

1 Like

Nun im nächsten Jahr haben wir den Wintersee Markt. :smile:
Und danke dir.

1 Like

Grüße liebe Marktbesucher!

Für unsere Tombola auf dem Markt nehmen wir noch gerne Spenden entgegen zur Verlosung. Diese wie auch ihr Spender werden natürlich beim Gewinn genannt!

Die erste Spende kam gestern auch schon von Enestress. Die drei schöne Werke Verlost!
Alle Spenden werde ich hier im Post zusammenfassen.

2 Likes

Hallöchen ihr Lieben!

Die gute Enestress hat mich grad dran erinnert und ich habs fast verschlafen!
Ihr könnt ab jetzt eure Standbeschreibungen hier in den Thread für Samstag hauen.

Und für die die vielleicht doch nicht können. Bitte ich sich doch bei mir zu melden!
Und sonst, sehen wir uns Samstag Abend.

1 Like

Standbeschreibung “Skriptorium” (Marktplatz Nr. 6)

Ausgestellt auf den Tischen, die mit Leinen in den Farben Sturmwinds gedeckt sind, finden sich an diesem Tage eine Selektion an Abschriften aus dem Archiv des Skriptoriums. Ein bereitliegender Katalog, beinhaltet den gesamten Umfang jenen Archives. Jedoch mit dem Vermerkt, dass alle Schriften, die nicht folgend aufgelistet sind, an diesem Tage nicht am Stand direkt erworben werden können.

((Zugunsten der Übersicht habe ich die Beschreibungstexte weg gelassen und würde bei Interesse darum bitten den Katalog auf der Projektseite ( https://skriptorium.stadt-sturmwind.de/?page_id=28 ) oder der Aldor-Wiki ( https://diealdor.fandom.com/wiki/Mustersammlung_des_Skriptoriums ) aufzusuchen oder das Stand-Elekk am Markttag zu studieren.
Eine Legende für die Nummern an den Büchern findet sich weiter unten.))

Schriften des Glauben

  • Gebetsbuch von Hathel Scheinwacht - 2
    Preis: 10 - Silbermünzen
  • Was ist das Licht? - 2
    Preis: 10 - Silbermünzen
  • Der Weg mit dem Licht - 2
    Preis: 15 - Silbermünzen
  • Gebt der Kirche und das Licht wird für Euch sorgen - 1
    Preis: 4 Silbermünzen

Ordensschriften

  • Die Wurzel der Violen - 2
    Preis: Kostenfrei / 1 Pro Person
  • Kodex der schillernden Streitmacht - 2
    Preis: 10 Silbermünzen
  • Mein Weg ins Licht - 2, 4
    Preis: 5 Silbermünzen

Märchen und Sagen

  • Erstes Irrlicht - 2
    Preis: 8 Silbermünzen
  • Die drei Brüder - 2
    Preis: 7 Silbermünzen 50 Kupfermünzen
  • Seemannsgrab - 2
    Preis: 7 Silbermünzen
  • Das Wildfräulein - 2
    Preis: 5 Silbermünzen 15 Kupfermünzen
  • Kräuterwissen der Uralten - 1
    Preis: 5 Silbermünzen 20 Kupfermünzen
  • Ratte Nimmersatt - 3
    Preis: 2 Silbermünzen
  • Der flauschige Hase - 1
    Preis: 2 Silbermünzen

Rezepte und Kochen

  • Herbstliche Winterküche - 2
    Preis: 15 Silbermünzen
  • Bebildertes Rezept Küstennebelreisnudeln - 3
    Preis: 80 Silbermünzen

Fachliteratur

  • Murloc- Monster oder Segen? - 2
    Preis: 11 Silbermünzen
  • Abhandlung über den Hafen - 2
    Preis: 9 Silbermünzen
  • Leitfaden für den Artilleriedienst im Dienste der Allianz - 2
    Preis: 20 Silbermünzen
  • Das Merkwürdige Verhalten paarungsbereiter Dunkeleisenzwergen - 2
    Preis: 3 Silbermünzen
  • Gesetze Sturmwinds - 3
    Preis: 10 Silbermünzen
  • Kräuter der alten Welt - 3
    Preis: 16 Silbermünzen
  • Kräuter der Scherbenwelt - 3
    Preis: 11 Silbermünzen
  • Kräuter der Verheerten Inseln - 3
    Preis: 12 Silbermünzen
  • Kräuter des Kataklysmus - 3
    Preis: 9 Silbermünzen
  • Kräuter Draenors - 3
    Preis: 9 Silbermünzen
  • Kräuter Nordends - 3
    Preis: 10 Silbermünzen
  • Kräuter Pandaries - 3
    Preis: 10 Silbermünzen
  • Kräuter von Kul Tiras und Zandalar - 3
    Preis: 11 Silbermünzen

Romantik

  • Blaue Stunden - 1
    Preis: 2 Silbermünzen
  • Dicke Messingdinger - 1
    Preis: 2 Silbermünzen
  • Etwas Milch? - 1
    Preis: 2 Silbermünzen
  • Heiß und Feucht - 1
    Preis: 2 Silbermünzen
  • Nördliche Enthüllung - 1
    Preis: 2 Silbermünzen
  • Verbotene Liebe - 1
    Preis: 2 Silbermünzen
  • Von elfischer Lederkunst - 1
    Preis: 2 Silbermünzen
  • Wellen der Sehnsucht - 1
    Preis: 2 Silbermünzen
  • Wilde Leidenschaft - 1
    Preis: 2 Silbermünzen

Legende:

  1. Ingame-Buch - Bücher, die regulär im Spiel zu finden sind und von Blizzard selbst verfasst worden sind.
  2. Spieler-Buch - Bücher, die von einem Spieler-Charakter verfasst worden sind.
  3. Community-Buch - Bücher, die im Rahmen einer Community-Leistung entstanden sind.
  4. Nicht ausformuliertes Buch - Bücher, die keinen ausformulierten Text enthalten, sondern eine zusammengefasste Beschreibung der Thematik.
  5. Einzelstück - Ein Buch, welches so wie es verkauft wird ein Einzelstück ist. Weitere Kopien können angefertigt werden, doch werden diesen ein bestimmtes Merkmal des Einzelstückes fehlen.

Weiteres OOC:

Wie kommen die Preise zustande?
Die gewählten Preise sind Approximationen die auf einen Stückpreis von 2,8 Kupfer (Ingame-Preis) je leichtes Pergament (14K/5Stück) basieren.

Zusammenarbeit mit [RP] Liste der IC-Berufe (Meyanna Veleren vom Eisernen Pinsel) bei den Titeln: Ratte Nimmersatt, Bebildertes Rezept Küstennebelreisnudeln

Weitere Informationen zur Schreibstube: [RP] Liste der IC-Berufe

5 Likes

Möge das Licht Euch schützen. Die Ritter des Lichts werden im Markt vorbeischauen. Einen Stand werden wir jedoch nicht beziehen, da wir erst am heutigen Tage von dem Markt gehört haben und bei uns eben niemand seine/ihre Zeit entbehren kann, sich in Foren umzusehen. Schließlich haben wir auch unsere Pflichten und unser Hauptmann ist öfters mit dem Papierkram beschäftigt.

1 Like

Standbeschreibung “Freier Zirkel” (Marktplatz 1)

Ein Tisch, der mit einem dunkelblauen Tuch ausgelegt wurde. Gleich vorne prangt das Zeichen des Zirkels: eine stilisierte Sonne, in matt goldener Farbe.
Alle ausgelegten Waren wurden als arkanmagisch gekennzeichnet. Ebenso gibt es einen Hinweis darauf, dass die dargebotenen Objekte nicht das gesamte Sortiment darstellen und weiteres auf Wunsch und gegebenfalls nach Beratung gefertigt werden kann.

Das heutige Angebot:

Bodenlose Tasche:
Faustgroßer Beutel in den Farben (hellgrün, hellblau, dunkelblau, rot, schwarz, braun und beige) aus gutem, festem Leinen.
Von der Aufmachung her schlicht gehalten, wurde mit nahezu gleichfarbigem Garn Ton in Ton eine münzgroße stilisierte Sonne an die Seite gestickt. Das Band, mit welchem sich der Beutel verschnüren lässt, ist ebenso farblich abgestimmt.
Alles, was durch die Öffnung passt, kann in die Tasche gelegt werden. Die hinein gelegten Gegenstände werden nicht nur auf 1/16 ihrer Größe verkleinert, sondern verringern auch ihr Gewicht im selben Verhältnis.

Kuchenglocke:
Eine runde Schieferplatte, welche mit einer Glasglocke geschlossen werden kann. Dem Porzellanknopf der Glocke wurde eine stilisierte Sonne eingeprägt.
Hält darunter gelegte Nahrung einen Tag lang warm / kalt und vor allem frisch!

Das Parfum: (für Damen)
10 ml einer klaren Flüssigkeit haben in einem herzförmigen Flacon ihren Platz gefunden. Bei der richtigen Dosierung hilft eine Pipette, denn mehr als ein Tröpfchen sollte nicht aufgetragen werden. Es duftet nach Wasserlilie und verspricht Steigerung der eigenen Attraktivität durch entsprechende Verzauberung.
Auch hier darf die stilisierte Sonne nicht fehlen. Golden auf hellblauem Grund – so zeigt sich das Etikett.

Glöckchen:
Aus feinem Silber und kaum größer als ein Daumennagel, hängt das Glöckchen an einer ca. 30cm langen Kette desselben Materials und kann in seiner Länge variabel eingestellt werden. Mit bloßem Auge kaum zu erkennen ist die Gravur, welche der Kenner als die nötigen Runenzeichen erkennen kann, die auf eine permanente Alarm-Verzauberung hindeutet.

Wetterfester Umhang:
Der Umhang weist im handwerklichen Sinne eine saubere Arbeit auf. Die Säume sind zudem mit goldenen Stickereien versehen, welche rankenförmig das nötige Runenmuster für die Verzauberung bilden.
Temperaturen im Bereich -40 bis über 60°C können ohne große Einschränkungen überstanden werden. Dies gilt nicht nur für den Träger des Umhangs, sondern auch die mitgeführten Gegenstände.

Laterne:
Sie erinnert an die Miniatur eines Pavillons. Aus Messing gefertigt fasst sie vier Fenstergläser. Durch sie gesehen erkennt man tatsächlich eine Art Miniaturgarten. Der Boden wurde mit Moos ausgelegt und winzige Stoffblümchen dekorativ hineingesteckt.
Was jedoch nach Tand aussieht, hat einen Nutzen: es ist eine magische Laterne, deren Verzauberung aktiviert wird, indem man mit dem Finger einen Kreis im Bereich des ‚Daches‘ malt. Die Deaktivierung erfolgt auf selbe Weise.

Schärfendes Wunder
Aus dem alchemistischen Labor gibt es ein besonderes Mittelchen für Hieb- und Stichwaffen. In einer schlichten Phiole, die in einem Netz aus Stahlfäden ruht, sind 75ml einer klaren Flüssigkeit enthalten. Auf ein Leinentuch getröpfelt und die stumpfe Waffe damit eingerieben, macht sie sich für gute zwei Stunden wieder nützlich. Das Werk arkaner Alchemie schärft die Waffe auf magische Weise.
Auch hier die stilisierte Sonne auf dem Etikett: golden auf hellblauem Grund.

4 Likes

INFO: Die Erbauer werden ab 20 Uhr ihren Stand beziehen!

“Und am Ende des Viertels ist ein Markt am See.
Geldscheine, Münzen liegen auf dem Weg.
Er hat zwanzig Händler, seine Ständ’ sind schön.
Hmmm… alle kommen vorbei, um Geld auszugeben.”

PLÜNDERWARE AUS KRIEGSGEBIET

Sofort fällt dem Kenner auf, dass die Waffen, die auf dem Tisch liegen oder dagegen lehnen auf eine lange Zeit des Kämpfens zurück schauen. Manche Klingen sind derart vom Kampf gezeichnet, dass man sie eigentlich nicht mehr ohne schlechtes Gewissen verkaufen dürfte. Aber nicht die Erbauer! Für wenig Münzen sind diese Waffen zu erstehen, um sie einzuschmelzen oder dekorativ über den Kamin zu hängen.

Auch Rüstungen sind auf den Tischen zu finden. Brustpanzer, Schulterplatten, Armschienen oder Beinschützer aus Leder, Kette oder Platte. Aber auch hier sei angemerkt, dass die Rüstung teilweise bessere Tage gesehen hatte. Hier mal ein Loch, da mal Verschmierungen oder Dellen. Auf Nachfrage würde man erfahren, dass es sich um alte Kathulrüstung handelt. Anscheinend wäre die Reparatur kostspieliger, als eine neue herzustellen. Aber für ein paar Kupfer freut sich vielleicht noch Jemand drüber? Noch dazu findet man auf dem Tisch auch neu anmutende Rüstung, die aber anscheinend Herstellungsfehler aufweist. Auch diese Ausschussware wird angeboten für einen Apfel und einen Ei.


PINKES PLÜSCH - Das Original aus dem Hause Zwille!

Es präsentiert sich auf einem typisch gnomischen Metalltisch mit einer recht geringen Höhe eine mannigfaltige Auswahl an pinkem, rosanem und hier und dort mittlerweile sogar ein bisschen blaues, grünes, rotes und gelbes. Aber es ist weit mehr rosa und pink! Und alles ist ausnahmslos flauschig, bebömmelt und explosiv!

Alle Kissen sind handgemacht und gefüllt mit reichlich Federn! Haben natürlich die typischen Bömmel an allen vier Ecken, die sie zu einem Originalprodukt aus dem Hause Zwille machen!

Alle Decken sind handgemacht und das sieht man! Hier fehlt eine Masche, da fehlt eine Masche. Aber alles ist so wunderbar rosa! Und einige sind sogar mit extra flauschigem Garn gehäkelt! Neu dazu gekommen sind Felldecken! Sie haben eine Florhöhe von 5-7cm und sind genauso weich wie die Kissen!

Feuerwerk in allem möglichen und umöglichen Farben! Große und kleine Kaliber! Deckt euch jetzt schon für den Jahreswechsel ein!


Seifen- und Pfelegeprodukte aus dem Hause Ashford!
Nur Original mit Glitzer!

  • Seifen (im Stück und flüssig, rückfettend)
  • Shampoos für Haar und Fell
  • Haar- und Fellpflege (Kuren und Spülungen)
  • Pflegestifte (für Lippen, Pfotenballen, Innenohren,…)
  • Cremes für Gesicht, Hände, Füße und Körper
  • NEU: Badebomben in verschiedenen Duftnoten, die im Badewasser sprudeln

Finarys Stand - Druide zum Anfassen

  • handgemachte Stofftiere, so weit das Auge reicht!
  • mit Liebe gebackene Kekse und Knallmais
  • Glücksbringer in allen Formen und Größen
  • Beratungen aller Art rund um Flora und Fauna
3 Likes

Liebe kleine Erinnerung!

In nicht mal eine Stunde ist es soweit. Der Markt am Herbstsee beginnt. Kommt Zahlreich und kauft nach Herzenslust. Und vielleicht gibt es heute sogar einige große Gewinner bei unserer Verlosung!

MARKSTAND REN'DINORIEL

Markstand Nr. 9

Infostand der Ren'dinoriel und Verkauf von magischen Spielereien

An dem Stand der Leerenelfen sind einige Banner der Ren’dorei, aber auch des Bundes der Ren’dinoriel zur Verzierung seitlich aufgestellt, wobei ein dunkel-lilaner Baldachin über der Auslage hängt und so den Marktstand von den anderen Ständen etwas abschirmt, einem Zelt ähnlich.

So ist jedoch neben der Auslage auch eine kleine Ecke eingerichtet mit einem etwas höheren Tisch und einigen Stücken frischduftendem Honigbrot auf einem Teller, der zum Reden und Verweilen einlädt.

Eine leise, ruhige Melodie, die von einer Harfe ausgeht, scheint an jenem Stand präsent zu sein.



Angebot

Auf der Auslage sind einige magische Spielereien zu finden:

"Tanzfiguren"

Auf kleinen Handflächen großen Podesten aus Holz tanzen zwei magische Figuren. Es sind die unterschiedlichsten Völker als Figuren zu erkennen, für jeden Geschmack etwas dabei, sowie auch Figuren, die eher langsam und elegant tanzen, als auch solche, die feiernd und ausgelassener wirken.

Taschen

Beutel, Gürteltaschen, Umhängetaschen in den unterschiedlichsten Farben und Materialien. Manche sind aus Leder, manche aus Leine und wieder andere aus edler Seide. Auf den ersten Blick wirkt es als liegen einfache Taschen vor dem Betrachter, doch wenn man jene öffnet, wird man sehen, dass im inneren mehr Platz ist, als von aussen ersichtlich. Dem Kenner dürfte die Art von Aufbewahrung bekannt sein als eine Tasche mit einer dimensionalen Erweiterungszverzauberung.

Harfen

Kleinere Handharfen stehen etwas im Hintergrund der Ablage, sind jene etwa so gross, wie ein aufgeklapptes Buch und scheinen fürs erste reine Dekoration, doch der aufmerksame Beobachter sieht, wie so manche Saite von allene sich kurzzeitig bewegt und vibriert und entsprechend ruhige und sanfte Klänge von einer einzelnen Harfe ausgeht. Sollte man eine der stillen Harfen in die Hand nehmen, beginnt auch jene in einer melancholischen Melodie auf magische Weise zu spielen.


Persönliche Orientierung für unsere Preise:

1g ≜ 100€
1s ≜ 1€
1c ≜ 1c


p.s. Standbeschreibung auch durch Plüschelekk vertreten.

3 Likes