Aufregen über die Bezeichnung "DUDU"?

Hey, hatte gestern wieder eine Diskussion in einem Raid. Bin fast aus allen Wolken gefallen nachdem sich eine Person darüber aufgeregt hat „Dudu“ genannt zu werden.

Was ist da los? Hab ich was verpasst?
Ist Dudu mittlerweile ebenfalls ein Tabu Begriff in unserer Übertoleranten und Korrekten Gesellschaft ?

Würde darüber mit euch gerne mal diskutieren :slight_smile:

1 Like

Ja, hast du.
Dieses Geheule gibt es schon seit Jahren. Einfach ignorieren und gut.

11 Likes

Aber was genau ist an Dudu denn so schlimm das man sich darüber aufregen könnte? Das verstehe Ich nicht :smiley:

„in der WoW -Community hält sich hartnäckig das Gerücht, Dudu stehe für dumb druid (blöder Druide) und hätte sich irgendwann gegen 2007 im englischen Sprachraum entwickelt“

hier mal eine aufklärung

2 Likes

da gibts es nichts zu Diskustieren.
Der Typ denkt einfach nur, dass er wichtig wäre.

Ich bin ein Dudu und wurde schon oft Dudu genannt. Und niemals meinte das jemand als beleidigung.

Vielleicht war es ursprünglich mal eine, oder vielleicht ist es im englischen eine, aber hier bei uns wird es sicherlich nicht als solche benutzt. Es ist einfach nur die Kurzfurm von Druide, mehr nicht.

ich glaub das ist dasselbe wie mit Twink und Alt. Bei denen ist Twink (glaub ich) was anderes. und was bei uns ein Twink ist, ist bei denen ein Alt.

11 Likes

Korrekt :v:

In Deutschland sollte man Dudu als den gelben Käfer aus der gleichnamigen Filmreihe kennen. Zumindest die älteren Semester. Dudu ist dabei Swahili und bedeutet Käfer/Insekt (behauptet zumindest Wikipedia)

Handy ist im englischen Sprachraum die Abkürzung für „Hand Job“, bei uns ist es das Mobiltelefon :man_facepalming:t3:

Das ist - meines Erachtens - das Problem wenn man meint cool zu sein und englische Begriffe nutzt, die es mit dieser Bedeutung im Englischen gar nicht gibt.

Sagt doch einfach „Druide“, dann gibt’s keine Probleme. Alternativ sprecht halt richtig Englisch, dann ist auch alles gut.

Und übrigens: Dein Titel ist Müll. Das hat mit Rassismus nichts zu tun.

5 Likes

Bei uns in der gilde bin ich die dudukatz und bin Fine damit. Viele nennen mich auch das katzentier. Schlimmer find ich es wenn man mich Baumschmuser nennt!

1 Like

Wobei das - neben dem Wort Druide - der passendste Ausdruck für einen Nachtelf Druiden ist grinst breit

5 Likes

Und wir haben bei uns eine Bosskatze die inzwischen ein Schokadin ist.

Wenn ich einen Druidenspieler beleidigen wollen würde, fallen mir tatsächlich grausamere Wortschöpfungen als Dudu ein (die ich hier nicht weiter erläutern möchte).

Dudu ist da echt harmlos.

„handy“ ist im englischen ein häufig verwendetes Adjektiv und bedeutet „nützlich“, da muss man gar nicht so schmutzig denken :wink:

Zum Thema haben meine Vorgänger halt alles gesagt: Es gibt das Gerücht, der Begriff entstamme ursprünglich einer Beleidigung. Ob das stimmt ist schwer zu sagen - doch selbst wenn, hat es für die meisten jenen Sinn lange hinter sich gelassen. Hab mich selbst auch schon oft als Dudu bezeichnet, sehe da kein Problem.

2 Likes

Gut, dass du es selbst Gerücht nennst. Tatsächlich kommt der Name aus Zeiten vor WoW. Die Abkürzungen waren damals normal, der Sorcerer war zb der SoSo. Der Druide eben der DuDu. Hat ursprünglich nichts mit einer Beleidigung zu tun.

Edit: was ich spontan finden konnte ist ein Diablo-Forenbeitrag von 2004. Also etwas vor dem „dumb-druid“. Mit längerer Suche findet sich sicherlich noch Älteres

https ://diablo3.ingame.de/forum/threads/764675-Caladrius-der-weisse-Vogel-Schicksale-im-Sorcturm/page30?p=10893982#post10893982

Man könnte mich auch Glücksbärchie, Schoßkatze, Brathähnchen oder Baumschmuser nennen. Oder auch *******.

Wann ich was davon als Beleidigung auffasse, hat mit den Wörtern erstmal gar nichts zutun sondern mit dem Kontext, wo sie fallen und eventuell, wer sie benutzt.

6 Likes

Manche Druiden sind halt eitel. :grinning:

Das hat mit schmutzig denken gar nichts zu tun, das ist das was verschiedene englischsprachige Menschen erzählt haben, nachdem sie mitbekommen haben, dass wir Mobiltelefone so nennen zwinkert

1 Like

Rassismus?? 🤦🏿

4 Likes

Obwohl man sich hier schon fragen muss wie faul man eigentlich sein kann nicht gleich Druide zu schreiben, das sind nur 2 zusätzliche Buchstaben.

3 Likes

Dudu wurde schon immer benutzt, auch damals war es keine Beleidigung. Das hat sich einfach etabliert, ohne das viele die originale Bedeutung kannten. Wer sagt denn „der Tank ist voll der Dudu“ oder „der Helaer ist voll der Dudu“ usw., hab ich in meiner Wow Zeit nie gehört.

1 Like

Ich stelle den Dudu immer vor die Wahl…
Ich akzeptiere seine Einwände und verwende den neuen Kurzbegriff DADA oder ich nenne ihn weiterhin Dudu.

Der Druide kann wählen bei mir.

1 Like

Antworte solchen Personen doch einfach, dass sie dich als Schurke gerne SchuSchu nennen dürfen :wink: Ich als Priester würde mir so eine Entgegnung allerdings vermutlich verkneifen :crazy_face:

1 Like

Hexi stört mich auch nicht :wink: Oder Hexu…
Wenn sich ein Dudu aufregt, ist es eine Schneeflocke.

5 Likes