Das Leid der Mount drops

Ich Spiele WoW jetzt schon recht lange.
Teilweiße gehe ich Wöchendlich in alte Inis,
Für mounts wie zb:
AL`ars Asche
Blauer Protodrache

und mehr…

Aber ich habe nie glück… Ich habe bis jetzt noch kein einziges Mount in meiner Sammlung, das unter 100% Drop chance liegt… Sie wollen bei mir einfach nicht…
Es ist Traurig.
Geht es anderen auch so? Wer teilt meinen Fluch, der unereichbaren Mounts?
Oder wie lange Sitzt ihr schon an einem Mount, oder welches Mount hat bei euch am längsten gedauert?

9 Likes

Wenn das was man im Arsenal sieht deine ganze Sammlung ist würde ich da als besonderes Mount auch nicht rein wollen :stuck_out_tongue: da fehlt so viel. Sonderlich viel Aufwand scheint da auch nicht betrieben worden zu sein.

Wenn man ein Dropmount forcieren will bietet sich die Angelschildkröte oder das Baronmount an. Muss man halt entsprechend Zeit einplanen. Oder Trash in AQ farmen :wink: Droppt auch nicht zu 100% die ganzen Farben.

Was sich bisher erfolgreich wehrt gesammelt zu werden sind die ganzen MoP Worldbossmounts -.- Haben aber auch eine miese miese Dropchance.

1 Like

uuund wieder wird jemand anhand seiner Sammlung aufgezogen. Warum noch gleich muss man direkt persönlich werden? Es ist doch egal wie viele Mounts man hat oder wie selten die Erfolge sind die man erreicht hat; ich meine würde dir das gefallen wenn einer den Spieß umdreht? „Ohh bald 30K Erfolgspunkte, musst wohl kein Leben haben, nur Wow am spielen blabla“ … Kann man nicht einmal die Kirche im Dorf lassen?

Zurück zum TE.
Ich weiß auch nicht, wenn ich mir die Mounts und Dropchancen so angucke denke ich teils sogar das die auf bestimmte ID’s im voraus gerollt werden, eventuell auch spezielle Daten. Warum ich so denke? Ich bin ICC gelaufen, hab mein Unbesiegbar gedroppt und war echt happy. Am selben Tag haben zwei meiner Freunde ebenfalls Unbesiegbar gedroppt. Das sind natürlich nur wilde Gedanken, aber natürlich darf man gern mal ein wenig spekulieren :slight_smile:

21 Likes

Ich hab auch bestimmt 2000 Lichking kills gehabt bevor das blöde Pferdchen dropt, Freunde haben es 2 mal hintereinander bekommen…

Aaaaaaaber: Ich darf mich jetzt endlich stolzer Besitzer vom Underrot Mount nennen was gestern in einer +4 einfach in der Kiste Lag =D

5 Likes

317 Lich König kills… Jede Woche mit allen Klassen gefarmt…

Keine Ahnung wieviele es bei Kaelthas gedauert hat aber es war nicht so viel wie bei Arthas.

Karazhans Pferd hab ich 3x gesehn.

Teetasse hab ich in Legion erst bekommen.

Onyxias Drache hab ich seit Wotlk.

Feuerlande und Drachenseele Reittiere alle in Pandaria und Wod bekommen.

Sha farm ich seit Pandaria. Durch die Angriffe so oft wie es geht. Hab noch nicht mal einen gesehn der den Erfolg fürs Reittier bekam. Immer nur erste Kills.

Es muss nicht unbedingt eine 100% dropchance sein aber diese 1% ist kein Spass.

1 Like

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Viele Mounts haben eine Dropchance von unter 5%. Das heisst: Lange, sehr lange farmen.
Wenn jemand vlt 10x Onyxia macht, das Mount nicht bekommt und dann rumheult muss er sich nicht wundern.
Ich habe sein Armory nicht angeschaut. Es geht mir nicht spezifisch um ihn.
Es geht halt einfach darum dass, wenn man ein spezifisches Mount haben möchte, das lange geht und man jede ID nutzen sollte um es zu bekommen.
Wirkliches flaming seinerseits war das nicht.

Edit: Ich habe es mir dennoch mal angeschaut. Die meisten Raids nicht gemacht. Einige 2x und Kaelthas 5x. Das ist halt einfach nichts. Manche haben mehrere hundert ki.lls und haben es immer noch nicht. Es kommt mir so vor als ob unser werter TE alles direkt haben möchte.
Das ist kein Angriff. Es ist eine Tatsache dass Mounts viel Aufwand und Zeit kosten.

7 Likes

Entweder sehr lange farmen, oder einfach Glück haben :smiley:
Bei Alars Asche hatte ich nur einige Male den Boss gelegt, und hatte das Mount :smiley:
Dafür hab ich kein Glück bei Experiment B aus Drachenseele :slight_smile:

ich finde auch die Dropchancen sollten höher liegen oder badluckprotection eingebaut werden .

bei den mop-mounts habe ich mindestens 500 Versuche je Boss - das ist kein schönes Gefühl. Eins von denen konnte ich mir im Schwarzmarkt kaufen.

Es gibt Zeiten da mache ich eine Farmpause - weil mich das einfach sehr deprimiert - ganz schlimm bei der Liebesrakete. Dieses Jahr habe ich da auch nur ganze wenig Zeit investiert um nicht wieder in das Loch hinterher zu fallen.
Seit Wochen farm ich Lautlos . Jeden morgen flieg ich 1-2 Stunden dort herum , habe 82 Kills (ich she ihn nicht jeden Tag) und schimpf mit mir selbst wegen der Zeitverschwendung. Nebenbei habe ich Kräuter gefarmt - aber das lohnt sich gar nicht mehr - da spiele ich nebenbei Karten oder surfe im Internet .

Das Ei für das Flugmount in Zuldazar will auch nicht droppen - trotz relativ hoher Dropchance .

Also ich fühl mich auch eher als Schattenaccount und brauche sehr viele Versuche bis dann mal eins droppt.
Für den Postmampfer und den neuen Mounts im Tal der ewigen Blüte habe ich mir einige Chars hergerichtet um diese zu farmen .
So versuche ich mit Fleiß gegen das nicht vorhandene Glück anzukämpfen^^
Allerdings gibt es viele die ich nicht mehr farme weil ich es für Zeitverschwendung halte .

3 Likes

Es würde ja schon reichen wen einige mountinis einen skip hätten wie es ab den wod raids ist.

Wer hier postet das diese seltenen Mounts bei ihm nicht droppen muss damit rechnen das man auch mal schaut ob er überhaupt was dafür tut oder nach paar Kills gleich das Handtuch geworfen hat.

Wenn es teilweise wenigstens 1% wäre… :frowning: Die ganzen Worldbossmounts aus MoP sind eher so 1 von 2000 Kills das eines im Schnitt dabei wäre :see_no_evil:

1 Like

Naja, bei mir gelten all diese Mounts als Zeitverschwendung.
Für was?
Es reichen ein paar an denen man Spaß hat, es muss nicht immer alles sein.

1 Like

Skadi hatte ich etwa 200x getötet bis zum blauen Protodrachen.

Heute interessiert mich das gar nimmer. Ich nutze oft das erste Flugtier welches man als Hordler bekam damals (Windreiter) weil mir das gefällt.
Außerdem ist es eher unpraktisch und unübersichtlich mit diesen Riesendrachen.

Als Druide gibbet sowieso nur noch Fluggestalt.

Mehr als 1 kann man eh nicht benutzen.

OFt farmt man eigentlich um des farmens willen.
Wie oft hatte ich schon enldich das Droplucl, freute mich knapp nen Tag und dann verstaubte es wieder…
In Classic hab ich eigentlich nur 1 Mount und es freut mich sogar mehr, als ob ich hunderte hätte :wink:

2 Likes

mach ich z.B. so. Wenn ich bock auf alte Raids hab, dann mach ich das mal, sonst nicht. Wenns droppt ist gut, sonst … naja.
wie du sagst, die meisten Mounts verstauben dann eh. Man hat doch so „seine Lieblingsmounts“ die man fast immer nutzt.
Bodenmässig ist es mit meiner Taurin ein einfaches Yak, weil die kompakt sind und es sieht nicht so aus als ob meine Kuh deren Rückgrat durchbricht, aber es ist nicht ganz so massiv wie ein Kodo.

da kann droppen was will, so ein Yak ist nicht so schnell ersetzt.

und genau das will bei mir, trotz über 10 Jahren Farmerei nicht droppen
hab sogar mal nen GM bei dieser typischen Frage am Ende des Helfens gefragt
„kann ich sonst noch was für Dich tun Blutsturm?“
„Ja, ist das Baronmount überhaupt noch existent, also dropped es noch?“
„Ich denke schon, mir ist nichts anderes bekannt“

Naja, selbst nur 18 pro char laufen wären immerhin 18 Wochen. Sprich 4,2 Monate. Klar will ich nicht jedes Mount. Aber wenn einem eins gefällt und es will nicht Droppen, und dann muss man auch noch 1 Woche warten,bis man wieder rein darf, ist das ärgerlich.
Und ich habe auch nicht immer die Zeit, wie andere 100000000x in deine Instanz zu gehen.
Es würde ja schon reichen, wenn das System sieht, ich war schon 100x drin, also schraubt es die Drop chance von 1 auf 10% oder so.

1 Like

Das Ding ist bei uns schon ein Gildenmeme geworden. Ich hab irgendwann mal angefangen rumzujaulen, dass der nach 300 Trys immer noch nicht drin war. Also sind alle losgezogen um es vor mir zu bekommen.

Es ist noch immer für niemanden gedroppt. Locker gibts den auch gar nicht mehr seit dem TW Event. Anders kann ich es mir nicht erklären :hear_no_evil:

Infinite Timewaster. Schon vor Rarity gefarmt, stehe jetzt bei 6000 Kills. Nein, für mich existiert der nicht! :sweat:

1 Like

Und hier Widerspricht du dir. Zum einen musst du 1 Woche warten, zum anderen hast du nicht die Zeit dazu? Keine 15 Minuten Zeit eben durch den Raid zu rennen? Come on, da hat dich das lesen des Threads hier doch mehr Zeit gekostet :wink:

Ich meinte eher damit, das ich jetzt nur alle Woche rein kann. Dann kommt mal wieder eine Zeit, wo ich ewig Zeittechnisch nicht spiele , usw. verstehste?
Ich spiele auf diesem Account seit 2014, wenn du meine Punkte siehst, erkennst du das ich mal mehr mal weniger seit 2014 Spiele. Weil ich eben nur in Wellen spiele. Habe jetzt vor 2-3 Wochen wieder angefangen, davor 6 Monate Pause.
Also ja, für mich und meine Zeit ist auch 10 mal rennen schon viel zu viel… leider… Ich hätte auch gerne meine 20k Punkte aber is nicht immer möglich.

Kein Mount Drop?
Anzeige ist raus!

1 Like