Der Mönch in Shadowlands?!

Und wie kommst Du darauf? Spiele beide Specs in der Beta, von bescheiden kann da nicht die Rede sein oder meinst du zu diesem Zeitpunkt den Schaden?

Weiß man denn schon, ob die Tatsache, dass Stagger nicht auf Magie wirkt ein Bug ist, wie es in der Zusammenfassung auf WOWhead vermutet wird?
Wenn Stagger gegen Magie nutzlos wäre und damit das neue „Schild“ auch nicht mit Magieschaden skalieren würde, hätte ich echt sorge um die Spielbarkeit des BrM.

Habe ich mich ehrlich gesagt nicht mit beschäftigt, aktuell fehlt mir dafür ein wenig die Zeit und ich wollte nur testen, wie sich der Monk von der Rotation her spielen lässt.

Es ist zuviel um es hier alles aufzulisten. Peak of Serenity oder das US Forum hat da mehr Informationen, aber hier mal ein Überblick:
MW:
Schlechtester Raidheiler, da keine nennenswerte Raidcooldowns und die Hps sind schon seit mehreren Addons sehr niedrig. Schlechtes skaling mit Stats. Langweilige Rotation (Essenz Font wird stark kristisiert und Mastery ist absolut bescheiden und skaliert sehr schlecht mit anderen Stats). Aktuell (Beta) hat der MW noch mit ca. 60 Bugs zu kämpfen. Kein Bug wurde seit Monaten behoben.
Seit April wurde kein bisschen am WW und MW gearbeitet. Keine Blueposts zur Mönchsklasse. Alle anderen Klassen haben Blueposts.
WW:
WW hat sogar an den Liveservern mit vielen Bugs oft schon seit mehreren Jahren zu kämpfen. WW hat ultra schlechtes Statskaling und landet quasi immer in Raiddamage ganz weit unten oder ganz unten (einzige Ausnahme war Antorus). Quasi keine Raidutility. Keine Auswahl bei den Talenten. Erste Talentreihe ist ein absoluter Joke usw.

Es ist wieder sehr leicht absehbar, dass die schlechte Raidperformance wieder für das ganze Shadowlands gilt. Also ein weiteres Addon am Boden.

Hier ein Artikel über den WW Mönch vom absoluten Mönchguru Babylonius

1 Like

Wie bitte? MW und Holy Priests sind gerade die stärksten Raidhealer…

MW und WW sind absolut bescheiden in Raids. Natürlich meine ich mythische Raids, da wo es halt zählt, nicht Wald und Wiesen Raids, wo du auch theorethisch eine Menge lvl einser mitnehmen kannst und trotzdem noch durchkommst.

Schau doch mal Warcraftlogs nach. MW heilt am wenigsten und hat dazu auch noch die schwächsten Raidcooldowns. Kein Wunder, dass kaum MWs NZoth auf Mythisch besiegt haben. Alle anderen Heiler sind sehr viel öfter vertreten.

Hier in diesem US Forumsbeitrag wurde die schwäche von MW und WW auch behandelt:

Leider hat es schon Tradition, das MW und WW schwach in Raids sind. Es ist hochwahrscheinlich, dass sie das auch in Shadowlands sein werden.

Also: Woher kommst du darauf, dass MW gut im Raid sind? Nichts deutet darauf hin, absolut gar nichts.

1 Like

Jetzt musst du dich aber entscheiden… reden wir über Shadowlands oder nicht mehr?

Shadowlands beta raid vids.

BfA ist ein Witz seit Release, interessiert ehrlich gesagt nicht wirklich :confused:

Ok dann reden wir nur über Shadowlands.

MW hat viele Probleme in Bfa. Das ist soweit klar. In Shadowlands Beta sind alle Probleme immer noch die gleichen + noch eine Tonne an Bugs obendrauf.
Sag mir doch welches Problem gelöst wurde?
Mastery skaliert zum Beispiel sehr schlecht mit besseren Gear und ist somit ein absolut toter stat -> nicht gelöst
Das ist eines von einer riesigen Liste von Problemen.

Streamer schauen sich einen Specc 5 Minuten an und dann streamen sie. Auf die brauchst du wirklich nicht hören.

Lies dir mal diesen Thread durch oder überflieg ihn mal. Danach weißt du was alles mit MW und WW schief geht.

1 Like

Ich höre nicht auf die Streamer, ich schau mir das Gameplay an, lese mir die Fakten durch und bewerte es nach meiner eigenen Erfahrung. Sonst müsste ich rumschreien, dass Holy Pala Top-Tier-Heal ist, was er definitiv nicht ist, aktuell in Beta.
Hast du die Änderungen, die Covenant-Abilities, die Legendaries angeschaut? Das müsste eigentlich selbsterklärend sein. Auch den Stats-Squish nicht vergessen, das macht einiges aus und push’d Mastery indirekt.
Wir müssen dennoch das Finetuning abwarten, aktuell mit den Zahlen ist Monk definitiv S-Tier was den Healoutput angeht.

Das Tuning kommt noch und wenn nicht, dann wird MW in der ersten Woche wieder auf den Boden in Raids generft.
MW hat noch immer kein konkurrenzfähigen Raidcooldown.
MW ist bei weitem der manaintensivste Heiler.
MW skaliert schlecht mit besserem Gear.
Meisterschaft vom MW ist für Raids absolut ungeeignet.
Die meisten MW hassen Essenzborn wie die Pest.

Wegen fehlenden Raidcooldowns müsste der MW als Ausgleich die meisen HPs im Raid machen, das wird jedoch nicht passieren. Somit ist MW für Raids ganz einfach ungeeignet.

Also ich kann beim besten Willen mir nicht vorstellen, dass der MW ein guter Raidheiler in Shadowlands sein wird. Das war er nämlich schon in ganz BfA und in ganz Legion schon nicht.

Abwarten.
Ich bin zwar kein PvE Spieler aber als ich das erste Mal in BfA zu nem Raid eingeladen wurde, habe ich mit meinem Monk laut Logs mehr geheilt als 99% aller Monkspieler bei dem Boss (weiß den Namen nicht mehr) und ich glaube (bin mir da nicht mehr sicher) mehr als 90% aller Healer. Ich hatte kaum Gear und kannte die Mechaniken überhaupt nicht.

Ich hab BfA zwar nicht lange gespielt, weil Blizzard für meine Verhältnisse zu lange gebraucht hat mit den Fixes, aber ich bin sehr gespannt auf Shadowlands. Bis auf die offensichtlichen Bugs (genau deswegen gibt es ja die Beta), finde ich das Design der Klassen überwiegend ganz gut.

Das Rumgeheule in den Foren gehört immer dazu, überrascht mich überhaupt nicht.

1 Like

Du kannst ja mal schauen wo du jetzt bei den Logs stehst. Ich kann dir schon mal sagen sehr weit unten. In PvP ist ja der MW gut, aber halt langweilig zu spielen.

Das Rumgeheule hat bei vielen Specs was gebracht und es wird ja nicht geheult, wenn es keine Probleme gäbe. Schattenpriester wurde deswegen komplett überarbeitet vor kurzem und spielt sich jetzt 100 mal besser.

Der jetzige WW und der Shadowlands WW wird sich leider für mich sehr sehr sehr viel schlechter spielen, als damals der MoP WW Mönch. Das war perfektes Klassendesign. Seitdem ist es steil bergab gegangen.

Du meinst nachdem die Leute knapp 100 GS mehr haben und Perks die es damals gar nicht gab? :slight_smile:

Dann natürlich nicht. Aber hier sieht man wieder das schlechte skaling. Im ersten Raidtier ist MW und WW in Ordnung gewesen und dann fallen sie zum Boden. Die Buffs von seiten Blizzards sind zu selten und zu schwach um die beiden Speccs vom Boden wegzuhalten.
Zu Antorus wurde der WW komplett um 15% gebufft. Antorus ist damit das einzige Raidtiert wo WW richtig gut war. Wenn man WW spielt sollte man sich auf eher weit unterdurchschnittliche Perfomance einstellen.

BfA ist sowieso ein Witz, es wäre schon fast kriminell hier überhaupt noch von Klassendesign zu sprechen… es dreht sich alles nur um Azerite-Power und Corruptions.

Da hast du Recht. Aber Shadowlands schaut ziemlich ählich aus.

1 Like

Solange der Schaden von einem DD kommt und nicht von irgendeinem Trinket, Corruption oder Ähnliches, ist das für mich eine drölffache Verbesserung.
Ich bin mir jetzt schon sicher, dass Shadowlands nicht schlechter wird als BfA.

1 Like

Hehe. Schlechter geht ja auch kaum mehr.

1 Like

Ich finde es amüsant, wie immer nur von Logs gequatscht wird und in welchem Tier ein Spec performed… Viel wichtiger waere es, wenn man die specs mal ein wenig überarbeitet, sodass sie wieder mehr Spaß machen bzw einige ihrer coremechaniken/skills wiederbekommen.

Mein MW macht mir zwar sehr viel Spaß, sowohl pvp als auch pve, aber Ich vermisse so Dinge wie Chi als Ressource, Manatee trinken, die ganzen schönen grünen Kugeln, die man detonieren lassen kann etc.

Wo ich Uluru aber zustimmen muss ist, dass Essenzfont k4k4 ist. Ich mochte den spell noch nie. Er sieht nicht gut aus und es macht keinen Spaß ihn zu benutzen.

D̵a̵s̵ ̵Y̵u̵l̵o̵n̵p̵e̵t̵ ̵f̵i̵n̵d̵e̵ ̵i̵c̵h̵ ̵a̵u̵c̵h̵ ̵s̵c̵h̵l̵e̵c̵h̵t̵ ̵d̵e̵s̵i̵g̵n̵e̵d̵,̵ ̵e̵i̵n̵f̵a̵c̵h̵ ̵w̵e̵i̵l̵ ̵e̵s̵ ̵g̵e̵f̵u̵e̵h̵l̵t̵ ̵g̵e̵n̵a̵u̵ ̵d̵a̵s̵ ̵s̵e̵l̵b̵e̵ ̵i̵s̵t̵ ̵w̵i̵e̵ ̵u̵n̵s̵e̵r̵ ̵C̵h̵i̵j̵i̵ ̵C̵o̵o̵l̵d̵o̵w̵n̵.̵ ̵E̵i̵n̵ ̵k̵l̵e̵i̵n̵e̵s̵ ̵p̵e̵t̵ ̵w̵a̵s̵ ̵v̵o̵n̵ ̵Z̵i̵e̵l̵ ̵z̵u̵ ̵Z̵i̵e̵l̵ ̵h̵ü̵p̵f̵t̵ ̵u̵n̵d̵ ̵h̵e̵i̵l̵t̵.̵ ̵Ö̵d̵e̵!̵

Da hätte ich als Cooldown lieber den Atem von Yulon, welchenlr kegelförmig in Blickrichtung rausgehauen wird.

Bei mw könnte man einiges machen, damit er spaßige wird.

Beim WW kann ich nicht viel sagen, da ich seit Mop eig nur MW und Brm gespielt habe, WW immer nur zum Level oder fuer quests. Mal Zahlen außen vorgelassen würde ich ihm gerne das Tigereyebrew zurückgeben. Und irgendwas was den raid supporter, denn da hat er ja eigentlich gar nix, wenn ich jetzt nicht falsch liege…

Edit: Gerade gesehen, dass Chiji abgeändert wurde und das Fistweaving nun unterstützt.

1 Like

Ich spiele seit einiger Zeit MW Monk im Raid, da ich mich mit den neuen Design des Pala nicht anfreunden konnte.
Allerdings mag ich den Stil des castenden Heilers… ich hasse Fistweaving.

Ich frage einfach mal blöd in den Beitrag, da ich dazu noch keine wirklich brauchbare Antwort finden konnte:

Wird der Monk auch nicht als Fistweaver gespielt halbwegs konkurrenzfähig sein oder kann man das im Grunde direkt vergessen? Mir ist kkar, dass das nur eine noch sehr frühe Momentaufnahme sein kann… aber aktuell finde ich nicht mal auf den einschlägigen US-Seiten Informationen zu Leuten, die in der Beta was anderes gestestet haben als Fistweaving.

Warum ich den Stil nicht mag sei mal dahingestellt. Ich kann ihn nicht, er ist mir zu komplex bzw. fehleranfällig und die Positionierung zu unübersichtlich. Abgesehen davon hat unser Raid ohnehin einen Überhang an Nahkämpfern und einen Heilig-Paladin haben wir auch noch im Roster… würde wohl ziemlich eng da vorne.

1 Like