Die armen Heiler

da besteht leider der Gedanke “wozu soll ich das benutzen, gibt ja nen Heiler” … das regt mich auch jedes Mal auf :slight_smile:

Ich kann das gequängel der Heiler schon nachvollziehen. Aber wie bereits geschrieben wurde, gibt es keine Rolle in WoW wo alle Perfekt spielen.
Ich spiel gerade nen Prot Pala hoch. Und die Level Dungeons waren ne Qual. Da Dunkelmond Jahrmarkt ist, dachte ich mir. Spielste halt 15-60 mit Inis.
Plan erdacht und dann auch durchgeführt. Manche Dungeons waren aber eine echte Qual. Und da gibt es viele verschiedene Faktoren die da zusammen kommen.

-Heiler der nicht heilt, sondern lieber seine Dmg “Rota” fährt, egal wie nah mein Pala an die 0% ran kommt. Ein Hoch auf Licht des Beschützers. Selten das man im Dungeon inerhalb von 15 Sekunden nahe an 0% kommt. Es sei denn …

-Pullende DD´s. Ja gefühlt weniger geworden, aber dennoch vorhanden. Wenn ich sehe das der Heiler lieber auf seine Dmg spells klickt als Heal spells. Dann pull ich lieber ne Gruppe weniger um Safe zu sein. Aber da gibt es eben auch DD´s denen es dann eben nicht mehr Schnell genug geht und dann geht`s los. Nervtötend.

Also joar. Aber Heiler habe ich auch schon gespielt und ich kenn auch die Tanks die ihre Fähigkeiten kaum oder gar nicht nutzen.
Ist auch immer ein Krampf gewesen.

Also. Fazit: Jede Rolle hat ihre Spezialisten.

Das Leben der Heiler wäre so viel einfacher, wenn jeder einen Br bekommen würde. Viele Tanks rennen einfach von Gruppe zu Gruppe, ohne auf das Mana zu achten. Ist ja nicht schlimm mir auch egal nur wen der Heal kein Mana hat und der tank eine zu große Gruppe pullt dann stirbt man halt. Auch wird erwartet, das man eine Gruppe in 2 Sekunden hoch geheilt bekommt. Im Vergleich zu anderen rollen ist heilen aber sehr entspannt :slight_smile:

Also Disci ist das ja schon ok, wenn der mal n wenig Dmg nebenbei macht, denn sobald er Abbitte hat, hat er mit seinem Dot nen kleinen zusätzlichen Heal am Laufen. Aber dennoch sollte man auf den Tank achten, damit er nicht stirbt.

Ich hatte gestern ein Erlebnis, das hat man sonst nie in einer Levelinstanz :smile: Tank fragt erst nach meinem Mana (hatte so um die 35%) und macht dann Rdy-Check. In der Zeit hat sich das Mana dann weiter regenerieren können.

Ach als Heiler fängt der Spaß doch erst richtig an wenn die Gruppen leicht chaotisch sind und man seine Toolbox voll ausspielen kann,

jupp. Man sieht das Leben vom Tank immer weiter fallen, pumpt alles rein was geht, so dass er nicht umkippt und denkt “Mensch zieh doch endlich mal was”.
Aber nö. Und dann hat man kaum noch Mana und den Tank denkt sich “lief super, lass nächste Gruppe pullen” :sunglasses:

2 Likes

Dizi ist ja natürlich eine Sache. In meinen Runs hatte ich glaube ich mich zu erinnern, nur einen dabei gehabt.
Vor allem Schamanen hatte ich als Heiler dabei gehabt. Manchmal auch einen Mönch.
Möglich das es DD waren, die nicht solange warten wollten. Und deshalb auf Heal geskillt haben. Schwer zu sagen.
Ist aufjedenfall unangenehm wenn keine oder kaum Heilung rein kommt.

Auch kam es mir so vor als hätten die Bosse unnatürlich lange gelebt. Haben sie die wieder angepasst, oder haben die DD´s einfach nur wirklich relativ wenig Schaden gemacht gehabt? Vielleicht auch nur eigenes empfinden, da ich sonst immer DD/Heiler gespielt hatte.

Das kann gut sein, dass die DDs weniger Schaden gemacht haben aber kann auch vielleicht einfach nur das eigene Empfinden sein.
Als Heiler ist mir das von 15-60 jetzt nicht so sehr aufgefallen aber ich hatte das Gefühl bei den Instanzen 60-80, dass dort die Bosse länger leben als zuvor.

Ich empfehle Frust in Ruhestein-Geschichten abzubauen. :slight_smile: Gibt da son schicken Thread, wo man das wunderbar kann, übrigens nicht nur als Heiler (Wenn der Ruhestein "Benutz mich!" schreit). :wink:

Ansonsten seh ich mich nicht als “arm” an. Ich spiel das Spiel seit mittlerweile über 10 Jahre und eigl. immer Heiler zum Main. Wär komisch, würde ich mich permanent in die “arme Rolle” zwängen. Ich hab Spaß dran, auch wenn es manchmal durchaus frustrierend sein kann.
Jede Rolle hat ab und an Probleme mit der anderen Rolle. Tanks mit DDs die pullen oder Heilern die nicht heilen. DDs mit Heilern die sie nicht heilen, weil sie aus Prinzip DDs ignorieren (als das Heilerforum noch existierte, kamen immer wieder mal solche Themen hervor, sei es von den Heilern selbst :smiley: ) oder sonst irgendwas.

Und naja, die Feuerprobe… Man hatte das ja schon zu WoD. Ich fand sie nie sonderlich aussagekräftig. Sie war bis Gold (ich weiß, man brauchte nur Silber) mit jeder Rolle und Klasse ziemlich leicht - und trotzdem scheiterten einige Leute daran - und trotzdem hatte man in den Random-Inis manchmal Leute dabei, die einem dazu brachten die Haare zu raufen (ich erinnere mich an einige Gruppen im Immergrüner Flor oder Grimrail Depot…).
Ergibt für mich wenig Sinn sowas.

:thinking: klingt, als hätten wir uns in einer ini getroffen…
Als heal schami ist das aber auch super verlockend… Wenn ich mit meinen 50974 schami durch ne ini laufe ist das oft ähnlich. :pleading_face:
Heilenderregen, springflut, flammenschock, lavaeruption…

1 Like

Also ich weiß garnicht was mache hier haben. Ich finde es wird erst richtig spaßig wenn Action reinkommt und man hämmern muss um alles geheilt zu kriegen. Dann kann man doch erst zeigen was man kann oder? Vorallem lernt man nur so „das echte heilen“ xD an Grenzen kommen! Extremsituationen!!!

Naja, und dann hast DDs und Tanks im Endgame, die nix können…

Wenn sie einem fordern ist es okay, wenn es total in die Hose geht dann nervt es. Ich habe kein Problem damit wenn Fehler passieren dafür sind ja unsere CDs da, aber wenn’s zum wipe kommt (ja das passiert ;D) und man dann den heal zum Sündenbock macht dann bin ich meist auch raus.

Oh no no no

Da kann ich mich noch an einen alten Thread erinnern indem das groß und breit diskutiert wurde.

:joy:

findest ihn? würde mich interessieren :slight_smile:

Ich weiß nicht ob man irgendwie doch noch im alten Forum suchen kann, aber hier wären 2. Da gab es aber m. E. noch mind einen der fast genauso groß gewesen ist wie der 2. den ich hier poste und noch ein paar vereinzelte.

https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/13124764585
https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/12822302256

/edit: Meh, merk jetzt erst, dass die links nicht gehen… Aber Pacifista hat ja einen der 2 Threads gepostet. Habs trotzdem korrigiert.
Man, ich mag das “neue” Forum einfach nicht…

1 Like

https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/12822302256?page=1

Das System gab es am Anfang zu WoD schon. Ich selbst hatte keine Probleme mit der Feuerprobe, wie die meisten Leute meinem Eindruck nach. Aber ich kann mir vorstellen, dass manche Klassen im Nachteil waren. Wann die Pflicht-Feuerprobe wieder abgeschafft wurde, weiß ich leider nicht mehr.

Mein Main ist Priester (Holy/Diszi). Ich habe nur sehr selten ein Problem mit Tanks, die nicht so richtig wissen, was zu tun ist, da ich in neun von zehn Fällen mit einem Tank aus meiner Gilde durch M+ renne. Dafür sehe ich fast täglich DDs, die in Keys ab 10 absolut nichts verloren haben und auch anschaulich vortragen, warum das so ist.
Ich heile gern auch mal Fehler weg oder lasse mich “fordern”, aber unbelehrbare Körperklausens, die vielleicht auch noch frech werden, heile ich nicht bzw. nicht aktiv. Bis auf einige wenige, die aus der Gruppe gegangen sind (Skandal!), konnten sich bisher alle zusammenreißen und sich zumindest Mühe geben. Man muss nicht perfekt spielen, aber man sollte sich schon konzentrieren.

1 Like

Deshalb lieb ich WoW. Letztlich fängt man zu chatten an und plötzlich, ehe ma sich versieht, gehen 5 wildfremde Menschen mehrere Stunden gemeinsam Inis. Gruppe blieb bestehen:)))

Und es traut sich ja keiner was zu sagen, aber 3 von 5 waren entweder komplette Neulinge oder haben seit TBC nimmer gespielt.

Ich hätte früher draufkommen müssen: bei einem Wipe war es anfangs muksmäuschen still;) Ein ogog roxxor super hero hätte geflamet;)

Jedenfalls ist meine F-liste seit gestern ordentlich gewachsen…

Lg

2 Likes

Dieses Thema wurde automatisch 180 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.