Für die Horde!

Ich muss dir leider sagen, dass deine Statistiken etwas falsch liegen und sich die Anzahl der Hordespieler seit zwei Wochen am Abend immer deutlich über 200 bewegt und ihr Hoch bei 265 noch letzte Woche lag. Mein Gefühl spiegelt sich mit meinen Beobachtungen und den sehr wohl richtigen Zahlen. Ich wiederhole gerne: Bitte lass uns nicht über Zahlen “streiten” :blush:

Nachzulesen auf wowclassicpopulation(punkt)com, welche die Census Daten verarbeitet. Ich verlange keine gegenseitige Beweisführung, also alles gut.

Ich finde deine Punkte sehr gut und unterstütze hiermit deine Aussagen.

Für gewöhnlich belegt man Behauptungen mit Beweisen.

Merelias Lösungsansätze sind nicht verkehrt.
Es gibt zwei Punkte, an denen Jemand™ arbeiten müsste: Neue Leute begeistern und die Leute, die da sind, auch halten!

Ich spreche jetz nur über die RP-Seite: da herrscht einfach zu viel “ich will bespaßt werden in der Sekunde, in der ich Bock drauf habe, oder gtfo”. Bestes Beispiel die Tavernentaurin, die “immer da ist, man muss sie nur ansprechen” statt zu verkünden “Ich bin jetzt in Ratchet, wer will was trinken?”. Hat dann ja auch ne ganze Woche oder so ausgehalten.
Sich einfach an die Trollpalme stellen und auf gutes Wetter warten is auch semi optimal. Dafür ist der Rollenspiel-Channel doch eigentlich da: “Ich bin da und da, hat wer Bock auf ein total zufälliges Zusammentreffen?”

Gibts die Galgenleute aus Brill eigentlich noch? Und verfolgt der Handelsbund noch das Vorhaben, Ratchet zu bespielen?

Und am 14.12. is wieder Markt - ich erwarte eigentlich, dass der Handelsbund spätestens ab heute jeden Tag mehrmals Werbung dafür IM SPIEL macht.

Ja, bei mir ist auch schon sehr viel Engagierluft raus und ich konzentriere mich seit dem Umzug fast nur noch auf meine Gilde. Und höre auf allen Kanälen vor allem Stille. Ohne das Nachtbanner hätte ich vielleicht selbst schon aufgehört.
Ich schiebe das aber nicht nur auf die reinen Zahlen, sondern die Einstellung der Leute.

Habe ich oben eingefügt, für dich.

Das liest sich sehr interessant, ehrlich.
Ich selbst finde immer jemanden zum leveln, für Dungeons oder richtig tolles RP. Ich selbst spiele auch sehr gerne in der zahlenmäßig unterlegenen Fraktion. Da ist alles schick.

Aber (natürlich gibt es ein aber), zu einem funktionierenden Server gehört auch die Wirtschaft. Sei es AH oder in der offenen Welt. Und die ist, harmlos ausgedrückt, nicht gerade doll. Wollte letztens im AH was für meinen Beruf kaufen, und nichts. Genauso, ich brauchte für ein Teil einen schwachen Beweglichkeitstrank. Im AH null, nicht einer. Und wenn man spät spielt (zb wegen Spätschicht) ist kaum einer da, den man fragen könnte. Und das ist ein gravierender Punkt.

24.11 (Sonntag):

25.11 (Montag)

27.11 (Mitwoch)

2.12 (Sonntag)

4.12. (Mittwoch)

Mal so ein paar Auszüge, die Bronstein und ich so gepostet haben. Natürlich treff ich da das Spielerhoch nicht zu 100%, aber es dürfte sehr na dran sein.

Die dort angegebenen Daten widersprechen Merelia nicht. Ich stimme dir aber durchaus zu dass das Festklammern an Spielerzahlen meines Erachtens nicht Zielführend ist. Ob nun an einem Tag 190 und am nächsten 240 Spieler online waren sagt nicht allzuviel aus, da wir die Gründe dafür nicht kennen. Es fehlt an Daten um groß Schlüsse daraus zu ziehen.

Das ist tatsächlich ein guter Punkt, Werbung für RP wird eher selten gemacht und man spielt wenn dann hauptsächlich in kleinen Grüppchen. Das mag auf größeren RP Servern wie, beispielsweise, der Aldor funktionieren, hier aber eben weniger. Ich denke man müsste versuchen sich mehr zusammenzuraufen.

/edit:

Du darfst mich gerne beizeiten mal ingame anhauen. Du kennst mich als “Ibo”. Vielleicht kann man sich hinsichtlich Lösungen austauschen.

Wer keine Instanzgruppe findet, darf mich jederzeit anflüstern (“Waah” heißt meine Kriegerin und sie ist 54).

Ich bin auch bereit Instanzen deutlich unter meinem Level zu machen, wenn Leute fehlen. Dann trage ich eine Waffe auf dem entsprechenen Level und ziehe passend viele Rüstungsteile aus. :slight_smile: Ich kann auch eine Heilerin und eine Magierin im selben Stil anbieten.

Wir hatten auch schon einen “Spitzenwert” von 301 Hordespielern an einem der Wochenenden. Wenn ich gewusst hätte, dass das Hochladen jemandem wichtig ist, hätte ich das auch getan, so habt ihr nur mein Wort.

Aus dem Rollenspielkanal war ich schnell wieder raus. Das war mir zu viel Geschwätzt, zu viele Streitereien, was mich gestört hat. Sollte sich das geändert haben, schaue ich vielleicht noch mal rein.

ich muss ehrlich zugeben, dass ich den rollenspielchannel ebenfalls nicht nutze - ich hab ihn zeitweise mitlaufen lassen, aber meistens bekomm ich eh nicht mit, was im chat abgeht, weil ich mit mir, meinen gegnern und ggf. meine gruppe beschäftigt bin. dass ich einfach so irgendwo rumsteh und genug langeweile hab, dass ich im chat mitles, ist bisher noch nicht passiert. aber vielleicht kommts ja noch.

1 Like

Auch hier wie im Original-Thread die Frage, ob nicht vielleicht Discord eine gute Alternative wäre? Das Forum nutzen heutzutage wenige und den Rollenspiel-Kanal sieht man auch nur, wenn man gerade online ist.

Ich bin z.B. meistens erst nach 22:00 Uhr online, da kriegt man nicht mehr so viel mit, weil die meisten Leute die Werbung für Events o.ä. früher machen :slight_smile:

Im Discord hingegen sieht man auch die Historie. Gerade auch wenn man mal in einem Dungeon ist und im Rollenspiel-Kanal nicht immer mitlesen kann, kann man das danach nachholen, wenn man denn will :slight_smile:

Sowas fände ich gut. Vielleicht kann man ja RP-Events “rotieren”. So wie ich das verstanden habe gibt es bei irgendeiner Palme in Orgrimmat (ich war schon lange nicht mehr in Oldschool-Orgrimmar, sorry, muss erst aus Tirisfal raus :smiley:) regelmässig treffen.
Vielleicht kann man diese Geschichtsabende ja hin und wieder in den Startgebieten machen um den Neuankömmlingen zu zeigen, dass jemand da ist z.B.

Mal schauen, erst einmal muss ich ein bisschen leveln und Berufe skillen, wenn ich dann Taschen bauen kann, kann ich ja hin und wieder in den Startgebieten Leuten im RP Taschen schenken, dann haben sie nicht nur RP sondern auch gleich was nützliches fürs leveln :smile:

Was auf Horde Seite meiner Meinung nach fehlt sind RP/PVE Gilden, die vor allem als Anlaufstelle für Neulinge dienen könnten oder auch für Rollenspieler, die keine Lust auf ausschließlich rassenspezifisches RP haben.

Ja, es ist schön, dass es Tauren, Orc und Troll Gilden gibt, im Endeffekt entsteht aber so das selbe Problem, das ich auch schon immer mit dem Retail Horde Rollenspiel hatte. RP findet fast nur in Rassen Gilden und festen Gruppen statt. Ein belebtes RP entsteht so halt nicht wirklich, weil die eine Troll Gilde da am spielen ist und die andere Orc Gilde ein paar Meter oder Ortschaften weiter. Wer kein Orc und Troll ist bleibt halt draußen und “läuft” durch Orgrimmar. Solche speziellen Konzepte sind auf großen RP Servern sicherlich gut, aber auf einem so kleinen Realm splittet das irgendwie die Community.

Auf Allianz Seite gibt es schon jetzt eine weitaus größere Auswahl an RP Gilden, die kein bestimmtes Rassen-Konzept und auch klare PVE Ziele verfolgen. Hier ist man als Kaldorei willkommen und als Gnom usw. Wie gesagt, auf Horde Seite vermisse ich das mal wieder. So erging es mir auch schon in Retail die letzten Jahre. Ich habe aber keine Lust, in einer 10 köpfigen Troll RP Gilde zu hängen, um mir dann beim Leveln Randomes zu suchen, um auch PVE machen zu können.

Ich hoffe ihr versteht, worauf ich hinaus möchte. Das Allianz RP ist auch in Classic mal wieder spontaner und lebendiger sowie deutlich flexibler. Bei der Horde würde das auch gehen, man beschränkt sich aber mal wieder einfach zu sehr auf sein “Grüppchen” und baut (Rassen) Mauern auf. (Die machen von der Lore her Sinn, erschweren aber nun mal das RP) Sicher, es gibt Ausnahmen, die für Besserung sorgen wollen. Aber einzelne “Events” hin und wieder machen die Sache nicht besser. Auch wegen der geringen Spielerzahl.

Gibt es auf Horde Seite eigentlich irgendwas vergleichbares wie das Projekt Menethil? Also hat man sich auf einen Spot geeinigt, der als Anlaufstelle für Open RP dienen könnte und vielleicht auch von den großen Server Gilden dazu genutzt wird? Praktisch eine Anlaufstelle für gildenlose und womöglich auch Einsteiger, um Kontakte zu knüpfen? So ein Spot wäre wichtig und wirklich nur einer. Auf Aldor kann man mehrere gleichzeitig nutzen und das erfolgreich, nicht aber auf einem so kleinen, neuen Realm.

Sorry, n bisschen viel geschrieben. Aber das kommt von einem jahrelangen Horde Spieler, der sich aufgrund der Server Situation eher zur Allianz hingezogen fühlt. Und ich kenn ein paar weitere, denen es genauso geht.

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht - im Sticky oben haben wir ne Auflistung von Discords. Und Gilden. Und Projekten. Und Channels.
https://eu.forums.blizzard.com/de/wow/t/rp-gilden-projekte-channel-discord-verzeichnis

3 Likes

Ups, die Stickies habe ich irgendwie komplett übersehen :grin: Danke :hugs:
Dann dürfte der RP-Classic-Discord ja der richtige sein, jetzt müsste er nur noch von mehr Leuten genutzt werden, ich mach dann mal Ingame Werbung wenn ich Leute treffe, falls sie das Forum nicht lesen :smile:

es gibt auch auf hordenseite fraktionsungebundene gilden. sind im sticky aufgelistet.

3 Likes

Das Nachtbanner ist so eine gemischte Gilde, wir haben mE dafür das Problem, dass wir zu wenig RP-Erfahrene haben, um die RP-Neulinge und -Interessierten zu begeistern

1 Like

ich hatte jetzt bewusst auf eigenwerbung verzichtet - aber die legenden sind ebenfalls fraktionsungebunden (und der handelsbund ebenfalls, wenn ich mich nicht irre). und wir haben lauter rp-begeisterte und nehmen gern auch neulinge auf.

ausserdem haben wir bereits 2x das startgebiet (tal der prüfungen) bespielt und nachahmer in anderen startgebieten sind gern gesehn. leider hab ich derzeit viel um die ohren, aber es wird sicher auch weiterhin rp im startgebiet geben, ich kann nur derzeit noch keinen termin nennen.

3 Likes

Das Nachtbanner ja, von der Gilde hab ich gehört. Aber ihr habt auch Aufnahmesperre, oder? Okay und die Legenden. Habt ihr denn als Gilden irgendwo einen bestimmten Spot, wo ihr Gildentreffen abhaltet (oder auch für die Zukunft plant) und auch Besucher willkommen heißt?

Welche gemischtrassigen Gilden gibt es denn noch? In der Auflistung finde ich vielleicht noch eine zusätzliche? Den Handelsbund zähl ich nicht dazu, weil man hier wohl auch mit dem Handel RP und dem Konzept in Verbindung stehen sollte, das aber nun mal nicht für jeden eine Option ist.

Ist nicht böse gemeint, aber das Angebot ist doch eher sehr übersichtlich. Ansonsten findet man halt noch Anschluss an reine PVE Gilden, die im Chat werben. Aber keine Option für Rollenspieler.

ich hab bisher auf razorfen (bevor cele rauskam) ein rp-event vor og veranstaltet, nachdem cele da war und ich getranst bin (mit einem teil meiner gilde) gabs 2x rp im startgebiet und das werden wir auch wiederholen und zusätzlich ein rp-event für eine ic beschnupperung/aufnahme in die gilde vor og. auf wunsch mach ich das gern nochmal, kann aber frühestens nächste woche wieder, weil ich davor nicht genug zeit hab.

1 Like

Wie viele größere gemischte RP-Gilden kannst du dir bei der aktuellen Population denn vorstellen?
Tatsächlich wollen wir Prügel-Eiland als unseren Hauptsitz etablieren. Aufnahmesperre haben wir inzwischen nicht mehr, das wurde nur nicht kommuniziert :grimacing:

1 Like