Fliegen in WoW - oder auch nicht? :/


(Koraya) #21

Tortellini-Quests geben immer Ruf für sich selber und das Gebiet, in dem sie stattfinden. Sprich du kassierst zwei mal Ruf, einmal für die Tortellinis und einmal für die Fraktion, in deren Gebiet die Quest ist.
Koraya


(Turtok) #22

na - ich hab erst diese woche was neues entdeckt. und zwar im Tiragardesund oben auf nem Berg ein Goblinzeppelinwrack. Und das wobwohl ich den berg schon zufuss erkundet hab, wegen dem ein oder anderen erfolg. :smiley:
und fands toll :stuck_out_tongue:

Das sind die WQ’s mit den minispielen also das panzerspiel, formen nachlaufen etc.


(Panzerengel) #23

also ich weiß nicht. ich bin schon 2005 brain-afk durch die östlichen pestländer geritten für arkankristalle…

ohne zweiten monitor hätte ich nie 15 jahre wow spielen können, bei den ganzen downtimes aufm greifentaxi, in der df-warteschleife, beim stackweise erze verhütten… etc.


(Goldenswoord) #24

Da ich durch und durch Schurke bin kann ich mich auch gut verstecken,und für mich waren beide Gebiete auch nach kurzer Zeit erledigt.
Dieses Fliegen in den neuen Gebieten einfach Himmlisch.


#25

Ich versuche meine Spielfreude zu steigern, in dem ich bisher noch nicht erreichte Erfolge abarbeite. Die immer sich wiederholenden Dailys sind nervig und gezwungenermaßen Inis zu spielen, ist einfach nur grauenhaft. Ich spiele seit vielen Jahren WOW und merke, dass ich, seit man mit Gold überschüttet wird, wenn man nur lange genug spielt, immer weniger Lust darauf habe. Mein Eindruck ist, dass es Spieler gibt, die einfach immer nur stark und schön (sprich erfolgreich) durch das Spiel jagen, egal wie viele Mops sie hinter sich herziehen, die dann unbeteiligten Spielern an den Kragen gehen. Und die anderen, die keine Lust haben, ständig zu googeln, wie man am schnellsten levelt. Zu diesen gehöre ich. Mir ist alles mittlerweile zu kompliziert geworden…


#26

und warum gehst du davon aus das ich die welt im flug nicht “erleben” kann?
das entscheidet ihr einfach so und stellt es als tatsache hin?!


(Bjan) #27

genau das ist es was ich mich auch frage…

und vor allem wieso muß das denn dann so lange dauern ?

kompromiss Pfadfinder 1 erledigen, meinetwegen maximal 3 Monate flugsperre, dann fliegen…
mit patch x.2 neue gebiete Pfadfinder 2 erledigen, maximal 1 Monat sperre und zwar nur in den x.2 gebieten, damit sich auch die langsamen nicht ausgegrenzt fühlen und danach auch dort fliegen.

das wäre ein anständiger Kompromiss, denn auch ich lass mich ungern in ne Schublade drücken… wenn ich spiele, dann spiele ich und da läuft noch net mal musik nebenher, weil für mich einfach der spielsound zum spiel dazugehört… tv oder sonstewas nebenher geht mal gar nicht… bin da absolut nicht multitaskingfähig, sondern eher sehr schnell reizüberflutet und in der folge genervt, anstatt entspannt


#28

Da muss ich Dir Recht geben…das wäre so, wenn sich Netflix bei mir beschwert, dass ich neben Seriengucken noch am Tablet hänge. Meine Entscheidung.

Wir diskutieren gerade in meinem Tread, dass ich das Bodenreiten über Belohnungen ans Fliegen angleichen würde. Aber Fliegen abschaffen - wollte ich mal in radikaleren Gemütslagen - ist quatsch. Aber Fliegen ist dem Bodenreiten gegenüber extrem übervorteilt…

Ich farm gar nix…0…niente…Gold über WoW Marken^^
Wenn Dich das abschalten lässt dann warum nicht gleich fliegen, aber für die Bodengänger fällt mehr ab, da längere Reisezeiten, Mobs am Weg etc…

LG


#29

Ich hab jetzt mal nach Monaten wieder aktiviert und mich an die benötigten Erfolge gesetzt, damit ich auch weiß, worüber ich mecker :slight_smile:

Ich machs kurz.

Pro:

  • Der Erfolg den man benötigt um die Questreihen in Zuldazar, Nazmir und Voldun abzuschließen ist nett, teilweise gute Geschichten und viele abwechslungsreiche Quests.

Neutral:

  • Den Ruf für die Fraktionen (ausgenommen Rostbolzen und Entfesselte) kann man mit etwas Geduld durchaus farmen. Dafür gibts genug WQ - aber ich bleibe dabei, interessiert eigentlich nicht und ist ätzend erzwungen.

Contra:

  • Die beiden neuen Gebiete sind wohl nen schlechter Witz. Vielleicht solltet ihr das Leveldesign nicht den Praktikanten für die Cafeteria überlassen. Ruf farmen ist hier echt ätzend. Alle, die bereits fliegen können, sind bei den Dailys massiv im Vorteil und farmen alles weg (Ganz schlimm die Bohrmaschinen in Mechagon).

Sorry, aber vollkommen überflüssig. Werds wohl dennoch durchziehen, jetzt hab ichs ja angefangen. Aber das System ist so nicht richtig, lasst euch was besseres einfallen. Vorschläge wie es deutlich besser geht gibt es genug…


#30

Pfadfinder teil 1
erledigt beim Questen und WQ´sten
Pfadfinder teil 2
in 8 Tagen erledigt ohne auch nur mehr als 3 stunden am Tag damit zu verbringen.
noch Fragen? dann frage deinen Arzt oder… naja egal.

Nicht das Spiel ist das Problem, sondern jeder einzelne Mensch der meint WOW muß so sein wie er es sich vorstellt.


(Koraya) #31

Grade in Mechagon kannst du von Tag 1 an fliegen per Jetpack. Und die Bohrmaschinen kündigen sich eine Minute vor Rare-Pull an. In aller Regel braucht man auch mehr als 30 Sekunden um den Mob zu killen. Wenn du nicht grade am anderen Ende der Map hängst hast du gute Chancen dort rechtzeitig anzukommen.
Koraya


#33

und genauso stelle Ich mir so einen Weiner vor :slight_smile: Danke g


#34

Was immer du eigentlich sagen wolltest: Bitte :slight_smile:


(Azuza) #35

Rostfeder töten, Bauplan für das Jetpack looten, Bauplan zu Pascal bringen, Jetpack herstellen, solang du die Mats hast, könntest du dauerhaft über Mechagon fliegen.


#36

“Wenn den Gästen mein Essen nicht schmeckt, dann sollen sie eben woanders Essen gehen.”

“Wenn den Gästen die Musik in meiner Kneipe nicht passt, sollen sie eben woanders was trinken gehen.”

“Wenn meinen Kunden nicht passt, wie ich ihre Haare schneide, dann sollen sie eben woanders ihre Haare schneiden lassen.”

  • Unternehmer, die schnell pleite gehen.

Hier wird berechtigte Kritik oft sofort als Heulerei abgestempelt.


#37

Das Problem mit “berechtiger Kritik” ist, wie oben gerade wieder gesehen, daß vielleicht nicht auf Übertreibungen basieren sollte.

  • Mechagon daily gibt 850 Ruf und kann recht fix erledigt werden.
  • Jetspacks gibt es auch als Blueprint zum Herstellen.
  • Addons können beim koordinieren helfen mit Rares und wenn man ein wenig auf de Chat achtet (mit den zonenweiten Ansagen für die Evens) kann man sie auch gut abfangen.
  • Manche der Flugpunkte in Naz liegen direkt neben den üblichen Orten für Weltquests. Zusätzlich ist die Nagivation eigentlich recht einfach , wenn man sich nicht von davon ablenken läßt, daß die 3 Ebenen eigentlich nur eine schräge Ebene ist. Illusion halt, das Leveldesign ist nicht komplizierter als zb in Drustvar oder Zul. Wenigstens gibt es kaum Bäume in Naz, die einem den Überblick versperren wie bei den Trollen.

Rein vom zeitlichen Aspekt her ist PF2 wirklich nicht das, was oben befürchtet wurde. Ob WQs Spaß machen und ob die Storyline auf Mechagon und in Nazjatar wirklich gut ist, das muß jeder für sich selber entscheiden und da kann man auch mit berechtigter Kritik ansetzen (was Drooden ja auch gemacht hat). Kritik wie…

hunderte Stunden sinnlosen Müll zu machen

…ist halt nicht wirklich hilfreich oder konstruktiv und macht es leicht, weitere (berechtigte9 Kritikpunkte wegzuwischen.

MfG


(Koraya) #38

Baupläne für das Jetpack droppen Rostfeder und inzwischen auch der Gorillabot. Man kann sich auch einfach querstellen weil man nicht einsehen möchte, dass man sich lediglich anstellt, geht auch ^^
Koraya


(Azuza) #39

Warst du nicht auch das Pandabärchen, welcher auf die Items in Nazjatars Umwelt, wie zB Seesterne, Korallenknospen etc. und deren Effekte, hingewiesen hat, welche man ganz RPG-like nutzen könnte um sich das (Über)Leben dort zu vereinfachen ? Du solltest nen Guide schreiben. ; )

Hätte so mancher das Spiel einfach mal nur gespielt (ich weiss, völlig crazy Idee) oder 2 Minuten informiert, hätte sich so mancher seine “Kritik” sparen können.


(Koraya) #40

Ähm nein das war ich sicher nicht xD spiele kein RP mehr :stuck_out_tongue: aber du hast Recht, viele meckern erst und denken dann (meistens aber hört es beim Meckern auf).
Koraya


(Azuza) #41

Na dann hast Glück gehabt. ; ) Aber auch ohne RP kann man die Umwelt von Nazjatar für sich nutzen.